St. Marien

Beiträge zum Thema St. Marien

Vereine + Ehrenamt
Rund 100 Kinder und Jugendliche sowie ein Team aus engagierten Gruppenleitern und Helfern verbringen traditionell in den ersten zwei Wochen der Sommerferien eine abwechslungsreiche und spannende Zeit im Zeltlager.

Jugend von St. Marien plant optimistisch die Sommerfahrt für Kinder und Jugendliche
Zeltlager soll stattfinden

Zwei Wochen voller Spiel, Spaß und spannender Aktionen möchte die Pfarrjugend von St. Marien der Katholischen Kirchengemeinde St. Michael und Paulus Kindern sowie Jugendlichen zwischen acht und 16 Jahren auch in den Sommerferien 2021 bieten. Nachdem das Zeltlager 2020 wegen der Corona-Krise bereits ausfallen musste und die Jungen und Mädchen aus Velbert viele Monate voller Einschränkungen und Verbote hinter sich liegen haben, sollen die ersten zwei Wochen der großen Ferien für eine willkommene...

  • Velbert
  • 14.04.21
LK-Gemeinschaft
Kai Etzkorn, Chefarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie und Assistenzärztin Anna Fraas.

Sicherer in der OP
Laparoskopie-Simulator - Neue Technik für junge Ärzte

Der neue Laparoskopie-Simulator, ein Gerät, mit dem die Assistenzärzte des Sankt Marien Krankenhauses jetzt ihre OP-Fertigkeiten bei minimalinvasiven Operationen im Bauchraum verbessern können, ohne „wirklich“ zu operieren.  Laparoskopische Eingriffe stellen eine besondere Herausforderung für Chirurgen dar: Es handelt sich hierbei um minimalinvasive Eingriffe, bei denen mit Hilfe eines optischen Instrumentes und weiterer Instrumente Eingriffe innerhalb der Bauchhöhle vorgenommen werden. Der...

  • Ratingen
  • 07.04.21
Kultur

Literatur ev. St. Marienkirche Dortmund

Evangelische Mariengemeinde zu Dortmund (Hrsg.): Ev. St. Marienkirche zu Dortmund; Selbstverlag Dortmunhd o. J.; 30 Seiten; ohne ISBN / ISSN Dortmund heißte eine Stadt am westlichen Rand Westfalens; ihre evangelische Kirchengemeinden gehören zur Evangelischen (Landes-)KIrche von Westfalen. St. Marien gehört dabei zu den zentralen örtlichen Gotteshäusern, nicht nur, weil sie in der (heutigen) Innenstadt liegt, sondern auch, weil ihr Vorgängerbau bis ins 10. / 11. Jahrhundert zurückreicht. Diese...

  • Dortmund-City
  • 04.04.21
  • 1
Kultur
Auch in der katholischen Brechtener St.-Antonius-Kirche werden aktuell Gottesdienste gefeiert.
3 Bilder

Im Pastoralverbund Eving-Brechten
Gottesdienst-Absage nur in St. Marien

Auch der Pastoralverbund Eving-Brechten reagiert auf die aktuelle Situation durch die Corona- Pandemie. So haben der Kirchenvorstand und der Pfarrgemeinderat der St.-Marien-Gemeinde mehrheitlich beschlossen, dass die Oberevinger Gemeinde zunächst bis zum 31. Januar auf alle Gottesdienste verzichtet. Die St. Marien Kirche bleibt bis zu diesem Zeitpunkt geschlossen - ausgenommen sind Beerdigungen. Da sich die Verantwortlichen in St. Antonius in Brechten und St. Barbara in Eving-Lindenhorst anders...

  • Dortmund-Nord
  • 20.01.21
Wirtschaft
Familie Baasner und Dieter Fleer sprachen am Donnerstag beim Ortstermin über ihre Pläne für die Zukunft.
2 Bilder

Dieter Fleer ist der Neue auf dem Friedhof

Silvester endet auf dem katholischen Friedhof von St. Marien in Lünen eine Ära. Besucher müssen sich verabschieden von seit Jahrzehnten bekannten Gesichtern und einem seit Generationen bekannten Namen. Neujahr öffnet sich dann das nächste Kapitel. Im Gärtnerei-Geschäft auf dem katholischen Friedhof an der Alstedder Straße stehen nun alle Zeichen auf Abschied. Was Jahrzehnte eine Konstante für viele Familien war, endet in drei Wochen. Die Gärtner-Familie, die nicht im Mittelpunkt dieser...

  • Lünen
  • 11.12.20
Ratgeber

Erstmals seit 61 Jahren
Martinsumzug in St. Marien wird abgesagt

Aufgrund der Voraussetzungen durch Covid 19 werden der Martinsumzug in St. Marien am Mittwoch, 11. November, um 18.00 Uhr und die Fackelausstellung im Kindergarten St. Marien abgesagt. Das ist das erste Mal sei 61 Jahren, das der beliebte Umzug nicht stattfindet. Die Veranstalter, das Martinskomitee bzw. die Maibaumgesellschaft St. Marien bedauern, diese Entscheidung treffren zu müssen.

  • Dorsten
  • 26.10.20
Natur + Garten
In Brauck war jetzt ein Kamerateam des ZDF im Einsatz. Im Focus der "Mainzelmänner" standen die Jungen und Mädchen des Familienzentrums "St. Marien", die einen Ausflug zum nahen "Hahnenbach" machten.

Beitrag "Hitze in der Stadt" wird am 17. Oktober ausgestrahlt
ZDF-Kamerateam begleitete St. Marien-Kinder in Brauck

„Und bitte!“ Die Kamera läuft und rund zehn Kinder des Braucker Familienzentrums St. Marien im Gladbecker Süden machen sich - bewaffnet mit Kescher, Lupen und Eimer - auf den Weg. Ziel ist der nahe "Hahnenbach", von den Jungen und Mädchen oft auch "unser Hahnenbach“ genannt. Der "Hahnenbach" ist bekanntlich Teil des im Jahre 2011 künstlich angelegten Wasserelebnispfades an der Emscher. Stetig begleitet von einem Kamera-Team ZDF geht es los, aber schon kurz nach Start halten sie inne. Da ist...

  • Gladbeck
  • 21.09.20
  • 1
  • 1
Kultur
37 Bilder

EINE REISE ZU DEN OBERHAUSENER PFARRKIRCHEN
DER OBERHAUSENER STADT-PILGERTAG

Seit 2016 findet in Oberhausen der Katholikentag unter dem Motto "KIRCHE FINDET STADT" statt. Doch in diesem Jahr musste diese noch junge Tradition coronabedingt schon unterbrochen werden.  Auch, wenn es am Sonntag keinen stadtweiten Gottesdienst an einem zentralen Platz in Oberhausen gab, so fand doch etwas anderes statt. Ein Event, was die Gemeinschaft der katholischen Kirche in Oberhausen zeigt. Ein Event, welches Kirche in der Stadt sichtbar macht: DER OBERHAUSENER STADT-PILGERTAG 2020. ...

  • Oberhausen
  • 10.08.20
Kultur

Hertenerin bittet zu Musical-, Gospel- und Popsongs nach St. Marien
Konzert in der Kirche

Als Sängerin Meike Pöther im vergangenen Jahr zu ihrem ersten eigenen Konzertabend einlud, erfüllte die Hertenerin sich einen Herzenswunsch. Am Samstag, 5. September, gibt es jetzt eine Fortsetzung. Zusammen mit ihr stehen Musical-Star Chris Murray und Verena Itze auf der Bühne. Für ihr zweites Konzert hat Pöther sich die Kirche St. Marien, Herzogstraße 23, ausgesucht. Das Gotteshaus geht neue Wege und öffnet sich für außerkirchliche Veranstaltungen. "Durch meine langjährige Zusammenarbeit mit...

  • Herne
  • 03.08.20
LK-Gemeinschaft
Die neue Glaubensreihe „Sommernachts-(t)-Raum“
kommt am Dienstag, 21. Juli in die Kirche St. Marien Schwelm.

Sommernachts-(t)-Raum
Neue Glaubensreihe in St. Marien Schwelm

Die neue Glaubensreihe „Sommernachts-(t)-Raum“ kommt am Dienstag, 21. Juli, 19.30 Uhr, in die Kirche St. Marien Schwelm – oder auch an die Kirche. Denn bei gutem Wetter wollen die Organisatoren das Treffen draußen stattfinden lassen. Eingeladen sind Menschen aus Schwelm, Gevelsberg und Ennepetal, die in den Sommerferien zuhause geblieben sind. „Sie sollen trotzdem nicht auf echtes Urlaubsgefühl verzichten“, sagt die Pastoralreferentin der Propstei St. Marien, Claudia Buskotte, die mit den...

  • wap
  • 19.07.20
  • 1
Kultur
Die neue Glaubensreihe der Propstei St. Marien richtet sich an die Menschen in Schwelm, Gevelsberg und Ennepetal.

„Sommernachts-(t)-Raum“ in St. Engelbert in Gevelsberg
Glaubensreihe der Propstei St. Marien in den Sommerferien

Der zweiteAbend der Reihe „Sommernachts-(t)-Raum“ beginnt am Dienstag, 14. Juli, 10.30 Uhr, in der katholischen Kirche St. Engelbert Gevelsberg. Die neue Glaubensreihe der Propstei St. Marien richtet sich an die Menschen in Schwelm, Gevelsberg und Ennepetal, die in den Sommerferien nicht verreist sind, aber auf echtes Urlaubsgefühl nicht verzichten wollen. Jeweils dienstags um 19.30 Uhr geht es bei den von der Arbeitsgemeinschaft Glaube organisierten Veranstaltungen abwechselnd in den Kirchen...

  • wap
  • 13.07.20
Kultur
Die Pfarrkirche St. Marien in Schwelm bietet mehr Platz für die Firmlinge aus Sprockhövel und Wetter.

Firmlinge ziehen um
Firmungen von Sprockhövel und Wetter werden in Schwelm gefeiert

Die Firmungen innerhalb der Pfarrei St. Peter und Paul Witten, Sprockhövel, Wetter sind für Ende August geplant. Um sie trotz der vorgegebenen Corona-Abstandsregeln feiern zu können, wird dafür die Pfarrkirche St. Marien in Schwelm genutzt. „Denn leider finden momentan nur wenige Besucher in unseren Kirchen Platz, sodass dort viele Verwandte und Freunde der Firmlinge nicht mitfeiern könnten“, sagt Bernd Fallbrügge, der mit der Firmvorbereitung betraute Pastoralreferent der Pfarrei St. Peter und...

  • wap
  • 11.07.20
LK-Gemeinschaft
Die Propstei St. Marien feiert Fronleichnam trotz Corona.

Propstei St. Marien informiert
Fronleichnam ohne Prozession aber mit Festmessen

Im vergangenen Jahr konnte die Propstei St. Marien Fronleichnam noch mit einer großen Prozession aller Gemeinden durch Schwelm feiern. In diesem Jahrmuss aufgrund der Corona-Verordnung auf eine verzichtet werden. Dennoch wirdFronleichnam in der Propstei St. Marien gefeiert. Es gibt in allen drei Städten Festmessen:  In Herz Jesu Ennepetal um 9.30 Uhr, in St. Engelbert Gevelsberg ebenfalls um 9.30 Uhr, in St. Johann Baptist Ennepetal und in St. Marien Schwelm jeweils um 11.15 Uhr.

  • wap
  • 09.06.20
Vereine + Ehrenamt
Kathrin Grafe (rechts) hilft als ehrenamtliche Einkaufspatin Heidi Bayerl-Dinardo bei Erledigungen – immer mit Mindestabstand.

Hilfe beim Einkauf
Propstei St. Marien hat Patenprojekt ins Leben gerufen

Vor einigen Wochen hat die Propstei St. Marien in Schwelm das Projekt der Einkaufspaten ins Leben gerufen. 60 Freiwillige haben sich gemeldet, für Menschen einzukaufen oder Botendienste zu übernehmen, die aufgrund einer Vorerkrankung in aktuellen Corona-Zeiten das Haus nicht verlassen können. Mit einer Postkarten-Aktion machte die Propstei Werbung bei 2.300 Gemeindemitgliedern ab 70 Jahren in Gevelsberg, Ennepetal und Schwelm. „Das Telefon stand nicht mehr still“, erzählt Ehrenamtskoordinatorin...

  • wap
  • 09.05.20
Kultur
Nach acht Wochen wird am Sonntag erstmals wieder mit der Gemeinde ein Gottesdienst in der Ev. Marienkirche in der Dortmunder Innenstadt gefeiert.

In Dortmunder Kirchen werden Sonntag wieder Gottesdienste mit der Gemeinde gefeiert
72 Besucher dürfen in der Marienkriche teilnehmen

Nur im Internet konnten Dortmunder in den vergangenen Wochen Andachten und Gottesdienste verfolgen. Ab dem kommenden Wochenende laden einige evangelische Gemeinden wieder zum sonntäglichen Präsenzgottesdienst in ihre Kirchen ein. Zugrunde liegen muss jedem Gottesdienst ein Schutzkonzept, das die Gemeinde für ihre jeweilige Kirche entwickelt hat und das vom Kirchenkreises genehmigt worden ist. So soll sichergestellt werden, dass alle Besucher so weit wie möglich vor einer Infektion mit dem...

  • Dortmund-City
  • 07.05.20
Ratgeber
Am Sonntag, 3. Mai, findet in im Autokino Gevelsberg ein ökumenischer Gottesdienst statt.

Autokino in Gevelsberg
Live-Stream Gottesdienst am Sonntag

Am Sonntag, 3. Mai, feiert Gevelsberg einen Gottesdienst im Autokino auf dem Parkplatz der AVU. Wer über keinen PKW verfügt und den Ökumenischen Gottesdienst online live verfolgen möchte, findet ab 11mUhr auf folgenden Internetseiten einen Zugang zu der Live-Übertragung. YouTube Internetseite der Propstei Sankt Marien Internetseite der Evangelischen Kirchengemeinde Gevelsberg Internetseite der Freien evangelischen Gemeinde Gevelsberg

  • wap
  • 02.05.20
Ratgeber
Die Propstei St. Marien sendet jeden Tag eine kleine Mutmach-Botschaft.

Botschaft der Propstei St. Marien
Teil 21 der Mutmachbotschaft

Da durch die aktuelle Lage persönlicher Kontakt zu den Gemeindemitgliedern nicht möglich ist, hat die Propstei St. Marien sich dazu entschieden, jeden Tag eine kleine Mutmachbotschaft auszusenden. Heute folgt der 21. Teil. Pastor Ulrich Bauer schickt seinen Impuls zum Gründonnerstag und erklärt die Bedeutung der Ritualen wie beispielsweise die Fußwaschung, das Brot brechen und das Blut vergießen.

  • wap
  • 09.04.20
Ratgeber
Die Propstei St. Marien sendet jeden Tag eine kleine Mutmach-Botschaft.

Botschaft der Propstei St. Marien
Teil 20 der Mutmachbotschaft

Da durch die aktuelle Lage persönlicher Kontakt zu den Gemeindemitgliedern nicht möglich ist, hat die Propstei St. Marien sich dazu entschieden, jeden Tag eine kleine Mutmachbotschaft auszusenden. Heute folgt der 20. Teil. Im 20. Teil der Videobotschaft spricht Pressesprecherin Patrizia Labus über unterschiedliche Arten auf die Zukunft zu blicken. 

  • wap
  • 08.04.20
Ratgeber
Die Propstei St. Marien sendet jeden Tag eine kleine Mutmach-Botschaft.

BOTSCHAFT DER PROPSTEI ST MARIEN
Teil 19 der Mutmachbotschaft

Da durch die aktuelle Lage persönlicher Kontakt zu den Gemeindemitgliedern nicht möglich ist, hat die Propstei St. Marien sich dazu entschieden, jeden Tag eine kleine Mutmachbotschaft auszusenden. Heute folgt der 19. Teil. Pastor Martin Stais aus Gevelsberg begrüßt die Zuschauer vor der Kirche St. Engelbert und erzählt von Judas und wie er ein Mutmacher für uns sein kann.

  • wap
  • 07.04.20
Ratgeber
Die Propstei St. Marien sendet jeden Tag eine kleine Mutmach-Botschaft.

BOTSCHAFT DER PROPSTEI ST MARIEN
Teil 18 der Mutmachbotschaft

Da durch die aktuelle Lage persönlicher Kontakt zu den Gemeindemitgliedern nicht möglich ist, hat die Propstei St. Marien sich dazu entschieden, jeden Tag eine kleine Mutmachbotschaft auszusenden. Heute folgt der 18. Teil. Pastoralassistent Martin Gawel spricht über Optimismus und gibt damit einen Denkanstoß für die Karwoche. 

  • wap
  • 06.04.20
Ratgeber
Die Propstei St. Marien sendet jeden Tag eine kleine Mutmach-Botschaft.

BOTSCHAFT DER PROPSTEI ST MARIEN
Neue Mutmachbotschaft und Infos zum Palmsonntag

Da durch die aktuelle Lage persönlicher Kontakt zu den Gemeindemitgliedern nicht möglich ist, hat die Propstei St. Marien sich dazu entschieden, jeden Tag eine kleine Mutmachbotschaft auszusenden. Heute folgt der 16. Teil. Claudia Wittwer, Ehrenamtskoordinatorin der Propstei St. Marien, freut sich über die vielen, kleinen Gesten, mit denen wir zeigen können, dass wir uns nah sind. Abholung der Palmzweige in den KirchenIn Ennepetal wird die Abholung in Herz Jesu von 9.30 Uhr bis 10.30 Uhr und in...

  • wap
  • 03.04.20
Ratgeber
Die Propstei St. Marien sendet jeden Tag eine kleine Mutmach-Botschaft.

Mutmachbotschaft der Propstei St Marien
Teil zehn der Botschaft

Da durch die aktuelle Lage persönlicher Kontakt zu den Gemeindemitgliedern nicht möglich ist, hat die Propstei St. Marien sich dazu entschieden, jeden Tag eine kleine Mutmachbotschaft auszusenden. Heute folgt der zehnte Teil. Am Freitag, 27. März, teilt Pater Alex von der italienischen Mission in Gevelsberg seine Gedanken und erinnert an die Kraft des Glaubens.

  • wap
  • 27.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.