st. marien-hospital

Beiträge zum Thema st. marien-hospital

Überregionales
Das Marienhospital ist auf den Ernstfall vorbereitet.

Bombe: Krankenhäuser nehmen Patienten auf

Die Krankenhäuser der Stadt sind in Alarmbereitschaft: Weil in Dortmund eine Weltkriegsbombe gefunden wurde, wird das Klinikviertel evakuiert. Patienten könnten auch nach Lünen kommen. Es ist eine der größten Evakuierungs-Aktionen der Nachkriegszeit in Lünens Nachbarstadt. Mitten im Klinikviertel wurde am Morgen bei Bauarbeiten der Blindgänger einer Fliegerbombe mit einem Säurezünder gefunden. Eine Bombe ähnlichen Typs wurde am Anfang der Woche erst in Duisburg gefunden, dort musste...

  • Lünen
  • 29.11.12
Überregionales
Peter Neururer ist seit einem Herzinfarkt im Juni Nichtraucher.
  2 Bilder

Herzinfarkt zeigte Neururer die rote Karte

Die rote Karte bekommt Peter Neururer im Juni. Es passiert auf dem Golfplatz. Der ehemalige Bundesligatrainer bricht plötzlich zusammen. Diagnose Herzinfarkt. Neururer war viele Jahre Raucher. Rauchen kann tödlich sein. Rauchen lässt Ihre Haut altern. Rauchen kostet viel Geld. Sprüche gibt es eine Menge. Das ist die Theorie. Die Praxis hat Ex-Bundeligatrainer Peter Neururer erleben müssen. Seine Botschaft an die 120 Schüler des Gymnasiums Altlünen am Dienstag im St.-Marien-Hospital: Fangt...

  • Lünen
  • 06.11.12
Überregionales
Operation an Patient Kürbis. Das war der Renner im Krankenhaus.
  34 Bilder

Marienhospital lud zu Reise in den Körper ein

Das Gehirn hat eine kleine Tür. Füße abputzen und dann geht die Reise in den Körper los. Spannende Dinge gab es beim Tag der offenen Tür im St.-Marien-Hospital zu entdecken. Hinter die Kulissen eines Krankenhauses blicken, das geht sonst nur, wenn man Patient ist - doch wer will das schon? Viele Besucher nutzten deshalb am Samstag die Chance. Das riesige Plastik-Hirn im Foyer, rund 600 Kilo schwer, war nur ein Highlight. Im Schockraum zeigten die Experten an einer Puppe, wie Schwerverletzte...

  • Lünen
  • 06.10.12
Überregionales
Die historische Fassade des St. Marien-Hospitals an der Kaiserstraße 50.

St. Marien-Hospital feiert Jubiläum

Seit nun mehr 125 Jahren prägt das St. Marien-Hospital, Kaiserstraße 50, das Stadtbild Mülheims. Der Anfang war bescheiden: Drei Schwestern vom Orden der Barmherzigen Schwestern von der heiligen Elisabeth zu Essen und der Arzt Dr. med. von Neufforge kümmerten sich im Jahre 1887 um die ersten zwei Patienten. Heute verfügt das Krankenhaus über 367 Betten, neun Fachabteilungen und behandelt rund 40.000 Patienten jährlich entweder stationär, teilstationär oder ambulant. „Unser Krankenhaus hat...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.08.12
Überregionales
  12 Bilder

Erfolgreicher Girls´Day

Der Girls´Day wird jährlich am vierten Donnerstag im April durchgeführt. Mädchen ab der siebten Klasse erhalten am Aktionstag einen Einblick in Tätigkeiten und in den Arbeitsalltag von technischen, naturwissenschaftlichen, informationstechnischen und handwerklichen Berufen. Parallel bietet der Aktionstag Unternehmen und Instutitionen die Chance, die von ihnen angebotenen Arbeits- und Ausbildungsmöglichkeiten vorzustellen und potenzielle zukünftige Mitarbeiterinnen anzusprechen. Insgesamt 25...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.05.12
  •  2
Überregionales
Das Balver Hospital wird bald nur noch Geschichte sein.
  3 Bilder

Schließung nicht mehr zu verhindern

Das St. Marien-Hospital in Balve wird endgültig geschlossen! Das war das Ergebnis der Gesellschafterversammlung der Katholischen Kliniken im Märkischen Kreis am Freitagabend. Somit folgen die Entscheidungsträger den Empfehlungen der Gutachten der Firma ADMED GmbH. Die Verantwortlichen vertreten nach dem Entschluss zur Schließung die Meinung, dass das St. Marien Hospital auch von einem anderen Träger wirtschaftlich nicht geführt werden kann. Die Mitarbeitervertretung (MAV) sowie anschließend...

  • Balve
  • 11.02.12
  •  5
Überregionales
Ayse Özyurt
  330 Bilder

Hallo Baby 2012

Hallo Baby ist die große Aktion des Lüner Anzeigers. Zwei Mal pro Woche besuchen wir die Neugeborenen im St.-Marien-Hospital. Klicken Sie sich durch die Galerie der süßen Wonneproppen 2012!

  • Lünen
  • 17.01.12
Überregionales
Einsatz 1.414: Wieder hebt Christoph 8 ab, um Leben zu retten.
  4 Bilder

1.414 Einsätze für die gelben Lebensretter

Die Gäste waren schon da, der Festakt zur Einweihung des neuen Stationsgebäudes sollte beginnen. Doch dann piepte der Melder. Ein Notfall. Und Christoph 8 hob ab. Der 1.414 Einsatz in diesem Jahr. Das ist absoluter Rekord. Noch nie gab es so viele Einsätze, seit die Station einen Tag vor Heiligabend im Jahr 1974 in Dienst ging. Gute Arbeitsbedingungen am Hangar sind deshalb für die Hubschrauberbesatzung besonder wichtig. Die findet die Christoph-Crew jetzt im neuen Stationsgebäude. Sieben...

  • Lünen
  • 22.12.11
Überregionales
Trageberatung und interessante Infos rund ums Baby gab es im Kinderzimmer.
  44 Bilder

Krankenhaus lockte mit Gipsarm und Spaß

"Mama, Krankenhaus macht richtig Spaß!" Meint Laura und will sich gleich den zweiten Arm auch noch dick in Gips einpacken lassen. Beim Tag der offenen Tür im St.-Marien-Hospital waren Gipsarme bei den Kids der Renner. Gut, dass nicht wirklich etwas gebrochen ist. Die Gipsarme gab's gratis und in schönen bunten Farben. Doch auch für alle anderen Besucher war beim Tag der offenen Tür viel los. Wann kann man sonst schonmal einen Blick hinter die Krankenhaus-Kulissen werfen? Im OP-Bereich...

  • Lünen
  • 08.10.11
Überregionales
Echt spannend ist die Kürbis-Operation. Foto: Magalski

Toller Tag im Krankenhaus

Mal einen Kürbis operieren oder sich einen Gipsarm verpassen lassen, obwohl gar nichts gebrochen ist – der Tag der offenen Tür im St.-Marien-Hospital Lünen macht‘s möglich. Von 10 bis 16 Uhr ist hier am Samstag, 8. Oktober, einiges los. Ein spannender Tag für die ganze Familie ist da garantiert. Wann kann man sonst schon einen Blick in den Kreißsaal oder die Operationsäle werfen, die Behandlung eines „Puppen-Patienten“ im Schockraum beobachten oder sich über neue Behandlungsmethoden...

  • Lünen
  • 04.10.11
Überregionales
Emir Akay
  94 Bilder

Hallo Baby 2011

Hallo Baby ist die große Aktion des Lüner Anzeigers. Zwei Mal pro Woche besuchen wir die Neugeborenen im St.-Marien-Hospital. Klicken Sie sich durch die Galerie der süßen Wonneproppen 2011!

  • Lünen
  • 28.07.11
  •  2
Überregionales

Freude über den neuen Kindergarten

Am Samstag (3. Juli) feiert der katholische Kindergarten St. Marien seine Wiedereröffnung gemeinsam mit dem benachbarten St. Marien-Hospital Eickel. Für das Fest, das um 10 Uhr beginnt, haben die Kinder einen „Feuertanz“ einstudiert, für den in den letzten Wochen fleißig geübt wurde. Das Fest beginnt um 10 Uhr mit einem Gottesdienst und der Einsegnung des Kindergartens. Ab 12 Uhr können Hüte gebastelt werden, es gibt ein Trampolin-Bungee, Bingo, karibische Klänge, Würstchen, Kaffee und Kuchen....

  • Herne
  • 28.06.11
Überregionales
Das Team für alle Notfälle: (v.l.) Pilot Holger Hoven, Notarzt Rüdiger Franz und Rettungsassistent Thomas Kade. Foto: Magalski
  13 Bilder

Christoph 8: Ein Team für alle Notfälle

Wenn er abhebt, dann geht es oft um Leben und Tod. Ob Unfall, Brand oder medizinischer Notfall – für viele ist der Christoph 8 ein echter Lebensretter. Reporter Daniel Magalski hat das Team einen Tag begleitet. Es ist 7.06 Uhr, als Holger Hoven zum Telefon greift und bei der Rettungsleitstelle anruft. Christoph 8 ist startklar. Gerade ist die Sonne aufgegangen. Jetzt geht der Rettungshubschrauber in Dienst. Holger Hoven ist der stationsleitende Pilot bei Christoph 8. Den täglichen...

  • Lünen
  • 24.05.11
  •  2
Überregionales

Gleiches Recht für alle

Bereits zum elften Mal verleiht der Integrationsrat der Stadt Mülheim den mit 400 Euro dotierten „Förderpreis für ein gedeihliches Miteinander und gegenseitige Integration“. Preisträger in diesem Jahr ist das St. Marien-Hospital an der Kaiserstraße. Schon vor vier Jahren sei das Katholische Krankenhaus der Stadt im Gespräch gewesen, doch erst jetzt dürften sich die Mitarbeiter der Einrichtung freuen. Und warum? „Das Hospital leistet etwas ganz Besonderes“, ist Enver Sen, Vorsitzender des...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.09.10
Überregionales
Hygiene spielt eine wichtige Rolle.

St. Marien-Hospital nutzt automatisiertes System zur Erfassung von Desinfektionen

Hygiene spielt gerade in Krankenhäusern eine essentielle Rolle, die zu keiner Sekunde vernachlässigt werden sollte. Besonders in den letzten Wochen rückte die Krankenhaus-Hygiene durch die Vorfälle in der Mainzer Universitäts-Klinik, bei denen drei Säuglinge ums Leben kamen, in den Blickpunkt der Öffentlichkeit. Regelmäßiges Desinfizieren der Hände gehört neben dem obligatorischen Waschen zu den wichtigsten Vorbereitungen der Mitarbeiter eines jeden Krankenhauses. Während sich die Hygiene...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.09.10
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.