st. marien-hospital

Beiträge zum Thema st. marien-hospital

Überregionales
Freitag kam es vor dem Marienhospital zu einem Zwischenfall.

Mann kassiert Anzeige nach Streit an Klinik

Streit gab es am Freitag vor dem Marien-Hospital in Lünen. Ein Mann soll eine Schwangere und ihren Begleiter geschlagen haben, so erzählt es in einem Anruf in unserer Redaktion ein Zeuge. Zufall war die Auseinandersetzung am Morgen in Höhe des Eingangs der Klinik wohl nicht, denn der Beschuldigte kennt nach Informationen des Lüner Anzeigers das Paar. Die Polizei bestätigt auf Anfrage einen Einsatz aus dem vom Zeugen genannten Grund am Marien-Hospital. Der Mann habe erst den Partner der Frau...

  • Lünen
  • 13.01.17
Ratgeber
Die Notfallpraxis zieht vom weißen Gebäude links im Bild ins Marien-Hospital.

Notdienstpraxis hat ab Montag neue Adresse

Krankheiten kennen keine Öffnungszeiten, doch wer hilft Patienten nach Schließung der Praxen, am Abend oder am Wochenende? Für Lünen, Selm und den nördlichen Kreis Unna ist die Notdienstpraxis die zentrale Adresse. Anfang Februar zieht die Praxis in ein neues Domizil. Montag ist Stichtag - ab diesem Datum finden Patienten die Praxis für den hausärztlichen Notdienst direkt neben der Zentralen Aufnahme in der ersten Etage des Marien-Hospitals an der Altstadtstraße, also nur wenige Meter...

  • Lünen
  • 31.01.16
Überregionales
Elyesâ Eminoglu
  13 Bilder

Hallo Baby 2016

St.-Marien-Hospital | "Hallo Baby" ist die große Aktion des Lüner Anzeigers. Zwei Mal pro Woche besuchen wir die Neugeborenen im St.-Marien-Hospital. Klicken Sie sich durch die Galerie der süßen Wonneproppen 2016!

  • Lünen
  • 08.01.16
  •  1
  •  5
Kultur
  6 Bilder

Pfarrer Gluche geht...

und damit leider auch die Stelle eines evangelischen Seelsorgers im St. -Marien-Hospital. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge verabschiedete sich deswegen Pfarrer Hartmut Gluche nach 10 Jahren als Seelsorger, am heutigen Freitag vor rund 150 anwesenden Personen, in einem Gottesdienst in den wohlverdienten Ruhestand. Vor Mitarbeitern des Krankenhauses und vielen anderen Gästen lobte er die gute Zusammenarbeit mit den Funktionsabteilungen und freute sich über die Anerkennung, die er für...

  • Lünen
  • 29.05.15
  •  1
Überregionales
Marlon Aurelio Fuhge
  221 Bilder

Hallo Baby 2015

St.-Marien-Hospital | "Hallo Baby" ist die große Aktion des Lüner Anzeigers. Zwei Mal pro Woche besuchen wir die Neugeborenen im St.-Marien-Hospital. Klicken Sie sich durch die Galerie der süßen Wonneproppen 2015!

  • Lünen
  • 14.01.15
  •  1
Überregionales
Fabian Noel Franz
  292 Bilder

Hallo Baby 2014

St.-Marien-Hospital | Hallo Baby ist die große Aktion des Lüner Anzeigers. Zwei Mal pro Woche besuchen wir die Neugeborenen im St.-Marien-Hospital. Klicken Sie sich durch die Galerie der süßen Wonneproppen 2014!

  • Lünen
  • 08.01.14
  •  6
  •  2
Überregionales
Louisa (l.) und Katharina (r.) bringen "Sonnenschein" ins St. Marien Hospital
  5 Bilder

Wo das Leben beginnt: Praktikum auf der Babystation des St. Marien Hospitals

Dort, wo Augen zum ersten Mal das Licht der Welt erblicken, machen sie ihr Praktikum. Louisa Bennet und Katharina Faller besuchen derzeit für zwei Wochen statt Schule die Station B3 des St. Marien Hospitals Lünen - das heißt Babyalarm! Einen Einblick bekommen, einen Eindruck davon, wie Krankenhaus intern funktioniert - das war der Hintergedanke. Aber welche der vielen Stationen und welcher Fachbereich sollte es sein? Louisa (17) und Katharina (17), zwei Schülerinnen des Städtischen...

  • Lünen
  • 01.02.13
  •  2
Überregionales
Emma-Sophie Hanke
  247 Bilder

Hallo Baby 2013

St.-Marien-Hospital | Hallo Baby ist die große Aktion des Lüner Anzeigers. Zwei Mal pro Woche besuchen wir die Neugeborenen im St.-Marien-Hospital. Klicken Sie sich durch die Galerie der süßen Wonneproppen 2013!

  • Lünen
  • 14.01.13
Überregionales
Das Marienhospital ist auf den Ernstfall vorbereitet.

Bombe: Krankenhäuser nehmen Patienten auf

Die Krankenhäuser der Stadt sind in Alarmbereitschaft: Weil in Dortmund eine Weltkriegsbombe gefunden wurde, wird das Klinikviertel evakuiert. Patienten könnten auch nach Lünen kommen. Es ist eine der größten Evakuierungs-Aktionen der Nachkriegszeit in Lünens Nachbarstadt. Mitten im Klinikviertel wurde am Morgen bei Bauarbeiten der Blindgänger einer Fliegerbombe mit einem Säurezünder gefunden. Eine Bombe ähnlichen Typs wurde am Anfang der Woche erst in Duisburg gefunden, dort musste...

  • Lünen
  • 29.11.12
Überregionales
Peter Neururer ist seit einem Herzinfarkt im Juni Nichtraucher.
  2 Bilder

Herzinfarkt zeigte Neururer die rote Karte

Die rote Karte bekommt Peter Neururer im Juni. Es passiert auf dem Golfplatz. Der ehemalige Bundesligatrainer bricht plötzlich zusammen. Diagnose Herzinfarkt. Neururer war viele Jahre Raucher. Rauchen kann tödlich sein. Rauchen lässt Ihre Haut altern. Rauchen kostet viel Geld. Sprüche gibt es eine Menge. Das ist die Theorie. Die Praxis hat Ex-Bundeligatrainer Peter Neururer erleben müssen. Seine Botschaft an die 120 Schüler des Gymnasiums Altlünen am Dienstag im St.-Marien-Hospital: Fangt...

  • Lünen
  • 06.11.12
Überregionales
Operation an Patient Kürbis. Das war der Renner im Krankenhaus.
  34 Bilder

Marienhospital lud zu Reise in den Körper ein

Das Gehirn hat eine kleine Tür. Füße abputzen und dann geht die Reise in den Körper los. Spannende Dinge gab es beim Tag der offenen Tür im St.-Marien-Hospital zu entdecken. Hinter die Kulissen eines Krankenhauses blicken, das geht sonst nur, wenn man Patient ist - doch wer will das schon? Viele Besucher nutzten deshalb am Samstag die Chance. Das riesige Plastik-Hirn im Foyer, rund 600 Kilo schwer, war nur ein Highlight. Im Schockraum zeigten die Experten an einer Puppe, wie Schwerverletzte...

  • Lünen
  • 06.10.12
Überregionales
Ayse Özyurt
  330 Bilder

Hallo Baby 2012

Hallo Baby ist die große Aktion des Lüner Anzeigers. Zwei Mal pro Woche besuchen wir die Neugeborenen im St.-Marien-Hospital. Klicken Sie sich durch die Galerie der süßen Wonneproppen 2012!

  • Lünen
  • 17.01.12
Überregionales
Einsatz 1.414: Wieder hebt Christoph 8 ab, um Leben zu retten.
  4 Bilder

1.414 Einsätze für die gelben Lebensretter

Die Gäste waren schon da, der Festakt zur Einweihung des neuen Stationsgebäudes sollte beginnen. Doch dann piepte der Melder. Ein Notfall. Und Christoph 8 hob ab. Der 1.414 Einsatz in diesem Jahr. Das ist absoluter Rekord. Noch nie gab es so viele Einsätze, seit die Station einen Tag vor Heiligabend im Jahr 1974 in Dienst ging. Gute Arbeitsbedingungen am Hangar sind deshalb für die Hubschrauberbesatzung besonder wichtig. Die findet die Christoph-Crew jetzt im neuen Stationsgebäude. Sieben...

  • Lünen
  • 22.12.11
Überregionales
Trageberatung und interessante Infos rund ums Baby gab es im Kinderzimmer.
  44 Bilder

Krankenhaus lockte mit Gipsarm und Spaß

"Mama, Krankenhaus macht richtig Spaß!" Meint Laura und will sich gleich den zweiten Arm auch noch dick in Gips einpacken lassen. Beim Tag der offenen Tür im St.-Marien-Hospital waren Gipsarme bei den Kids der Renner. Gut, dass nicht wirklich etwas gebrochen ist. Die Gipsarme gab's gratis und in schönen bunten Farben. Doch auch für alle anderen Besucher war beim Tag der offenen Tür viel los. Wann kann man sonst schonmal einen Blick hinter die Krankenhaus-Kulissen werfen? Im OP-Bereich...

  • Lünen
  • 08.10.11
Überregionales
Echt spannend ist die Kürbis-Operation. Foto: Magalski

Toller Tag im Krankenhaus

Mal einen Kürbis operieren oder sich einen Gipsarm verpassen lassen, obwohl gar nichts gebrochen ist – der Tag der offenen Tür im St.-Marien-Hospital Lünen macht‘s möglich. Von 10 bis 16 Uhr ist hier am Samstag, 8. Oktober, einiges los. Ein spannender Tag für die ganze Familie ist da garantiert. Wann kann man sonst schon einen Blick in den Kreißsaal oder die Operationsäle werfen, die Behandlung eines „Puppen-Patienten“ im Schockraum beobachten oder sich über neue Behandlungsmethoden...

  • Lünen
  • 04.10.11
Überregionales
Emir Akay
  94 Bilder

Hallo Baby 2011

Hallo Baby ist die große Aktion des Lüner Anzeigers. Zwei Mal pro Woche besuchen wir die Neugeborenen im St.-Marien-Hospital. Klicken Sie sich durch die Galerie der süßen Wonneproppen 2011!

  • Lünen
  • 28.07.11
  •  2
Überregionales
Das Team für alle Notfälle: (v.l.) Pilot Holger Hoven, Notarzt Rüdiger Franz und Rettungsassistent Thomas Kade. Foto: Magalski
  13 Bilder

Christoph 8: Ein Team für alle Notfälle

Wenn er abhebt, dann geht es oft um Leben und Tod. Ob Unfall, Brand oder medizinischer Notfall – für viele ist der Christoph 8 ein echter Lebensretter. Reporter Daniel Magalski hat das Team einen Tag begleitet. Es ist 7.06 Uhr, als Holger Hoven zum Telefon greift und bei der Rettungsleitstelle anruft. Christoph 8 ist startklar. Gerade ist die Sonne aufgegangen. Jetzt geht der Rettungshubschrauber in Dienst. Holger Hoven ist der stationsleitende Pilot bei Christoph 8. Den täglichen...

  • Lünen
  • 24.05.11
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.