St. Martin

Beiträge zum Thema St. Martin

Kultur
Auch diese Orgel wirs an den Orgeltagen erklingen.

Hochkarätige Künstler in Langenfeld
Internationale Orgeltage im März

Namhafte Künstler spielen Langenfeld. Drei Konzerte finden im Rahmen der Internationalen Orgeltage in Langenfeld statt. Kantor Matthias Krella hat wieder interessante Musiker verpflichten können. Zum Auftakt wird Gerlinda van den Berg aus Rotterdam (Panflöte) von Thorsten Maus an der Orgel begleitet. Der Termin ist am Sonntag, 13. März, 16.30 Uhr in der Kirche St. Josef. Das zweite Konzert findet am Donnerstag, 17. März, um 19.30 Uhr in der St. Barbara-Kirche statt. Es spielt Prof. Daniel...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 02.03.22
Reisen + Entdecken
In St. Martin, der alt-katholischen Pfarrkirche am Kleyer Weg, steht die Stadtkrippe.

Stadtkrippe zu sehen

Die Kleyer Kleyer Stadtkrippe ist etwas besonderes: Sie verbindet die Ereignisse von damals in Bethlehem mit der Lebenswirklichkeit von heute. Die Krippe steht in St. Martin, der alt-katholischen Pfarrkirche am Kleyer Weg. Die Kirche ist donnerstags abends und sonntags vormittags geöffnet. Am Samstag (27.11.) wurde die Stadtkrippe mit einer Vesper eröffnet. Für alle Gottesdienste der St-Martin-Gemeinde ist eine Anmeldung erforderlich unter Tel. 0176 555 1234 8.

  • Dortmund-West
  • 29.11.21
Kultur
Die zwölf Hellweger Cellisten werden auf ihrer musikalischen Reise durch Europa am Sonntag, 28. November, auch Halt in Unna machen.

Zwölf Hellweger Cellisten aus neun Nationen
Mit Beethoven geht es durch Europa nach Unna

Die zwölf Hellweger Cellisten – Botschafter des Festivals „Celloherbst am Hellweg“- werden auf ihrer musikalischen Reise durch Europa am Sonntag, 28. November, auch Halt in Unna machen. Mit im Gepäck haben sie Beethovens bekannteste Programmmusik – die Pastorale – Sinfonie. Sie wird aufgeführt in noch nie gehörter Besetzung für zwölf Violoncelli. Beginn ist um 19 Uhr in der Kath. Kirche St. Martin, Martinstr. 32 , in Unna. Kartenreservierungen: info@celloherbst.de. Veranstalter ist der...

  • Unna
  • 18.11.21
Kultur
Die Laternen im großen Fenster zur Widumer Straße.
4 Bilder

Im Fenster des evangelischen Gemeindehauses in Brechten
Laternen im Fenster

Leuchtende Laternen sorgten im großen Fenster des Evangelischen Gemeindehauses an der Widumer Straße in Brechten für eine stimmungsvolle Beleuchtung in der Woche vor und nach Sankt Martin. Die Kinder aus dem evangelischen Kindergarten gleich nebenan hatten liebevoll bunte Laternen gebastelt und zur Verfügung gestellt. So konnten große und kleine abendliche Spaziergänger die St.-Martin-Woche genießen. Auch manche Augen wurden so zum Leuchten gebracht. Aber es gab auch eine Anleitung für alle, um...

  • Dortmund-Nord
  • 18.11.21
Kultur
14 Bilder

Ökumenisches Angebot zu St. Martin
Geist von St. Martin in Überruhr

Als hätte das ökumenische Planungsteam einen Deal mit Petrus geschlossen: Als es am vergangenen Samstag, den 13. November um 17 Uhr zur Martinstour durch Essen-Überruhr losgehen sollte, stoppte der Regen. Und als die letzte Laterne die Heimreise antrat, begann er wieder, dieser Novembernieselregen. Als hätten die Kids und deren Eltern aus dem Stadtteil schon sehnsüchtig auf den Beginn der ökumenischen Aktion in Überruhr gewartet, strömten Punkt 17 Uhr die kleinen Laternenträger samt deren...

  • Essen-Süd
  • 16.11.21
  • 1
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

St. Martin
KiTa Postreitweg: Wenn wir teilen, was wir haben...

Zum zweiten Mal haben die Kinder der KiTa „Postreitweg“ in Frohnhausen, eine Einrichtung des Diakoniewerks Essen, ihr Laternenfest zu St. Martin ohne Eltern gefeiert. Bischof Martin, der sieht, was anderen Menschen fehlt und danach handelt, hat die Kinder auch in diesem Jahr sehr fasziniert und beschäftigt. Sie haben darüber nachgedacht, was sie selbst teilen können: * Paulin möchte Spielzeug mit anderen Kindern teilen und sie wünscht sich zu Weihnachten ein Martinskostüm, dass sie dann teilen...

  • Essen-West
  • 16.11.21
  • 1
  • 1
Politik

C wie Corona und C wie Chaos
Politisches Versagen in voller Breite

Kommentar: Uns Bürgern wird jeden Tag suggeriert, dass die Corona Infektionszahlen rasant steigen, was durchaus richtig ist. Allerdings werden nach wie vor Statistiken präsentiert, die auch in der zweiten und dritten Welle publiziert wurden. Aber in der derzeitigen vierten Welle, stehen doch schon viel mehr Statistikwerte zur Verfügung, die aber nicht genannt werden. Als erstes muss mal endgültig vom RKI validiert werden, wie hoch die tatsächliche Impfquote ist und wie hoch die tatsächliche...

  • Bochum
  • 15.11.21
  • 1
LK-Gemeinschaft
Die Messdiener läuten den Sonntag ein
10 Bilder

St. Martin in Dortmund
Alt-Katholiken und Gäste feiern den Frieden

Anfang November 2021 feierte die alt-katholische Gemeinde Dortmund das St. Martins-Fest ein ganzes Wochenende lang. Der Heilige Martin ist der Pfarrpatron der Gemeinde und als besonderer Ehrengast war dieses Jahr, neben dem Heiligen Martin, auch die Kölner Friedensglocke zu Gast. So begann das Fest am Samstag Abend mit dem Gottesdienst auf dem Kirchplatz; besonders das Martinsspiel blieb den Teilnehmenden in Erinnerung und stimmte auf den anschließenden Umzug durch Dortmund-Kley mit den...

  • Dortmund
  • 13.11.21
Vereine + Ehrenamt

Bürger- und Schützenverein Hüingsen
300 Teilnehmer in Hüingsen beim Martinszug

Der Bürger- und Schützenverein Hüingsen und die Dorfvereine freuten sich über die große Teilnahme am Martinszug. Alle Kinder bekamen Brezeln und freuten sich mit ihren Eltern oder Großeltern. „Es war uns eine Freude, diese Veranstaltung endlich wieder durchführen zu können“, so Pressewart Wolfgang Exler. Der Erlös aus Spenden und von den Getränken und Würstchen wird wieder an das Kinderhospiz Bathasar in Olpe gehen.

  • Menden (Sauerland)
  • 11.11.21
Kultur
Die Grundschüler*innen spendeten zahlreiche Kleidungsstücke für die Aktion.

Elisabeth-Schule in Eving hat sich an St.-Martins-Kleidersammelaktion beteiligt
„Meins wird Deins - Jeder kann Sankt Martin sein“

Die Elisabeth-Grundschule an der Lothringer Straße in Eving hat sich heute (11.11.) an einer Kleiderteilaktion zu Sankt Martin beteiligt. „Meins wird Deins - Jeder kann Sankt Martin sein.“ Unter diesem Motto sollte in diesem dunklen Jahr endlich mal wieder ein Leuchten in die Augen vieler Kinder in der Schule gezaubert werden. Einen ganzen Tag wurden Tischlaternen gebastelt, Martinsbilder gemalt, Geschichten vorgelesen und über das Thema Teilen gesprochen. So passte auch die Aktion „Meins wird...

  • Dortmund-Nord
  • 11.11.21
Vereine + Ehrenamt
Laternenkinder folgen St. Martin vom Hoeschmuseum durch den Park zur Dreifaltigkeitskirche an der Flurstraße.

St. Martin reitet vom Hoeschmuseum zur BVB-Gründungskirche
Schwarz-gelber Zug

St. Martin reitet in Schwarz und Gelb: Nachdem 2021 der traditionelle Martinszug am Borsigplatz ausfallen musste, können Kinder und Erwachsene sich jetzt auf das Martinsfest am Donnerstag, 11. November, freuen. Los geht's um 18 Uhr mit Martin hoch zu Ross und Musik vom Hoeschmuseum an der Eberhardstraße zum Hoeschpark und weiter zur BVB-Gründungskirche. Vor allem der durch Fackeln und Lichter illuminierte Hoeschpark wird ein Höhepunkt sein und natürlich dürfen auch Emma, die Fahnenträger und...

  • Dortmund-City
  • 11.11.21
Vereine + Ehrenamt
Die Kinder der Josefschule in Menden erhielten am St. Martinstag Brezel vom Förderverein.

Förderverein der Josefschule Menden e.V.
Martinsbrezel als Zeichen von Nächstenliebe

 Am heutigen 11.11. verteilte der Förderverein anlässlich des Sankt-Martins-Tages elf Bretzel an die einzelnen Klassen der Josefschule Menden. Gemeinsam mit den Lehrer*innen gedenken die Schüler*innen symbolisch durch das „Brezel-Teilen“ an die Legende des Heiligen Martin von Tours. „Für die Kinder ist es jedes Jahr eine ganz besondere Freude und wir als Förderverein wollen mit dieser Geste ein Zeichen der Nächstenliebe und Zuversicht setzen,“ sagt Gabriele Feuring, 1. Vorsitzende des...

  • Menden (Sauerland)
  • 11.11.21
LK-Gemeinschaft

Corona lässt Tradition verstummen
Chrubbel-Chrabbel

Chrubbel-Chrabbel 2011 Teegent Johr wi-er wat: Chrubbel-Chrabbel in de Stadt. Chrubbel-Chrabbel, dat mutt sin, un de Muusfall lad us en. Kääls un Öilsches van Aul Ssaan un de Muusfall rööcken aan. .Stoone do met Hoot un Kappen be-im Tersteegen oppe Trappen. Un häwwen Jung‘ un Aule sech tum Chrabbel herchestault. kieke aal ees noh de Trappen, off do ös all wat te schnappen. Nä, et duurt noch en Wiel, die Aule häwwe charke-in lel. Mööten sech noch wat vertelle, eah dat se sech noh vöaren stelle....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.11.21
LK-Gemeinschaft

"Ssinter Mätes Vögelsche"
Mit Rübenlaterne und Schnorrbeutel durch Saarn

Mein Stammtischbruder bei „Aul Ssaan“, der Friedel van de Wetering, erzählte mir einmal, wie sie in den 1940er Jahren in Saarn St. Martin feierten: Zu unserer Zeit, es war die Zeit nach der Währungsreform, fingen die Vorbereitungen schon vor Allerheiligen an, denn es musste der Fackelbau rechtzeitig begonnen werden. Man zog los, um in der "Saarner Aue" ein Runkelrübenfeld auszumachen, ein bis zwei gutgewachsene Rüben zu stibitzen und sie zu reinigen. Oben, wo das Kraut saß, wurde mit Mutters...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.11.21
  • 1
Vereine + Ehrenamt
8 Bilder

Laternenumzug beim Evinger Gartenverein „Zur Sonnenseite“
120 Kinder und ihre Familien begleiten St. Martin und seine Ponys

Von der Pandemie nicht abhalten ließ sich in diesem Herbst der Evinger Gartenverein „Zur Sonnenseite und lud wieder zum seinem so beliebten St.-Martinsumzug in seine Anlage an der Waldecker Straße ein. "Hierzu hatten sich circa 120 Kinder angemeldet", berichtet Vereinsvorsitzender Roland Fröhling. "Zusammen mit ihren Eltern, Großeltern und Verwandten kamen die Kinder mit ihren zum Teil selbstgebastelten Laternen und zogen mit St. Martin und seinen Ponys samt dem Knappen-Spielmannszug Glück Auf...

  • Dortmund-Nord
  • 08.11.21
LK-Gemeinschaft
In der Kita St. Viktor in Xanten wird morgen wieder das Martinsfest gefeiert.

Eine Martinstüte zum Einstand
Der Förderverein Kindergarten St. Viktor Xanten e.V. wird aktiv

Am Dienstag, 9. November, um 16.45 Uhr, leuchten in der Kita St. Viktor in Xanten die Kinderaugen endlich wieder mit den Laternen um die Wette. Das Martinsfest wird gemeinsam mit den Eltern gefeiert. Liebevoll mit den Kindern gebastelte Laternen, gemeinsam Lieder singen, ein Martins-Spiel das gehört dazu. Natürlich alles unter den aktuellen Corona-Bestimmungen. Eine besondere Situation, und besonders ist für die Kita St. Viktor auch noch ein anderer Punkt: Seit diesem Jahr gibt es erstmalig in...

  • Xanten
  • 08.11.21
Kultur
Die Laternen leuchten wieder bei Martinszügen in Lünen und Selm.

Sankt Martin reitet in Lünen und Selm

Sankt Martin darf in diesem Jahr wieder den Kindern in Lünen und Selm eine Freude machen - aber bei einer recht überschaubaren Zahl seiner Termine. In Lünen waren der Stadt zu Ende letzter Woche drei Martinszüge bekannt, in Selm meldeten sich sechs Veranstalter. "Das Risiko für uns als Veranstalter ist einfach noch immer hoch, dazu kommen die Vorschriften, die in der Pandemie einzuhalten sind", berichtet ein Veranstalter. Wo Sankt Martin trotzdem reitet, erfahren Sie in der Übersicht: LÜNEN 7....

  • Lünen
  • 04.11.21
Vereine + Ehrenamt
Der Iserlohner Bürger-Schützen-Verein (IBSV) lädt am Donnerstag, 11. November, zum traditionellen St. Martinszug ein.

Iserlohner Schützen laden zum St. Martinszug ein

Der Iserlohner Bürger-Schützen-Verein (IBSV) lädt am Donnerstag, 11. November, zum traditionellen St. Martinszug ein. Los geht es um 18 Uhr auf dem Schillerplatz in der Iserlohner Innenstadt. Zum Ende des Zuges verteilen das Königspaar Ralf Löschmann und Angelika Schmerl gemeinsam mit ihrem Hofstaat leckere „Stutenkerle“ an die mitlaufenden Kinder. Für die Veranstaltung zeigen sich einmal mehr neben dem „Königshaus“ die dritte Kompanie des IBSV, die Ari und der IBSV-Spielmannszug...

  • Iserlohn
  • 04.11.21
LK-Gemeinschaft
In den kommenden Wochen laufen wieder Kinder mit ihren Laternen durch die Straßen von Velbert.

Martinszüge in Velbert und in Heiligenhaus zusätzlich Verkaufsoffener Sonntag
Mit der Fackel durch die Straßen ziehen

In den kommenden Wochen finden in Velbert wieder zahlreiche Martinszüge und Martinsfeuer statt. Vor allem Kindertagesstätten und Grundschulen sind zahlreich vertreten, sodass viele Kinder mit ihren selbstgebastelten Laternen durch die drei Stadtbezirke ziehen werden. Eine Übersicht zu den Martinszügen gibt es auf der Homepage der Stadt Velbert. +++++ Aktualisierung +++++ Die Kolping-Kindertagesstätte Farbenspiel veranstaltet ihren Martinszug am Donnerstag, 11. November, um 17.30 Uhr ab...

  • Velbert
  • 02.11.21
Kultur
Nach einem Jahr Pause zieht am Freitag wieder der Martinszug durch die Innenstadt.

Traditionell reitet der heilige St. Martin durch die Innenstadt
Großer St. Martinszug

Am Freitag, 5. November, findet der – vor allem bei Kindern – sehr beliebte St. Martinszug durch die Duisburger City statt. Um 16:45 Uhr treffen sich Groß und Klein auf der Düsseldorfer Straße vor dem Haupteingang der Galeria Kaufhof. Dort erfolgt dann gegen 17:10 Uhr das Entzünden des Martinsfeuers, bevor sich der Martinszug um 17:20 Uhr in Bewegung setzt. Hoch zu Ross wird 'St. Martin' – alias Volker Kapala – viele kleine und große Gäste in Begleitung einer Musikkapelle durch die Straßen der...

  • Duisburg
  • 02.11.21
Kultur
Eine Impression vom Martinmarkt in Heiligenhaus im Jahre 2019. Im Jahr darauf musste der Mark abgesagt werden, nun aber steht das stimmungsvolle Ereignis wieder bevor.

Geschäfte sind offen
Martinsmarkt in Heiligenhaus am 7. November

Der Martinsmarkt in Heiligenhaus am Sonntag vor dem 11.11.-  auf diese liebgewonnene Tradition mussten die Bürger im letzten Jahr Corona-bedingt verzichten. Nun aber steht der Markt wieder im  Veranstaltungskalender. Am Sonntag, 7. November 2021, geht's ab 12 Uhr los. Die Geschäfte dürfen an diesem Sonntag von 13 bis 18 Uhr öffnen. Es ist noch kein "Business as usual", denn immer noch sind Auflagen aufgrund der Pamdemie zu beachten. So erstreckt sich der Markt auf alle Plätze, denn der...

  • Heiligenhaus
  • 01.11.21
LK-Gemeinschaft
Die Martinszüge in Menden und Fröndenberg sollen in diesem Jahr wieder stattfinden. Wenn es eng wird hilft die Maske. Foto (Archiv): Peter Benedickt

St. Martinsfest soll für die Kinder stattfinden
Umzug mit Abstand und Maske

MENDEN / FRÖNDENBERG. Die Verantwortlichen und Mitwirkenden für die diesjährige Planung und Durchführung des St. Martinszuges durch die Mendener Innenstadt haben sich vor kurzem getroffen und können nach aktuellem Stand die gute Botschaft verbreiten: „Der Martinsumzug im Jahr 2021 soll wieder stattfinden“, freut sich Tobias Franke, Oberst des MBSV v. 1604. Der farbenfrohe Martinszug beginnt am Sonntag, 7. November, um 17 Uhr vor den Treppen der St. Vincenzkirche. Alle Beteiligten, darunter der...

  • Menden (Sauerland)
  • 31.10.21
Vereine + Ehrenamt
Wie hier in 2019 wird wieder zum Martinsumzug in die Evinger Gartenanlage eingeladen.

Auch Knappenspielmannszug ist mit dabei in Eving
Martinsumzug beim Gartenverein "Zur Sonnenseite"

Der Evinger Gartenverein (GV) "Zur Sonnenseite" veranstaltet am Samstag, 6. November, einen St.-Martins-Umzug in seiner Gartenanlage an der Waldecker Straße 18. Unterstützt wird der Zug um St. Martin hoch zu Ross vom Knappenspielmannszug Glück Auf 1867 Dortmund. Die Martinslegende wird auch aufgeführt Beginn ist um 15 Uhr mit Kaffee, Kuchen, Bratwurst und Spießbratenbrötchen vom Grill, ehe etwa gegen 17.15 Uhr mit dem Laternenzug gestartet wird. Anschließend wird noch einmal die Martinslegende...

  • Dortmund-Nord
  • 29.10.21
Vereine + Ehrenamt
Citymanagerin Lena Becker und ProCity-Vorsitzender Andreas Niehues hoffen auf einen schönen Martinsmarkt. Foto: Pielorz
2 Bilder

ProCity mit Aktionen zum Martinstag und zur Vorweihnachtszeit
Die Laterne leuchtet, der Baum kommt

Andreas Niehues, Vorsitzender von Pro City Gevelsberg, bringt es auf den Punkt: „Im letzten Jahr und auch in 2021 haben wir quasi wöchentlich die Köpfe zusammengesteckt, um zu überlegen, wann geht was. Dabei durften wir immer auf eine breite Basis an Unterstützern bauen, zu denen auch die Stadt Gevelsberg gehört. Ohne diese Hilfe wären wir heute nicht in der Lage, mit zwei wunderbaren Aktionen in die Vorweihnachtszeit zu starten.“ Einen leuchtenden Start in die dunkle Jahreszeit bietet das...

  • Gevelsberg
  • 29.10.21
  • 1
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.