St. Martinszug

Beiträge zum Thema St. Martinszug

LK-Gemeinschaft
"In diesem Jahr fällt der große und sehr beliebte Martins-Umzug in Sonsbeck leider aus." Allerdings findet eine Alternative zu der beliebten Tradition statt: Leuchtende Martinstage in Sonsbeck, Labbeck und Hamb kündigt der Pfarreirat St. Maria Magdalena Sonsbeck an.
2 Bilder

Alternative zur beliebten Tradition in den frühen Abendstunden vom 11./13. bis 15. November dieses Jahres
Leuchtende Martinstage in Sonsbeck, Labbeck und Hamb

"In diesem Jahr fällt der große und sehr beliebte Martins-Umzug in Sonsbeck leider aus. Innerhalb unseres Pfarreirats kam daraufhin die Idee auf, eine Initiative anzustoßen, die eine Alternative zu der beliebten Tradition bietet: Leuchtende Martinstage in Sonsbeck, Labbeck und Hamb!!!", heißt es seitens des Pfarreirates St. Maria Magdalena Sonsbeck. Ein Martins-Umzug, der unter Corona-Beschränkungen in einem anderen Gewand trotzdem stattfinden kann. "Wobei man korrekter sagen müsste:...

  • Sonsbeck
  • 08.10.20
Kultur
An den Martinstagen ziehen in den Dörfern zwar keine Martinszüge, die Veranstalter hoffen aber, dass die Anwohner ihre Häuser mit Laternen schmücken.
Foto: Archiv

Martins-Komitees im Gocher Raum wollen die beliebte Martinstradition trotz Corona pflegen
Klar ist in Coronazeiten nur eines: Die Züge fallen aus

HÜLM/NIERSWALDE. Corona setzt vielen Tradiutionsveranstaltungen leider seinen Stempel auf: Bereits Ende August haben sich die Martinskomitees der Gocher Ortschaften Hassum, Hommersum, Kessel und Asperden getroffen, um über die Durchführung der St. Martinszüge in Zeiten der Corona-Pandemie zu beraten. Klar ist zum jetzigen Zeitpunkt, dass die Züge ausfallen. Gemeinsam haben sich die Martins-Komitees, auch in Absprache mit den Komitees in Hülm und Nierswalde zu dem Entschluss gekommen, dass in...

  • Goch
  • 01.10.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Kinder beim Baumberger Martinszug 2018.
Archiv-Foto: Michael de Clerque

Umzug ist einer der ältesten im Rheinland
St. Martin reitet durch Baumberg

Am heutigen Montag, 11. November, zieht St. Martin durch Monheim-Baumberg. Der traditionelle Umzug im Stadtteil ist einer der ältesten im Rheinland. Das Martins-Komitee Baumberg besteht seit 109 Jahren. Die Aufstellung beginnt um 17.15 Uhr, der Zug startet um 17.25 Uhr. Ab der Kreuzung Hauptstraße und Humboldtstraße ziehen alle Kinder hintereinander über die Schallenstraße, Peter-Hofer-Straße, Unter‘m Dorfgarten, Im Sträßchen, Thomasstraße und Leienstraße. Das Martinsfeuer ist auf der Wiese am...

  • Monheim am Rhein
  • 11.11.19
Vereine + Ehrenamt
St. Martin grüßt hoch zu Ross.
.Foto: Michael de Clerque

Straßenumzüge in Monheim und Baumberg
Zeit für St. Martin

Durch die Straßen auf und nieder ziehen auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Kindergarten- und Schulkinder. Sankt Martin wird in Monheim und Baumberg traditionell mit Laternen-Umzug, Mantelteilung und Martinsfeuer gefeiert. Der große Martinszug durch Altstadt und Stadtmitte, seit 1977 organisiert vom St. Martin-Komitee Monheim, zieht am Freitag, 8. November, durch die Stadt. Start ist um 17.15 Uhr an der Kreuzung von Franz-Boehm und Frohnstraße. An der Kirchmauer am Rhein teilt Sankt Martin...

  • Monheim am Rhein
  • 05.11.19
LK-Gemeinschaft
Am 11. November wird der heilige St. Martin gefeiert. Foto: LK Dortmund/ Schmälzger

"Durch die Straßen auf und nieder..."
St. Martinsumzüge 2019 in Kamen, Bergkamen und Bönen

"... leuchten die Laternen wieder – Rote, Gelbe, Grüne, Blaue. Lieber Martin komm und schaue!" Am Montag, 11. November, teilt St. Martin wie jedes Jahr an diesem Tag seinen Mantel mit den Armen. In Andenken an seine gute Tat finden in der kommenden Woche unzählige Martinumzüge und Lichterfeste statt. Hier ein kleiner Überblick (alle Termine sind ohne Gewähr): Mittwoch, 6. November: BÖNEN. Laternenumzug der DRK-Kindertageseinrichtung "Puzzlekiste", Pestalozzischule, Woortstraße 110, 17.30 Uhr....

  • Stadtspiegel Kamen
  • 25.10.19
  • 1
Vereine + Ehrenamt
St. Martin gilt als Symbol für Gutherzigkeit in kalten Zeiten. Hinter dem Reiter mit Helm und rotem Mantel sind schon Generationen von Kindern gezogen, haben Laternen getragen und Lieder gesungen.

Vorbereitungen für die St. Martins-Züge

Der Herbst ist da, die Spendensammler sind unterwegs, bald ist wieder Sankt Martin. Die Zeit der stimmungsvollen Züge geht mit der dunklen Jahreszeit einher. In vielen Orten stecken die St. Martinskomitees mitten in den Vorbereitungen. Am Niederrhein. Für die Kinder aus den Alpener Ortsteilen Bönning-Rill und Drüpt findet der Martinszug am Samstag, 3. November, statt. Er wird von der St. Heinrich Bruderschaft Bönning-Rill veranstaltet. Es werden mehr als 300 Tüten an Kinder (Jahrgänge 2003 -...

  • Xanten
  • 02.10.18
Überregionales
Der Martinszug der St. Heinrich Schützenbruderschaft Bönning-Rill findet am Samstag, 4. November, ab 17.30 Uhr statt.

Bunte Laternen leuchten bei den Martinszügen

Alpen. Der Herbst ist da, die Spendensammler sind unterwegs, bald ist wieder Sankt Martin. Für die Kinder aus den Alpener Ortsteilen Bönning-Rill und Drüpt findet der Martinszug am Samstag, den 4. November, statt. Er wird von der St. Heinrich Bruderschaft veranstaltet. Es werden mehr als 300 Tüten an Kinder und alte Menschen ausgegeben. Die Teilnehmer versammeln sich um 17.30 Uhr am St. Heinrich Schützenhaus in Bönning-Rill und ziehen dann mit St. Martin und dem Musikverein Menzelen über den...

  • Xanten
  • 19.10.17
Kultur
Stolz zogen die Iserlohner Kinder mit ihren selbst gebastelten Laternen am Freitagabend durch die Iserlohner Innenstadt zum traditionellen Martinzug.
45 Bilder

St. Martinszug durch die Innenstadt

Hunderte von Kindern zogen mit ihren Eltern am Martinstag durch die Iserlohner Innenstadt - Laterne Laterne, Sonne Mond und Sterne. Von der Eule in Pink über das selbst gebastelte Schaf bis zum leuchtenden Luftballon reichten die unzähligen Lampions, die in einem langen Zug an diesem früh winterlichen Abend durch die Iserlohner Innenstadt zogen. Vorher gab es die Geschichte vom heiligen Martin, der der Legende nach seinen Mantel mit einem armen Bettler teilte. Nach dem Zug über Wermingser...

  • Iserlohn
  • 11.11.16
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Auch der Nachwuchs vom Musikverein Oeventrop ist Bestens vorbereitet auf die bevorstehenden St. Martinsumzüge

Mit dem Dirigenten Martin Hövelmann vom Vororchester und Unterstützung zahlreicher Ausbilder, wurden die jungen Musiker auf die bevorstehenden St. Martinsumzüge vorbereitet. Eine Auswahl vom Vororchester mit kleiner Unterstützung vom Jugendorchester, probte der Nachwuchs am Dienstagabend auf dem Schulhof der Grundschule Dinschede, dass spielen der Instrumente beim Umzug mit Erfolg. Am Dienstagabend den 10.11.2015, wird diese Gruppe den St. Martinsumzug in Alt-Arnsberg von der Sauerschule bis...

  • Arnsberg
  • 03.11.15
  • 2
Vereine + Ehrenamt
St. Martin reitet durch Böning-Rill. Bevor es aber soweit ist, müssen noch eine Menge organisatorischer Vorbereitungen getroffen werden.

St. Martin rührt die Kinderherzen

Der Herbst ist da, die Spendensammler sind unterwegs. Bald ist wieder Sankt Martin. Für die Kinder aus den Alpener Ortsteilen Bönning-Rill und Drüpt findet der diesjährige Martinszug am Samstag, 7. November, statt. Bönning-Rill. Verantwortlich hierfür ist die St. Heinrich Bruderschaft. Das Martinsfest stellt auch im Vorfeld eine große logistische Herausforderung dar. Es werden mehr als 300 Martins-Tüten an Kinder und alte Menschen ausgegeben. Der Martinszug selber erfolgt in bewährter Abfolge:...

  • Xanten
  • 21.10.15
  • 2
Kultur

Teilen geht uns alle an

Unter diesem Motto wurde die diesjährige Mitgliederversammlung des St.-Martinsvereins vom Vorsitzenden Johannes Jansen eröffnet. Die Mitglieder wählten den stellvertretenden Vorsitzenden Dominik Karmann einstimmig zum Versammlungsleiter. Johannes Jansen bedankte sich bei 75 Sammlern/innen für ihre mühevolle und uneigennützige Arbeit für die Sonsbecker Kinder und für die älteren Mitbürger für die Erhaltung und Förderung des alten Heimatbrauches. „Unser wichtigstes Kapital sind unsere Sammler“ so...

  • Sonsbeck
  • 01.10.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.