st-michael-kirche

Beiträge zum Thema st-michael-kirche

Kultur
Kaum ein Platz blieb frei bei der zweiten öffentlichen Aufführung des Dokumentarfilms "Heimat Lanstrop" in der Lanstroper St.-Michael-Kirche.
2 Bilder

Zweite öffentliche Aufführung von "Heimat Lanstrop"
Überwältigende Resonanz in der St.-Michael-Kirche

Die Kirche wurde zum Kino. Überwältigt waren Filmemacher Uwe Koslowski, Auftraggeber Matthias Hüppe von der Siedlergemeinschaft Lanstrop und Joachim Hirschfeld vom Filmklub Dortmund, der technische Unterstützung leistete, vom großen Zuschauerzuspruch in der St.-Michael-Kirche bei der zweiten öffentlichen Aufführung des Dokumentationsfilmes "Heimat -Lanstrop - Ein Dorf im Wandel". "Wir hatten nach der positiv verlaufenen Premiere des Films im letzten Jahr schon auf einen guten Besuch gehofft,...

  • Dortmund-Nord
  • 22.01.20
Kultur
Im weihnachtlich dekorierten Altarraum von St. Michael gaben die Dattelner Sänger*innen erstmals ihr traditionelles nachweihnachtliches Gospelkonzert in Lanstrop.
2 Bilder

Dattelner Chor "GospelVestcination" hält Tradition aufrecht
Lanstroper Gospelkonzert erstmals in St. Michael

Gut besucht war das traditionelle Gospelkonzert zur (Nach-) Weihnachtszeit mit dem Dattelner Chor "GospelVestcination" in Lanstrop, das - nach Aufgabe der evangelischen Friedenskirche - jetzt erstmals in der katholischen St.-Michael-Kirche stattgefunden hat. Der schon langjährig aktive Gospelchor mit evangelischen wie katholischen Sänger*innen und Heimat in der Evangelischen Kirchengemeinde Datteln bot auch im Gotteshaus an der Michaelstraße einen gelungenen Gospel-Abend, bei dem sich...

  • Dortmund-Nord
  • 08.01.20
Vereine + Ehrenamt
Die Weihnachtskrippe mit den bäuerlichen 58 bis 63 cm großen Krippenfiguren aus geschnitztem und verleimten Lindenholz von Künstlerin Ulrike Weidmann aus Menden.
2 Bilder

In St. Michael in Lanstrop
Krippenschau in der Offenen Kirche

Zur "Offenen Kirche in der Weihnachtszeit" lädt die Lanstroper Kirchengemeinde St. Michael am zweiten Weihnachtsfeiertag, 26. Dezember, sowie an den beiden folgenden Sonntagen 29. Dezember und 5. Januar jeweils von 15 bis 17 Uhr in die weihnachtlich geschmückte St.-Michael-Kirche, Michaelstr. 2, ein. Besucher*innen können hier unter anderem im rechten Kirchenschiff vor der Tannen-Kulisse die Weihnachtskrippe mit den bäuerlichen 58 bis 63 cm großen Krippenfiguren aus geschnitztem und...

  • Dortmund-Nord
  • 20.12.19
Kultur
Gemeinsam interpretierten die Sänger des Männergesangsverein "Frohsinn" 1881 Lanstrop sowie die Sängerinnen und Sänger des Greveler Heimatvereins-Chors greVocal (im Vordergrund) den Klassiker "Stille Nacht".

Weihnachtskonzert des MGV "Frohsinn" 1881 Lanstrop in der St.-Michael-Kirche
O du fröhliche

 Zu ihrem traditionellen Weihnachtskonzert konnten die Sänger des MGV "Frohsinn" 1881 jetzt wieder ein großes Publikum in der voll besetzten Lanstroper Pfarrkirche St. Michael begrüßen. Zum stimmungsvollen Programm eines abwechslungsreichen Konzerts trugen neben den Akteuren des MGV insbesondere die eingeladenen Gäste bei. Gleich zu Beginn wurden die Zuhörer*innen mit einer klassischen Orgeldarbietung von Henrik Motzkus auf den besinnlichen Nachmittag eingestimmt. Von greVocal, dem...

  • Dortmund-Nord
  • 17.12.19
Kultur
Mit gut 100 Zuschauern im voll besetzten Saal der "Alten Post" freuten sich (v.l.n.r.) Filmemacher Uwe Koslowski, Berater Horst Delkus und Auftraggeber Matthias Hüppe von der Siedlergemeinschaft über eine gelungene Filmpremiere von "Heimat Lanstrop". In 92 Minuten zeichnet die Doku ein vielschichtiges Porträt eines Dorfes im Wandel. Vor allem die Aufnahmen aus der Vogelperspektive per Drohne, aber auch historische Bilder weckten das Interesse.
2 Bilder

Premiere in der voll besetzten "Alten Post"
Dokumentarfilm „Heimat Lanstrop - ein Dorf im Wandel“ begeistert die Zuschauer

Die gut 100 Karten für die Premiere des Doku-Films "Heimat Lanstrop – ein Dorf im Wandel" waren innerhalb von drei Stunden vergriffen. Und nur fünf Minuten nach Öffnung des „Kinosaals“ in der historischen Gaststätte „Alte Post“ waren die meisten Sitze besetzt. Das Interesse und die Erwartungen der Lanstroper und der Gäste aus Politik und Verwaltung an dem Film des Filmemachers Uwe Koslowski waren riesengroß. Gut ein halbes Jahr hat Koslowski intensiv an der 92-minütigen Hommage an seinen...

  • Dortmund-Nord
  • 06.12.19
Kultur
Klar, der begehbare Adventskalender in Lanstrop macht auch Station an der katholischen St.-Michaels-Kirche. Diesmal u.a. an Heiligabend (24.12.) ab 15.30 Uhr bei der Krippenfeier.
2 Bilder

Begehbarer Adventskalender in Lanstrop vom 1. bis zum 24. Dezember
"Jeder Tag bietet eine neue Überraschung"

Es ist schon zur schönen Tradition geworden, in Lanstrop im Advent täglich ein neues Fenster zu öffnen, sich täglich - in der Regel um 18 Uhr - vor einem geschmückten Fenster zu treffen. Und auch 2019 wird zum überkonfessionellen "Begehbaren Adventskalender" eingeladen. So führt der Weg jeden Tag in eine andere Straße, zu einem anderen Haus und auch immer wieder zu anderen Menschen - vom 1. bis zum 24. Dezember. "Es geht nicht darum, die Fenster zu prämieren, sondern die Kommunikation...

  • Dortmund-Nord
  • 26.11.19
Kultur
Der MGV "Frohsinn" beim Adventskonzert im vergangenen Jahr.

Männergesangverein (MGV) "Frohsinn" 1881 Lanstrop lädt ein
Weihnachtskonzert lockt am dritten Advent

Der Männergesangverein (MGV) "Frohsinn" 1881 Lanstrop wird auch in diesem Advent - als "sängerischem Höhepunkt des Jahres", so MGV-Sprecher Rolf Pathmann - ein vorweihnachtliches Konzert geben. Am dritten Advent, Sonntag, 15. Dezember, um 16 Uhr beginnt das Weihnachtskonzert in der katholischen Lanstroper St.-Michael-Kirche, Michaelstr. 2. Neben dem MGV selbst sind Mitwirkende der gemischte Chor greVocal des Heimatvereins Grevel unter Leitung von Jan-Christian Oxe, das Akkordeon-Orchester...

  • Dortmund-Nord
  • 23.11.19
Reisen + Entdecken
Rechtzeitig vor dem Ferienbeginn - schließlich starten viele mit dem eigenen Wagen in den Urlaub - hat Pfarrer Franz Günther Wachtmeister im Anschluss an den Open-Air-Gottesdienst vor der Lanstroper St.-Michael-Kirche interessierten Teilnehmern, die auf der bevorstehenden Reise an den Ferienort nicht nur der Christophorus-Plakette am Armaturenbrett vertrauen möchten, ihnen und auch ihren Fahrzeugen den Reisesegen erteilt. Der Urlaub kann kommen!

Open-Air-Gottesdienst in Lanstrop gefeiert
Mit Segen in den Urlaub

Rechtzeitig vor dem Ferienbeginn - schließlich starten viele mit dem eigenen Wagen in den Urlaub - hat Pfarrer Franz Günther Wachtmeister im Anschluss an den Open-Air-Gottesdienst vor der Lanstroper St.-Michael-Kirche interessierten Teilnehmern, die auf der bevorstehenden Reise an den Ferienort nicht nur der Christophorus-Plakette am Armaturenbrett vertrauen möchten, und dabei auch ihren Fahrzeugen den Reisesegen erteilt. Der Urlaub kann kommen!

  • Dortmund-Nord
  • 09.07.19
Kultur
In der Lanstroper Pfarrkirche St. Michael gaben die Sänger des MGV "Frohsinn" Lanstrop am 3. Adventssonntag ein abwechslungsreiches Weihnachtskonzert, am Klavier begleitet von Stephan Wolke (l., vorne).

Abwechslungsreiches Programm in der St.-Michael-Kirche dargeboten
Weihnachtskonzert des MGV "Frohsinn" 1881 Lanstrop am 3. Advent

Für den 3. Advent hatte der Männergesangverein (MGV) "Frohsinn" 1881 Lanstrop zum traditionellen Weihnachtskonzert eingeladen. Und die zahlreichen Gäste in der katholischen Kirche St. Michael wurden nicht enttäuscht. Die Sänger hatten mit einer Liederauswahl von „Hoch tut euch auf“ bis zur „Petersburger Schlittenfahrt“ das breite Spektrum des Chorgesangs eingeübt. Neben den Sängern des MGV wussten auch die Gäste mit einem abwechslungsreichen Programm zu unterhalten. Zusammen mit dem...

  • Dortmund-Nord
  • 17.12.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.