St. Reinoldi

Beiträge zum Thema St. Reinoldi

Ratgeber
Auch in der Heliand-Kirche und im Gartenstädter Gemeindebezirk der St.-Reinoldi-Gemeinde liegt derzeit das Gemeindeleben wegen des Coronavirus brach.

Keine Gottesdienste - Jugendhäuser in Wambel und Oststadt geschlossen
Kirchengemeinde St. Reinoldi stoppt alles

Angesichts der aktuellen Entwicklung bei der Covid-19-Infektionprävention sind alle Veranstaltungen in der Evangelischen Kirchengemeinde St. Reinoldi abgesagt und werden bis auf weiteres ausgesetzt. Mittlerweile sind auch alle Gottesdienste in den Kirchen Heliand (Gartenstadt), Jakobus (Wambel), Melanchthon (Oststadt) und St. Reinoldi (City) abgesagt. Die beiden Kinder- und Jugendhäuser Melanchthon und Wambel sind ebenfalls geschlossen. Wie es weitergeht, können Gemeindemitglieder der...

  • Dortmund-Ost
  • 16.03.20
  • 1
  • 1
Überregionales
Katrin Maerker und Johann Zenn sind seit 25 Jahren in der Ev. Kirchengemeinde St. Reinoldi tätig.

Doppeltes Jubiläum in St. Reinoldi

Ein doppeltes Jubiläum konnte kürzlich in der Evangelischen Kirchengemeinde St. Reinoldi begangen werden. Sowohl Katrin Maerker als auch Johann Zenn sind seit 25 Jahren in der Gemeinde angestellt. Im „Arche“-Gemeindehaus trafen sich die Jubilare im Kreis zahlreicher Mitarbeiter und Freunde. Die gebürtige Dresdenerin nahm am 1. Februar 1991 ihre Tätigkeit als pädagogische Mitarbeiterin im „Arche“-Kindergarten auf. Seit dem 1. Dezember 1990 ist Johann Zenn als Küster tätig, zunächst im...

  • Dortmund-Ost
  • 22.02.16
Überregionales

Neujahrsempfang der Großgemeinde St. Reinoldi

Zum Neujahrs-Empfang lädt die Evangelische (Groß-) Gemeinde St. Reinoldi am Sonntag, 13. Januar, ein. Nach dem Gottesdienst um 11.30 Uhr in der St. Reinoldi-Kirche in der Innenstadt treffen sich Mitarbeiter und Gemeindemitglieder aus Wambel, Körne, der Gartenstadt, der Oststadt und der City im benachbarten St.-Marien-Gemeindehaus, um Rückschau zu halten und Aktivitäten für das neue Jahr in den Blick zu nehmen. Gleichzeitig ist der Dank für bisheriges Engagement weiterzugeben.

  • Dortmund-Ost
  • 10.01.13
Kultur
Die Kinderkantorei von St. Reinoldi probt jetzt immer in der St. Heliandkirche am Westfalendamm. Interessierte Kinder sind herzlich eingeladen.

Kinderkantorei startet neu

Seit gut zwei Jahren gibt es an St. Reinoldi auch eine Kinderkantorei. Mehrere Kindermusicals wurden in dieser Zeit aufgeführt und viele Gottesdienste in der Stadtkirche und der Heliandkirche besungen. Nun geht es wieder los und das mit erweitertem Angebot an einem neuem Probenort. Kantor Klaus Müller lädt künftig immer dienstags in die Heliandkirche, Westfalendamm 190, zu den Proben ein. Um 15.45 Uhr treffen sich dort Kinder im Alter von fünf bis sieben Jahren. Ab 16.30 Uhr singt der...

  • Dortmund-Ost
  • 04.09.12
Ratgeber

Freie Plätze bei den Wambeler "Kiga-Zwergen" im Jakobus-Zentrum

Freie Plätze bei den „Kiga-Zwergen“ in Wambel werden ab dem Sommer 2012 wieder im Jakobus-Zentrum des Apostel-Bezirks der Evangelischen Kirchengemeinde St. Reinoldi an der Eichendorffstraße angeboten. Gruppenleiterin Britta Spliethoff erläutert: „Die Kinder ab rund zwei Jahren bleiben allein in der Gruppe und machen so schon vor dem Start in den Kindergarten erste soziale Erfahrungen in der Kleingruppe. Ein immer wiederkehrender Ablauf in der Gruppe gibt den Kindern Sicherheit und vereinfacht...

  • Dortmund-Ost
  • 17.01.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.