Staatsanwaltschaft Arnsberg

Beiträge zum Thema Staatsanwaltschaft Arnsberg

Blaulicht
Mit einer großen Durchsuchungsaktion ging die Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis am Donnerstag, 19. November, erneut gegen den illegalen Drogenhandel im Sauerland vor.

Durchsuchungen im Stadtgebiet Arnsberg
Betäubungsmittel, Bargeld und Waffen sichergestellt: Sechs Arnsberger festgenommen

Mit einer großen Durchsuchungsaktion ging dieKreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis erneut gegen den illegalen Drogenhandel im Sauerland vor. Das teilten die Staatsanwaltschaft Arnsberg und die Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis heute in einer gemeinsamen Presseerklärung mit. Mit Unterstützung der Bereitschaftspolizei durchsuchten dieBeamten insgesamt neun Wohnung im Arnsberger Stadtgebiet. Nach intensiver Vorplanung starteten die Durchsuchungen am frühen Donnerstagmorgen. Hintergrund der...

  • Arnsberg
  • 19.11.20
Blaulicht

Mordkommission ermittelt
Versuchtes Tötungsdelikt in Arnsberg-Hüsten - Tatverdächtiger festgenommen

Nach einem versuchten Tötungsdelikt am Sonntagmorgen (31.5.) in Arnsberg hat die Polizei einen Tatverdächtigen vorläufig festgenommen. Der Mann hatte zuvor offenbar seine ehemalige Lebensgefährtin angegriffen und sich im weiteren Verlauf selbst schwere Verletzungen zugefügt. Das teilten die Staatsanwaltschaft Arnsberg und die Polizei Dortmund in einer gemeinsamen Presseerklärung mit. Ersten Erkenntnissen zufolge kam es gegen 5 Uhr in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses in Hüsten zu der...

  • Arnsberg
  • 31.05.20
Blaulicht
In den frühen Morgenstunden des 25. August kam es in einer Diskothek in der Arnsberger Innenstadt zu einer Streitigkeit unter Gästen, wobei ein 21-jähriger Mann aus Sundern eine Stichwaffe einsetzte.

Verdacht eines versuchten Tötungsdelikts
Messerstecherei in Arnsberg: Tatverdächtiger flüchtig - Mordkommission ermittelt

In der Nacht zum Sonntag kam es im Club "Herr Nilsson" in Arnsberg zu einer Messerstecherei, bei der drei Personen zum Teil schwer verletzt wurden. Wie die Staatsanwaltschaft Arnsberg und die Polizei Dortmund heute in einer gemeinsamen Presseerklärung mitteilen, verletzte ein 21-jähriger Mann aus Sundern zwei an der Auseinandersetzung Beteiligte aus Arnsberg, beide im Alter von 25 Jahren, lebensgefährlich und einen unbeteiligten 34-Jährigen aus Dortmund leicht. Eine Mordkommission der Polizei...

  • Arnsberg
  • 26.08.19
Politik

Sozialleistungsbetrug
So spüren die Daten-Fahnder der Jobcenter schwarze Schafe auf

In einem Artikel vom 01.06.2019 tritt der FOCUS-Online-Reporter Göran Schattauer mit der Behauptung auf, dass allein im vergangenen Jahr 88.000 Fälle von Hartz IV Missbrauch ermittelt werden konnten. In seinem Artikel benennt er einige Beispiele von strafbewährtem Fehlverhalten. Dass zeitgleich Millionen von Leistungsberechtigte unter Generalverdacht gestellt werden, begegnet offensichtlich keinen rechtlichen Bedenken. Dabei stellt die rechtsgrundlose Unterstellung strafbarer Handlungen bereits...

  • Iserlohn
  • 18.07.19
  • 1
Politik

Pst, Zensur! - Im Namen des Volkes!
Mini-Diebstähle oder Beschaffungskriminalität?

Es ist fast zwei Jahre her, das die Staatsanwaltschaft Arnsberg Strafanzeige gegen einen 78jährigen erstattet hat und Amtsrichter Wefers aus Menden sich „ein persönliches Bild von dem Angeklagten“ machte. „ Mit Blick auf das fortgeschrittene Alter des Angeklagten, sagt Wefers: „Wenn jemand wie Sie zum zweiten Mal innerhalb von zwei Jahren auffällt, dann wundert mich das.“ 78jähriger wegen 1,75 € vor Gericht „Richter Wefers appelliert vehement an die Vernunft des Mannes. Wenn er weiter stehle,...

  • Iserlohn
  • 10.06.19
  • 2
Blaulicht

Sohn verletzt Mutter mit Stichwaffe tödlich
Familienstreit in Menden eskaliert

Menden. Wie die Staatsanwaltschaft Arnsberg und die Polizei des Märkischen Kreises gemeinsam mitteilen, kam es am heutigen Montag zur Mittagszeit zu einer familiären Auseinandersetzung in einer Wohnung  in Menden.  Der zunächst verbale Streit eskalierte, und der 28-jährige Sohn verletzte seine 54-jährige Mutter mit einer Stichwaffe tödlich. Anschließend informierte er die Polizei und wurde in Gewahrsam genommen. Die Staatsanwaltschaft Arnsberg und die Mordkommission Hagen haben ihre...

  • Menden (Sauerland)
  • 08.04.19
  • 1
Politik
2 Bilder

Brennpunkt Jobcenter Märkischer Kreis
Jobcenter Menden verweigert die Eingangsbestätigung für eingereichte Unterlagen

Als das Landessozialgericht NRW am 17.06.2011 mit einer Pressemeldung  "Alleinstehende Bezieher von Hartz-IV-Leistungen haben in NRW Anspruch auf 50 qm Wohnfläche" auf eine Gesetzesänderung aufmerksam machte, veränderte sich der Leistungsanspruch für Tausende von Betroffenen, die zuvor Teile der Miete aus eigener Regelleistung aufstocken mussten. In einer Ministerialen Weisung aus NRW wurde den Jobcentern gleich eine Hilfe angeboten, wie man wenigsten etliche der Leistungsberechtigten um einen...

  • Iserlohn
  • 19.11.18
Überregionales

Familientragödie in Hüsten: Mann bringt Ehefrau und sich selber um

Hüsten. Als der 74-jährige Rentner von der Kettelerstraße in Hüsten am frühen Samstagmorgen bei der Polizei anrief, war seine 73-jährige Ehefrau schon nicht mehr am Leben. "Ich habe meine Frau umgebracht, bitte kommen Sie", das sollen die Worte gewesen sein, mit der der Mann seine Tat gemeldet hatte, erklärte Staatsanwalt Klaus Neulken von der Staatsanwaltschaft Arnsberg auf Anfrage des LOKALKOMPASS. Vor Ort, so Neulken weiter, haben die Beamten dann die Ehefrau noch mit dem Messer im Hals...

  • Arnsberg
  • 29.04.13
Überregionales

Polizei findet zwei Leichen - Anrufer kündigte Tat am Telefon an

Arnsberg. Nach einer Meldung auf verschiedenen Medienkanälen (u.a. WDR, Bild.de) hat die Polizei in einem Einfamilienhaus in Arnsberg zwei Leichen gefunden. Ein 73-jähriger Mann soll sich zuvor bei der Polizei gemeldet haben und die Tat angekündigt haben. Vor Ort - es soll sich um eine Tragödie im Stadtteil Hüsten handeln - haben die Beamten offensichtlich die Leiche eines Mannes und einer Frau gefunden. Staatsanwaltschaft ermittelt Polizei undStaatsanwaltschaft haben die Ermittlungen...

  • Arnsberg
  • 27.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.