Stadt Bergkamen

Beiträge zum Thema Stadt Bergkamen

Politik
Bürgermeister Bernd Schäfer bedankt sich bei Birgit Osterwald. Im Hintergrund: Michael Hoffmann und Thomas Hartl

Stadtamtfrau Birgit Osterwald verabschiedet

Die Stadtamtfrau Birgit Osterwald denkt gerne an den 1. November 1980 zurück. Für sie markiert dieses Datum den Beginn ihres Vorbereitungsdienstes bei der Stadt Bergkamen: ihr erster Arbeitstag als Stadtinspektoranwärterin. Auf den Tag genau 41 Jahre später beendet Birgit Osterwald ihren aktiven Dienst bei der Stadt Bergkamen und tritt in die Freizeitphase der Altersteilzeit ein. Aus diesem Anlass wurde sie im Rahmen einer Feierstunde durch Bürgermeister Bernd Schäfer, Leiter Zentrale Dienste...

  • Bergkamen
  • 12.09.21
Vereine + Ehrenamt
Feierstunde mit dem Bürgermeister: (v.l.) Personalabteilung Jutta Rahn, Bettina Kühnel, Bürgermeister Bernd Schäfer, Andreas Möller, Gleichstellung Martina Bierkämper und Personalrat Ralf Beyersdorff.

Zwei Dienstjubiläen bei der Stadt Bergkamen

Bettina Kühnel und Andreas Möller denken gerne an den 1. August 1981 zurück. Für beide markiert dieses Datum den Einstieg in das Berufsleben: ihren ersten Arbeitstag bei der Stadt Bergkamen. 40 Jahre später arbeiten sie dort noch immer. Aus diesem Anlass wurden die beiden Jubilare kürzlich im Rahmen einer Feierstunde durch Bürgermeister Bernd Schäfer, Sachgebietsleiterin Personal Jutta Rahn, Gleichstellungsbeauftragte Martina Bierkämper und Ralf Beyersdorff (Personalrat) ausgezeichnet. Nach...

  • Bergkamen
  • 10.08.21
Ratgeber
Die Landesmittel zur Unterstützung der Opfer des Unwetters sind in Bergkamens Haushalten angekommen.

Auszahlungen an Opfer der Unwetterkatastrophe haben begonnen
Schnelle Hilfe nach der Flut

Die Landesmittel zur Unterstützung der Opfer des Unwetters vom 14./15. Juli helfen tatsächlich. Und das sofort. Nur fünf Tage nach Eingang der ersten Anträge hat die Stadt Bergkamen diese geprüft und insgesamt 128.000 Euro an 55 Haushalte ausgezahlt. In diesen Fällen ist das damit verbundene Ziel, erste finanzielle Belastungen infolge der entstandenen Schäden zu mildern, somit bereits erreicht. Angesichts der teilweise erheblichen Schäden – speziell in den Stadtteilen Oberaden und Heil – hatte...

  • Bergkamen
  • 29.07.21
LK-Gemeinschaft
Die Stabsstelle Soziale Inklusion und Seniorenarbeit möchte mithilfe von Kuchenpaten Senioren in ihrem Wohnumfeld aktivieren.

Aktive Nachbarschaft
Kuchenpaten mit Herz gesucht

BERGKAMEN. Gemütlich mit Gleichgesinnten bei einem Stück Kuchen und einer Tasse Kaffee über Anekdötchen oder Geschichten plaudern und auf Neuigkeiten in der Nachbarschaft hinweisen. Für dieses Angebot ist wohl jeder zu haben und gerade für Ältere kann das sehr attraktiv sein. Deshalb möchte die Stadt Bergkamen künftig das Projekt „Kaffeeklatsch“ anbieten. Dieses Projekt richtet sich besonders an ältere Menschen, auch mit Rollator oder Rollstuhl, und soll ihnen mit Hilfe der Kuchenpaten ein...

  • Bergkamen
  • 07.07.21
LK-Gemeinschaft
Am kommenden Sonntag, 27. Juni, veranstaltet der Gästeführerring Bergkamen zwei Führung, darunter eine Fahrradtour durch Bergkamen Mitte und Nord. Archiv-Foto: Michael de Clerque

Gästeführungen in Bergkamen
Radtour und Römerberg-Führung mit Picknick am kommenden Wochenende

Für das kommende Wochendende, genauer gesagt am Sonntag, 27. Juni, hat die Gästeführerring Bergkamen zwei kulturelle Ausflüge geplant. Am nächsten Samstag, 3. Juli, ist eine Römerberg-Führung mit anschließendem Picknick vorgesehen.  Bergkamen. Gästeführer Gerd Koepe startet am Sonntag, 27. Juni, um 10 Uhr mit der Fahrradrundfahrt „Bergkamen – Mitte und Nord“. Hier kann man erleben, wie abwechslungsreich Bergkamen ist. Vom Startpunkt Rathaus aus geht es über die Zeche Monopol und das Bayer-Werk...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 25.06.21
LK-Gemeinschaft
Die kostenlosen Luca-Schlüsselanhänger sind ab sofort im Bergkamener Rathaus erhältlich. Foto: Stadt Bergkamen

Ausgabe im Rathaus
Kostenlose Luca-Schlüsselanhänger

Die Stadt Bergkamen gibt Luca-Schlüsselanhänger an Personen aus, die über kein eigenes Smartphone verfügen. Die Schlüsselanhänger sind an der Information im Foyer des Rathauses und in der Stadtbibliothek erhältlich. Bergkamen. Luca dient der schnellen und lückenlosen Kontaktrückverfolgung mit den Gesundheitsämtern. Auch das Gesundheitsamt des Kreises Unna ist angeschlossen und verfügt über eine entsprechende Schnittstelle zur verschlüsselten Datenübermittlung. Mit Hilfe des freiwilligen...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 11.06.21
LK-Gemeinschaft
Sorgfältig studierte die Jury die Bildsprache der Fotos.

„Mein Ding! Bergkamen“
Berkamener überzeugen beim Fotowettbewerb

Aus 101 Fotos wählte in der vergangenen Woche die dreiköpfige Jury zehn Bergkamener aus, die am überzeugendsten zeigten, was Bergkamen für sie ausmacht! Am Fotowettbewerb „Mein Ding! Bergkamen“, ausgerichtet vom Kulturreferat und der Jugendkunstschule Bergkamen, nahmen Kinder und Jugendliche, Erwachsene und Senioren, Vereine und Institutionen, aber auch engagierte Einzelpersonen aus Bergkamen teil. Nicht wirklich überrascht hat, dass viele die Natur und Landschaft in den Fokus rückten....

  • Bergkamen
  • 20.04.21
LK-Gemeinschaft
Die Geburtsjahrgänge 1946 und 1947 der Stadt Bergkamen können ab sofort einen Impftermin vereinbaren. Foto: Verbraucherzentrale NRW

Impfangebot der Stadt Bergkamen
Terminvergabe der Geburtsjahrgänge 1946 und 1947

Die Impfungen gegen das Coronavirus gehen zügig weiter und der Anmeldestart für die nächsten beiden Jahrgänge steht fest: 787 Bergkamener/innen, die zwischen dem 1.1.1946 und dem 31.12.1947 geboren sind, können einen Impftermin zum Schutz gegen das Coronavirus vereinbaren. Sie werden kurzfristig von der Stadt Bergkamen angeschrieben und zu einer Vereinbarung eines Termins im Impfzentrum Unna eingeladen. Bergkamen. Ab Montag, 19. April 2021, 8 Uhr, können sich die Jahrgänge 1946 und 1947 über...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 17.04.21
Kultur

Bergkamen - Steigende Nutzerzahlen der Angebote des Kulturreferats
"Kultur trotz Corona"

Online-Angebote des Kulturreferats Bergkamen kommen an „Kultur trotzt Corona“ ist die Devise der vergangenen Monate im Kulturreferat! Und die Zahlen der Nutzer der Online-Angebote sprechen für sich. So konnte das erfolgreiche Projekt „Rätseltour zur Lichtkunst“ mit mehr als 100 Einsendungen knapp 8000 Facebook-Aufrufe und über 400 Interaktionen verzeichnen. „Es hat sehr viel Spaß gemacht und war ein toller Zeitvertreib“ berichtete eine Mutter per E-Mail und „Ich habe vieles über Lichtkunst in...

  • Bergkamen
  • 14.04.21
Politik
Das Ziel des Familiengrundschulzentrums ist, die Entwicklungsbedingungen der im Sozialraum lebenden Kinder zu verbessern, Chancengleichheit aufzubauen und Bildungsbenachteiligung abzubauen. Symbolfoto: Jungvogel

Bergkamen: Gerhart-Hauptmann-Grundschule wird Familiengrundschulzentrum
Stärkung durch kommunale Vernetzung

Die Stadt Bergkamen ist bereits seit dem Jahr 2012 Modellkommune durch die aktive Teilnahme an dem Präventionskonzept „Brücken für Familien“, an dem neben der Stadt Bergkamen auch die umliegenden Städte Kamen, Selm, Werne, die Kreisstadt Unna und der Kreis Unna beteiligt sind. Das Präventionsprojekt wurde im Rahmen des Modellvorhabens „Kommunale Präventionsketten“ durch das Land NRW gefördert. Seit 2012 wurde das kommunale Netzwerk für Familien in Bergkamen durch den Jugendamtsleiter Ludger...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 24.03.21
Ratgeber
Bei der Earth Hour wird für 60 Minuten das Licht ausgeschaltet, auch an den Stelen des Kunstwerks „Bergkamen setzt Maßstäbe“.

Abstimmung per Lichtschalter für mehr Klimaschutz
Bergkamen macht bei der Earth Hour mit

Bei der Earth Hour am 27. März ist auch Bergkamen dabei. Gemeinsam mit dem WWF Deutschland will auch die Stadt Bergkamen ein starkes Zeichen für mehr Klimaschutz und die Zukunft unseres Planeten setzen. Um 20.30 Uhr werden für 60 Minuten daher die Lichter an diesen Gebäuden ausgeschaltet: Die Medienskulptur „no agreement today, no agreement tomorrow“ am ZOB von Andreas Kaufmann und die vier Stelen des Kunstwerks „Bergkamen setzt Maßstäbe“ der Gebrüder Maik und Dirk Löbbert. Earth Hour in...

  • Bergkamen
  • 16.03.21
Ratgeber
Wer in Grundschulen oder Kindertagesstätten arbeitet, kann sich in Oberaden impfen lassen.

Stadt Bergkamen impft Beschäftigte von Grundschulen und Kitas
Piekser in Oberaden

An den nächsten zwei Freitagen, 12. und 19. März, richtet die Stadt Bergkamen ein Impfzentrum in der Römerbergsporthalle in Oberaden. Entsprechend der Vorgabe des Gesundheitsministeriums NRW wird an diesen beiden Tagen ein Impfangebot u.a. für Grundschullehrer und Erzieher gemacht. Anspruchsberechtigt sind neben den Lehrkräften, Erzieherinnen und Erziehern auch Tagespflegepersonen und weitere Beschäftigte, die regelmäßig in den genannten Einrichtungen tätig sind, wie zum Beispiel...

  • Bergkamen
  • 11.03.21
Kultur
Die Plastik von Wolfgang Kerak steht zwischen Rathaus Bergkamen und Omnibusbahnhof. Der Künstler wünscht sich, dass die Betrachter der Plastik Fröhlichkeit, Freude und Optimismus erleben.

Plastik von Wolfgang Kerak
Kunstwerk am Rathaus Bergkamen ausgestellt

Für Hoffnung und Optimismus steht eine Plastik von Wolfgang Kerak, die in der Stadtmitte ausgestellt wird. Sie hat ihren Platz zwischen Rathaus und Omnibusbahnhof gefunden. Nachdem das Kulturreferat den überdimensionalen Motorradhelm des Berliner Künstlers Achim Riethmann im Sommer an dem öffentlichen Platz publikumswirksam ausgestellt hatte, möchte Kulturreferentin Simone Schmidt-Apel die Ausstellung verstetigen. "Der zentrale Ort lädt zur Ausstellung von Plastiken und Skulpturen ein, die im...

  • Bergkamen
  • 02.02.21
Kultur
Bislang sind schon zahlreiche Einsendungen eingegangen, wie beispielsweise dieses kreative Bild. Foto: Iris Wolf

Der Countdown für den Fotowettbewerb beginnt
Noch sechs Tage für „Mein Ding! - Bergkamen“

Wie wichtig es doch ist, in diesen wirren Zeiten den Blick auf gute Nachrichten zu lenken:  Dazu gehört das Fotoprojekt „Mein Ding!- Bergkamen“. Seit September sind zahlreiche fotografische Porträts von Menschen aus Bergkamen entstanden und eingereicht worden. Die Porträtierten zeigen, was Bergkamen ihnen bedeutet. Manche zeigen ihren Lieblingsort, manche, was sie in Bergkamen am liebsten tun, manche erzählen, warum sie ausgerechnet in Bergkamen leben oder sie zeigen Gegenstände, die mit...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 07.12.20
  • 2
  • 1
Kultur
9 Bilder

Weihnachtliches Bergkamen

Dieses Jahr sind die Weihnachtsmärkte ja abgesagt. Die Stadt Bergkamen hat jedoch mit der Firma Smartlite den Bereich des Rathauses, Busbahnhof und Sparkasse in Szene gesetzt. Noch bis zum 28. Dezember ist die bunte Beleuchtung zu betrachten.

  • Bergkamen
  • 02.12.20
  • 3
Politik
Heute nicht allein als Moderator bei der Verkündung der Wahlergebnisse: Bürgermeister Roland Schäfer samt Partner mit der kalten Schnauze namens Estelle. Fotos: Eberhard Kamm
20 Bilder

+++Bergkamen live+++ Die ersten Hochrechnungen sind da
Bürgermeister Schäfer hat einen Assistenten mit kalter Schnauze

Welches Ergebnis kommt zuerst? - Erst werden die Stimmen des Landrates ausgezählt, dann folgen die für den Bürgermeister und danach, wer im Stadtrat von Bergkamen sitzen soll. Bei der Landratswahl liegt die SPD knapp vor der CDU +++ (18.51 Uhr). Mario Löhr frohlockt, dennoch könnte es zur Stichwahl mit Marco Morten Pufke von der CDU kommen. +++ 19 Uhr: Bürgermeisterkandidat Bernd Schäfer (SPD) liegt mit fast 48 Prozent der Bürgerstimmen vor Mitbewerber Thomas Heinzel von der CDU, der zur Zeit...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 13.09.20
Politik
Bürgermeister Roland Schäfer, Rainer Bartkowiak mit Lebensgefährtin Gabi Güldenhaupt. Foto: Stadt Bergkamen

Bergkamen: Rainer Bartkowiak wurde einstimig im Rat gewählt
Neuer Ortsvorsteher in Overberge

Nach dem plötzlichen Tod von Uwe Reichelt hat der Rat der Stadt Bergkamen in der letzten Sitzung einstimmig Rainer Bartkowiak zum neuen Ortsvorsteher von Overberge gewählt. Bürgermeister Roland Schäfer hat ihn am heutigen Tag zum Ehrenbeamten ernannt. Somit ist er ab sofort bis zum Ende der laufenden Wahlperiode des Rates der Stadt Bergkamen (31.10.2020) Ansprechpartner für die Bürgerinnen und Bürger des Ortsteils.

  • Stadtspiegel Kamen
  • 26.08.20
LK-Gemeinschaft
Als Ferienfreizeitangebot wird es u.a. auch einige Zirkuswochen im Balu in Weddinghofen geben. Archiv-Foto: Andreas Klinke

Ferienprogramm
Stadt Bergkamen bietet Kinder und Jugendlichen breitgefächertes Freizeitangebot

Das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Bergkamen veranstaltet in diesem Jahr über die gesamten Sommerferien Kinderferienwochen in den städtischen Jugendeinrichtungen. Die Angebote finden dezentral statt und nutzen die Möglichkeiten der aktuellen Coronaschutzverordnung für Jugendarbeit in Kleingruppen ohne Abstandsregelung. Bergkamen. Jede Kinderferienwoche widmet sich einem bestimmten Thema. So können die teilnehmenden Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren die Welt der Märchen erleben, wie Robin...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 14.06.20
Politik
Das Soforthilfe-Team will berechtigten Hinweisen aus der Bevölkerung zur Pflegeoptimierung im grünen Bereich innerhalb von 24 Stunden nachgehen und umsetzen. Foto: LK-Archiv Thiele

Bürger können anrufen: Team rückt innerhalb von 24 Stunden an
In Bergkamen wächst bald kein Unkraut mehr

Am Dienstag, 2. Juni, startet das Sofort-Hilfeteam "1-2-3-Bergkamen" des Baubetriebshofes mit der Grünpflege im gesamten Stadtgebiet. Unkraut und Überwuchs sowie die Sicher­stellung der Verkehrssicherheit sollen die fleißigen Gärtner schnell und effektiv in den Griff bekommen. Mit diesen Einsätzen und Sofortmaßnahmen wird der Ratsbeschluss aus dem letzten Jahr umgesetzt. Das Konzept wurde nun Anfang Mai in den Ausschüssen für Stadtent­wicklung und Umwelt, Bauen und Verkehr vorgestellt und...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 28.05.20
  • 1
Politik
2017 begannen die ersten Arbeiten zur Baureifmachung des Geländes. Nun erhielt die Wasserstadt den Förderbescheid in Höhe von rund 3,3 Mio. Euro. Archiv-Foto: E. Kamm

Stadtentwicklungsprojekt nun von Förderbescheid unterstützt
3,3 Millionen Euro für die Wasserstadt Aden

Auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Haus Aden entsteht in der Stadt Bergkamen ein neues Stadtquartier: die Wasserstadt Aden mit dem neuen Adensee als Herzstück. Das Projekt wird aus Landes- und Bundesmitteln gefördert. Bergkamen. Die Bezirksregierung übersendete jetzt einen Förderbescheid in Höhe von 3,32 Millionen Euro für die Herstellung der Wasserflächen und Erstbefüllung. Regierungspräsident Hans-Josef Vogel betonte: „Die Wasserstadt Aden ist ein wichtiges Impulsprojekt für die Zukunft der...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 17.05.20
LK-Gemeinschaft
Pastor Thorsten Neudenberger segnete auf der Bergehalde „Großes Holz“ in alle vier Himmelsrichtungen die Stadt Bergkamen, die Menschen die dort wohnen sowie das gesamte Umland. Foto: M. Brinkmann

Ein Segen für die Stadt
Segenhandlung auf der Berghalde "Großes Holz"

Vergangenen Dienstag hat Pastor Thorsten Neudenberger aus der Katholischen Kirchengemeinde Heilig Geist von der Bergehalde „Großes Holz“ aus mit der Monstranz, einem goldgefassten Schaugerät mit der Hostie, dem Leib Christi, in der Mitte, in alle vier Himmelsrichtungen die Stadt Bergkamen mit ihren Menschen und das Umland gesegnet. Bergkamen. In dieser schwierigen Phase der Corona-Pandemie erinnert der Segen an das Versprechen Gottes: „Seht, ich bin bei Euch alle Tage Eures Lebens!“ Angeregt...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 19.04.20
  • 1
Ratgeber
Die Stadt Bergkamen bittet alle Bürger, Massenveranstaltungen zu meiden und auch die Verwaltung möglichst nur in dringenden Fällen aufzusuchen. Foto: pixabay / Grafik Sikora

Stadt Bergkamen versucht Ansteckungsgefahr zu minimieren
Rathaus Bergkamen nur in dringenden Fällen aufsuchen

Das Corona-Virus schränkt das öffentliche Leben mehr und mehr ein, trotzdem bleibt Rathaus der Stadt Bergkamen zunächst uneingeschränkt geöffnet. Alle Bürger*Innen werden allerdings derzeit gebeten, die städtische Dienststellen nur in wirklich dringenden Angelegenheiten aufzusuchen. Dies minimiere die Ansteckungsgefahr für Besucher*Innen und für die städtischen Beschäftigten, so Bürgermeister Roland Schäfer. Viele Anliegen könnten auch per Telefon oder E-Mail geklärt werden. Formulare und...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 12.03.20
Politik
SPD-Bundestagsabgeordneten Oliver Kaczmarek. [spreizung]#?[/spreizung]Foto: LK-Archiv

Oliver Kaczmarek freut sich mit der Stadt Bergkamen
1,29 Mio. Euro für den Breitbandausbau

Die Stadt Bergkamen bekommt für den geplanten Breitbandausbau eine Zuwendung von rund 1,29 Millionen Euro. Die Hälfte des Betrags, etwa 645.000 Euro, zahlt der Bund. Darauf weist der Projektträger für die Durchführung des Förderprogramms, die atene KOM GmbH, den SPD-Bundestagsabgeordneten Oliver Kaczmarek jetzt hin. Bergkamen/Kreis Unna. Bei dem Projekt investiert die Stadt Bergkamen antragsgemäß in die Erschließung von unterversorgten Adressen in Bergkamen. "Nicht nur für die wirtschaftliche...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 07.03.20
Wirtschaft
Bürgermeister Roland Schäfer (m.), Kämmerer Marc Alexander Ulrich (l.) und die stellv. Kämmereileiterin Monika Mölle (2.v.r.) bedankten sich für die gute Zusammenarbeit mit der Kommunalaufsicht. Foto: Stadt Bergkamen

Gleich ein doppelter Haushaltsplan
Stadt Bergkamen mit 59 Mio. Investitionsanlage weiterhin "Spitzenreiter" im Kreis Unna

Seit 2017 befindet sich die Stadt Bergkamen durch die positiven Jahresergebnisse in den Jahresabschlüssen nicht mehr in der Haushaltssicherung und kann somit künftige Schwankungen in den kommenden Haushaltsjahren kompensieren.  Bergkamen. Im Finanzplanungszeitraum 2020 bis 2024 kann nur in der Ergebnisplanung 2020 kein positives Jahresergebnis dargestellt werden. Durch die Ausgleichsrücklage kann diese jedoch gedeckt werden. In den Folgejahren kann das Eigenkapital (Ausgleichsrücklage und...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 14.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.