Stadt Bochum Pressestelle

Beiträge zum Thema Stadt Bochum Pressestelle

Politik

Stadt Bochum
Erleichterungen für Geimpfte und Genesene

Gemeinsam haben der Bund und die Länder umfangreiche Schutzmaßnahmen ergriffen, um die Verbreitung des Coronavirus (COVID-19) einzudämmen. So gehören insbesondere Beschränkungen privater Zusammenkünfte und Ausgangsbeschränkungen dazu. Doch ebenso gibt es Ausnahmen, die seit gestern, 9. Mai, für geimpfte Personen und genesene Personen gelten. Dabei handelt es sich nicht um das Einräumen von Sonderrechten oder Privilegien, sondern um die Aufhebung nicht mehr gerechtfertigter Grundrechtseingriffe....

  • Bochum
  • 10.05.21
Politik

Stadt Bochum
Neue Stelle zur Bewältigung psychosozialer Folgen der Corona-Pandemie

Lockdown, Ausgangssperre, geschlossene Schulen und Kitas, Besuchsverbote in Altenheimen – überall wird mit unterschiedlichen Maßnahmen gegen das Virus gekämpft. Es wird geimpft, getestet, behandelt. Die psychischen Folgen und Auswirkungen der Corona-Pandemie sind allerdings noch lange nicht absehbar. Aber wie wirkt sich die Krise auf Kinder, Jugendliche, Senioren aus? Welche Folgen haben Einsamkeit, Zukunftsängste und Motivationsverluste? Die Stadt Bochum geht neue Wege und hat eine neue Stelle...

  • Bochum
  • 08.05.21
Ratgeber

Stadt Bochum
Inzidenz stabil unter 150: Test, Click & Meet ab Sonntag wieder möglich

Laut den Daten des Robert-Koch-Instituts (RKI) liegt der Inzidenzwert der Stadt Bochum seit fünf aufeinanderfolgenden Werktagen (Sonn- und Feiertage werden nicht mitgezählt) unter 150. Dazu hat das Land NRW heute eine entsprechende Allgemeinverfügung erlassen. Dies ist die Voraussetzung, um in Bochum zu dem Modell Test, Click & Meet zurückzukehren. Damit kann der Bochumer Einzelhandel wieder ab Sonntag, 9. Mai, 0 Uhr eingeschränkt öffnen. Kundinnen und Kunden dürfen dann mit einem...

  • Bochum
  • 08.05.21
Politik

Stadt Bochum
Inzidenz stabil unter 165: Wechselbetrieb in Schulen und eingeschränkter Pandemiebetrieb in Kitas wieder möglich

Laut den Daten des Robert-Koch-Instituts (RKI) liegt der Inzidenzwert der Stadt Bochum seit fünf aufeinanderfolgenden Werktagen (Sonn- und Feiertage werden nicht mitgezählt) unter 165. Dazu hat das Land NRW heute eine Allgemeinverfügung verabschiedet. Dies ist die Voraussetzung, um einige der aktuell geltenden Restriktionen für Schulen und Kitas zurückzunehmen. Die Schulen kehren damit in Bochum gemäß den bundeseinheitlichen Regeln der so genannten Notbremse ab Montag, 10. Mai, wieder in den...

  • Bochum
  • 06.05.21
  • 1
Kultur
Husemannplatz und Haus des Wissens Beginn ab zweiter Jahreshälfte 2022 Flankierend werden Verkehrs- und Mobilitätsmaßnahmen des Verkehrskonzepts umgesetzt

Stadt Bochum: Verkehrskonzept fördert den Radverkehr
Verkehrskonzept fördert den Radverkehr in der Innenstadt

In einem Verkehrskonzept zur Bochumer Innenstadt wurden - begleitend zum ISEK Innenstadt - in Zusammenarbeit mit einem externen Planungsbüro erstens wesentliche Änderungen der Verkehrsführung im Bereich der Hans-Böckler-Straße/Viktoriastraße/Willy-Brandt-Platz und auf dem Südring erarbeitet und zweitens zur weiteren Stärkung der innerstädtischen Radverkehre ein Fahrradkreuz entwickelt, das die bestehenden Nord-Süd und West-Ost Achsen in der Innenstadt aufwerten und den Radverkehr deutlich...

  • Bochum
  • 05.05.21
Ratgeber

Stadt Bochum
" Bundes-Notbremse": Das gilt ab dem heutigen Samstag in Bochum

Die Stadt Bochum hat aufgrund des geänderten Infektionsschutzgesetzes die neuen Regeln zur Eindämmung der Corona-Pandemie auch auf Bochum heruntergebrochen. In einer Pressemitteilung hat sie die von heute an geltende Regeln erläutert: Bundestag und Bundesrat haben die Änderung des Infektionsschutzgesetzes beschlossen. Nachdem auch Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier das Gesetz unterzeichnet hat, tritt das Gesetz heute (Freitag, 23. April) in Kraft. Die darin enthaltenen Regelungen gelten ab...

  • Bochum
  • 24.04.21
Politik

Stadt Bochum
700 Jahre Bochum: Festwoche wird größtenteils in den September verlegt. Eröffnung des Zeittunnels am 8. Juni. Alternatives Programm zum Stadtgeburtstag.

Aufgrund der aktuellen Corona-Bestimmungen kann die Festwoche zum Bochumer Stadtjubiläum nicht wie bisher geplant vom 8. bis 13. Juni stattfinden. Ein Großteil der Veranstaltungen wird in den September verlegt. Am 8. Juni wird es mit Blick auf den historischen Stichtag aus dem Jahr 1321 die Eröffnung des Zeittunnels vor dem Rathaus geben. Drumherum hat Bochum Marketing im Auftrag der Stadt Bochum einige kleinere Aktionen geplant, um das Jubiläum zu würdigen und Geburtstagsstimmung zu erzeugen....

  • Bochum
  • 23.04.21
Ratgeber
Foto: Rainer Bresslein

Stadt Bochum
Stadt Bochum kontrolliert Geschwindigkeit

Die Stadt Bochum kontrolliert auch in der nächsten Woche wieder an verschiedenen Stellen in Bochum die Verkehrsgeschwindigkeit. Ziel ist es, die Sicherheit im Straßenverkehr zu erhöhen. Denn: Überhöhte Geschwindigkeit ist die häufigste Unfallursache. Dabei haben wissenschaftliche Untersuchungen ergeben, dass bereits eine Reduzierung der gefahrenen Geschwindigkeit um einen Kilometer pro Stunde das Unfallrisiko um zwölf Prozent verringert. Aus diesem Grund führt die Stadt regelmäßige Kontrollen...

  • Bochum
  • 21.04.21
Ratgeber

Stadt Bochum
Das Land Nordrhein-Westfalen hat die verschärften Corona-Regeln für Bochum weitgehend genehmigt - Impftermine für die Jahrgänge 1950 und 1951 ab Freitag, den 23.04.2021

Das Land Nordrhein-Westfalen hat die verschärften Corona-Regeln für Bochum weitgehend genehmigt. Die Stadt reagiert mit diesen auf die anhaltend hohe und kontinuierlich steigende 7-Tage-Inzidenz von aktuell mehr als 150 und die starke Auslastung der Intensivstationen, um eine weitere lokale Ausbreitung der Pandemie zu vermeiden. Die Maßnahmen, die die Stadt dem Land Anfang der Woche vorgeschlagen hatte, stützen sich auf die von Bund und Ländern beabsichtigte Änderung des...

  • Bochum
  • 21.04.21
Kultur

Stadt Bochum
„Fashion Revolution“: Ausstellung im Glascafé informiert über nachhaltige Mode Aussenansicht des Glascafés am Husemannplatz

Um auf die mitunter gesundheitsgefährdenden und ausbeuterischen Arbeitsumstände in der internationalen Textilindustrie aufmerksam zu machen, hat die Organisation „TransFair“ eine „Fashion Revolution Week“ ins Leben gerufen, an der sich auch Bochum als Fairtrade-Town beteiligt. Noch bis Samstag, 24. April, findet eine kleine, von außen durch die Fensterfront zu besichtigende Ausstellung im Glascafé am Husemannplatz statt. Dort können Interessierte weitere Informationen zur „Fairtrade Fashion...

  • Bochum
  • 20.04.21
  • 1
  • 1
Politik

Stadt Bochum Update 20.04.2021
Allgemeinverfügung: Stadt schlägt Land verschärfte Corona-Maßnahmen für Bochum vor - Noch keine Entscheidung in Düsseldorf

Update: Land hat noch nicht über Paket verschärfter Maßnahmen für Bochum entschieden! Angesichts der anhaltend hohen 7-Tage-Inzidenz von rund 150 hatte die Stadt Bochum dem Land NRW am Montag, 19. April, ein Paket aus verschärften Maßnahmen, angelehnt an die beabsichtige Änderung des Infektionsschutzgesetzes, vorgeschlagen, um eine weitere Ausweitung der Pandemie in Bochum zu vermeiden. Bis jetzt (Stand: 14 Uhr) hat sich das Land NRW noch nicht abschließend zu den Bochumer Vorschlägen geäußert,...

  • Bochum
  • 20.04.21
Ratgeber

Stadt Bochum
Alte Lohnhalle Wattenscheid ist neuer Standort für Eventtrauungen

Heiraten im kleinen Kreis und unter Hygienebedingungen statt rauschender Feier mit Familie und Freunden: Die Corona-Pandemie hat die Hochzeitspläne zahlreicher Brautpaare ordentlich durcheinandergewirbelt. Viele Heiratswillige wünschen sich aber, auch in Pandemiezeiten den Bund der Ehe einzugehen. Dieser kann nun in einer völlig neuen Location geschlossen werden: Die Alte Lohnhalle Wattenscheid (Zeche Holland) ist jetzt neuer Standort für Eventtrauungen. Schon im September 2019 wurde in Bochum...

  • Bochum
  • 19.04.21
Ratgeber

Corona-Virus 19 : ZAHLEN -15.04.2021 - BOCHUM + WATTENSCHEID
Details zu den aktuellen Corona-Zahlen in Bochum. Der Inzidenzwert ist auf 139,5 gestiegen

Wir sagen heute 100.000 Mal ,Danke‘ an alle, die sich bisher haben impfen lassen. Vor mehr als zwei Monaten wurden in Bochum die ersten Bürgerinnen und Bürger gegen das Corona-Virus geimpft - heute, 15. April, ist ein erster großer Meilenstein erreicht: 100.000 Dosen Corona-Impfstoff wurden in Bochum insgesamt verimpft, mehr als ein Viertel der geimpften Personen hat auch bereits seine Zweitimpfung erhalten. Tagesaktuelle Zahlen Corona-Pandemie (Stand 15. April 2021, 14 Uhr) Bestätigte Fälle in...

  • Bochum
  • 15.04.21
Ratgeber

Stadt Bochum
Ausbreitung der "britischen" Corona-Mutation: Neue Quarantäneregeln

Vor dem Hintergrund der raschen Ausbreitung der so genannten „britischen Mutante“ des Corona-Virus hat das Robert-Koch-Institut (RKI) seine Vorgaben für die Anordnung von Quarantäne-Maßnahmen geändert. Die Stadt Bochum ist in der Pandemie stets den Vorgaben der RKI-Wissenschaftler gefolgt und wird auch die nun ausgesprochene Expertise berücksichtigen. Das RKI empfiehlt, im Falle einer Neuinfektion immer davon auszugehen, dass es sich um die britische Mutation B 1.1.7 handelt. Für die...

  • Bochum
  • 15.04.21
Politik
Eine leuchtende Neon Tafel mit der Aufschrift "Wenn, Dann, Hier.". Die Leuchttafel steht auf zwei bedruckten Containern mit der Aufschrift "MARK 51°7". (Quelle: Stadt Bochum)
4 Bilder

Stadt Bochum
Was wir über Bochum sagen wollen - 5 Botschaften für die Ermöglicherstadt

Wofür steht Bochum? Mit dieser Frage haben wir uns beschäftigt. Dabei haben wir nur kurz zurückgeblickt und schauen mit viel Freude ins Jetzt und in die Zukunft. Um unsere Empfindungen und Gedanken in Worte zu fassen, haben wir 5 Botschaften entwickelt, in denen wir vermitteln, wie wir unsere Stadt und unser Wirken verstehen. Gespür für relevante Arbeit - Wir wissen, was es zu tun gilt Wir waren in Bochum erwerbstätig als Kumpel, in technischen Betrieben, rund um Stahl und Industrieproduktion...

  • Bochum
  • 15.04.21
  • 2
Politik

Stadt Bochum
Rund sieben Millionen Euro aus der Städtebauförderung für Bochum

Die Stadt Bochum darf sich in diesem Jahr über Fördermittelzusagen in Höhe von 6,97 Millionen Euro freuen. Die Gelder stammen aus dem Stadterneuerungsprogramm NRW 2021 (STEP) des Ministeriums für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung (MHKBG) des Landes Nordrhein-Westfalen. Damit werden Maßnahmen in den Bochumer Stadterneuerungsgebieten in Höhe von insgesamt über 8,7 Millionen Euro finanziert und in den kommenden Jahren umgesetzt. Für die einzelnen Stadterneuerungsgebiete in Bochum bedeutet...

  • Bochum
  • 09.04.21
Politik

Stadt Bochum
Kurzfristiges Impfangebot des Landes an über 60-Jährige mit AstraZeneca

Das Land NRW hat festgelegt, dass die Terminvergabe der über 60-Jährigen ausschließlich über das Terminbuchungssystem der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe über die Hotline 116 117 oder besser online unter www.116117.de erfolgt. Für die Vereinbarung dieser Termine hat das Land nur ein kurzes Zeitfenster vom Samstag, 3. April bis einschließlich Montag, 5. April eingeräumt. Die Impfungen im RuhrCongress Bochum sollen ausschließlich in der Zeit von Ostersonntag bis zum 14. April...

  • Bochum
  • 01.04.21
Natur + Garten

Stadt Bochum : Geflügelpest
Geflügelpest: Aufstallungspflicht für Halter ab Mittwoch, 7. April 2021

Ab Mittwoch, 7. April, heißt es für Geflügelhaltungen in Bochum: Aufstallen. Geflügel sind danach entweder in geschlossenen Ställen oder Außenvolièren mit Schutzausstattung zu halten. In jedem Fall muss verhindert werden, dass Wildvögel eindringen können. Grund ist die zunehmende Verbreitung der Aviäre Influenza, auch bekannt als Geflügelpest. Diverse Bundesländer sind bereits betroffen, so auch Nordrhein-Westfalen. Amtlich festgestellt wurde der Erreger bereits im Kreis Gütersloh, Kreis...

  • Bochum
  • 01.04.21
Ratgeber

Stadt Bochum
Ministerium: Vorläufiger AstraZeneca-Impfstopp bei Personen unter 60 Jahren

Auf Anordnung des NRW-Gesundheitsministeriums (MAGS) werden ab sofort Impfungen für Unter-60-Jährige mit dem AstraZeneca-Impfstoff ausgesetzt. Dies teilte das Ministerium am Dienstagnachmittag mit.   Auch in Bochum werden demnach ab sofort keine Personen, die jünger als 60 Jahre alt sind, mit dem AstraZeneca-Impfstoff geimpft. Das Ministerium teilte mit: „Die Impfung dieser Personengruppe mit AstraZeneca darf erst wiederaufgenommen werden, wenn das MAGS sie freigibt. Das MAGS wird für alle für...

  • Bochum
  • 30.03.21
Ratgeber

Stadt Bochum : Corona-Notbremse für Bochum
Land ordnet Corona-Notbremse für Bochum an - Impftermine für weitere Gruppen

Infektionsgeschehen und Beschränkungen: Das Land Nordrhein-Westfalen hat mit Allgemeinverfügung vom heutigen Tage (16 Uhr) festgelegt, dass die Corona-Notbremse der aktuellen Corona-Schutzverordnung mit Wirkung von Montag, 29. März, für die Stadt Bochum gilt. Jedoch sieht die aktuelle Coronaschutzverordnung hierzu eine Alternative vor, wenn Städte über ausreichend Testzentren verfügen – was in Bochum der Fall ist. Daher wird die Stadt die Regelung mit dem NRW-Gesundheitsministerium abstimmen,...

  • Bochum
  • 26.03.21
Politik

Stadt Bochum beschließt Smart-City-Konzept
Der Rat der Stadt Bochum beschließt Smart-City-Konzept

Der Rat der Stadt Bochum hat in seiner gestrigen Sitzung das Smart-City-Bochum-Konzept mit großer Mehrheit beschlossen. Die Stadt Bochum hat dieses Konzept gemeinsam mit den städtischen Beteiligungsunternehmen, der IHK Mittleres Ruhrgebiet und dem Netzwerk UniverCity erarbeitet. Es definiert fünf Leitthemen, in denen die Stadt Bochum eine stärkere Digitalisierung anstrebt. Diese Leitthemen sind: eine zukunftsfähige Infrastruktur, intelligentes Stadtmanagement, die digitale Gesellschaft,...

  • Bochum
  • 26.03.21
Ratgeber
Foto: Rainer Bresslein

Stadt Bochum
Stadt Bochum kontrolliert Geschwindigkeit

Die Stadt Bochum kontrolliert auch in der nächsten Woche wieder an verschiedenen Stellen in Bochum die Verkehrsgeschwindigkeit. Ziel ist es, die Sicherheit im Straßenverkehr zu erhöhen. Denn: Überhöhte Geschwindigkeit ist die häufigste Unfallursache. Dabei haben wissenschaftliche Untersuchungen ergeben, dass bereits eine Reduzierung der gefahrenen Geschwindigkeit um einen Kilometer pro Stunde das Unfallrisiko um zwölf Prozent verringert. Aus diesem Grund führt die Stadt regelmäßige Kontrollen...

  • Bochum
  • 24.03.21
Politik

Stadt Bochum
Corona: Bettlägerige über 80-Jährige und Pflegebedürftige (Stufe 4 und 5) können durch hausärztliche Praxen zu Hause geimpft werden

Das Land NRW hat mit einem am Samstag kurzfristig aufgestellten Erlass die niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte damit betraut, Bürgerinnen und Bürger zu Hause zu impfen: Impfberechtigt sind hierbei Personen, die die Pflegestufe 4 und 5 haben, sowie bettlägerige Menschen, die über 80 Jahre alt sind. Es können jeweils bis zu zwei Kontaktpersonen im Rahmen der aufsuchenden Impfung durch die niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte mitgeimpft werden.  Die Stadt Bochum hat hierzu unmittelbar reagiert...

  • Bochum
  • 22.03.21
Kultur

Stadt Bochum
Veränderungen im Schulverwaltungsamt

Das Schulverwaltungsamt der Stadt Bochum steht aktuell vor großen Herausforderungen. Neben der Weiterentwicklung der Schulentwicklungsplanung, sind unter anderem Anforderungen nicht zuletzt im Kontext der Corona Pandemie durch die Digitalisierung der Schulen zügig zu bearbeiten. Sowohl die infrastrukturellen Anpassungen in den Gebäuden, die Breitbandversorgung, als auch die digitale Ausstattung von Schülerinnen und Schülern und Lehrerinnen und Lehrern sind Beispiele für aktuelle Erwartungen,...

  • Bochum
  • 17.03.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.