Stadt Emmerich

Beiträge zum Thema Stadt Emmerich

Politik
Jörg Heimann (vorne) feierte jetzt sein 40-jährigen Dienstjubiläum. Es gratulierten Bürgermeister Peter Hinze, Fachbereichsleiterin Karin Schlitt, Feuerwehrchef Martin Bettray und Personalrat Ingo Niehuis

Dienstjubiläum
40 Jahre im Einsatz

Jörg Heimann, hauptamtlicher Feuerwehrmann, feierte sein 40-jähriges Dienstjubiläum bei der Stadt Emmerich am Rhein. Bürgermeister Peter Hinze, Karin Schlitt (Leiterin des Fachbereichs Bürgerservice und Ordnung), Martin Bettray, Leiter der Feuerwehr Emmerich und Personalrat Ingo Nienhuis gratulierten dem 61-Jährigen mit einem Blumenstrauß und einem kleinen Präsent. Jörg Heimann trat 1981 als Angestellter für den Rettungsdienst an der damaligen Rettungs- und Feuerwache der Stadt Emmerich am...

  • Emmerich am Rhein
  • 06.09.21
Ratgeber
Farben und Lacke müssen gesondert entsorgt werden, zum Beispiel beim Umweltbrummi. Foto: Symbolbild ST

Umweltgerecht entsorgen
Nächste Schadstoffsammlung am 17. Juli

EMMERICH AM RHEIN. Gemeinsam mit der Firma Schönmackers Umweltdienste Sonderabfall GmbH führt die Stadt Emmerich am Samstag, 17. Juli, eine erneute Sammlung des Sondermülls aus Haushaltungen durch. Entsorgungstermine für Kleingewerbebetriebe können bei den Kommunalbetrieben Emmerich am Rhein erfragt werden. An folgenden Standorten steht die mobile Sammelstation bereit: von 8.30 Uhr bis 10.00 Uhr auf dem Bauhof am Blackweg (ausgeschildert) von 11.00 Uhr bis 14.00 Uhr auf dem Geistmarkt in...

  • Emmerich am Rhein
  • 09.07.21
Politik
Seit Anfang Juni ist Ulrike Büker neue Kämmerin in Emmerich. Bürgermeister Peter Hinze freut sich den Posten nach fast zwei Jahren Vakanz wieder besetzen zu können.
2 Bilder

Stadtverwaltung Emmerich
Stadtspitze wieder vollständig

Ulrike Büker ist neue Kämmerin der Stadt Emmerich Am 1. Juni 2021 hat die neue Kämmerin der Stadt Emmerich ihre Arbeit aufgenommen. Am letzten Donnerstag stellte Bürgermeister Peter Hinze die Nachfolgerin von Interimskämmerin Melanie Görtz, der Öffentlichkeit vor. Im August 2019 verstarb Ulrich Siebers, der Kämmerer der Stadt Emmerich, vollkommen überraschend, während seiner Amtsausübung. Es mussten zwei Bewerbungsverfahren angestrengt werden, um einen passenden Nachfolger zu finden. Der...

  • Emmerich am Rhein
  • 15.06.21
LK-Gemeinschaft
Von links: Bürgermeister Peter Hinze, Jubilarin Annegret Koch, Karin Schlitt und Dr. Stefan Wachs.

40 Jahre im Dienst der Stadt Emmerich
Dank an Annegret Koch, Mitarbeiterin im Bürgerbüro

EMMERICH. Annegret Koch, Mitarbeiterin im Bürgerbüro, hst ihr 40-jähriges Dienstjubiläum bei der Stadt Emmerich gefeiert. Bürgermeister Peter Hinze, der erste Beigeordnete Dr. Stefan Wachs und die Leiterin des Fachbereichs 6 Karin Schlitt gratulierten der 58-Jährigen mit einem Blumenstrauß und einem kleinen Präsent. Annegret Koch begann im Jahr 1978 ihre Ausbildung zur Bürogehilfin bei der Firma Akzo Chemie in Emmerich. Diese schloss sie im Jahr 1981 erfolgreich ab. Im gleichen Jahr folgte dann...

  • Emmerich am Rhein
  • 18.05.21
  • 1
Vereine + Ehrenamt
So sah es 2020 vor dem Emmericher Rathaus aus.

Heimatpreis 2021
Stadt Emmerich am Rhein nimmt Vorschläge entgegen

EMMERICH. Auch in diesem Jahr verleiht die Stadt Emmerich wieder den Heimat-Preis. Mit dieser Auszeichnung sollen Vereine und Organisationen ausgezeichnet werden, die engagiert und mit nachahmenswerte Projekte im Bereich Heimat aktiv waren oder sind. Bis zum 31. August können alle Emmericherinnen und Emmericher Vorschläge einreichen. Ein Vordruck für Vorschläge findet sich auf der städtischen Homepage (www.emmerich.de) unter „Aktuelles“. Im vergangenen Jahr ging der Heimat-Preis an den...

  • Emmerich am Rhein
  • 09.05.21
Ratgeber
In Corona-Zeiten sind Freizeitaktivitäten für Kinder eingeschränkt. Warum also nicht einmal die eigene Stadt erkunden? Das geht am Besten mit dem kostenlosen Kinder-Stadtplan der Stadt Emmerich.

Kostenlosen Kinder-Stadtplan im Familienbüro (Steinstraße 10) oder im Rathaus abholen und Stadt Emmerich erkunden
Mit dem Kinder-Stadtplan Emmerich entdecken

In Corona-Zeiten sind Freizeitaktivitäten für Kinder eingeschränkt. Warum also nicht einmal die eigene Stadt erkunden? Das geht am Besten mit dem kostenlosen Kinder-Stadtplan der Stadt Emmerich. Kindgerecht gestaltet, sind hier alle besonderen Orte verzeichnet. Von der Bücherei über das Schwimmbad, Parks und Spielplätze bis hin zum Barfußpfad im Ortsteil Elten – der Kinder-Stadtplan lädt Kinder und Familien dazu ein, ihre Stadt (besser) kennenzulernen und vielleicht den ein oder anderen neuen...

  • Emmerich am Rhein
  • 07.05.21
Reisen + Entdecken
Manon Loock-Braun und Ernst Engels eröffnen im Erholungsort Elten die Fahrradsaison 2021
5 Bilder

Fahrradfahren in Emmerich
Startschuss für die Fahrradsaison

Deutsche und Niederländer fahren nach Zahlen Die Leiterin des Tourismusmanagements der Stadt Emmerich Manon LoockBraun erklärte in der letzten Woche die Fahrradsaison für eröffnet. Gemeinsam mit Ernst Engels, der vom Kreis Kleve aus, für die Radfahrwege zuständig ist, gab sie in Elten, neben der vor kurzem fertiggestellten Touristeninformation, den Startschuss. Auf dem Parkplatz neben der Touristeninformation befinden sich neben der Übersichtskarte auch eine umfangreiche Beschilderung für die...

  • Emmerich am Rhein
  • 03.05.21
  • 3
  • 1
Politik
Mobile Ansicht des neuen Spielplatzwegweisers auf der Emmericher Homepage.

Klicken und informieren
Wegweiser zum Spielplatz auf der Homepage der Stadt Emmerich

Die Stadt Emmerich startet ab sofort den neuen Spielplatzwegweiser auf der städtischen Homepage. „In den vergangenen Wochen haben wir den Spielplatzwegweiser etwas umgestaltet. Auf der Startseite findet man jetzt eine digitale Karte in dieser alle Spielplätze von Elten bis Praest eingezeichnet sind. Klickt man einen dieser Spielplätze an, wird die genaue Adresse, Bilder sowie eine Auflistung aller vorhandenen Spielgeräte angezeigt. Durch eine Verknüpfung mit Google Maps können sich die Bürger...

  • Emmerich am Rhein
  • 25.04.21
Ratgeber
Traditionelle Osterfeuer in Emmerich wird es wegen Corona auch in diesem Jahr nicht geben.

Stadt Emmerich appelliert an Bürger
Osterfeuer sind ausdrücklich untersagt - Bußgelder drohen

Die Stadt Emmerich am Rhein weist darauf hin, dass nach dem Erlass des NRW-Umweltministeriums auch in diesem Jahr das Abbrennen von Osterfeuern untersagt ist. Die Untersagung erfolgt auf Grundlage des in der Coronaschutzverordnung festgelegten Veranstaltungs- und Zusammenkunftsverbot. Der Fachbereich Bürgerservice und Ordnung weist darauf hin, dass daher keine Anmeldungen von Osterfeuern für das Jahr 2021 entgegengenommen werden. Grünschnitt korrekt entsorgenDer für die Osterfeuer gesammelte...

  • Emmerich am Rhein
  • 28.03.21
Wirtschaft
Um die Innenstadt nach der Rückkehr in die Normalität wieder zu füllen, sollen Leerständen nun mit Pop-Up-Stores neues Leben eingehaucht werden.

Stadt Emmerich startet Leerstandsmanagement
Start für das Geschäftsflächenmanagement in der Innenstadt

Im Rahmen des Sofortprogramms Stärkung Innenstädte NRW beginnt Emmerich am Rhein jetzt ein aktives Leerstandsmanagement. Die Erschließungsgesellschaft Emmerich am Rhein (EGE) und die Wirtschaftsförderungs- und Stadtmarketing Gesellschaft (WFG) haben Schneider+Straten für einen Zeitraum von zwei Jahren mit dem Geschäftsflächenmanagement für die Einzelhandels- und Gastronomieflächen in der Innenstadt beauftragt. Die Tätigkeit umfasst sowohl ein Vermietungsmanagement als auch die Steuerung des...

  • Emmerich am Rhein
  • 21.03.21
Politik
Peter Hinze, Bürgermeister von Emmerich am Rhein.

Kritik am Winterdienst in Emmerich
Bürgermeister Peter Hinze plädiert für Sachlichkeit und Gespräche

Emmerich. Der Winter- und Räumdienst hat in den vergangenen Tagen zu zahlreichen Anfragen und Beschwerden geführt. Dazu nimmt Bürgermeister Peter Hinze Stellung. Er schreibt:  „Ich will ja gar nicht alles schönreden. Der außergewöhnlich massive Schneefall in der vergangenen Woche hat die Räumdienste an die Grenzen gebracht – und an der ein oder anderen Stelle vielleicht auch darüber hinaus. Auch ich war mit den ‚Buckelpisten‘ auf der Reeser Straße, dem Großen Wall oder der Eltener Straße nicht...

  • Emmerich am Rhein
  • 17.02.21
Politik
Peter Hinze, Bürgermeister von Emmerich, setzt auf Vernunft und Zusammenhalt in schwierigen Zeiten.

Bürgermeister Peter Hinze, Emmerich am Rhein
Grußwort zu Weihnachten und zum Jahreswechsel

Hier das Grußwort von Bürgermeister Peter Hinze an alle Bürgerinnen und Bürger von Emmerich zu Weihnachten und zum Jahreswechsel 2020/2021. Liebe Bürgerinnen und Bürger, wirft man ein Blick zurück auf dieses Jahr 2020, gehen einem fast die Attribute aus. Dass ein Virus unser Zusammenleben so fest im Griff haben und die Gesundheit so vieler Menschen gefährden könnte, hat sich wohl keiner von uns je vorstellen können. Wir blicken zurück auf neun Monate Leben in einer Pandemie. Es waren – und sind...

  • Emmerich am Rhein
  • 24.12.20
Ratgeber
Am Eigenanteil wird sich nichts ändern, erklärt die Stadt Emmerich.

Stadt Emmerich teilt mit
Schokoticket – Fehler im Anschreiben

In den vergangenen Tagen haben alle Inhaber eines Schokotickets Post erhalten. Durch einen technischen Fehler wurde von der Firma LOOK Busreisen GmbH für das kommende Jahr eine monatliche Beitragsabbuchung in Höhe von 37,35 Euro angekündigt. Die Stadt Emmerich am Rhein weist darauf hin, dass sich am Eigenanteil nichts ändern wird. Weiterhin werden Familien, die einen Anspruch auf die Fahrtkostenübernahme durch den Schulträger haben, einen Eigenanteil in Höhe von 12 Euro für das erste und 6 Euro...

  • Emmerich am Rhein
  • 19.12.20
Ratgeber
Peter Hinze, Bürgermeister der Stadt Emmerich am Rhein.

Stellungnahme von Bürgermeister Peter Hinze zum „Feuerwerks-Tourismus“
"Gesetzgeber wird mehr Klarheit schaffen"

In den letzten Tagen erreichten Bürgermeister Peter Hinze aus der Bevölkerung vermehrt Anfragen, die sich besorgt, über die zu erwartenden „Feuerwerkstouristen“ aus den benachbarten Niederlanden äußerten. Unter anderem richtete auch der SPD-Ortsverein Elten einen offenen Brief an Hinze. Der Bürgermeister nimmt wie folgt dazu Stellung: „Die Frage des Verkaufs von Feuerwerk und die damit verbundenen Herausforderungen sind nicht erst seit diesem Jahr ein wichtiges Thema innerhalb der...

  • Emmerich am Rhein
  • 11.12.20
Ratgeber
Vera Artz hat den neuen Demografiebericht für Emmerich am Rhein erstellt.

Demografiebericht für die Stadt Emmerich vorgestellt
Älter, bunter und mehr

Vera Artz, die städtische Integrations- und Demografiebeauftragte, hat jetzt ihren neuen Demografiebericht für Emmerich am Rhein vorgelegt. Auf Grundlage der Einwohnermeldedaten der letzten Jahre werden darin Prognosen für die demografische Entwicklung der Stadt und der Ortsteile für die kommenden zehn Jahre getroffen. So erwartet Vera Artz, dass bei gleichbleibender wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Entwicklung bis 2030 rund 800 Menschen mehr in Emmerich leben, als heute. Die wichtigsten...

  • Emmerich am Rhein
  • 11.12.20
Ratgeber
Der Besuch eines Kindergartens fördert die körperliche, geistige und soziale Entwicklung.

Kinder jetzt für Kindergarten und Kindertagespflege anmelden
Eltern müssen jetzt aktiv werden

Eltern, deren Kinder ab dem 1. August 2021 erstmals eine Kindertageseinrichtung besuchen sollen, haben seit Montag, 16. November, bis Freitag, 27. November, die Gelegenheit, ihren Bedarf für einen Betreuungsplatz anzumelden. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation und der Einhaltung der vorgeschriebenen Regelungen ist es entgegen der persönlichen Anmeldung in den Vorjahren nunmehr unbedingt erforderlich, sich telefonisch in dem genannten Zeitraum in der Kindertageseinrichtung zu melden. Wie in...

  • Emmerich am Rhein
  • 17.11.20
Kultur
In veränderter Form informieren das Willibrord-Gymnasium und die Städtische Gesamtschule Emmerich, auf Grund der aktuellen Pandemie-Situation, die Schüler und Eltern der vierten Grundschuljahrgänge vor den eigentlichen Schulanmeldungen.

Absage: Tage der offenen Tür und Infoabend an den weiterführenden Schulen in Emmerich
Gymnasium und Gesamtschule in Emmerich informieren über Änderungen

Bitte 4sp, 36er Überschrift, Ortsmarke Emmerich Das Willibrord-Gymnasium und die Städtische Gesamtschule Emmerich haben auf Grund der aktuellen Pandemie-Situation in Absprache mit dem Fachbereich Jugend, Schule und Sport beschlossen, dass es die Informationen für die Schüler und Eltern der vierten Grundschuljahrgänge vor den eigentlichen Schulanmeldungen in veränderter Form geben werde. Infoabend findet digital statt Der traditionelle Informationsabend mit der Darstellung der verschiedenen...

  • Emmerich am Rhein
  • 06.11.20
Politik
Bürgermeister Peter Hinze begrüßte jeden Gast beim Neujahrsempfang im PAN persönlich.
3 Bilder

Beim Neujahrsempfang mit Bürgermeister Peter Hinze wurden viele Themen angesprochen
Stadt Emmerich kauft das Bahnhofsgebäude

Diese und andere Themen gab es beim Neujahrsempfang mit Bürgermeister Peter Hinze Bürgermeister Peter Hinze nahm die vielen Gäste beim Neujahrsempfang der Stadt im PAN kunstforum mit durch ein kleines Stück des Emmericher Gartens, in Anlehnung an die bestehende Ausstellung Gartenträume. "Vielleicht gehen wir zunächst mal dorthin, wo derzeit kräftig gearbeitet wird, damit es in Kürze kräftig grünt und prächtig blüht. Wenn irgendwo aktuell viel Erde bewegt wird, dann ist es am ehemaligen...

  • Emmerich am Rhein
  • 17.01.20
Ratgeber
Über diese innovative Entwicklung des Beratungswegweisers freuen sich (von links) Bürgermeister Peter Hinze, Pressesprecher Tim Terhorst, Markus Dahms, Fachbereichsleiter Arbeit und Soziales sowie Bryan Delsing, ebenfalls Stadt Emmerich.
2 Bilder

Neuer Beratungswegweiser der Stadt Emmerich ist online
"Das Angebot ist groß!"

Die Stadt Emmerich geht mit der Zeit. Denn ab sofort gibt es ein neues Online-Angebot: den Beratungswegweiser. Emmerich. Bürgermeister Peter Hinze erklärt: Der Online Beratungswegweiser hilft Menschen, die in verschiedenen Lebenssituationen auf der Suche nach Unterstützung und Beratung sind." Das können Menschen sein, die eine Selbsthilfegruppe suchen, Geldsorgen haben usw. Vor einem halben Jahr ist Markus Dahms Fachbereichsleiter Arbeit und Soziales der Stadt Emmerich auf die Idee gekommen....

  • Emmerich am Rhein
  • 15.11.19
Politik
Bewege-Gemeinsam-Emmerich.de

Im Gespräch
Die neue Wirtschaftsförderin Sara Kreipe besucht erstmalig die BGE-Fraktion im Rathaus

Gespannt folgte am Montag die Fraktionsversammlung der BGE der Vorstellung und den ersten Überlegungen der neuen Emmericher Wirtschaftsförderin Sara Kreipe im Sitzungszimmer des Emmericher Rathauses. Schließlich war es die BGE, die in ihrem Wahlprogramm 2014 ausdrücklich einen hauptamtlichen Wirtschaftsförderer für Emmerich gefordert hatte. Die BGE-Fraktion hat von Sara Kreipe bei ihrer Vorstellung in der Fraktion einen guten ersten Eindruck gewonnen. Wir werden die geplante strategische...

  • Emmerich am Rhein
  • 01.10.19
  • 2
Politik
Bürgermeister Peter Hinze gratuliert Nadine Eichhorn und Nina Scholten zur „sehr gut“ abgeschlossenen Fortbildung. Mit dabei ist auch der städtische Ausbildungskoordinator Simon Jansen (von links).

Bürgermeister Peter Hinze gratulierte
Sehr gute Noten für Quereinsteiger im Rathaus

EMMERICH. Zwei Angestellte der Stadt Emmerich am Rhein hatten jetzt besonderen Grund zur Freude: Nadine Eichhorn und Nina Scholten haben vor wenigen Tagen als Quereinsteiger den Verwaltungslehrgang mit der Note „sehr gut“ abgeschlossen. Dazu gratulierte den beiden heute Bürgermeister Peter Hinze mit einem Blumenstrauß und einem kleinen Präsent. Nadine Eichhorn, eigentlich gelernte Groß- und Außenhandelskauffrau, arbeitet derzeit im Sekretariat des Gymnasiums. Nina Scholten ist ausgebildete...

  • Emmerich am Rhein
  • 19.07.19
Politik
Reiner Aulmann im Gespräch mit Bürgermeister Peter Hinze. Foto: Jörg Terbrüggen

Bürgermeister für zwei Stunden auf dem Wochenmarkt
Marktgespräche mit den Bürgern

Die Idee, auf dem Emmericher Wochenmarkt mit Bürgern ins Gespräch zu kommen ist gut angenommen worden. Zwei Stunden lang stand Bürgermeister Peter Hinze am Mittwoch Rede und Antwort. "Dabei konnte ich das ein oder andere erklären, andere werde ich in den nächsten Tagen anrufen." Fazit: Es wird nicht die letzte Bürgersprechstunde dieser Art gewesen sein. Im Vorfeld wurde heftig auf Facebook darüber diskutiert. Doch von diesen Kritikern ließ sich am Mittwoch niemand auf dem Wochenmarkt blicken....

  • Emmerich am Rhein
  • 22.05.19
Ratgeber
So sieht die neue Webseite der Stadt Emmerich aus. Seit Dienstag ist sie nun freigeschaltet. Fotos: Jörg Terbrüggen
2 Bilder

Webseite der Stadt Emmerich ist moderner und übersichtlicher geworden

Was auf den ersten Blick recht einfach erschien, entpuppte sich recht schnell als ein Projekt, das zeitaufwändiger war, als viele es vorher angenommen hatten. So dauerte es dann auch mehr als nur ein paar Monate, die neue Webseite der Stadt Emmerich an den Start zu bringen. Dienstag war es dann endlich soweit: www.stadt-emmerich.de ging online. "Das war höchste Zeit", bemerkte Bürgermeister Peter Hinze. Schon bei seinem Amtsantritt im Jahr 2015 hatte Pressesprecher Tim Terhorst die...

  • Emmerich am Rhein
  • 31.07.18
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.