Alles zum Thema Stadt Essen

Beiträge zum Thema Stadt Essen

Politik
Petra Hermann (FDP)

FDP-Fraktion
Bauen schafft bezahlbaren Wohnraum

Die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Essen unterstützt die Haltung von Allbau-Chef Dirk Miklikowski, der Wohnungsenteignungen als sinnfrei ablehnt, und hält Befürwortern sozialpolitische Fehlentwicklungen entgegen. „Der Essener Wohnungsmarkt ist bekanntermaßen wesentlich entspannter, als es in anderen deutschen Großstädten derzeit der Fall ist“, sagt Petra Hermann, sozialpolitische Sprecherin der Essener FDP. „Um drohenden Mangel zu beseitigen hilft keine Enteignung und keine Mietpreisbremse,...

  • Essen
  • 12.04.19
Politik
Thomas Spilker (FDP)
3 Bilder

FDP-Fraktion
Ruhr.2010-Jubiläum soll nicht dahinplätschern

Die Ratsfraktion der Essener FDP sieht die Überlegungen der Verwaltung, anlässlich des 10. Jahrestags der Kulturhauptstadt Ruhr.2010 eine „erlebnisreiche Wasserarchitektur“ in der Innenstadt zu errichten, kritisch und hinterfragt städtebauliche, finanzielle und kulturpolitische Zusammenhänge. „Wir schließen uns zum einen der bereits geäußerten Kritik an den Zuständen vorhandener Brunnen in der City an, bspw. am Kardinal-Hengsbach-Platz“, sagt Thomas Spilker, baupolitischer Sprecher der...

  • Essen
  • 11.04.19
Politik
Hans-Peter Schöneweiß (FDP)

Freie Demokraten
Messe Essen vorbildlich beim Umbauprojekt

Die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Essen lobt ausdrücklich die Leistung der Verantwortlichen der Messe Essen rund um Messe-Chef Oliver P. Kuhrt und gratuliert zum gelungenen Finanzabschluss beim Messe-Umbau. „Es sind sehr gute Nachrichten, die wir dieser Tage von einem kommunalen Bauprojekt, der Messe-Ertüchtigung, zu hören bekommen“, sagt Hans-Peter Schöneweiß, Fraktionsvorsitzender der Essener FDP und Messe-Aufsichtsrat. „Die gelungene Aufwertung des Standorts mit einer Modernisierung...

  • Essen
  • 09.04.19
Politik
Hans-Peter Schöneweiß (FDP)

FDP-Fraktion
Bundeswehrkritik der Linken maßlos

Die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Essen verurteilt die überzogene Kritik der Fraktion Die Linke an den Berufsinformationskampagnen der Bundeswehr und stellt die humanitären Einsätze in Krisenregionen entgegen. „Die Sicherheit unseres Landes gibt es nicht nach dem Wünsch-Dir-Was-Prinzip“, sagt Hans-Peter Schöneweiß, Fraktionsvorsitzender der Essener FDP. „Auch wenn uns derzeit u.a. die Stabilität der EU die am längsten andauernde Friedenszeit in Zentraleuropa beschert, leistet die Bundeswehr...

  • Essen
  • 05.04.19
Kultur
Dr. Patricia Stöckemann, Nils Christe, Lucie Conrad, Reinhild Hoffmann, Adolphe Binder, 
Martin Schläpfer, Alfons Wafner, Muchtar Al Ghusain (v.l.)sind die Jury des Kurt-Jooss-Preises.

Preisvergabe
Kurt-Jooss-Preis 2019: die Nominierungen stehen fest

Im Jahre 2001 wurde anlässlich des 100. Geburtstages von Kurt Jooss ein Förderpreis für junge Choreographen ins Leben gerufen. Kurt Jooss ist der Schöpfer des 1932 entstandenen Antikriegs-Tanzdramas >Der Grüne Tisch<, Mitbegründer der Folkwang Universität der Künste und Gründer des Folkwang Tanzstudios. Im Jahre 2019 haben sich 81 Choreographen aus 28 Staaten beworben. Im März 2019 hat die Jury (Martin Schläpfer, Ballettdirektor und Chefchoreograph am Ballett am Rhein...

  • Essen-Süd
  • 05.04.19
  •  1
  •  1
Natur + Garten
Auch in diesem Jahr bieten die sechs Atempause-Radtouren von Kirchen und Stadt viele interessante Entdeckungen abseits vielbefahrener Autostraßen.

Fahrradfahren
Atempause-Radtouren zu Orten des Strukturwandels

Kirchen und Kapellen, die zum Teil bereits umgewidmet wurden und sinnbildlich für den Strukturwandel des Ruhrgebiets stehen können, sind das Ziel von sechs Atempause-Radtouren, die der städtische Beauftragte für den Radverkehr, Christian Wagener, und der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) gemeinsam mit dem Katholischen Stadtdekanat und der Evangelischen Kirche in Essen bis zum September an jedem ersten Sonntag im Monat veranstalten. Die erste Tour am 7. April führt zur Kirche St. Marien im...

  • Essen
  • 04.04.19
Politik
Ali Shehatta (FDP)

Stadt Essen
Integrationspreis für Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit

„Ehrensache! Ehrenamt in der Flüchtlingsarbeit“ lautet das Motto des ersten Integrationspreises, der Ende diesen Jahres vom Integrationsrat der Stadt Essen und dem Kommunalen Integrationszentrum verliehen wird. „Das Engagement, das viele Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt in den letzten Jahren in der Integrationsarbeit bewiesen haben, ist per se eine Auszeichnung für unsere Stadt“, meint hierzu Ali Shehatta, Mitglied des Integrationsrates für die Freien Demokraten. „Ich begrüße die...

  • Essen
  • 04.04.19
Politik
Ratsherr Friedhelm Klix informierte die 70 Teilnehmer der Bürgerversammlung bei einem Gang durch das kleine Tal.
2 Bilder

600 Unterschriften liegen bereits vor - Grünfläche hat klimatechnisch große Bedeutung
Bürgerprotest gegen Bebauungspläne an der Kesselstraße

 Für die Erhaltung der städtischen Grünfläche zwischen Kessel- und Bocholder Straße kämpfen seit kurzem Bocholder Bürgerinnen und Bürger. Sie haben sich zur 'Bürgerinitiative Bochold' zusammengeschlossen und eine Unterschriftenaktion gegen die geplante Bebauung gestartet. „Wir haben inzwischen rund 600 Unterschriften“, freut sich Margot Lüchau, eine der Initiatorinnen. In dieser Woche hatte die Bürgerinitiative zu einer Begehung des Geländes eingeladen. Rund 70 Interessierte kamen, um sich...

  • Essen-Borbeck
  • 30.03.19
  •  3
  •  1
Politik
Eduard Schreyer (FDP)

FDP Essen
Eduard Schreyer verstärkt Ratsfraktion

Auf der Märzsitzung des Rates der Stadt Essen ist Eduard Schreyer als neuer Ratsherr der FDP-Fraktion nachgerückt und tritt die Nachfolge von Andreas Hellmann an, der aus persönlichen Gründen abdankte. Schreyer, geboren 1948 in Breslau (PL), ist im Rheinland aufgewachsen und lebt seit 1990 in Essen. Der pensionierte Polizeibeamte ist 2009 erstmals in die Bezirksvertretung Essen Ost gewählt worden und hat in den vergangenen Jahren als sachkundiger Bürger im Schulausschuss und im Ausschuss...

  • Essen
  • 29.03.19
Vereine + Ehrenamt
"Komme ich in die Zeitung?" - Ja, natürlich ... wer so fleißig sammelt ... :-)
5 Bilder

Die Müllsäcke wurden knapp
Blitzeblanke Frohnhausener Parks dank der CVJM-Kids

Die Mainzelmännchen hätten es nicht besser gekonnt: Schwupps, schon war der Müll weg aus den beliebten Parks in Essen-Frohnhausen. Im Rahmen der 14. "SauberZauber"-Aktion in der Stadt Essen waren auch die Kids vom CVJM-Blickwechsel e.V. mit ihren Müllzangen in Aktion. Zum Schluss gab es noch eine Stärkung vom Grill. Am vergangenen Samstag ging es dem Müll rund das Vereinsheim an der Heerenstraße an den Kragen. Wie ein Schwarm fegten die Teilnehmer des offenen Kindertreffs mit ihren...

  • Essen-West
  • 27.03.19
  •  2
Politik
Petra Hermann (FDP)

FDP-Fraktion
Altschulden-Hilfe mit Reform der kommunalen Soziallasten koppeln

Die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Essen begrüßt die Aussagen der NRW-Koalition, den Stärkungspakt Stadtfinanzen in eine kommunale Kredithilfe weiterentwickeln zu wollen, bekräftigt allerdings ihre Forderung, die immensen Steigerungen kommunaler Soziallasten seitens des Bundes abmildern zu müssen. „Hoch verschuldete Städte und Gemeinden wie Essen haben mit Sparanstrengungen und Landesförderung ihre Haushalte auf Kurs gebracht und dies trotz massiver Belastungen bspw. durch die Integration...

  • Essen
  • 26.03.19
Politik
Hans-Peter Schöneweiß (FDP)

FDP-Fraktion
Wohnbebauung am Weg zur Platte sinnvoll

Die Entscheidung der Bezirksregierung Düsseldorf, die eingelegte Berufung gegen die Entscheidung des Verwaltungsgerichts zurückzuziehen und somit den Weg für einen Abriss der Beitz-Villa und eine Vermarktung der Liegenschaft frei zu machen, trifft auf große Zustimmung der Essener FDP-Fraktion. „Wir haben das Vorhaben von Planungsdezernent Hans-Jürgen Best und dem Grundstückseigner ThyssenKrupp, das Gelände am Weg zur Platte zur hochwertigen Bebauung frei zu geben, von Anfang an...

  • Essen
  • 25.03.19
Vereine + Ehrenamt
Der ganze Männertrupp samt Nachwuchs.
6 Bilder

Interkulturelle Männergruppe Essen-Altendorf
"SauberZauber"-Endspurt mit Kind und Kegel

Seit dem 16. März läuft die diesjährige "SauberZauber"-Aktion in der Stadt Essen und hat im Vergleich zum Vorjahr schon zu Beginn alle Teilnahmerekorde der vergangenen Jahre geschlagen. Mit von der Partie war auch die interkulturelle Männergruppe in Essen Altendorf, die am vergangenen Samstag mit ihrem zweiten Einsatztag in den Endspurt ging. Als die Gruppe Wind von der "SauberZauber"-Aktion bekam, zögerten die Teilnehmer nicht lange: „Die Männer hier sind alle sehr motiviert und...

  • Essen-West
  • 25.03.19
  •  1
  •  2
Politik
Hans-Peter Schöneweiß (FDP)

Immobilien Management Essen (IME)
FDP sieht Management-Holding auch auf andere Bereiche übertragbar

Die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Essen unterstützt den Vorschlag der Stadtverwaltung, diejenigen städtischen Beteiligungsgesellschaften, die sich primär um die Planung, den Bau und die Unterhaltung von Immobilien kümmern, unter ein gemeinsames Managementdach zu legen. „Die ursprüngliche Idee einer Immobilien-Holding ist aus verschiedenen Gründen zurückgestellt worden, übrig geblieben ist ein Zusammenschluss auf Managementebene“, sagt Hans-Peter Schöneweiß, Fraktionsvorsitzender der FDP....

  • Essen
  • 21.03.19
Politik
Dr. Karlgeorg Krüger (FDP)

FDP
Steag-Ausstieg sowohl politisch als auch wirtschaftlich unabdingbar

Die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Essen zeigt sich dieser Tage ob des öffentlich diskutierten Essener Steag-Ausstiegs in ihrer langjährigen Meinung bestätigt, fordert allerdings verloren gegangene Verschwiegenheit ein. „Es hat sich bewahrheitet, dass beide in den hochgepriesenen Deal gesetzte Hoffnungen illusorisch waren. Finanziell wurde die Steag-Beteiligung nicht die erwartete Cashcow, und die Utopie, aus den Räten im Ruhrgebiet heraus ideologisierte Klimaziele über einen Weltkonzern zu...

  • Essen
  • 20.03.19
  •  1
Politik
Eduard Schreyer (FDP)

FDP-Fraktion
Qualitätsoffensive bei Hauptschulen notwendig

Die Ratsfraktion der Essener FDP sieht vor dem Hintergrund steigender Schülerzahlen in sämtlichen Schulformen die Notwendigkeit, über spezielle Qualifizierungen das Schulformangebot in Gänze auszubalancieren. „Noch vor der Veröffentlichung der Anmeldezahlen für die weiterführenden Schulen hat die Verwaltung eindeutig Stellung zugunsten eines breiten Angebots bezogen“, sagt Eduard Schreyer, schulpolitischer Sprecher der Essener FDP. „So werden bspw. die Hauptschulen in Katernberg und Steele...

  • Essen
  • 19.03.19
  •  1
Kultur

Konzert - Birlik (Einheit) Chor Ruhr für die türkische Volksmusik - 31.03.2019
Stimmen aus Anatolien 6 / Anadolu Ezgileri 6

Liebe Freunde der Türkischen Volksmusik, "Stimmen aus Anatolien 6“ wird aufgeführt von dem „Birlik Chor“. Das ganze wird umrahmt von verschiedenen Solisten des Birlik Chors und dem Soloauftritt von Kazım Birlik. Wir wünschen allen Freunden der Türkischen Kultur und insbesondere der Türkischen Volksmusik einen angenehmen Abend. ‼ SON İKİ HAFTA ‼ Kazım Birlik yönetimindeki Ruhr Türk Halk Müziği Birlik Korosu'nun Anadolu Ezgileri 6. dinletisinde koro ailesi olarak siz değerli dostların...

  • Essen
  • 18.03.19
Politik
Hans-Peter Schöneweiß (FDP)

FDP-Fraktion Essen
Positive Arbeitsmarktentwicklung 2018 trügerisch

Die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Essen schließt sich der Freude von Oberbürgermeister Thomas Kufen über die gestiegenen Beschäftigtenzahlen in Essen an, warnt jedoch vor zukünftigen Entwicklungen. „Insgesamt konnten in 2018 etwa 5.500 neue Arbeitsplätze in unserer Stadt geschaffen werden. Damit liegt Essen über dem Bundesdurchschnitt“, sagt Hans-Peter Schöneweiß, FDP-Fraktionsvorsitzender. „Trotz dieses Trends gelingt es aber nicht, die Arbeitslosenquote signifikant zu senken.“ Die...

  • Essen
  • 18.03.19
Vereine + Ehrenamt
Auftakt zum 14. SauberZauber 2019 in Borbeck mit OB Thomas Kufen und engagierten Bürger*innen (Foto: Rathmann)
7 Bilder

Rekordteilnahme am 14. SauberZauber 2019 – Über 17.700 Essener engagiert für die Stadtsauberkeit

Der 14. SauberZauber 2019 startet mit einem Rekordergebnis. Vom 16. bis 29. März 2019 werden so viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer wie noch nie aktiv, um gemeinsam in allen Stadtteilen aufzuräumen. 17.751 Anmeldungen in 476 Gruppen verzeichnen die Organisatoren und erneut ist die Zahl der Privatgruppen, Schulen und Kitas gestiegen. Auch werden mehr Erwachsene und Unternehmen als im Vorjahr aktiv. Oberbürgermeister Thomas Kufen sammelt zum Auftakt in Borbeck. Essens Bürgerinnen und Bürger...

  • Essen
  • 16.03.19
Politik
Attraktive Spielgeräte auf dem Schulhof sind seit Juni 2018 durch einen Bauzaun abgesperrt.

Ersatzteile fehlen
Schule am Wasserturm wartet seit Juni auf Reparatur der Spielgeräte

Seit langem können Spielgeräte auf dem Hof der Schule am Wasserturm nicht genutzt werden, da sie defekt sind. Nun gibt es endlich einen Termin für die Erneuerung. Im April soll es soweit sein. Bei einer Kontrolle waren im Juni 2018 Mängel, wie etwa lockere Schrauben, festgestellt worden. Mit einem Bauzaun verhindert die Stadtverwaltung seither die Nutzung der Anlage. Darüberhinaus tat sich wenig. Den Grundschülern dauerte das zu lange. "Die Klassensprecher schrieben im Oktober einen Brief...

  • Essen-Süd
  • 16.03.19
Politik
Eduard Schreyer (FDP)

FDP
Bürgernähe ist wichtiger Baustein der Doppelstreifen

Die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Essen nimmt den verwaltungsseitigen Bericht zum Kommunalen Ordnungsdienst und der Sicherheitskoordination unterstützend zur Kenntnis und sieht insbesondere die Steigerung der Bürgerkontakte sehr positiv. „Mit der Ausweitung des Streifendienstes sowohl im Innenstadtbereich als auch insbesondere in den Stadtteilen geht eine langjährige Forderung der Freien Demokraten in Erfüllung“, sagt Eduard Schreyer, ordnungspolitischer Sprecher der FDP. „Durch die...

  • Essen
  • 14.03.19
Politik
Dr. Karlgeorg Krüger (FDP)

FDP-Fraktion
In Essen ist kein Platz für die antisemitische BDS-Bewegung

Auf Initiative der FDP ist in der Februarsitzung des Essener Stadtrats ein gemeinsamer Antrag von SPD, CDU, Grüne, EBB und FDP gegen den durch die BDS-Bewegung (Boycott – Divestment – Sanctions) initiierten Aufruf zur wirtschaftlichen, kulturellen und wissenschaftlichen Isolation Israels eingebracht worden. Laut Antrag soll sämtlichen, die Boykottbewegung unterstützenden Gruppierungen untersagt werden, Veranstaltungen in städtischen Einrichtungen durchzuführen. „Der Antrag folgt einer...

  • Essen
  • 13.03.19
  •  3
Politik
Hans-Peter Schöneweiß (FDP)

FDP-Fraktion
Wieder auf Los beim alten VHS-Gelände

Die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Essen bedauert das Ausscheiden des Projektentwicklers Kölbl Kruse beim geplanten Bürogebäude auf dem Grundstück der ehemaligen VHS an der Hollestraße und setzt auf die Vorarbeiten der Essener Wirtschaftsförderung zur Entwicklung der Liegenschaft. „Trotz guter Wirtschaftslage und weiterhin benötigter Büroflächen in Essen hat die Realisierung eines Bürokomplexes an der Hollestraße einen deutlichen Dämpfer erhalten“, sagt Hans-Peter Schöneweiß,...

  • Essen
  • 12.03.19
Politik
Hans-Peter Schöneweiß (FDP)

FDP
Fraktionvorsitzender Schöneweiß widerspricht Ablenkungsvorwurf

Die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Essen rügt die Äußerungen von Grünen-Ratsherrn Ernst Potthoff wegen angeblich unqualifizierter Äußerungen städtischer Entscheidungsträger und fordert eine Strategie zur Mobilität der Zukunft. „Es scheint der ideologischen Betrachtung der Grünen nicht zu gefallen, was Stadtdirektor Best und EMG-Chef Röhrhoff zuletzt geäußert haben“, sagt Fraktionsvorsitzender Hans-Peter Schöneweiß. „Beides waren aber schlüssig begründbare Positionen, die vor allem beim...

  • Essen
  • 08.03.19