Stadt Essen

Beiträge zum Thema Stadt Essen

Kultur

Schäden werden behoben
Arbeiten an der Lichtburg-Fassade kommen schneller voran

Am denkmalgeschützten Lichtburggebäude wurden im Herbst 2019 an der gesamten Fassade Schäden festgestellt. Diese werden - in Abstimmung mit Denkmalschutz und Denkmalpflege - nun behoben. Durch die Geschäftsschließungen während der Corona-Krise können die Arbeiten jetzt schneller durchgeführt werden. Die Stadt Essen nutzt den coronabedingten Stillstand in der Essener Innenstadt zur Beschleunigung erforderlicher Arbeiten an der Fassade des denkmalgeschützten Lichtburggebäudes. An der Fassade...

  • Essen-Süd
  • 07.04.20
  •  2
  •  1
Politik
Die Rüttenscheider Straße im Abschnitt zwischen Martinstraße und Rüttenscheider Stern.
2 Bilder

Dringlichkeitsentscheidung
Planungen zur Fahrradstraße auf der Rüttenscheider Straße beschlossen

Die Planungen für die Fahrradstraßenachse B auf der Rüttenscheider Straße wurden beschlossen, in einer Dringlichkeitsentscheidung gemäß § 60 Absatz 2 Gemeindeordnung NRW, durch Oberbürgermeister Thomas Kufen und Manfred Tepperis, erste stellvertretender Vorsitzender des Bau- und Verkehrsausschusses. Der Bau- und Verkehrsausschuss muss diese Dringlichkeitsentscheidung in der nächsten planmäßigen Sitzung noch bestätigen. Aufgrund der Situation in Zusammenhang mit der Ausbreitung des...

  • Essen-Süd
  • 06.04.20
Politik
Hans-Peter Schöneweiß (FDP)

Freie Demokraten fordern Sparanstrengungen des Kämmerers
Städtische Haushalte 2020 und 2021 auf den Prüfstand stellen

Die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Essen fordert von Stadtkämmerer Gerhard Grabenkamp einen Sparkurs bezüglich des bereits verabschiedeten Doppelhaushalts 20/21, um die finanziellen Auswirkungen der Corona-Pandemie in Teilen aufzufangen. „Wir teilen die Einschätzung, dass ausgeglichene Haushaltsjahre 2020 und 2021 nicht zu realisieren sind“, sagt Hans-Peter Schöneweiß, Fraktionsvorsitzender der Essener FDP. „Auch ein bereits angekündigter Kommunal-Rettungsschirm seitens der NRW-Koalition...

  • Essen
  • 02.04.20
Ratgeber
Maske nach Anleitung
2 Bilder

Schutzmasken neue Probleme werden kommen
Das neue Problem mit den Schutzmasken

Das Hauptproblem mit den Schutzmasken ist die Verfügbarkeit. Jetzt wird in Österreich und bei uns in Jena, das tragen der Mund und Nase Atemschutzmasken bei Einkäufen vorgeschrieben. Wo soll man eine solche zu erwartende Menge an Einmalmasken  denn her bekommen. Muss der Einzelhändler diese Masken zu 100% bezahlen?  Wäre es nicht besser diese Masken den Pflegekräften zu geben? In Essen Werden am Werdener Markt bietet ein Scheider Baumwollmasken an. Die Nebenwirkungen der...

  • Essen-Süd
  • 01.04.20
  •  1
LK-Gemeinschaft
Heiß begehrt der Berechtigungsschein
2 Bilder

Eilmeldung!
Corona NRW macht jetzt ernst

Der OB von Düsseldorf ordnete gestern an, dass der Einzelhandel Waren nur noch in Haushaltsüblichen Mengen abgeben darf. Bis jetzt wurde das noch nicht offen gesagt, aber durch soziale Medien und informierten Kreisen wurde diese Information sehr schnell verbreitet. Essen führt heute Bezugsscheine für Toilettenpapier und Lebensmittel ein. Da zur Zeit durch Hamsterkäufe nicht mehr ausreichend Waren verfügbar sind. Somit soll die Versorgung der Bürger mit Waren für den täglichen...

  • Essen-Süd
  • 01.04.20
  •  2
Politik
Auch für die Sporthalle auf dem Gelände an der Germaniastraße soll es einen Ersatz geben: In Form der geplanten Gymnastikhalle und des Kraftraums, der vor allem den Sportlern des KSV Borbeck als Trainingsstätte dienen soll.
3 Bilder

Votum fällt auf Planungsvariante 3 mit Gymnastikhalle und Lehrschwimmbecken
Ausschuss gibt grünes Licht: Neues Bad für Borbeck

Klaus Diekmann, Schönebecker Ratsherr und Vorsitzender des Sportausschusses, spricht gerne in Bildern. Für den einstimmigen Beschluss des Hauptausschusses, die Variante 3 für den Neubau des Stadtbades in Borbeck auf den Weg zu bringen, wählt er eines aus dem Wintersport: "Der Bob ist in der Bahn, jetzt muss nur noch gefahren werden." von Christa Herlinger  Die Entscheidung für den Neubau ist nun also gefallen. Endgültig, und zwar bestätigt durch das Votum des Hauptausschusses. Die Sitzung...

  • Essen-Borbeck
  • 28.03.20
Politik

Corona update trauriger Rekord
Corona Update Amerika First

Einen traurigen Rekord meldet NTV jetzt aus Amerika. Mit 86000 infizierten hat die USA jetzt die meisten Krankheitsfälle. Ein trauriges Amerika First. Wenn die Zahlen aus China stimmen gab es dort "nur" 81000 infizierte. Auch die Arbeitslosen sind in den USA durch ihr System Einstellen und Rausschmeißen über Nacht auf 3.000.000 gestiegen. Da kann man nur froh sein, dass wir in Deutschland leben. Aber auch hier gibt es keine Entwarnung! Auch hier sind die Fallzahlen um 6600 neue Fälle...

  • Essen-Süd
  • 27.03.20
Politik

Bußgeld in NRW
Corona NRW legt vor und verhängt schon Bußgelder

Die Landesregierung NRW liefert sich wohl doch ein Wettrennen mit Bayern. Armin Laschet gegen Markus Söder. Jetzt wurde ein Bußgeldkatalog verabschiedet und auch direkt schon die ersten Bußgelder verhängt. Wie Radio Essen heute berichtete haben in Essen und in Oberhausen jeweils 4 Männer ein Bußgeldbescheid bekommen. Vier dieser Personen sogar noch eine Anzeige wegen Beleidigung. Von der Polizei wurden die vier Personen in Essen angesprochen, die sich im Park versammelt hatten. Sie...

  • Essen-Süd
  • 25.03.20
Politik

Positive Zahlen von Corona
Nur negative Nachrichten in den Medien

Corona  beherrscht das komplette Leben und die Nachrichtenlage in Deutschland. Nur Schreckensmeldungen,  fast 4000 neue Infizierte von Montag auf Dienstag.  Jetzt gibt es rund 33000 Infizierte in Deutschland! 181 Personen sind mit einem nachgewiesenen Virus verstorben. 4 Personen davon sind jetzt auch in Essen verstorben. Und das alle bei einer Bezugsgröße von 80 Millionen. Aber endlich heute auch mal eine positive Meldung im ZDF. 3200 Personen sind genesen und haben die Infektion...

  • Essen-Süd
  • 25.03.20
  •  1
Wirtschaft
Kosmetikbereich
4 Bilder

Mangelware in Deutschland
Alle wollen den Blockbuster

Leider gibt es in Deutschland immer noch Probleme bei der Versorgung mit Güter des täglichen Bedarfs. Die Bilder sind von heute morgen 8 Uhr. Im Zwangsurlaub konnte ich dieses mal einmal selber die Einkäufe durchführen. Bei Trink Gut war heute Toilettenpapier im Angebot. Das bei einem Getränkehändler! 8 Uhr ging die Tür auf, Getränke waren genügend vorhanden, aber wo war das Angebot? Nichts da, keine Lieferung bekommen, sagte man in der Filiale. Ist hier die Mafia am Werk? Das...

  • Essen-Süd
  • 23.03.20
  •  1
Natur + Garten
Wir halten Abstand
7 Bilder

Abstandsregeln im freien
Essen Spaziergänger halten den Abstand ein

Sonniges Essen ein schöner Sonntag. Werden die Essener beim Sonntagsspaziergang einhalten? Ein ganz klares JA. Am Stauseebogen war nur wenige Spaziergänger in der Mittagszeit zu sehen. Fahrradfahrer waren reichlich unterwegs aber auch die hielten Abstand. Nur eine Gruppe von 6 Kindern waren alleine Unterwegs. Alle hielten sich an die Vorgaben. Aber die Wasserschildkröten hielten sich beim Sonnenbaden nicht an die Abstandsregeln! Hier muss das Ordnungsamt noch eingreifen! #Wir halten...

  • Essen-Süd
  • 22.03.20
Ratgeber
Anleitung Atemschutz
7 Bilder

Do it your Self
Corona Mund Nasen Schutz selber herstellen

Da es keine Atemschutzmasken, im Handel mehr gibt, wurde von der Stadt Essen eine Anleitung für den Eigenbau herausgegeben. Wer etwas nähen kann sollte sich hier einbringen. Alten und Pflegeheime nehmen die Masken gerne an. Natürlich kann man die eine oder andere auch selber nutzen oder im Bekanntenkreis weiter geben. So kann man von zu Hause etwas sinnvolles für sich und die Allgemeinheit tun. #WirBleibenzuHause

  • Essen-Süd
  • 22.03.20
Vereine + Ehrenamt
Eine Neuauflage des Borbecker Bummels wird es geben. Der Termin Ende April ist allerdings abgesagt.
2 Bilder

Ob Termin der Maienmahlzeit zu halten ist, müssen die nächsten Tagen zeigen
Borbecker Bummel am 26. April wird abgesagt

Die Corona-Krise und die damit verbundenen massiven Einschränkungen des öffentlichen Lebens gehen auch am Borbecker Bürger- und Verkehrsverein nicht folgenlos vorbei. „Vorrangiges Ziel des Vereins ist es, Menschen in Borbeck ins Gespräch zu bringen und mit unseren verschiedenen Angeboten und Veranstaltungen Begegnung und Miteinander zu fördern. Genau diese unmittelbaren Kontakte in Gruppen müssen aber im Interesse der Gesundheit aller bis auf weitere Sicht unterbleiben. Wir werden daher unseren...

  • Essen-Borbeck
  • 20.03.20
Ratgeber
Gesperrt Parkbank und Sandkasten
4 Bilder

Corona SPIELPLATZSPERRE
Jetzt wurden weitere Spielplätze gesperrt

Jetzt wurden auch die " Hinterhöfe" mit privaten Spielplätzen gesperrt. Diese sind nicht öffentlich zugänglich und werden auch nur von wenigen Kindern genutzt. Am Baldeneysee  gibt es verstärkte Kontrollen, da dort die Abstände unter den Spaziergängern nicht eingehalten werden. Abstandhalten aller Orts ist das Gebot der Stunde. Haltet Abstand damit wir nicht noch eine Ausgangssperre bekommen.

  • Essen-Süd
  • 20.03.20
Ratgeber
Besucherströme sind im Einkaufszentrum Limbecker Platz nicht mehr erlaubt.

Schutz vor Coronavirus: Sport-, Kultur- und Gaststätten in Essen bis 19. April komplett geschlossen
Einkaufszentrum darf maximal 700 Besucher reinlassen

Die Landesregierung NRW hat ein umfassendes Maßnahmenpaket zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie erstellt. Die Stadt Essen hat daraufhin eine Allgemeinverfügung für das Stadtgebiet verfasst, die vom heutigen Dienstag, 17. März, vorerst bis zum 19. April gelten soll. Demnach sind nicht nur Sportstätten und kulturelle Einrichtungen, sondern ab sofort auch Gaststätten und Restaurants komplett geschlossen. Im Einkaufszentrum Limbecker Platz war am Dienstagvormittag ein ungehinderter Ein- und...

  • Essen-Borbeck
  • 17.03.20
  •  1
  •  1
Kultur
Das Folkwang Museum setzt in Absprache mit der Stadt Essen alle Veranstaltungen bis auf weiteres aus.

Gemeinsame Entscheidung mit der Stadt Essen
Coronavirus: Museum Folkwang sagt alle Veranstaltungen ab

Aufgrund der aktuellen Entwicklung und zum Zweck der Verhütungder Verbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 setzt das Museum Folkwang alle Veranstaltungen bis auf Weiteres aus. Das Museum Folkwang hat sich in Abstimmung mit der Stadt Essen entschieden, zur Verhütung und Bekämpfung der Verbreitung des Coronavirus sämtliche Veranstaltungen und öffentliche Führungen temporär bis auf Weiteres auszusetzen. Darunter fällt auch das Programm zur Finissage der Ausstellung Der montierte Mensch an...

  • Essen-Borbeck
  • 13.03.20
Politik
Eduard Schreyer (FDP)

FDP-Fraktion begrüßt Einrichtung der Koordinierungsstelle für Identitätsmanagement

Maßnahme zur Bewältigung aktueller und zukünftiger Herausforderungen In der Sitzung des Ausschusses für öffentliche Ordnung, Personal und Organisation in dieser Woche hat die Stadtverwaltung über die Einrichtung einer Koordinierungsstelle für Identitätsmanagement berichtet. FDP-Ratsherr Eduard Schreyer begrüßt diese Maßnahme als konsequenten Schritt gegen illegale Dokument- und Passfälschungen und sieht die behördenübergreifende Kooperation als notwendig zur nachhaltigen Bekämpfung dieser...

  • Essen
  • 13.03.20
Ratgeber

Zahl der Coronainfektionen steigt
Corona Deutschland jetzt ein Seuchenherd?

Was ist nur los? Einzelne Länder schließen ihre Grenzen für Deutsche. In Israel darf man erst nach einer 14 tägigen Quarantäne ins Land einreisen, ebenso verfährt Moskau und Singapur. Selbst China macht die Grenzen dicht. Sind wir Deutschen jetzt ein Seuchenherd? 2500 Personen sind infiziert und 6 Personen sind gestorben. Bei den verstorbenen war der Coronavirus der berühmte Tropfen der das Fass zum Überlaufen bringt. Es gab Vorerkrankungen und man ist an einer Lungenentzündung oder...

  • Essen-Süd
  • 13.03.20
Politik
Tim Wortmann (FDP)

FDP-Fraktion Essen
Kritik an Umgang mit ortsansässigen Schulanmeldungen im Bezirk IX

Kriterien zur Aufnahme bei Platzmangel nicht vollends berücksichtigt Die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Essen sieht die Ablehnung mehrerer ortsansässiger Kinder an Gymnasien im Stadtbezirk IX einer unzureichenden Schulentwicklungsplanung der Stadtverwaltung geschuldet und kritisiert die Nichtberücksichtigung wichtiger Aufnahmekriterien seitens der zuständigen Schulleitungen. „Zahlreiche betroffene und unterstützende Eltern haben sich in den letzten Tagen auch an uns gewandt und ihre...

  • Essen
  • 12.03.20
Politik
Petra Hermann (FDP)

FDP-Fraktion lobt Stadtverwaltung für Corona-Informationsdienste

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stellen sich in den Dienst für die Bürgerinnen und Bürger Die Ratsfraktion der Essener FDP spricht der Essener Stadtverwaltung unter Leitung des zuständigen Beigeordneten und Stadtdirektors Peter Renzel ein großes Lob für den hohen Informationsfluss und die bürgernahen Kontaktmöglichkeiten bezüglich des Corona-Virus aus. „Die Entwicklung des brisanten Ausbreitens des Corona-Virus auch in unserer Stadt stellt insbesondere in Zeiten von Fake-News innerhalb...

  • Essen
  • 11.03.20
Ratgeber
Kompromiss gefunden? Der modale Filter mit seinen Abbiegeverboten für den Durchgangsverkehr kommt zunächst einmal nicht.
2 Bilder

Nach kontroversen Diskussionen passt Stadtverwaltung ihre Pläne an
Fahrradstraße auf der Rü kommt - doch modaler Filter erst nach einem Jahr

Der Handel hat ein Veto eingelegt und auch bei Terminen mit Interessenverbänden, in den interfraktionellen Arbeitskreisen und nicht zuletzt bei der Öffentlichkeitsveranstaltung im Ratssaal wurden Bedenken laut. Doch die Fahrradstraße auf der Rü kommt, nur nicht in der Form, wie ursprünglich geplant. Fest steht: Auf der Rüttenscheider Straße soll eine Fahrradstraße entstehen, die sich künftig im Abschnitt zwischen der Baumstraße im Norden und der Einigkeitstraße im Süden erstrecken...

  • Essen-Borbeck
  • 10.03.20
Politik
Dr. Karlgeorg Krüger (FDP)

FDP-Fraktion Essen
Museum Folkwang würdiger Preisträger

Deutsche Kunstkritiker loben Besucherfreundlichkeit und hohe Qualität beim „Museum des Jahres“ Die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Essen gratuliert stellvertretend für alle Beteiligten dem Direktor des Museums Folkwang, Peter Gorschlüter, zur Auszeichnung seines Hauses zum „Museum des Jahres“ durch die deutsche Sektion des internationalen Kunstkritikerverbandes Aica. „Das Museum Folkwang ist ein würdiger Preisträger und uns Freie Demokraten freut neben der bescheinigten hohen qualitativen...

  • Essen
  • 10.03.20
Politik
Thomas Spilker (FDP)

Spindelmann Park-Ertüchtigung
Mix aus Naherholung und Aktivität

Fördermittel des IEK Soziale Stadt ermöglichen weitere Parkumgestaltung Mit der Umgestaltung des Spindelmann Parks im Süden Altenessens gelingt nach Auffassung der FDP-Ratsfraktion im dicht besiedelten Quartier nördlich des Berthold-Beitz-Boulevards eine gelungene Modernisierung eines bereits gut frequentierten Grünzuges. „Nach der Entwidmung des ehemaligen Friedhofs hat sich der Spindelmann Park zu einer grünen Ruheoase für Anwohner und Beschäftigte der umliegenden Unternehmen entwickelt“,...

  • Essen
  • 09.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.