Stadt Gladbeck

Beiträge zum Thema Stadt Gladbeck

Ratgeber

Digitale Dienste der Gladbecker Stadtverwaltung
Neues Serviceportal geht online

Digitale Verwaltungsdienstleistungen gebündelt auf einem Portal: Möglich macht dies das neue Serviceportal der Stadt Gladbeck, das am 19. November im Rahmen einer Pilotphase an den Start geht. Unter serviceportal.gladbeck.de sollen zukünftig sämtliche digitalen Leistungen der Verwaltung gebündelt zur Verfügung stehen. Ziel ist es, mittelfristig nahezu alle Dienstleistungen, die bei der Verwaltung von Stadt, Kreis, Land und Bund beantragt werden können, digital in einem Portalverbund...

  • Gladbeck
  • 19.11.20
Politik
Der Rechtsstreit um das geplante Windrad auf der Mottbruchhalde geht nun in die nächste Runde.

Streit vor dem Verwaltungsgericht
Stadt Gladbeck klagt gegen Windrad

Die Stadt Gladbeck geht weiterhin juristisch gegen den Bau eines Windrades auf der Mottbruchhalde vor: Vor dem geplanten Start der Bauarbeiten ab dem 16. November wird die Stadtverwaltung nun einstweiligen Rechtsschutz gegen den sofortigen Vollzug beim zuständigen Verwaltungsgericht beantragen. Zuvor hatte die Gladbeck Wind GmbH, die Projekt- und künftige Betriebsgesellschaft der geplanten Windenergieanlage, die Baubeginnsanzeige bei der Stadt Gladbeck eingereicht (wir berichteten). Mit...

  • Gladbeck
  • 03.11.20
  • 1
Ratgeber
Am heutigen Samstag, 10. Oktober, ist von 10 bis 14 Uhr wieder eine moderne Fahrradwaschanlage auf dem Willy-Brandt-Platz im Einsatz.

Am 10. Oktober von 10 bis 14 Uhr vor dem Gladbecker Rathaus
Fahrräder waschen zum Nulltarif

Na, wenn das mal kein "Schnäppchen" ist: Am Samstag, 10. Oktober, können alle Gladbecker ihre Fahrräder mal so richtig waschen lassen. Und das auch noch kostenlos. Auf dem Willy-Brandt-Platz vor dem Alten Rathaus gelangt von 10 bis 14 Uhr moderne Technik zum Einsatz, denn dort werden die Drahtesel mit Hilfe einer Fahrradwaschanlage einer gründlichen Reinigung unterzogen. Gleichzeitig wollen die Mitarbeiter der städtischen Umweltabteilung die Aktion aber auch dazu nutzen, um mit Radfahrern...

  • Gladbeck
  • 06.10.20
Natur + Garten
Gladbecks Klimaschutzmanager Marian Osterhoff freut sich, für den Unterricht an Gladbecker Schulen und in Kindertagesstätten ab sofort zwei "Klimaschutzkisten" leihweise zur Verfügung stellen zu können.

Angebot für Gladbecker Schulen und Kindertageseinrichtungen
Klimaschutzkisten können geliehen werden

Stimmen Raumtemperatur und Beleuchtungsstärke im Klassenzimmer? Verbraucht der Bildschirm im PC-Raum auch wirklich keinen Strom mehr, wenn er ausgeschaltet ist? Und worin genau liegt der Unterschied zwischen einer Glühbirne und einer LED-Leuchte? Diese und weitere Fragen können sich Kinder und Jugendliche von Gladbecker Schulen und Kindertageseinrichtungen dank zweier Klimaschutzkisten bald selbst beantworten. Die Klimaschutzkisten enthalten vielfältige Informations-, Arbeits- und...

  • Gladbeck
  • 20.08.20
Politik
Bürgermeister Ulrich Roland und Landtagsabgeordneter Michael Hübner appellieren gemeinsam an Ministerpräsident Armin Laschet, sich für einen kommunalen Rettungsschirm und eine solidarische Lösung der Altschuldenfrage einzusetzen.
3 Bilder

Corona macht sich überall bemerkbar
Stadt appelliert an Ministerpräsident Armin Laschet: Konkrete finanzielle Hilfen für Kommunen in der Corona-Krise überlebenswichtig

Konkrete finanzielle Hilfen in der Corona-Krise überlebenswichtig Gladbeck. Die Corona-Pandemie und ihre wirtschaftlichen Folgen stellen die Stadt Gladbeck vor große finanzielle Probleme, die ohne Hilfe von Bund und Land nicht bewältigt werden können. Deshalb appellieren Bürgermeister Ulrich Roland und Landtagsabgeordneter Michael Hübner gemeinsam an Ministerpräsident Armin Laschet, sich für einen kommunalen Rettungsschirm und eine solidarische Lösung der Altschuldenfrage einzusetzen. „Wir...

  • Gladbeck
  • 03.06.20
Ratgeber
Das Gladbecker Freibad an der Schützenstraße wird erst am Freitag, 5. Juni, also nach dem Pfingstfest, für den öffentlichen Badebetrieb geöffnet. Die Besucher müssen dann aber mit Einschränkungen aufgrund der Corona-Maßnahmen rechnen.

Zunächst sind nur maximal 300 Besucher gleichzeitig geplant
Gladbecker Freibad öffnet erst nach Pfingsten

Maximal 300 Besucher gleichzeitig erlaubt Gladbeck. Andernorts ist man schneller, aber in Gladbeck müssen sich die "Wasserratten" noch ein wenig gedulden: Der öffentliche Badebetrieb im Freibad an der Schützenstraße startet erst am Freitag nach dem Pfingstfest, also am 5. Juni. Natürlich darf auch das hiesige Freibad nur unter strengen Corona-Bedingungen seine Pforten öffnen. Aber zunächst wird das Bad auf den Saisonstart vorbereitet. Hierfür wird in diesen Tagen die „Pelle“. Der SV 13 als...

  • Gladbeck
  • 19.05.20
Politik
Aufatmen im Rathaus am Willy-Brandt-Platz: Die Münsteraner Bezirksregierung hat den Etatentwurf der Stadt Gladbeck für das Haushaltsjahr 2020 genehmigt.

Genehmigung aus Münster ist im Rathaus eingegangen
"Grünes Licht" für den Haushalt der Stadt Gladbeck

Es gibt also doch noch gute Nachricht in schweren Zeiten: Die Bezirksregierung Münster hat der Stadt Gladbeck am 23. März mitgeteilt, dass Haushalt und Haushaltssanierungsplan für das Jahr 2020 genehmigt sind. Damit kann der ausgearbeitete Haushalt also ab sofort umgesetzt werden. Der Genehmigung vorausgegangen war ein Erlass des Kommunalministeriums, in der klargestellt wurde, dass die Genehmigung durch die Bezirksregierung auf Grundlage der Rahmendaten vor der Krise erfolgen solle. Die...

  • Gladbeck
  • 24.03.20
Politik
Annette Wolthaus (links) von der Vermessungsabteilung und die Stadtarchivleiterin Katrin Bürgel präsentierten die Broschüre „die Friedhöfe Gladbecks als Erinnerungsstätten“ - zu sehen auf dem Gräberfeld der Zwangsarbeiterinnen und Zwangsarbeiter im Bereichs des Friedhofs Mitte.

Neue Friedhofsbroschüre wartet mit viel Wissenswertem auf
Gladbecks Friedhöfe sind ein Stück Stadtgeschichte

Friedhöfe sind nach wie vor ein Ort der Trauer, des Gedenkens. Und sie sind auch in Gladbeck ein Stück Stadtgeschichte. Stadtgeschichte, die nicht allen Friedhofs-Besuchern so wirklich bekannt ist. Auf Antrag der SPD/Die Grünen hat der Kulturausschuss im November 2018 ein Friedhofsprojekt gestartet. In einem ersten Teil sollte eine Broschüre zu den drei Gladbecker Friedhöfen in Brauck, Mitte und Rentfort erstellt werden. Durch umfangreiche und aufwändige Recherchen des Stadtarchivs kann...

  • Gladbeck
  • 30.01.20
Politik
Heftige Diskussionen gibt es derzeit um das Thema "Hinterlandbebauung". Die Stadt Gladbeck wehrt sich nun gegen in Richtung Rathaus laut gewordene Kritik.

Beschwerdeführer wird "Eigeninteresse" vorgeworfen
Hinterlandbebauung in Gladbeck-Ost: Stadtverwaltung wehrt sich vehement gegen erhobene Kritik

Das Dementi erfolgt in aller Deutlichkeit: Die Praxis der Stadt bei der Genehmigung von Hinterlandbebauungen habe sich nicht grundlegend geändert, wird aus dem Rathaus gemeldet. Mit dieser Stellungnahme reagiert die Stadt Gladbeck unmissverständlich auf jüngst erschienene Zeitungsberichte, in denen es um die Genehmigung eines zweistöckigen Wohnhauses im Blockinnenbereich von Voßstraße und Lange Straße ging. Die Stadt Gladbeck stellt diesbezüglich fest, dass für die Bebauung von...

  • Gladbeck
  • 23.01.20
Politik
Der Haushalt der Stadt Gladbeck weist ein dickes Defizit auf. (Symbolbild)

Im Haushalt der Stadt fehlen über zwei Millionen Euro
Gladbeck: Loch in der Stadtkasse

Der Haushalt für das Jahr 2020 ist noch nicht ausgeglichen. Mit dieser Nachricht konfrontierten Bürgermeister Ulrich Roland und Stadtkämmerer Thorsten Bunte in der Ratssitzung am Donnerstag die Mitglieder des Rates: Geplanten Aufwendungen von 276,2 Mio. Euro stehen Erträge von nur 274,1 Mio. Euro gegenüber, der Stadt fehlen also 2,1 Mio. Euro. Ein Verlust bei den Schlüsselzuweisungen des Landes von 3,1 Mio. Euro gegenüber den Prognosen 2019, erwartete Steuerrückgänge, steigende...

  • Gladbeck
  • 11.10.19
Politik
Milan Nitzschke aus Bonn angereist, warb bei der SPD-Zukunftsveranstaltung im Innovationszentrum Wiesenbusch für eine saubere Energieversorgung mit Windrädern.

Politik
Gestalte Deine Stadt! Gladbeck von morgen ...

Die SPD will zusammen mit den Bürgern die zukünftige Stadt gestalten. Die Beteiligung konnte sich sehen lassen, die Gladbecker SPD lud am Samstag (29. September) ins Innovationszentrum Wiesenbusch und animierte die Besucher dazu, im Rahmen einer „Zukunftskonferenz“ eigene Ideen einzubringen. Klar, die Mehrheit der Anwesenden konnte ein SPD-Parteibuch vorweisen, aber dem SPD-Vorsitzenden Jens Bennarend und dem Pressesprecher Jan Dinter ging es vor allem darum, auch unorthodoxe Ideen von...

  • Gladbeck
  • 30.09.19
  • 1
Kultur
7 Bilder

Geschichte
Neue Stolpersteine für Gladbeck

Der Kölner Künstler Gunter Demnig verlegte seit 1992 über 70.000 so benannte „Stolpersteine“ in 1.265 deutschen Städten und Kommunen. Sie erinnern an das Schicksal der Opfer des Nazi-Terrors, vor allem aber an die jüdischen Mitbürgern, die im KZ grauenhafte Qualen erlebten oder die dort ihr Leben beendeten. Am Freitag (27. September) kamen in Gladbeck 21 neue „Stolpersteine“dazu. Nach der Eröffnung der Ausstellung im katholischen Pfarrzentrum an der Lambertistraße startete die Verlegung der...

  • Gladbeck
  • 27.09.19
Natur + Garten
Auf dem Willy-Brandt-Platz erfolgte der Start zur diesjährigen Fahrradausfahrt "Rathaus on Tour".

30 Kilometer-Tour führte von Gladbeck über Dorsten und Kirchhellen
Umweltbewusste Verwaltungsmitarbeiter traten gemeinsam in die Pedalen

Bereits zum 14. Male in Folge hieß es am Freitag, 27. September, wieder "Rathaus on Tour". Nach Dienstschluss nahmen rund 70 Mitarbeiter der Stadtverwaltung Gladbeck wieder an der gemeinsamen Nachmittagsfahrt teil. Und dabei nutzte man - wie sollte es auch anders sein - das Fahrrad als klimafreundliches Bewegungsmittel. Auf ausgesuchten Wegen führte die Tour Richtung Dorsten und Kirchhellen. Insgesamt 30 Kilometer lang war die Strecke und nicht fehlen durfte eine abschließende Einkehr....

  • Gladbeck
  • 27.09.19
  • 1
Politik
Juristisch beendet ist der Streit zwischen dem Linke-Ratsherren Franz Kruse und der Stadt Gladbeck.

Bürgermeister Roland kündigt aber eine "Erklärung" an
Stadt Gladbeck geht nicht in Berufung

Keine juristische Fortsetzung finden wird der Streit um den Entzug des Rederechts durch Bürgermeister Ulrich Roland für Franz Kruse in der Ratssitzung am 5. Oktober 2017. Der Linke-Ratsherr Kruse hatte bekanntlich gegen den Entzug vor dem Verwaltungsgericht Gelsenkirchen Klage eingereicht. So mussten die Richter klären, ob es rechtens war, den Redebeitrag von Kruse zeitlich zu begrenze. Bekanntlich urteilte das Verwaltungsgericht vor wenigen Wochen zugusten von Franz Kruse. Die Stadt...

  • Gladbeck
  • 13.09.19
  • 1
Politik
Ein Fotobeweis, der keine weiteren Erklärungen nötig hat und besonders Anwohner ärgern sich über den Anblick des wuchernden Unkrautes vor dem ehemaligen Luther-Forum in Gladbeck-Ost.
3 Bilder

Rund um das ehemalige Luther-Forum in Gladbeck-Ost sprießt das Unkraut
Vom einstigen Vorzeigeprojekt zum Schandfleck

Bis vor knapp zwei Jahren gehörte das "Martin Luther Forum-Ruhr" an der Bülser Straße im Osten der Stadt zu den absoluten Vorzeigeprojekten von Gladbeck, fand durchaus überregionale Beachtung. Doch diese Glanzzeiten sind inzwischen Geschichte. Spätestens, nachdem die zur Verfügung stehenden Gelder ausgegeben waren. Es folgte bekanntlich ein unschönes Gezerre um den - von vielen Gladbecker geforderten - Fortbestand desLuther-Forums. Selbst die Münsteraner Regierungspräsidentin mischte sich...

  • Gladbeck
  • 03.09.19
  • 2
Politik
An der Ingeborg-Drewitz-Gesamtschule läuft der dritte Bauabschnitt bei dem die Lehrerzimmer saniert werden.
2 Bilder

Schulfreie Zeit wird sinnvoll genutzt
Ferienzeit ist Bauzeit - Stadt investiert Millionen in städtische Gebäude Gladbeck.

Auch in diesen Sommerferien investiert die Stadt Gladbeck große Summen in die Instandhaltung oder den Neubau städtischer Gebäude. Traditionell wird die schulfreie Zeit genutzt, um vor allem Schulen und Kindergärten auf Vordermann zu bringen. Darüber hinaus werden schon seit längerer Zeit verschiedene Großprojekte geplant und gebaut. Dazu gehören unter anderem der Neubau des Heisenberg-Gymnasiums, die Planung und der Neubau eines Wertstoff-Hofes für den ZBG, der Neubau des Kindergartens an...

  • Gladbeck
  • 25.07.19
Politik

Wirbel um Trinkerszene in Gladbeck-Mitte
Geht da jetzt doch was?

Ein Kommentar Als vor ein paar Wochen Anwohner des Oberhofs sich über die dort anzutreffende "Trinker-Szene" beklagten und Maßnahmen bis hin zum Alkoholverbot forderten, zuckte man im Rathaus nur die Schultern und teilte mit, dass die rechtlichen Möglichkeiten der Stadt Gladbeck diesbezüglich sehr eingeschränkt seien. Dann erfolgte die Neueröffnung von "Hoch10" inklusive "netto"-Markt. Und die Szene stellte ihre Flexibilität unter Beweis. Ab dem ersten Tag war die Gruppe entweder unter...

  • Gladbeck
  • 19.07.19
  • 4
Ratgeber
Im Auftrag dre Stadt Gladbeck ist dieses spezielle Messfahrzeug noch bis Ende August im gesamten Stadtgebiet unterwegs.

Stadt sichert Einhaltung der Datenschutzregeln zu
Messfahrzeug auf Gladbecks Straßen unterwegs

Derzeit wird im Auftrag der Stadt Gladbeck eine Straßenbefahrung durchgeführt. Hierzu wird ein entsprechend signalisiertes Messkamerafahrzeug (Mobile Mapping) eingesetzt. Dieses System dokumentiert den Straßenzustand und kann auch für weitere Aufgaben bei der Stadt Gladbeck eingesetzt werden. Es erfolgt keine Veröffentlichung personenbezogener Bilddaten. Kennzeichen von Fahrzeugen und Gesichter werden verpixelt. Die Befahrung wird voraussichtlich im Zeitraum von Mitte Juli bis Mitte...

  • Gladbeck
  • 15.07.19
Kultur
Die Stadt feiert ihren 100. Geburtstag mit einem festlichen Stadtpicknick.

Hoffentlich findet die Sonne wieder den Weg nach Gladbeck
Geburtstagsfeier der Stadt Gladbeck zum 100. Stadtjubiläum mit Stadtpicknick

Der Rathausplatz präsentiert sich zum 100. Geburtstag festlich Gladbeck. An diesem Sonntag, 21. Juli, von 11 bis ca. 16 Uhr, präsentiert sich der Rathausplatz sehr festlich – die Stadt feiert ihren 100. Geburtstag! Bereits um 6 Uhr in der Früh wird das Aufbauteam mit der Herrichtung der Flächen beginnen. Der Zeitplan ist straff getaktet und so stehen die Tischgarnituren den Tischpaten pünktlich ab 10 Uhr zur Verfügung. Dann kann nach Herzenslust gedeckt, geschmückt und dekoriert...

  • Gladbeck
  • 15.07.19
Natur + Garten
Freude bei den Jungen und Mädchen des Kindergartens "Kleine Welt" in Rentfort-Nord: Sie haben bereits die neuen "Umweltmalbücher" erhalten.

Verteilung an alle Kindergärten und -tageseinrichtungen
Gladbecker Umweltmalbücher sind weiterhin beliebt

Gladbeck. Nichts von ihrer Attraktivität verloren haben offensichtlich die "Umweltmalbücher" mit dem Titel "Umweltschutz und Gefahren erkennen", die regelmäßig von der Stadt Gladbeck, dem ZBG und der Feuerwehr herausgegeben werden. So besuchten jetzt Sophia Sprang und Jürgen Harks von der Umweltabteilung der Stadt Gladbeck den Kindergarten "Kleine Welt" an der Schwechater Straße in Rentfort-Nord, um dort den Vorschulkindern die ersten Exemplare der Neuauflage zu überreichen....

  • Gladbeck
  • 01.05.19
Wirtschaft
Werbung in eigener Sache betreibt der Verein "ChemSite" mit einer kleinen Wanderausstellung, die noch bis zum 18. März im Neuen Rathaus am Willy-Brandt-Platz zu sehen ist.

Auch Gladbecker Unternehmen und die Stadt Gladbeck sind Mitglied im Verein "ChemSite"
Chemische Industrie wirbt in eigener Sache

Gladbeck. Noch bis 18. März wirbt im Neuen Rathaus am Willy-Brandt-Platz eine kleine Ausstellung für den Verein "ChemSite", eine Initiative von Unternehmen, Städten, der WiN Emscher-Lippe und anderen Partnern, um die großen Chemiestandorte in der Region effektiver stärken zu können. Bürgermeister Ulrich Roland, Bernd Groß, Geschäftsführer ChemSite und WiN Emscher-Lippe, Katharina Kihm von ChemSite, Gefeba-Geschäftsführer Dr. Dirk Rhode und Jörn Lichtenberg als Gefeba-Gesellschafter...

  • Gladbeck
  • 01.03.19
Ratgeber

Bei Abbuchung der Grundbesitzabgaben durch die Stadt Gladbeck
Falscher Objektname auf dem Kontoauszug

Gladbeck. Wie aus dem Rathaus gemeldet wird, hat sich bei der automatischen Abbuchung der Grundbesitzabgaben für das Jahr 2019 auf den jeweiligen Kontoauszügen im angezeigten Verwendungszweck ein Fehler eingeschlichten. Bei Bürgern, die der Stadt Gladbeck das so genannte "Sepa-Mandat" erteilt werden, erscheint die falsche Objektbezeichnung. Doch die Verwaltung beruhigt: Wenn Kassenzeichen und Betrag richtig sind, ist die Abbuchung trotz der Falschnennung korrekt und somit kann dieser...

  • Gladbeck
  • 20.02.19
Politik
Alle Brücken in Gladbeck werden regelmäßig auf ihre Sicherheit überprüft.

Regelmäßige Überprüfung der 43 Brücken durch das Ingenieuramt Gladbeck.
Verwaltung informiert über Gladbecker Brücken

Am kommenden Montag, 11. Februar, informiert die Verwaltung um 16 Uhr im Haupt- und Finanzausschuss (HFA) über die Brücken in Gladbeck: Dabei wird es im Wesentlichen um die 43 Brücken gehen, für die die Stadt zuständig ist. Diese begutachtet und prüft das Ingenieuramt natürlich regelmäßig; und zwar spätestens alle sechs Jahre. Dabei werden die Brücken nach einem systematisierten Verfahren anhand der Kriterien Standsicherheit, Verkehrssicherheit und Dauerhaftigkeit begutachtet und mit...

  • Gladbeck
  • 06.02.19
  • 3
  • 1
Ratgeber
Löten einer Platine
4 Bilder

Berufskolleg für Technik und Gestaltung Gelsenkirchen - Infosamstag 09.02.2019
Neuer Bildungsgang Ingenieurtechnik - Fachhochschulreife

Nach der Klasse 9 oder 10 möchten technikbegeisterte Jugendliche sich Wege offen halten. Soll ich studieren oder eine Ausbildung machen? Das fragen sich viele. Für Berufe wie Industriemechaniker/in, Bauzeichner/in oder Fachinformatiker/in ist oft die Fachhochschulreife Voraussetzung. Außerdem möchten Jugendliche berufsbezogene Kenntnisse und praktische Fähigkeiten erreichen. Projektarbeiten werden am BTG  in  zahlreichen Werkstätten und Fachräumen durchgeführt. Betriebspraktika runden die...

  • Gelsenkirchen
  • 18.01.19
  • 1
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.