Alles zum Thema Stadt Gladbeck

Beiträge zum Thema Stadt Gladbeck

Politik
An der Ingeborg-Drewitz-Gesamtschule läuft der dritte Bauabschnitt bei dem die Lehrerzimmer saniert werden.
2 Bilder

Schulfreie Zeit wird sinnvoll genutzt
Ferienzeit ist Bauzeit - Stadt investiert Millionen in städtische Gebäude Gladbeck.

Auch in diesen Sommerferien investiert die Stadt Gladbeck große Summen in die Instandhaltung oder den Neubau städtischer Gebäude. Traditionell wird die schulfreie Zeit genutzt, um vor allem Schulen und Kindergärten auf Vordermann zu bringen. Darüber hinaus werden schon seit längerer Zeit verschiedene Großprojekte geplant und gebaut. Dazu gehören unter anderem der Neubau des Heisenberg-Gymnasiums, die Planung und der Neubau eines Wertstoff-Hofes für den ZBG, der Neubau des Kindergartens an...

  • Gladbeck
  • 25.07.19
Politik

Wirbel um Trinkerszene in Gladbeck-Mitte
Geht da jetzt doch was?

Ein Kommentar Als vor ein paar Wochen Anwohner des Oberhofs sich über die dort anzutreffende "Trinker-Szene" beklagten und Maßnahmen bis hin zum Alkoholverbot forderten, zuckte man im Rathaus nur die Schultern und teilte mit, dass die rechtlichen Möglichkeiten der Stadt Gladbeck diesbezüglich sehr eingeschränkt seien. Dann erfolgte die Neueröffnung von "Hoch10" inklusive "netto"-Markt. Und die Szene stellte ihre Flexibilität unter Beweis. Ab dem ersten Tag war die Gruppe entweder unter...

  • Gladbeck
  • 19.07.19
  •  4
Ratgeber
Im Auftrag dre Stadt Gladbeck ist dieses spezielle Messfahrzeug noch bis Ende August im gesamten Stadtgebiet unterwegs.

Stadt sichert Einhaltung der Datenschutzregeln zu
Messfahrzeug auf Gladbecks Straßen unterwegs

Derzeit wird im Auftrag der Stadt Gladbeck eine Straßenbefahrung durchgeführt. Hierzu wird ein entsprechend signalisiertes Messkamerafahrzeug (Mobile Mapping) eingesetzt. Dieses System dokumentiert den Straßenzustand und kann auch für weitere Aufgaben bei der Stadt Gladbeck eingesetzt werden. Es erfolgt keine Veröffentlichung personenbezogener Bilddaten. Kennzeichen von Fahrzeugen und Gesichter werden verpixelt. Die Befahrung wird voraussichtlich im Zeitraum von Mitte Juli bis Mitte...

  • Gladbeck
  • 15.07.19
Kultur
Die Stadt feiert ihren 100. Geburtstag mit einem festlichen Stadtpicknick.

Hoffentlich findet die Sonne wieder den Weg nach Gladbeck
Geburtstagsfeier der Stadt Gladbeck zum 100. Stadtjubiläum mit Stadtpicknick

Der Rathausplatz präsentiert sich zum 100. Geburtstag festlich Gladbeck. An diesem Sonntag, 21. Juli, von 11 bis ca. 16 Uhr, präsentiert sich der Rathausplatz sehr festlich – die Stadt feiert ihren 100. Geburtstag! Bereits um 6 Uhr in der Früh wird das Aufbauteam mit der Herrichtung der Flächen beginnen. Der Zeitplan ist straff getaktet und so stehen die Tischgarnituren den Tischpaten pünktlich ab 10 Uhr zur Verfügung. Dann kann nach Herzenslust gedeckt, geschmückt und dekoriert...

  • Gladbeck
  • 15.07.19
Natur + Garten
Freude bei den Jungen und Mädchen des Kindergartens "Kleine Welt" in Rentfort-Nord: Sie haben bereits die neuen "Umweltmalbücher" erhalten.

Verteilung an alle Kindergärten und -tageseinrichtungen
Gladbecker Umweltmalbücher sind weiterhin beliebt

Gladbeck. Nichts von ihrer Attraktivität verloren haben offensichtlich die "Umweltmalbücher" mit dem Titel "Umweltschutz und Gefahren erkennen", die regelmäßig von der Stadt Gladbeck, dem ZBG und der Feuerwehr herausgegeben werden. So besuchten jetzt Sophia Sprang und Jürgen Harks von der Umweltabteilung der Stadt Gladbeck den Kindergarten "Kleine Welt" an der Schwechater Straße in Rentfort-Nord, um dort den Vorschulkindern die ersten Exemplare der Neuauflage zu überreichen....

  • Gladbeck
  • 01.05.19
Wirtschaft
Werbung in eigener Sache betreibt der Verein "ChemSite" mit einer kleinen Wanderausstellung, die noch bis zum 18. März im Neuen Rathaus am Willy-Brandt-Platz zu sehen ist.

Auch Gladbecker Unternehmen und die Stadt Gladbeck sind Mitglied im Verein "ChemSite"
Chemische Industrie wirbt in eigener Sache

Gladbeck. Noch bis 18. März wirbt im Neuen Rathaus am Willy-Brandt-Platz eine kleine Ausstellung für den Verein "ChemSite", eine Initiative von Unternehmen, Städten, der WiN Emscher-Lippe und anderen Partnern, um die großen Chemiestandorte in der Region effektiver stärken zu können. Bürgermeister Ulrich Roland, Bernd Groß, Geschäftsführer ChemSite und WiN Emscher-Lippe, Katharina Kihm von ChemSite, Gefeba-Geschäftsführer Dr. Dirk Rhode und Jörn Lichtenberg als Gefeba-Gesellschafter...

  • Gladbeck
  • 01.03.19
Ratgeber

Bei Abbuchung der Grundbesitzabgaben durch die Stadt Gladbeck
Falscher Objektname auf dem Kontoauszug

Gladbeck. Wie aus dem Rathaus gemeldet wird, hat sich bei der automatischen Abbuchung der Grundbesitzabgaben für das Jahr 2019 auf den jeweiligen Kontoauszügen im angezeigten Verwendungszweck ein Fehler eingeschlichten. Bei Bürgern, die der Stadt Gladbeck das so genannte "Sepa-Mandat" erteilt werden, erscheint die falsche Objektbezeichnung. Doch die Verwaltung beruhigt: Wenn Kassenzeichen und Betrag richtig sind, ist die Abbuchung trotz der Falschnennung korrekt und somit kann dieser...

  • Gladbeck
  • 20.02.19
Politik
Alle Brücken in Gladbeck werden regelmäßig auf ihre Sicherheit überprüft.

Regelmäßige Überprüfung der 43 Brücken durch das Ingenieuramt Gladbeck.
Verwaltung informiert über Gladbecker Brücken

Am kommenden Montag, 11. Februar, informiert die Verwaltung um 16 Uhr im Haupt- und Finanzausschuss (HFA) über die Brücken in Gladbeck: Dabei wird es im Wesentlichen um die 43 Brücken gehen, für die die Stadt zuständig ist. Diese begutachtet und prüft das Ingenieuramt natürlich regelmäßig; und zwar spätestens alle sechs Jahre. Dabei werden die Brücken nach einem systematisierten Verfahren anhand der Kriterien Standsicherheit, Verkehrssicherheit und Dauerhaftigkeit begutachtet und mit...

  • Gladbeck
  • 06.02.19
  •  3
  •  1
Ratgeber
Löten einer Platine
4 Bilder

Berufskolleg für Technik und Gestaltung Gelsenkirchen - Infosamstag 09.02.2019
Neuer Bildungsgang Ingenieurtechnik - Fachhochschulreife

Nach der Klasse 9 oder 10 möchten technikbegeisterte Jugendliche sich Wege offen halten. Soll ich studieren oder eine Ausbildung machen? Das fragen sich viele. Für Berufe wie Industriemechaniker/in, Bauzeichner/in oder Fachinformatiker/in ist oft die Fachhochschulreife Voraussetzung. Außerdem möchten Jugendliche berufsbezogene Kenntnisse und praktische Fähigkeiten erreichen. Projektarbeiten werden am BTG  in  zahlreichen Werkstätten und Fachräumen durchgeführt. Betriebspraktika runden die...

  • Gelsenkirchen
  • 18.01.19
  •  1
  •  1
Reisen + Entdecken
'Ab dem 10. Dezember können Interessenten online das neue Geodatenportal der Stadt Gladbeck nutzen. Foto: Stadt Gladbeck

Auch historische Luftbilder können abgerufen werden
Gladbeck hat ein neues Geodatenportal

Gladbeck. Darauf mussten Interessenten 15 Jahre lang warten: Im Jahr 2003 führte die Stadt Gladbeck erstmals ein kommunales Geoinformationssystem ein und ab dem 10. Dezember ist das neue Geodatenportal online. Ziel des neugestalteten Angebots ist es, sowohl Privatpersonen als auch Fachanwendern einen verbesserten Service zu bieten. Das Portal ist unter gladbeck.de/geodatenportal erreichbar, kann auch mobil mit Smartphone beziehungsweise Tablet genutzt werden. Auf dem vollständig...

  • Gladbeck
  • 09.12.18
Kultur

VHS GLADBECK: 31. August 2018 An Schloss Velen vorbei zur Glockengießerei Gescher

Mit dem Zug fahren Sie zunächst nach Marbeck-Heiden, dann weiter mit dem Rad unter Leitung von Heinrich Praß vorbei am sehenswerten Heimathaus Marbeck und Gut Engelrading zum "Schusterjungen" in Heiden. Ein wenig auf und ab führt die Route an den "Düwelsteenen" vorbei durch Feld und Wald zum Wasserschloss Velen. Nach einem kurzen Halt geht es weiter nach Gescher zur Glockengießerei, in der seit 1690 Kirchenglocken und seit 1900 auch Statuen, Plastiken sowie Reliefs in Bronze, Messing oder...

  • Gladbeck
  • 27.06.18
  •  1
Natur + Garten

Gulli ist bei Regen völlig überfordert: Lange Zeit des Wartens

Die Zeit der Unwetter, die auch in Gladbeck vor allen Dingen durch extrem starke Regenfälle für Schäden sorgten, scheint vorerst vorüber zu sein. Aber Wetter-Experten sind überzeugt davon, dass es vermehrt zu solchen Extrem-Wetterlagen kommen wird. Keine Lust auf Starkregen mehr hat ein STADTSPIEGEL-Leser, der an der Hagelkreuzstraße in Zweckel wohnt. Der Mann beklagte sich vor wenigen Tagen darüber, dass der Gulli an der Ecke zur Frielinghausstraße schon seit mehreren Jahren noch nicht...

  • Gladbeck
  • 19.06.18
  •  10
  •  1
Kultur
6 Bilder

Samstag, 21. April 2018 Kunsttour in Herten

Im Hertener Stadtgebiet sind rund 50 Kunstwerke für jedermann zugänglich im öffentlichen Raum zu finden. Auf dieser Radtour erleben Sie bekannte, vergessene und auch neue Kunst unter freiem Himmel. Sie entdecken ausgewählte abstrakte, aber überwiegend gegenständliche Kunstwerke und erfahren Interessantes über die Künstler sowie die Beziehung der Kunstwerke zu Menschen und Wirtschaft in Herten. Die Route führt von der VHS Gladbeck nach Buer zum Vestia-Turm, am Stadtwald längs zum...

  • Gladbeck
  • 05.04.18
  •  1
  •  1
Überregionales
Seit dem 1. März leitet Thomas Andres (2. von links) das "Amt für Soziales und Wohnen". Die Nachfolge von Andres als Leiterin der Abteilung "Existenzsicherung und Wohnen" hat gleichzeitig Sigrid Stienen (2. von rechts) angetreten. Unser Foto zeigt Andres und Stienen gemeinsam mit dem städtischen Personalchef Berthold Barheier (links) und Bürgermeister Ulrich Roland (rechts).

Schon seit 37 Jahren bei der Stadt Gladbeck tätig: Thomas Andres leitet nun das "Amt für Soziales und Wohnen"

Gladbeck. Das "Amt für Soziales und Wohnen" der Stadt Gladbeck hat einen neuen Chef: Bereits am 1. März hat Thomas Andres die Amtsleitung übernommen, womit der 55jährige die Nachfolge von Rainer Böddeker angetreten hat, der seinerseits in den Ruhestand gegangen ist. Andres ist bereits seit 1981 bei der Stadtverwaltung Gladbeck tätig. Nach der Ausbildung und Stationen im Personalamt wechselte er 2001 zum damaligen Sozialamt und übernahm die Leitung der Abteilung „Integration und...

  • Gladbeck
  • 02.04.18
Kultur
8 Bilder

Samstag, 17. März Kühe, Hühner, Spargel und Obst - Landwirtschaft in Gladbeck und Kirchhellen

An diesem Nachmittag werden mit der VHS Gladbeck auf einer kleinen Radtour (ca. 25 km) drei landwirtschaftliche Betriebe besucht. Man erhält einen Einblick in deren Arbeits-alltag und erfährt, welche Produkte direkt vor unserer Haustür erzeugt werden sowie welche Technologien dabei zum Einsatz kommen. Von der VHS Gladbeck radelt man zunächst zum Hof Overgünne, einer der ältesten Bauernhöfe in Gladbeck und voll auf Milchproduktion (Milchtankstelle) ausgerichtet. Das benötigte Futter wird auf...

  • Gladbeck
  • 02.03.18
  •  1
Überregionales
Das ZBG bietet zweimal im Monat den Gladbecker Bürgern den Service Samstag.

Nächster Service-Samstag - Wie immer gelten einige Regeln zu beachten

Gladbeck. Der nächste Service-Samstag am Zentralen Betriebshof Gladbeck findet am Samstag, 18. November statt. Dann können wieder auf dem Wertstoffhof an der Wilhelmstraße in der Zeit von 9 bis 13 Uhr Abfälle abgegeben werden. Das Angebot umfasst die kostenlose Annahme von Papier/Pappe, Sperrmüll, Grünabfall, alle Arten von elektrischen und elektronischen Geräten und Metallschrott. Restabfälle werden gegen Gebühr angenommen. Da Annahmemöglichkeiten auf dem Recyclinghof beschränkt sind, bittet...

  • Gladbeck
  • 13.11.17
Politik
Frauen in Führungspositionen aus der Stadtverwaltung Gladbeck besuchten ihre ehemalige Kollegin und jetzige Schwelmer Bürgermeisterin Gabriele Grollmann.

Besondere Stadtführung mit Gästen aus Gladbeck

Frauen aus Gladbeck besuchten Schwelmer Bürgermeisterin Schwelm. Weibliche Führungskräfte der Stadt Gladbeck waren zu Besuch im Schwelmer Rathaus. Sie waren der Einladung ihrer früheren Kollegin und heutigen Schwelmer Bürgermeisterin Gabriele Grollmann gefolgt. Die Besucherinnen interessierte, wie sich der Arbeitsalltag der Schwelmer Bürgermeisterin gestaltet, die die Verwaltung führt und zudem den vielfältigen Anliegen der Bürger gerecht zu werden versucht. Mit ihren Gästen teilt Gabriele...

  • Schwelm
  • 16.08.17
  •  1
Überregionales
Auch im Einmündungsbereich Roßheide-/Schongauer Straße wurden die für den "Vivawest-Marathon" aufgestellten Absperrgitter und Verkehrsschilder bislang nicht wieder abgebaut.

Absperrgitter und Verbotsschilder stehen noch: Der Vivawest-Marathon und seine Folgen

Brauck. Auch in diesem Jahr war der Vivawest-Marathon aus Sicht der Veranstalter und auch der Teilnehmer wieder ein Erfolg. Doch unter den Folgen der Sportveranstaltung leiden derzeit auch viele Bürger im Gladbecker Süden. Und so gibt es täglich Beschwerden darüber, dass die Absperrgitter und -schilder, eigens aufgestellt für den Marathontag, immer noch nicht abgebaut beziehungsweise abgeholt wurden. Betroffen sind Anwohner der Marathonstrecke in Brauck und Rosenhügel. Besonders ärgerlich...

  • Gladbeck
  • 09.06.17
  •  2
Kultur
2 Bilder

STADTRADELN GLADBECK Freitag, 26. Mai 2017 Auf Hexenännekens Spuren

Vom Alten Rathaus in Gladbeck radeln wir zum Rosenhügel und verlassen Gladbeck. In Buer-Beckhausen, dem Geburtsort von Hexenänneken, machen wir einen Abstecher zum "Schalker Fanfeld", ein weißblauer Ziergarten, angelegt in Form eines Stadions. Vom Schalker Friedhof führt unsere Route zum Imbissplatz im Buerschen Stadtwald. Schnell kommen wir danach zum Hexentanzplatz und fahren durch Felder und Wiesen ins Fachwerkdorf Westerholt. Erster Halt ist an der Stelle, wo die letzte Hexe im Vest...

  • Gladbeck
  • 30.04.17
Ratgeber
Die Arbeiten an den Versorgungsleitungen können zu Beeinträchtigungen führen.

Bauarbeiten in der City

Gladbeck.Aufgrund von Arbeiten an den Versorgungs- und Stromleitungen im Bereich Goetheplatz und Schillerstraße muss die Einfahrt in die Fußgängerzone komplett gesperrt werden. Eine Durchfahrt zum Goetheplatz und zur Hochstraße ist für Händler, Lieferanten und Anlieger daher nicht möglich. Die Maßnahme ist geplant von Mittwoch, 15. März bis voraussichtlich Mittwoch, 5. April. Fußgänger können die Baustelle passieren. Eine Umfahrung sollte über die Goethestraße erfolgen. Die...

  • Gladbeck
  • 13.03.17
Ratgeber
Wer den Schritt in die berufliche Selbstständigkeit plant, sieht sich vielen Fragen ausgesetzt. In Gladbeck können Gründungswillige dabei auf das Startercenter und die Sparkasse bauen, die Existenzgründern künftig gemeinsam noch stärker beratend zur Seite stehen wollen. Foto: Privat

STARTERCENTER und Sparkasse unterstützen Gründungswillige in Gladbeck

Gladbeck. Es gibt sie auch in Gladbeck, die Damen und Herren, die ernsthaft über eine Selbstständigkeit nachdenken, von ihrer Idee begeistert sind und haben zudem über hervorragendes Wissen über ihre Branche verfügen. Doch wenn es dann um fachliches als auch unternehmerisches Wissen für das Unternehmen geht wie zum Beispiel um die Frage „Lohnt sich die Selbstständigkeit überhaupt oder welche Kredithöhe benötige ich?“ stellen sich für die Gründungswilligen viele Fragen. Gleiches gilt durchaus...

  • Gladbeck
  • 13.02.17
Überregionales
Der beste Freund des Menschen kann jetzt auch online angemeldet werden.

Hundesteuer in Gladbeck ab jetzt auch Online möglich

Gladbeck.Die Stadt Gladbeck hat ihren Service auf der städtischen Internetseite unter www.gladbeck.de ausgebaut. Ab sofort kann alles, was den Bereich Hundesteuer betrifft, online ausgefüllt werden. Auf der Seite www.gladbeck.de/hundesteuer befindet sich ein Formular, das den Hundehaltern folgende Möglichkeiten bietet: Die Anmeldung eines Hundes zur Hundesteuer, Antrag auf Steuerermäßigung oder Steuerbefreiung, sowie die Abmeldung eines Hundes von der Hundesteuer.

  • Gladbeck
  • 06.10.16
Politik

Jetzt wird es absurd: Streit um den Begriff "Bürgerforum"

Gladbeck. Bekanntlich hat die Stadt Gladbeck angekündigt, im September ein Bürgerforum zum Thema "Radverkehr in Gladbeck" durchzuführen. Diese Wortwahl stößt bei Matthias Raith, Vorstandsmitglied des "Bürgerforum Gladbeck e.V.“ auf Kritik. Raith befürchtet nämlich eine Verwechslung der städtischen Informationsveranstaltung mit dem "Bürgerforum Gladbeck e.V.“ und fordert von der Stadt ultimativ „bis zum 28.08.2016“, auf die Verwendung des Wortes „Bürgerforum“ zu verzichten. In der Antwort...

  • Gladbeck
  • 26.08.16
  •  1
Kultur

Donnerstag, 29. September 2016 Schloss Nordkirchen- Westfälisches Versailles

Mit dem Zug geht es vom Bahnhof Gladbeck West zunächst nach Haltern. Über den Uferweg des Wesel-Datteln-Kanals radeln wir nach Ahsen, wo ein Abstecher zum Haus Vogelsang mit den Vogelsangteichen geplant ist. Nach der Unter-querung der "Alten Fahrt" des Dortmund-Ems-Kanals fahren wir durch die grüne Oase Ternscher See bis zum Schloss Nordkirchen, dem Westfälischen Versailles, mit seinem barocken Schlossgarten, der zu den schönsten Gartenanlagen Europas zählt. Bei der Schloss- und Gartenführung...

  • Gladbeck
  • 22.08.16
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.