stadt hattingen

Beiträge zum Thema stadt hattingen

LK-Gemeinschaft

Update1: Hilfe für Flutopfer in Hattingen
Sparkasse Hattingen spendet 100.000 Euro - Auch NRW stellt Geld zur Verfügung

Die Sparkasse Hattingen hat für die Stadt Hattingen ein Spendenkonto eingerichtet und 100.000 Euro als Erstspende bereits auf dieses Konto überwiesen. Mit diesem Geld soll durch die Stadt Flutopfern in Hattingen schnell geholfen werden. Vom Hochwasser Betroffene können über die Stadt Hattingen auch beim Land-NRW Hilfsgelder beantragen. Vor gut einer Woche haben Jahrhundert-Regenfälle große Landstriche und auch Bereiche in Hattingen verwüstet. Die Bestürzung über die Auswirkungen dieses...

  • Hattingen
  • 23.07.21
Blaulicht
Ortsbürgermeister Theo Haske,  der Leiter der Feuerwehr Tomas Stanke, Löschzugführer Thomas Gurski (v.li.) zeigen erfreut die Ansicht des zukünftigen Feuerwehrhauses in Niederwenigern.
12 Bilder

Feuerwehr Niederwenigern zieht um
Feuerwehrhaus wird modernisiert

Im 123. Jahr seines Bestehens wird jetzt die Unterkunft des Löschzuges der freiwilligen Feuerwehr in Niederwenigern modernisiert und erweitert. Rund 1,2 Mio. Euro investiert dafür die Stadt Hattingen. Das seit 1976 bezogene derzeitige Feuerwehrhaus wird in den nächsten Wochen leergezogen, dann renoviert und erweitert. Eine längst überfällige Maßnahme. Bei der Besichtigung der derzeitigen Unterkunft für die 60 aktiven ehrenamtlichen Feuerwehrmänner mit ihren Fahrzeugen wird auch ohne...

  • Hattingen
  • 16.06.21
Wirtschaft
4 Bilder

STADTSPIEGEL unterwegs
HATTINGEN HAT: Verwahrloste Häuser

Seit Jahren verwahrlost ein Haus auf der Bredenscheider Straße. Nachbarn meldeten jetzt dem STADTSPIEGEL, dass in der frei zugänglichen Bauruine auch Kinder spielen und sich Personen öfter in dem verwahrlosten Haus aufhalten. Eine Nachfrage bei der Stadt Hattingen ergab bereits 2018, dass sich keiner so richtig dafür zuständig fühlt. Im übrigen sei ein Betreten eines fremden Grundstückes ja auch verboten, so eine Sachbearbeiterin zum STADTSPIEGEL und ergänzte damals, ein Hauseigentümer könne...

  • Hattingen
  • 06.06.21
Ratgeber

Hattingen setzt auf die "luca App"
Ausbreitung des Virus' eindämmen

Testen, Impfen, Nachverfolgen: Die drei Säulen sind zentral im Kampf gegen die Corona-Pandemie. Mithilfe digitaler Datenerfassung vereinfacht die mobile Applikation „luca“ der Berliner culture4life GmbH die Kontaktverfolgung für die Gesundheitsämter. Statt sich händisch in ein Kontaktformular einzutragen, checken Gäste und Kunden in Restaurants, im Handel und für Veranstaltungen mit einem QR-Code ein. Um das Virus einzudämmen, setzt auch Hattingen auf die „luca App“. Mit einer guten...

  • Hattingen
  • 06.06.21
Wirtschaft
Hattingen erhält ab dem 1. Juni dieses Jahres einen neuen qualifizierten Mietspiegel für nicht preisgebundene Wohnungen. Dieser ersetzt den bisherigen Mietspiegel mit Stand vom 1. Juni 2019. Herausgeber des Hattinger Mietspiegels sind der Mieterverein Bochum, Hattingen und Umgegend e.V., der Haus-, Grund- und Wohnungseigentümerverein Hattingen e.V. und die Stadt Hattingen.

Mietspiegelbroschüre für Hattingen ist kostenlos erhältlich
Neuer Mietspiegel für Hattingen

Hattingen hat seit dem 1. Juni dieses Jahres einen neuen qualifizierten Mietspiegel für nicht preisgebundene Wohnungen. Dieser ersetzt den bisherigen Mietspiegel mit Stand vom 1. Juni 2019. Herausgeber des Hattinger Mietspiegels sind der Mieterverein Bochum, Hattingen und Umgegend e.V., der Haus-, Grund- und Wohnungseigentümerverein Hattingen e.V. und die Stadt Hattingen. Die neue Mietspiegelbroschüre ist in den nächsten Tagen kostenlos in den städtischen Dienststellen (Rathaus, Bürgerbüro,...

  • Hattingen
  • 04.06.21
Reisen + Entdecken
An einer virtuellen Tour durch das Alte Rathaus in Hattingen kann man am 27. Mai teilnehmen.

Am 27. 5. dabei sein
Online-Führung durch das Alte Rathaus in Hattingen

HATTINGEN ZU FUSS lädt für Donnerstag, 27. Mai 2021, zu einer exklusiven Tour durch das Alte Rathaus ein. Im Rahmen einer Online-Führung stellt Stadtführer Lars Friedrich (52) das historische Gebäude am Hattinger Untermarkt in einem kostenlosen Live-Stream vom Keller bis auf den Dachboden vor. Beginn ist um 17 Uhr. Eigentlich darf Hattingens „gute Stube“ schon seit Frühjahr 2019 nicht mehr genutzt werden: es gibt Sicherheitsproblem im Hinblick auf den Brandschutz und fehlende Fluchtweg. Seither...

  • Hattingen
  • 21.05.21
Sport
Die Stadt Hattingen erlaubt, dass auf Fußballplätzen zwei Gruppen von jeweils 20 Kindern bis 14 Jahre trainieren dürfen - unter Beachtung der aktuellen Corona-Schutzverordnung. Das teilt der Stadtsportverband Hattingen mit.

Stadt Hattingen bestätigt Nutzung von Sportplatz mit geltenden Abstandsregeln/Quali DSA für Menschen mit Behinderung
In Hattingen dürfen Kids auf Sportplatz trainieren

"Auf erneute Nachfrage wurde uns die Erlaubnis von der Stadt Hattingen mitgeteilt, dass auf den Fußballplätzen zwei Gruppen von jeweils 20 Kindern bis 14 Jahre trainieren dürfen. Zwischen den Gruppen ist ein Abstand von fünf Metern einzuhalten. Eine Durchmischung der Gruppen ist nicht erlaubt.", so Michael Heise, Vorsitzender des Stadtsportverbandes Hattingen. In diesem Zusammenhang werde weiterhin darum gebeten die Hygienekonzepte entsprechend umzusetzen und natürlich weiterhin die aktuelle...

  • Hattingen
  • 20.05.21
  • 1
  • 1
Wirtschaft
An der Gesamtschule Welper wurde in der vergangenen Woche ein Graben gezogen und es wurden Rohre hineingelegt.
2 Bilder

Digitalisierung an Hattinger Schulen schreitet voran
Rohre für schnelles Netz

An der Gesamtschule Welper an der Marxstraße wurde fleißig gebuddelt. Von der Straße bis zum Schulgebäude wurde in der vergangenen Woche ein Graben gezogen und es wurden Rohre hineingelegt. Alles wurde soweit vorbereitet, um dort im nächsten Schritt Glasfaserkabel zu verlegen. Ziel ist es, die Schulen im gesamten Stadtgebiet nach und nach an das stadteigene Glasfasernetz der „Hattinger Schulcloud“, einer gemeinsamen Serverlandschaft, anzuschließen. „Zu den Schulen werden in dem aktuellen...

  • Hattingen
  • 10.05.21
Ratgeber

Kreativer Workshop in Hattingen
Die Geschichte des Ruhrtals

Ob Collagieren, drucken oder malen: Geschichte erleben geht auch kreativ. Das Stadtmuseum in Blankenstein organisiert einen Online-Workshop zur Ausstellung "Flussgeschichten - das Ruhrtal im Wandel der Zeit" für Jugendliche ab 14 Jahren und Erwachsene. Bereits in den Osterferien wurde die Ausstellung zum Anlass genommen, eine kreative Freizeitgestaltung für Kinder umzusetzen. „Die Ausstellung eignet sich aber auch wunderbar, um auch mit Jugendlichen und Erwachsenen die Geschichte des Ruhrtals...

  • Hattingen
  • 09.05.21
  • 1
  • 1
Ratgeber

Spülmobil ist in Hattingen unterwegs
Biotonnen werden gereinigt

Die Stadt lässt die Biotonnen putzen. Zwischen Montag, 10. Mai, und Freitag, 21. Mai, fährt wieder das Spülmobil durch Hattingen und reinigt die Tonnen. In der Woche von Montag, 10. Mai, bis Freitag, 14. Mai, ist Bezirk 1 bis 4 an der Reihe. Von Montag, 17. Mai, bis Freitag, 21. Mai, folgen Bezirk 5 bis 9. Damit alle Behälter sauber werden, sollten die leeren Tonnen am Tag der Leerung noch am Straßenrand stehen bleiben, bis das Reinigungsfahrzeug kommt, da dieses grundsätzlich mehr Zeit als das...

  • Hattingen
  • 08.05.21
Ratgeber

Stadtteilzentrum entsteht in Welper
Baubeginn für Bürgertreff

Der letzte Baustein des Stadtteilzentrums An der Hunsebeck wird jetzt gebaut - der Bürgertreff. Der Gebäudekomplex wird damit künftig städtische Einrichtungen für unterschiedliche Alters- und Zielgruppen beherbergen. Neben dem Kinder- und Jugendtreff sowie der Kindertagesstätte, deren bauliche Erneuerung bereits abgeschlossen sind, wird der Bürgertreff insbesondere ehrenamtlichen Gruppierungen in Welper dienen. „Bei der Baumaßnahme wird ein Geschoss auf das bestehende Dach der Kita aufgestockt....

  • Hattingen
  • 03.05.21
  • 1
  • 1
Ratgeber

Hattinger Jugendliche stellen Fotos aus
Collagen zieren Schaufenster in der Innenstadt

Ob Stillleben oder Bewegungsbild, Porträt oder Landschaftsaufnahme, Verfremdung oder Selbstinszenierung: All das wurde vor allem mit einer großen Portion Kreativität umgesetzt. 17 Jugendliche haben sich bei einem Fotoprojekt der vhs Hattingen fotografisch ausprobiert. Die Resultate zieren seit dieser Woche die Schaufenster des ehemaligen Spielzeugladens Wieschermann am Alten Rathaus in der Emschestraße. Vielfältige Fotomotive und die individuelle Perspektive auf das eigene Leben machen die...

  • Hattingen
  • 02.05.21
  • 2
  • 3
Ratgeber

Hattinger Bürgerbüro öffnet
Reguläre Öffnungszeiten ab Mai

Das städtische Bürgerbüro an der Bahnhofstraße 48 in Hattingen nähert sich im Mai Schritt für Schritt wieder dem Regelbetrieb an. Zunächst werden ab dem 1. Mai die ursprünglichen Öffnungszeiten wieder eingeführt. Bestehen bleiben während der Dauer der Pandemie verschärfte Hygiene- und Sicherheitsvorkehrungen. Aktuell dürfen maximal vier bis fünf Personen gleichzeitig das Bürgerbüro mit einem medizinischen Mund- und Nasenschutz und ohne Krankheitssymptome betreten. Weiterhin wird der Einlass ins...

  • Hattingen
  • 30.04.21
Ratgeber

Das "Stadtradeln" steht in den Startlöchern
Jetzt für Hattingen anmelden

Mit 258 Radelnden und 42 Teams geht Hattingen für das "Stadtradeln" am Samstag an den Start, um für den Klimaschutz in die Pedale zu treten. Hattingen ist zum ersten Mal beim Wettbewerb dabei, der ab dem 1. Mai für drei Wochen die Bürgerinnen und Bürger aufs Rad locken soll. Jeder, der in Hattingen lebt, arbeitet oder zur Schule geht, kann für die Stadt fleißig Fahrradkilometer sammeln und sich noch anmelden. „Es ist toll, dass sich bereits zahlreiche Bürgerinnen und Bürger in und für Hattingen...

  • Hattingen
  • 29.04.21
Politik

Besuch der Hattinger Ratssitzung anmelden
Anzahl der Sitzplätze für Interessierte ist begrenzt

Die Ratssitzung der Stadt Hattingen am Donnerstag, 29. April, um 17 Uhr ist wie alle Zusammenkünfte der politischen Gremien öffentlich. Corona bedingt ist die Anzahl der Sitzplätze im LWL-Industriemuseum Henrichshütte für Interessierte begrenzt. Bürgerinnen und Bürger, die die Sitzung persönlich verfolgen möchten, müssen sich vorher telefonisch einen Sitzplatz reservieren. Anmeldungen nimmt Kristina Trescher vom Fachbereich für Ratsangelegenheiten, Wahlen und Logistik unter der Telefonnummer...

  • Hattingen
  • 26.04.21
Ratgeber

Hattinger Ferienspaß 2021
Programm ist ab 19. April online

Die Abteilung Jugendförderung der Stadt Hattingen hat auch in diesem Jahr ein alternatives Programm für den Ferienspaß in Pandemie-Zeiten zusammengestellt. Bereits im vergangenen Jahr mussten Programmpunkte und Aktionen organisiert werden, die Corona-konform sind und den aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln entsprechen. "Auch in diesem Jahr hat uns bei der gesamten Organisation des Ferienspaßes das Thema Corona begleitet. Aber die Erfahrungen und Erkenntnisse aus dem letzten Jahr kamen uns zu...

  • Hattingen
  • 19.04.21
Ratgeber

Gedenken an die Corona-Verstorbenen in Hattingen
Bürgermeister Glaser und Fraktionen zünden eine Kerze an

In Hattingen wurde am 11. April 2020 der erste Verstorbene im Zusammenhang mit der Corona-Infektion gemeldet: Ein 89-jähriger Hattinger, der im Evangelischen Krankenhaus verstarb. Seitdem sind alleine im Ennepe-Ruhr-Kreis 316 Menschen im Zusammenhang mit Corona verstorben. Hattingen beklagt 71 Verstorbene. Aus diesem Anlass hat es am Sonntag auf Einladung von Bürgermeister Dirk Glaser eine kurze Andacht vor dem Rathaus gegeben. Gemeinsam mit Vertretern der politischen Fraktionen in Hattingen...

  • Hattingen
  • 12.04.21
Ratgeber

Neue Fahrradhäuser in Hattingen
Abstellmöglichkeit für jeweils 15 Fahrräder

Fahrradfahren ist gut für das Klima und soll in Hattingen gefördert werden. Damit Radelnde ihre Fahrräder sicher und wettergeschützt abstellen können, gibt es nun zwei neue Fahrradhäuser an verschiedenen Verwaltungsstandorten. Zu finden ist ein Fahrradhaus am Rathaus und eines an der Hüttenstraße 43. „Es handelt sich um zwei baugleiche Anlagen für jeweils 15 Räder, bestehend aus einer feuerverzinkten und pulverbeschichteten Stahlkonstruktion“, erklärt Baudezernent Jens Hendrix. Zehn Stellplätze...

  • Hattingen
  • 11.04.21
Ratgeber

Arbeiten an der Ruhrbrücke in Hattingen
Geh- und Radweg wird ab Montag saniert

Passanten und Radfahrer müssen sich ab kommender Woche auf eine Umleitung einstellen, wenn sie die Ruhrbrücke auf der Bochumer Straße in Richtung Hattingen passieren möchten: Ab Montag, 12. April, wird der Geh- und Radweg der Brücke für gut vier Wochen saniert und ist für diesen Zeitraum gesperrt. Die Baustelle wird auf Höhe der Bahnhofstraße und Engelbertstraße eingerichtet. Die Ruhrbrücke verläuft hier oberhalb der Eisenbahnstrecke und den Straßen Ruhrdeich und An der Ruhrbrücke. Eine...

  • Hattingen
  • 10.04.21
Blaulicht

Feuerwehr Hattingen begrüßt zwei neue Brandmeister
"Kommen Sie immer gesund zurück!"

Lukas Dahlmann und Cedric Deitert haben erfolgreich ihre Laufbahnprüfung der Laufbahngruppe 1.2 des feuerwehrtechnischen Dienstes abgelegt. Dies bedeutet, dass beide ab sofort die hauptamtlichen Einsatzkräfte auf der Wache am Wildhagen unterstützen. Am 1. April wurden die Beiden zu Beamten auf Probe ernannt. Hinter ihnen liegt eine 18-monatige Grundausbildung bei der Feuerwehr Bocholt. Diese umfasste neben der feuerwehrtechnischen Ausbildung auch die Ausbildung zum Rettungssanitäter. Somit...

  • Hattingen
  • 05.04.21
Natur + Garten

Klimabäume bekommen in Hattingen ein neues Zuhause
Bewerbungsverfahren für kostenfreie Obstbäume erfolgreich abgeschlossen

Die Aktion, als Baumpaten den heimischen Garten für einen kostenlosen Klimabaum zur Verfügung zu stellen, hat in Hattingen schnell Früchte getragen: Innerhalb von wenigen Tagen haben sich genügend Bürgerinnen und Bürger gefunden, die sich beim Regionalverbund Ruhr erfolgreich für eine Baumpatenschaft beworben haben. Die Verteilung der ersten Klimabäume findet am Samstag, 17. April, auf dem Parkplatz Am Wildhagen statt. Die Paten werden vom Regionalverband Ruhr über den genauen Ablauf der...

  • Hattingen
  • 03.04.21
  • 2
Vereine + Ehrenamt

Hattinger Bürger räumen auf
"Südstadt - echt sauber!"

Von Unrat befreit ist der Südring und die nähere Umgebung einschließlich der Glückauftrasse in Hattingen. Bewohner der beiden HWG-Häuser "Wiwozu" und "ProWoHat" sammelten alles, was nicht achtlos in die Gegend geworfen werden sollte: Über zehn Säcke voller Unrat und kistenweise Glas- und Plastikflaschen. Eifrig dabei waren auch die kleinen Umweltschützer, die am Ende mit einer Spritztour auf dem eingesetzten Lastenrad belohnt wurden.

  • Hattingen
  • 03.04.21
Ratgeber

Malwettbewerb für Hattinger Kinder
Kunterbuntes Babybegrüßungspaket

Das Hattinger Team des Bundesprogramms "Kita-Einstieg" veranstaltet einen Malwettbewerb. Im Rahmen des Babybegrüßungspakets soll ein neuer Ordner für die Bereitstellung von Informationen zu Themen wie Kinderentwicklung, Erziehung und Angebote für Familien entstehen. Dieser Ordner soll nun einen farbenfrohen und einzigartigen Einbund erhalten. "Bunt soll der Ordner werden und die Stadt Hattingen auch visuell authentisch widerspiegeln. Jeder kann mitmachen, auch Kitas und Familienzentren sind...

  • Hattingen
  • 02.04.21
Politik

Projekt Flüchtlingshilfe Hattingen endet nach fünf Jahren
Förderung durch die "Aktion Mensch" läuft aus

Das Projekt "Koordinierungsstelle Ehrenamt / Hattinger Flüchtlingshilfe" endet. Die Förderung durch die "Aktion Mensch" läuft nach fünf Jahren aus. Im März 2016 nahm die Koordinierungsstelle für ehrenamtliche Flüchtlingsunterstützung "Hattinger Flüchtlingshilfe" als Initiative von HAZ Arbeit + Zukunft e.V. mit Sitz Am Walzwerk 17 ihre Arbeit auf. In enger Absprache mit den Fachkräften der Stadt Hattingen galt es, engagierte Hattinger Bürger in ihrem Engagement zu unterstützen und zu stärken und...

  • Hattingen
  • 29.03.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.