Stadt Hemer

Beiträge zum Thema Stadt Hemer

Sport
Die Preisträger des diesjährigen Stadtradelns wurden ausgelost. Foto:  Stadt Hemer/Döring

Stadtradeln 2021 mit Auslosung der Gewinner abgeschlossen
Flottes Woeste-Gymnasium

HEMER. Die Aktion „Stadtradeln“ wurde in Hemer sehr gut angenommen, knapp 33.000 Kilometer wurden geradelt. Gewinne wurden an teilnehmende Radler ausgelost. In diesem Sommer hat die Stadt Hemer erstmalig an der bundesweiten Aktion „Stadtradeln“ teilgenommen, gemeinsam mit weiteren Kommunen des Märkischen Kreises im Zeitraum vom 18. August bis  7. September. In dieser Zeit haben knapp 200 Bürgerinnen und Bürger in 16 Teams kräftig in die Pedale getreten und sind dabei 32.843 Kilometer geradelt....

  • Hemer
  • 04.10.21
Politik
Die Schulleitungen der Hemeraner Schulen freuen sich über den Förderbescheid 
Foto:  Stadt Hemer/Döring

Fördermittel für die Digitalisierung an Hemeraner Schulen
Schnelle Netze für die Schulen

Der Stadt Hemer wurden antragsgemäß Fördermittel in Höhe von 615.398,14 Euro im Rahmen des DigitalPakts Schule aufgrund der Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung der Digitalisierung der Schulen in NRW bewilligt. Die Stadt Hemer als Schulträger hat für die Umsetzung der vorgesehenen Maßnahmen Eigenmittel von 68.377,57 Euro aufzubringen. Die Mittel in Höhe von insgesamt 683.775,71 Euro werden für eine leistungsfähige IT-Grundstruktur verwandt, d. h. zum Aufbau oder die...

  • Hemer
  • 30.09.21
Politik
Der Schotterparkplatz auf dem ehemaligen Bahnhofsgelände. Foto: Stadt Hemer / Hans Blossey

Bauarbeiten beginnen ab Oktober
Neues Hallenbad für Hemer

Es kann losgehen: Der Neubau des Hallenbades an der Bahnhofstraße beginnt in Kürze. Dazu muss die Schotterparkfläche bis zum 3. Oktober komplett geräumt werden. Zwei Firmen aus der Region sind kürzlich für die Tief- und Rohbauarbeiten beauftragt worden. Daher ist es notwendig, dass sämtliche Fahrzeuge und Anhänger von der Schotterparkfläche (gegenüber des Hallenbades) bis spätestens Sonntag, 3. Oktober, entfernt werden. Andernfalls wird die Stadt Hemer diese für die Halter kostenpflichtig...

  • Stadtspiegel Iserlohn / Hemer
  • 16.09.21
Natur + Garten
Wohin mit dem Grünschnitt? Foto: pixabay/Stadt Hemer

Stadt Hemer baut zusätzliche Container auf
Wohin mit dem Grünschnitt?

HEMER. Von Freitag, 24. September, bis Montagvormittag, 27. September, und von Freitag, 22. Oktober, bis Montagvormittag, 25. Oktober, können vier zusätzliche Container für Grünschnitt genutzt werden. Um den Bürgern die Entsorgung des Grünschnitts im September und Oktober zu erleichtern, lässt die Stadt Hemer auch in diesem Jahr wieder in einzelnen Stadtteilen Grüncontainer aufstellen. Es können die Container an folgenden Standorten genutzt werden: • Freibad-Parkplatz, Teichstraße 23, •...

  • Iserlohn
  • 10.09.21
Reisen + Entdecken
Burg Klusenstein mal von der anderen Seite im Hönnetal

Tag des offenen Denkmals
Burg Klusenstein: Verwunschener Ort oberhalb des Hönnetals

HEMER. Das Kulturbüro der Stadt Hemer freut sich, bei einer geführten Wanderung zum Tag des offenen Denkmals besondere Einblicke in die Burg Klusenstein zu gewähren. Startpunkt wird am Sonntag, 12. September, um 13.15 Uhr der Parkplatz Deilinghofen (Deilinghofer Straße) am Sauerlandpark sein. Geimpft, getestet oder genesen gilt auch bei dieser Veranstaltung und wird entsprechend kontrolliert werden. Um 14 Uhr fährt ein von der Stadt Hemer organisierter Bus Richtung Bahnhaltepunkt Klusenstein...

  • Hemer
  • 24.08.21
Kultur
Ab dem 1. September öffnet das Seniorenkino wieder.

Ab dem 1. September starten die Filme in Hemer
Seniorenkino startet wieder

Nach 18 Monaten coronabedingter Zwangspause geht es endlich wieder los. Ab dem 1. September öffnet das Seniorenkino wieder jeden ersten Mittwoch im Monat an bekannter Stelle im JUK an der Parkstr. 3 seinen Vorhang. Einlass ist wie auch in der Vergangenheit ab 14 Uhr, die Filmvorführungen beginnen jeweils um 15 Uhr. Für einen kleinen Kostenbeitrag werden Kaffee und Kuchen gereicht. Die Kinoreihe startet am 1. September mit dem Film: „Der Junge muss an die frische Luft“. Corona-bedingt können...

  • Hemer
  • 12.08.21
  • 1
Politik
Der Bach trat über die Ufer und flutete die Innenstadt. Das Foto zeigt die Rückseite der Wohnbebauung an der Hauptstraße. Foto: Stadt Hemer/ Thomas

Unwetter im Märkischen Kreis
Stadt Hemer verbucht 130 Anträge und 350.000 Euro an Soforthilfen

HEMER. Spätestens bis Anfang kommender Woche sollen Auszahlungsbeträge für die bis zum 29. Juli eingegangenen Anträge nach entsprechender Prüfung gutgeschrieben sein. In Hemer haben die Auszahlung der Soforthilfen NRW nach der Hochwasserkatastrophe begonnen. Bis Donnerstagmittag, 29. Juli, sind 105 Anträge von Privatpersonen sowie 25 weitere von Gewerbetreibenden eingegangen und größtenteils bereits bearbeitet worden. Unter dem Strich stehen Auszahlungsbeträge im Privatbereich in Höhe von...

  • Hemer
  • 30.07.21
LK-Gemeinschaft
Väter und Kinder können sich zum Geocaching im Sauerland aufmachen. Symbolfoto: Michael Dahlke / FUNKE Foto Services

Urlaub zuhause
Beim Ferienprogramm der Stadt Hemer gibt es noch freie Plätze

HEMER. Wer noch nichts in den nächsten Wochen geplant hat, wird beim Ferienprogramm der Stadt Hemer fündig! Freie Plätze gibt es zum Beispiel bei folgenden Aktionen: "Wilde Väter – Wilde Kinder / Geocaching im Sauerland" Für Väter mit ihren Kindern ab 8 Jahren. Die Aktion läuft am Mittwoch, 4. August, von 8 bis 16 Uhr. Die Teilnahmegebühr beträgt 10 Euro pro Team. Ein Tag an der Sorpe für Kinder von 8 bis 14 Jahren. Am Mittwoch, 4. August, oder Donnerstag,  5. August, jeweils von 10.30 bis 17...

  • Hemer
  • 19.07.21
Ratgeber

Unwetter im Märkischen Kreis
Wohin mit dem Hochwasser-Sperrmüll?

HEMER. Die Stadt Hemer richtet zusammen mit dem Entsorger Lobbe und dem SIH kurzfristig mehrere Containerstandorte sowie Sonderabfuhren im Stadtgebiet ein. Wenn nach den Überflutungen durch das Unwetter „Bernd“ die Keller und Wohnungen wieder leergepumpt sind, geht es für die betroffenen Bewohner an das große Aufräumen. Dabei stellt sich vor allem die Frage, wohin mit den nicht mehr brauchbaren Möbeln und Einrichtungsgegenständen? Zunächst einmal darf das Sperrgut ab sofort an der Straße...

  • Hemer
  • 16.07.21
Ratgeber

Neue Plattform für Hilfesuchende und Helfer
Hilfetelefon für Hemer

 HEMER. Als kurzfristige Reaktion auf die immensen Schäden durch die Starkregenfälle und Überflutungen hat die Stadt Hemer ab sofort unter Tel. 02372/551-700 ein „Bürgertelefon Hochwasser“ eingerichtet. Hier können allgemeine Fragen rund um das Thema Hochwasser in Hemer und dessen Folgen gestellt werden. In außergewöhnlichen Zeiten wie diesen ist das Miteinander der Hemeraner mehr denn je gefragt: Deshalb möchte die Stadt Hemer mit „Bürger helfen Bürgern“ hilfesuchende- und hilfebietende...

  • Hemer
  • 16.07.21
Blaulicht
Die Straßen sind zum Teil nicht befahrbar. Die Polizei appelliert daher an alle, sich heute besonders vorsichtig im Straßenverkehr zu bewegen. Foto: Jungvogel

Märkischer Kreis: Kommt noch mehr Regen?
+++ Update: Immer noch viele Straßen gesperrt +++

Stand Freitagmorgen, 16.7. um  5 Uhr, sind im Kreis noch folgende Straßen gesperrt: Altena Hagener Straße Nettestraße von Hemer/Altena-Evingsen bis Höhe Apollo-Kino Nettestraße von Altena bis Hemer/Altena-Evingsen Rahmedestraße 157 B 236 Knerling Lenneuferstraße Kleffstraße B236 zwischen Altena und Werdohl Rahmedestraße (Altroggenrahmede) Mühlenbachstraße Lüdenscheider Straße, zwischen Fritz-Berg und Pott-Jost-Brücke Iserlohn Höllmecke zwischen B236 und Ortseingang Neuenrade Derwentsider Straße...

  • Stadtspiegel Iserlohn / Hemer
  • 14.07.21
LK-Gemeinschaft
Die Stadt Hemer und die Sparkasse Märkisches Sauerland Hemer-Menden präsentieren das neue Programm 
Foto:  Stadt Hemer/Döring

Ferienprogramm in Hemer
Es sind noch Plätze frei

HEMER. Wer noch nichts in den nächsten Wochen geplant hat, wird beim Ferienprogramm der Stadt Hemer fündig! Die Kanutour auf der Sorpe sowie der Tag bei den Hemeraner Imkern sind bereits ausgebucht. Für alle anderen Aktionen werden seitens der Veranstalter noch freie Plätze gemeldet. Das Programmheft steht als Download unter www.hemer.de zur Verfügung. Weitere Infos gibt es bei Claudia Grau, telefonisch unter 02372/551-269 oder per Mail an c.grau@hemer.de.

  • Hemer
  • 08.07.21
Ratgeber
Die Stadt Hemer hat in Abstimmung mit den Schulleitungen die Installation von 60 "Fahrradanlehnbügeln" beauftragt. Die Arbeiten dafür haben bereits begonnen. Die Freude ist bei den Schulleitungen Jörg Trelenberg (Gymnasium), Anne Beck (Realschule) und Kai Hartmann (Europaschule) sowie BM Christian Schweitzer (l.) groß.

In Pandemie-Zeiten nutzen immer mehr Hemer Schüler das Rad für den Schulweg
60 neue Fahrradanlehnbügel für weiterführende Schulen in Hemer

Nachdem der Bedarf an Fahrrad-Stellplätzen an den weiterführenden Schulen in den vergangenen Jahren, insbesondere aber mit der Corona-Pandemie, gestiegen ist, hat die Stadt Hemer in enger Abstimmung mit den Schulleitungen die Installation von 60 so genannten "Fahrradanlehnbügeln" beauftragt. Die Arbeiten dafür haben bereits begonnen. „Die berechtigten Rufe nach zusätzlichen Rad-Stellplätzen können nun befriedigt werden“, erinnert sich Bürgermeister Christian Schweitzer an zahlreiche...

  • Hemer
  • 01.06.21
Politik

FDP Hemer
Fraktion der FDP-Hemer hat Fachbereichsleiterin Klima und Umwelt "zu Gast"

Bei der letzten Sitzung der FDP-Fraktion in Hemer, konnte der Fraktionsvorsitzende Arne Hermann Stopsack mit Sylvia Steiger die neue Fachdienstleiterin für Klima und Umwelt begrüßen. Dadurch konnte die Tradition der FDP, mit verantwortlichen Mitarbeitern aus der Verwaltung, zu unterschiedlichen Themen in einem direkten Dialog zu treten, auch in Corona Zeiten – jetzt digital - fortgeführt werden. Sylvia Steiger stellte den Fraktionsmitgliedern und sachkundigen Bürgern der FDP-Fraktion kurz den...

  • Hemer
  • 17.05.21
  • 1
LK-Gemeinschaft
Seit letzten Freitag wird im neuen „Blühwald“ fleißig gebuddelt und gepflanzt. Pandemiekonform konnten Pflanztermine von den Familien gebucht werden. Fotos: Stadt Hemer

Erfolgreicher Start der Pflanzung im Blühwald
Kinder helfen dem Stadtwald

HEMER. Die Kinder der städtischen Kindertageseinrichtung „Sternenburg“ forsten einen Teil des Stadtwaldes in Ihmert auf. Seit einer Woche wird im neuen „Blühwald“ fleißig gebuddelt und gepflanzt. Pandemiekonform konnten Pflanztermine von den Familien gebucht werden. So wächst, im wahrsten Sinne des Wortes, der „Blühwald“ jeden Tag um ein paar Bäumchen mehr. Rückblick: Die Kinder der städtischen Kindertageseinrichtung „Sternenburg“ forsten einen Teil des Stadt-Waldes in Ihmert auf. Vielerorts...

  • Hemer
  • 16.04.21
Ratgeber
Unter www.hemer.de/online-beteiligung ist auch ein erklärendes Video zu finden.

Bewerbung um Regionale-Projekt „Stadtmitte 4.0“ auf der Zielgeraden
Mit Hemeraner Bürgern auf dem Weg zum dritten Stern für neue Bücherei

Zwei von drei Sternen für das Regionale-Projekt „Stadtmitte 4.0“, in dem auch die „Bücherei der Zukunft“ verankert ist, hat die Stadt Hemer bereits eingeheimst. Auf der Zielgeraden sind ab Montag, 15. März, auch die Bürger gefragt und können sich aktiv einbringen. Unter www.hemer.de/online-beteiligung wird Interessierten bis Mittwoch, 14. April, die Möglichkeit geben, Meinungen zu den vorgeschlagenen Maßnahmen abzugeben, neue Anregungen zu ergänzen oder auch Kritik zu äußern. Bei der...

  • Hemer
  • 15.03.21
Sport
Auf Sportanlagen unter freiem Himmel ist der Sport von höchstens fünf Personen aus höchstens zwei verschiedenen Hausständen oder ausschließlich mit Personen des eigenen Hausstandes genauso möglich wie die Ausbildung im Einzelunterricht.

Stadt Hemer öffnet Sportplätze
Neue Coronaschutzverordnung verbietet zwar Freizeit- und Amateursport, regelt aber auch Ausnahmen.

Die Stadt Hemer teilt mit, dass entsprechend der seit heute geltenden Coronaschutzverordnung die städtischen Sportplätze ab sofort wieder geöffnet werden. Zwar ist der generelle Freizeit- und Amateursportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen, Fitnessstudios, Schwimmbädern und ähnlichen Einrichtungen nicht erlaubt, der Fachdienst Schule und Sport reagiert mit dieser Entscheidung allerdings auf geregelte Ausnahmen. Auf Sportanlagen unter freiem Himmel ist der Sport von...

  • Hemer
  • 08.03.21
Politik

Hemer: Elternbeiträge für Februar werden nicht fällig
Dringlichkeitsentscheidung bringt finanzielle Entlastung für Eltern.

Obwohl sich die Landesregierung noch nicht zu einer eventuellen Aussetzung der Elternbeiträge für Februar positioniert hat, setzen Hemeraner Rat und Verwaltung mit einer Dringlichkeitsentscheidung ein wichtiges Zeichen. Die Beitragserhebung für die Kindertagesbetreuung und die Betreuung in der Offenen Ganztagsschule werden im Februar ausgesetzt. Und das unabhängig davon, ob eine Betreuung in Anspruch genommen wurde. „In der aktuellen Pandemie-Situation benötigen betroffene Eltern kurzfristig...

  • Hemer
  • 08.03.21
Natur + Garten
Im Friedenspark in Hemer sollen Plätze mit Aufenthaltsqualität geschaffen werden. Eine Blühwiese und Staudenflächen sind geplant und auch die Bänke sollen erneuert werden.

Friedenspark in Hemer
Details für die Planungen wurden geklärt

Der Friedensparks in Hemer soll umgestaltet werden. Bei den Planungen ging es bei einem Arbeitskreis-Treffen nun um Detailfragen. Die Ergebnisse werden dem Ausschusses für Stadtentwicklung, Umwelt und Verkehr im April vorgestellt. Eine Förderung in Höhe von 436.500 Euro hat die Stadt Hemer für die umfangreiche Sanierung und Entwicklung des Friedensparks in der Innenstadt vom Land NRW erhalten. Um die Mittel - aus dem Programm „Investitionspakt soziale Integration im Quartier“ - optimal...

  • Hemer
  • 01.02.21
Ratgeber
Das Hemeraner Rathaus

„Eingeschränkter Pandemiebetrieb“ in Hemeraner Kindertageseinrichtungen
Elternbeitrage werden im Januar nicht abgebucht

In städtischen Kindertageseinrichtungen Bärenbande, Räuberbande, Zaubergarten, Sternenburg und Haus Kunterbunt wird es ab Montag, 11. Januar, zunächst bis Freitag, 29. Januar, einen „eingeschränkten Pandemiebetrieb“ geben. Entsprechend der ab Montag gültigen Coronaschutzverordnung werden Gruppen voneinander getrennt und der Betreuungsumfang für jedes Kind im Januar um zehn Stunden pro Woche reduziert. Wenn Eltern für ein Kind beispielsweise 45 Stunden gebucht haben, dürfen im Januar nur noch 35...

  • Hemer
  • 08.01.21
Ratgeber
Die Beratung zum Wechsel auf die weiterführende Schule kann in diesem Jahr nur online erfolgen.

Wechsel zur weiterführenden Schule
Alle Beratungen laufen online

HEMER. Aufgrund der Coronamaßnahmen finden die Beratungen und Tage der offenen Tür der weiterführenden Schulen nicht in der gewohnten Form statt. Dazu haben die Hans-Prinzhorn-Realschule, das Friedrich-Leopold-Woeste-Gymnasium und die Europaschule Informationen und Präsentationen für interessierte Eltern und Schüler der vierten Klassen aus den Grundschulen auf deren Homepages zusammengestellt. Es lohnt sich, einen Blick darauf zu werfen, um eine gute Entscheidung für die weiterführende Schule...

  • Hemer
  • 07.12.20
Politik
BM Christian Schweitzer (l.), Sebastian Junklewitz (Fachbereichsleiter Planung, Umwelt, Bauordnung, Verkehr) und Albrecht Buscher (r., Fachdienstleiter Verkehrsplanung und Straßenbau) präsentieren die Eltern-Haltestelle des Gymnasium am Hallenbad.

Schulwegsicherung
Stadt Hemer richtet Elternhaltestellen ein

HEMER. Eltern sollen Kinder nicht mehr direkt vor die Gesamtschule, das Gymnasium oder die Realschule bringen, sondern Ausstiegsbereiche in ausreichender Entfernung zu den Schulgebäuden nutzen. Die Stadt Hemer hat parallel zu den laufenden Entwicklungen der Schulwegkonzepte für Grundschulen für die weiterführenden Schulen, die Europaschule am Friedenspark (Gesamtschule), das Woeste-Gymnasium und die Realschule, so genannte Eltern-Haltestellen ausgewiesen. „Politik und Verwaltung ist es...

  • Hemer
  • 01.12.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.