Stadt Kamen

Beiträge zum Thema Stadt Kamen

Kultur
Der Online-Austausch mit der französischen Partnerstadt klappte gut, vier Lapptopps übertrugen die Aktionen.
9 Bilder

Stadt Kamen und Verbraucherzentrale luden zum Zerowaste-Tag auf die Lüner Höhe
Online-Klimaschutz-Aktion mit Teenagern aus Kamen und Montreuil-Juigné

Am letzten Herbstferientag fand in der neuen "Profi-Küche" des Freizeitzentrums eine Klimaschutz-Aktion für Teenager statt.  Das besondere daran: neben den Kamenern war auch ein Jugendzentrum in Montreuil-Juigné zugeschaltet. Dort stand eine Gruppe französischer Jungen und Mädchen um  Organisatorin Brigitte Dubois vor den Kameras um klimafreundlich zu werkeln. Vor Ort hatten Partnerschaftsbeauftragte Katja Herbold (Stadt Kamen) und Umweltberaterin Jutta Eickelpasch (Verbraucherzentrale) die...

  • Kamen
  • 27.10.20
  • 1
Politik
Manfred Erdtmann (Kamener Bürgermeister von 1992 bis 2003, l.) erhielt 2003 vom damaligen Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen, Peer Steinbrück, den Verdienstorden des Bundeslandes. Foto: Kamener Stadtarchiv
3 Bilder

Stadt Kamen legt Kondolenzbuch aus
Trauer um Manfred Erdtmann

Die Stadt Kamen trauert um ihren ehemaligen Bürgermeister Manfred Erdtmann, der am Dienstag, 6. Oktober, im Alter von 85 Jahren verstorben ist. Um den Bürger*Innen die Möglichkeit zu geben, den Hinterbliebenen ihr Beileid auszusprechen und ihnen persönliche Gedanken und Erinnerungen mitzuteilen, legt die Stadt bis zum 16. Oktober im Eingangsbereich des Rathauses, Rathausplatz 1, ein Kondolenzbuch aus. Mit großer Trauer und tiefer Betroffenheit haben Rat und Verwaltung die Nachricht seines...

  • Kamen
  • 09.10.20
Ratgeber
"Fair statt mehr!" So lautete das Motto der diesjährigen Fairen Woche - auch im Bürgerhaus Methler.
8 Bilder

Kamen: Faire Woche mit vielen Aktionen erfolgreich
Faire Rezepte und deutsch-französisches Online-Dinner

Die Faire Woche fand 2020, wie jedes Jahr, in der zweiten Septemberhälfte statt, bundesweit.  In dieser Aktionswoche wird der Faire Handel, seine Produkte und die Entwicklungshilfe, die damit verbunden ist, besonders in den Fokus gestellt. Auch in der "Fairtrade-Town Kamen" fanden in den letzten Wochen fünf Aktionen zur Förderung des Fairen Handels statt. Motto: Fair statt mehr! Ein Höhepunkt war das deutsch-französische  Online-Dinner im Bürgerhaus Methler, was in Kooperation mit der...

  • Kamen
  • 06.10.20
  • 1
Ratgeber
6 Bilder

Europäische Woche der Nachhaltigkeit 2020
Mit "GlücksTaten" Ressourcen schonen

Zur Aktionswoche werden lokale Initiativen und Organisationen in einem Flyer der Verbraucherzentrale  zusammengefasst und an Interessierte verschickt Auch die 'Europäische Nachhaltigkeitswoche' wurde in diesem Jahr coronabedingt verschoben, vom Juni in den September (20.09. - 26.09.). Seit 2015 finden die Aktionstage im Rahmen der Europäischen Nachhaltigkeitswoche statt, einer von Deutschland, Frankreich und Österreich ins Leben gerufenen Initiative, an der Menschen aus ganz Europa...

  • Kamen
  • 18.09.20
LK-Gemeinschaft
Freuen sich über den Fortschritt (v.l.n.r.): Schulleiter Bernd Kleinschnitger (v.l.), Helinet-Geschäftsführer Thomas Vollert, Helinet-Prokurist Matthias Pomplun, Bürgermeisterin Elke Kappen, GSW-Geschäftsführer Jochen Baudrexl, Jörg Böttcher (Center Vertrieb und Beschaffung, GSW) sowie Markus Höper, Gruppenleiter Schule und Sport  (Stadt Kamen) freuen sich über den Fortschritt. Foto: Stadt Kamen

Schule geht ans Netz
Finale Phase der Glasfaseranbindung von Kamener Grundschulen

Digitalisierung braucht leistungsstarke und zukunftsfähige Internetanbindungen. Für fünf Kamener Grundschulen ist es bald soweit. Mit dem Spatenstich im Schwesterngang gehen die Arbeiten zum Anschluss an das Glasfasernetz in die finale Phase. Die Schulen können nach Abschluss des Projekts auf Bandbreiten im Gigabit-Bereich zugreifen. Kamen. Die zur Verlegung des Glasfaserkabels nötigen Tiefbauarbeiten für die Eichendorffschule, die Jahnschule, die Südschule mit ihren zwei Standorten und die...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 13.09.20
Politik
Betroffene, die keine Wahlbenachrichtigungen erhalten haben, sollten sich schnellstmöglich bei der Stadt wenden. Symbolfoto: Deutsche Post

Wenn die Briefwahlunterlagen fehlen
Betroffene sollen sich bei der Stadt melden

Die Stadt Kamen bittet Bürger*Innen, die Unterlagen für die Briefwahl beantragt, diese aber noch nicht erhalten haben, sich umgehend im Rathaus zu melden. Kamen. Im Vorfeld der Kommunalwahl am kommenden Sonntag hat die Stadtverwaltung Rückmeldungen erhalten, dass es in einzelnen Wahlbezirken in einem begrenzten Zeitraum zu Schwierigkeiten bei der Zustellung von beantragten Briefwahlunterlagen gekommen ist. Die Stadt hat mögliche Betroffene bereits informiert. Wer bislang keine...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 11.09.20
Politik
Bürgermeisterin Elke Kappen dankt der Landjugend für ihr tatkräftiges Engagement. Foto: privat

1.000 Euro vom Bürgerhaushalt Kamen
Landjugend baut Insektenhotel

Im Rahmen des Bürgerhaushaltes hatten der landwirtschaftliche Ortsverband Methler, die Landjugend und die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde einen Zuschuss von 1.000 Euro beantragt, um die Erweiterungsfläche am evangelischen Friedhof Methler mit einer Blumenwiese und einem Insektenhotel ökologisch aufzuwerten und mit einer Parkbank auszustatten. Die Landjugend packte nun kräftig an: Nachdem sie bereits im Laufe des Frühjahres die Blühweise angelegt hatte, baute sie jetzt das...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 07.09.20
LK-Gemeinschaft
Erstmals bildet die Verwaltung der Stadt Kamen Notfallsantitäter*Innen aus. Foto: Stadt Kamen

Ausbildung zum Lebensretter
Stadtverwaltung bildet erstmals Notfallsanitäter aus

Insgesamt zehn Nachwuchskräfte begannen zum 1. September ihr Berufsleben im Ausbildungsberuf zum Notfallsanitäter*Innen bei der Stadtverwaltung Kamen beginnen. Die Stadt bildet damit erstmals Notfallsanitäter*Innen aus. Kamen. Nach der Begrüßung durch die Ausbildungsleitung, den Leiter der Feuerwehr sowie der Praxisanleiter hießen auch Bürgermeisterin Elke Kappen und die zuständige Beigeordnete Hanna Schulze die Auszubildenden willkommen. Folgende Auszubildende verstärken künftig das Team...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 04.09.20
Ratgeber
Maskenpflicht auf dem Wochenmarkt. Foto: Gerd Kaemper

Maskenpflicht auf Wochenmarkt in Kamen
Bußgeld beim ersten Verstoß

Auf dem Wochenmarkt in Kamen gilt nach der neuen Coronaschutzverordnung nach wie vor die Maskenpflicht. Darauf weist die Stadt Kamen hin. Geändert hat sich, dass künftig bei einem Verstoß sofort ein Bußgeld in Höhe von 50 Euro fällig wird. Bislang wurden Maskenverweigerer bei einem Verstoß zunächst verwarnt.

  • Stadtspiegel Kamen
  • 03.09.20
  • 3
  • 1
LK-Gemeinschaft
Die Stadt Kamen wird ihm zu Ehren, in Absprache mit der Familie, zu einem Gedenken an seinem Brunnen einladen. Foto: Oliver Lückmann

Ein Künstler, der das Kamener Stadtbild prägte
Trauer um Gregor Telgmann

Ein Name prägt das Gesicht der guten Stube Kamens: Gregor Telgmann. Seit 1993 sprudelt auf dem Alten Markt der Marktbrunnen „Die Quelle“. Es ist sein größtes öffentliches Werk, das sich als Telgmann-Brunnen im Bewusstsein der Kamener verewigt hat. Am vergangenen Donnerstag, 13. August 2020, ist Gregor Telgmann im Alter von 80 Jahren gestorben. „Gregor Telgmann hat das Leben in Kamen sehr bereichert. Er war ein großer Künstler und ein bescheidener Mensch – und damit eine ganz außergewöhnliche...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 18.08.20
LK-Gemeinschaft
Es geht vorwärts in puncto Digitalisierung an Kamener Schulen. Foto: LK-Archiv/pixabay.de

Digitalisierung an Schulen
Stadt Kamen investiert massiv in Ausstattung

Einige großen Schritte vorwärts in Richtung Digitalisierung der Kamener Schulen: Bei einer Schulleiterbesprechung Anfang der Woche im Rathaus stimmten die Leitungen aller Kamener Schulen dem Vorhaben der Stadtverwaltung zu, massiv in die Ausstattung der Schulen mit interaktiven Displays und digitalen Endgeräten für Schüler und Lehrer zu investieren. Kamen. Allein aus dem Digitalpakt des Bundes stehen hierzu 2,1 Millionen zur Verfügung, die sich aus Fördermitteln in Höhe von 1,9 Millionen...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 07.08.20
Natur + Garten
Köder werden im Schmutzwasserkanalnetz der Stadt ausgelegt von einer Fachfirma.

Im Kamener Stadtgebiet wird Ratten der Kampf angesagt
Flächendeckende Schädlingsbekämpfung

In einer konzertierten Aktion soll der Ratten-Population in Kamen Einhalt geboten werden. Ab kommenden Montag, 27. Juli, wird durch eine von der Stadt Kamen beauftragte Fachfirma eine flächendeckende Schädlingsbekämpfung im gesamten städtischen Kanalnetz mit Ködern durchgeführt. Hierbei werden für die Erstbelegung ca. 2.900 Schächte im Misch- und Schmutzwasserkanalnetz der Stadt nach und nach mit Ködern belegt. Danach werden in einem Rhythmus von 14 Tagen die zuvor eingesetzten Köder...

  • Kamen
  • 24.07.20
Kultur
Eines der Highlights des Kulturprogramms der Stadt Kamen in der kommenden Saison ist die einmalige „Außerhaus“-Veranstaltung des Mondpalast-Theaters mit dem Stück „Das Phantom vom Oppa“. Foto: LK-Archiv/Stefan Kuhn

Vieles bekannt und doch alles anders
Neuer Kulturkalender der Stadt Kamen

Alljährlich erscheint im Sommer der neue Kulturkalender der Stadt Kamen. Trotz der derzeitigen Corona-Pandemie ist der Kalender wieder prall gefüllt mit kulturellen Highlights und macht Lust auf die kommende Spielzeit 2020/21. Kamen. Bekannte Gesichter und große Namen werden auch in der kommenden Spielzeit wieder in Kamen auf der Bühne stehen. Spannung und Unterhaltung versprechen das Wiedersehen mit Stars aus Film und Fernsehen, wie z.B. Sky du Mont oder Bernd Stelter. Ein weiteres...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 24.07.20
  • 1
  • 1
Politik
Einladend: Die neue Bank am Bürgerwald.

Bank am Bürgerwald steht
Für ein kleines Päuschen...

Am Bürgerwald in Südkamen wurden weitere Projekte aus dem Bürgerhaushalt erfolgreich umgesetzt. Auf einer Bank können nun Besucher des Bürgerwaldes ein wenig verweilen, wenn sie, nach einen ausgiebigen Spaziergang, ein wenig ausruhen möchten. Ein weiterer Bürgerwunsch, nämlich die Errichtung einer zusätzlichen Wasserstelle im Bereich des Bürgerwalds konnte technisch nicht direkt umgesetzt werden. Als Alternative hat die Stadt Kamen dort nun einen großen Wassertank errichtet, der regelmäßig per...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 14.07.20
  • 1
  • 1
Natur + Garten
Kleine Raupe - große Gefahr: Die Stadt Kamen gibt Tipps zum Umgang mit den Plagegeistern. Foto: Daniel Magalski

Stadt Kamen gibt Hinweise zum Umgang mit Eichenprozessionsspinnern
Kleine Raupe - große Gefahr!

Eigentlich sieht die kleine Raupe ganz putzig aus. Doch die Härchen des Eichenprozessionsspinners enthalten das Nesselgift Thaumetopoin. Bei Hautkontakt wird das Gift freigesetzt und kann zu allergischen Reaktionen führen. Derzeit macht sich sich wieder in Bäumen und Büschen breit. Die Stadt Kamen ruft aus diesem Grunde die Bürger zur Vor- und Umsicht auf.  Aufgrund von Hinweisen aus der Bevölkerung und durch eigene Kontrollen fand die Stadt Kamen in den vergangenen Wochen an einigen Stellen...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 09.07.20
Kultur
Die Organisatoren hinter dem Europa-Engagment in Kamen (v.l.): Pierre Kerdoncuff (Montreuil-Juigné), Brigitte Dubois (Montreuil-Juigné), Philippe Landreau (Montreuil-Juigné), Katja Herbold (Stadt Kamen), Jutta Eickelpasch (Umweltberatung der Verbraucherzentrale) und Anja Weiss (Foodsharing). Foto: Stadt Kamen

„Colours of Europe Award“
Auszeichnung für die Stadt Kamen

Einen Tag vor Deutschlands EU-Ratspräsidentschaft am Mittwoch, 1. Juli, überbrachte Martin Schulz, als Vorsitzender des Vereins „Tu was für Europa“ Bürgermeisterin Elke Kappen telefonisch die freudige Nachricht, dass das Kamener Partnerschaftsprojekt „Klimaschutz kennt keine Grenzen“ für beispielhaftes Europa-Engagement der Stadt Kamen mit dem „Colours of Europe Award“ ausgezeichnet wird. Kamen. Europa steht derzeit bei den Menschen nicht unbedingt im Mittelpunkt. Im vergangenen Jahr...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 04.07.20
Kultur
von links nach rechts.... Die Näh-Fachfrau Heike Arnold  mit Umweltberaterin Jutta Eickelpasch  und Ophelie Lespagnol im Nähcafé, 2019, daher noch ohne Abstand
4 Bilder

Nähen und Aktion im Bürgerhaus Methler
Faires Nähcafé und Infopoint zu Fairen Textilien

Am Donnerstag, den 25. Juni, findet in Bürgerhaus wieder das Nähcafé mit Heike Arnold statt. In der Zeit von 17.00 - 19.00 Uhr kann hier an bereit gestellten Nähmaschinen, oder mit der eigenen, unter Anleitung gewerkelt werden. Auch Anfängerinnen sind herzlich willkommen. Nebenbei werden Fairtrade-Kaffee, -Tee und -Kekse angeboten. Auch die Umweltberaterin Jutta Eickelpasch von der Verbraucherzentrale ist an dem Nachmittag mit dabei und bringt Infomaterial und Einkaufstipps zu Fairen...

  • Kamen
  • 18.06.20
  • 1
Kultur
Die Jury präsentiert die Entwürfe der Kinder für den Malwettbewerb.

Malwettbewerb "Mein Klimamobil – das Fahrrad"
Einsendungen begeistern die Jury

Corona bedingt wurden im Frühjahr die Aktion Stadtradeln sowie geplante Infostände zur umweltfreundlichen Mobilität abgesagt.. Zwei Klimaschutzaktive aus Kamen ließen sich deshalb etwas einfallen, um das Thema Radfahren auch in dieser Zeit präsent zu halten. Umweltberaterin Jutta Eickelpasch (Verbraucherzentrale) und Klimaschutzmanager Tim Scharschuch (Stadt Kamen) riefen daher zu einem Malwettbewerb auf.Das Thema lautete "Mein Klimamobil? Das Fahrrad!". Gefragt waren kreative, bunte Bilder...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 17.06.20
Kultur
Klimafreundliches Fahrradfahren schützt unseren Planeten - ein Beitrag für Kamen von der 11jährigen Helene aus Berlin
6 Bilder

Erfolgreicher Malwettbewerb von Klimaschutzmanager und Verbraucherzentrale
"Klimafreundlich unterwegs" - Kreatives von Daheimgebliebenen

Im Frühjahr wurde, Corona-bedingt, die Aktion STADTRADELN und geplante Infostände zur umweltfreundlichen Mobilität abgesagt. Gruppenbildungen bei Radtouren und Aktionen waren nicht vereinbar mit den gegebenen Kontaktbeschränkungen. Daher ließen sich zwei Klimaschutzaktive aus Kamen etwas einfallen, um das Thema Radeln auch in dieser Zeit präsent zu halten. Umweltberaterin Jutta Eickelpasch (Verbraucherzentrale) und Klimaschutzmanager Tim Scharschuch (Stadt Kamen) riefen im April zu einem...

  • Kamen
  • 12.06.20
Ratgeber
Grüne Rezeptideen aus der Verbraucherzentrale machen Lust auf klimaschonendes Kochen.
5 Bilder

Kochen nach Saison
Lecker und klimaschonend: Veggie-Kochideen der Verbraucherzentrale

Diese vegetarischen, saisonalen Rezepte halten was sie versprechen: sie schonen das Klima, schmecken richtig gut  - und sind auch noch ganz einfach zuzubereiten. In Kamen wurden sie bereits zweimal in französisch-deutscher Runde probiert - zuerst beim "Nachhaltigkeittag" am 29. Februar in der VHS und dann Ende Mai zum deutsch-französischen Online-Dinner. Hier kochten sechs Kamenerinnen parallel - und auf Abstand - zu einer Gruppe aus der Parnterstadt Montreuil-Juigné, es wurde zeitgleich...

  • Kamen
  • 08.06.20
  • 2
Natur + Garten
Am Galgenberg wurden zwei Linden einfach umgetreten.

Stadt bereitet Strafantrag vor: Junge Straßen- und Parkbäume zerstört
Rohe Gewalt: Zwei Linden umgetreten und Baumkronen gekappt

 Ärger und Unverständnis bei der Stadtverwaltung haben zwei Attacken auf noch junge Bäume in Kamen ausgelöst. So wurden zwei Felsenbirnen, die erst vor einem Jahr im städtischen Straßenraum vor den Häusern Gertrud-Bäumer-Str. 25/26 gepflanzt wurden, nicht fachgerecht und unerlaubt mit einer Astschere oder Säge bearbeitet. Unbekannte Täter brachen zudem am Galgenberg zwei junge Linden ab. Weshalb die Baumkronen an der Gertrud-Bäumer-Straße gekappt wurden, ist unklar. Eine Mutmaßung ist, dass...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 27.05.20
Vereine + Ehrenamt
Auch im Rathaus haben Bürgermeisterin Elke Kappen (l.) und Gleichstellungsbeauftragte Martina Grothaus (r.) Plakate zum Thema aufgehängt. Foto: Stadt Kamen

Nicht jedes zu Hause ist ein sicherer Ort
Stadt Kamen informiert über „Häusliche Gewalt“

Während der Coronazeit spielt sich für viele Menschen fast das ganze Leben zu Hause ab. Aber das eigene Zuhause ist nicht für alle ein sicherer Ort. Denn in dieser Ausnahmesituation kann auch häusliche Gewalt zunehmen – und gleichzeitig wird es für Betroffene schwieriger, sich zu informieren, wo es Hilfe gibt und was sie gegen die Gewalt tun können. Kamen. Die Stadt Kamen unterstützt aus diesem Grund die bundesweite Aktion „Zuhause nicht sicher“ von Bundesfrauenministerin Dr. Franziska...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 16.05.20
Vereine + Ehrenamt
Im Café Glück in Kamen gibt es von Montag bis Freitag eine kostenlose Mahlzeit für Bedürftige. Archivfoto: Bruni Rentzing.

Liebe geht durch den Magen
Kostenloses Mittagessen für Bedürftige in Kamen

Die Aktion "Liebe geht durch den Magen" ist eine Corona-Soforthilfe-Maßnahme der Familienbande, unterstützt und gefördert durch „Aktion Mensch“. Dabei lädt das Café Glück in der Kamener Bahnhofstraße 46 von Montag bis Freitag Bedürftige zum kostenlosen Mittagessen ein. Wahlweise kann das Essen ab 12 Uhr abgeholt werden oder es wird im Kamener Stadtgebiet ausgeliefert. Wer diese Aktion zudem ehrenamtlich oder durch eine Spende unterstützen möchte, meldet sich bitte unter Tel. 02307/2850510...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 03.05.20
  • 5
  • 1
Ratgeber
Die Verkehrsführung im Kreuzungsbereich Nordring/Stormstraße wird sich ab Montag ändern. Foto: Jungvogel

Kamen: Baustelle wandert weiter
Am Nordring wird weiter fleißig gebaggert

Die Sanierung des Nordrings des Nordrings geht in großen Schritten voran. Hieraus ergeben sich ab Montag, 27. April, mehrere Änderungen in der Verkehrsführung. Während die Vollsperrung der Fritz-Erler-Straße aufgehoben wird, wird nun die Bogenstraße zwischen Nordring und Werdelsgraben für den Verkehr gesperrt. Darüber hinaus ändert sich die Verkehrsführung im Kreuzungsbereich Nordring/Stormstraße. Hier besteht ab Montag wieder die Möglichkeit, von der Stormstraße aus links auf den Nordring...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 25.04.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.