Stadt Velbert

Beiträge zum Thema Stadt Velbert

Blaulicht
Die Kreispolizeibehörde und der Kreis Mettmann sowie die Stadt Velbert führen Geschwindigkeits-Kontrollen durch. Hier die aktuellen Messstellen. Hier zu sehen: Geschwindigkeitsmessungen mit dem LASER-Messverfahren.

Polizei-Kontrollen ab Montag, 11. Januar, in Velbert
Geschwindigkeits-Messungen im Kreis Mettmann

Die Kreispolizeibehörde und der Kreis Mettmann sowie die Stadt Velbert führen Geschwindigkeits-Kontrollen durch. Hier die aktuellen Messstellen: Montag: 11. Januar 2021: Velbert-Langenberg: Frohnstraße, Kuhler StraßeVelbert-Mitte: Langenhorster StraßeVelbert-Neviges: Am RosenhügelRatingen: GerhardstraßeErkrath: Beckhauser Straße, Morper AlleeMonheim am Rhein: Lichtenberger StraßeHilden-West Dienstag: 12. Januar 2021 Velbert-Langenberg: BleibergstraßeVelbert-Mitte: Am Hardenberger Hof,...

  • Velbert
  • 07.01.21
Blaulicht
Über die erneute Vollsperrung der Schmalenhofer Straße auf Grund von Rückbauarbeiten an der Autobahnbrücke A535 informiert die Stadt Velbert. Umleitungen werden ebenfalls bekannt gegeben.

Mittwoch, 20. Januar, 22 Uhr, bis Montag, 25. Januar, 5 Uhr: Rückbauarbeiten an der Autobahnbrücke A535
Erneute Vollsperrung der Schmalenhofer Straße in Velbert

Über die erneute Vollsperrung der Schmalenhofer Straße auf Grund von Rückbauarbeiten an der Autobahnbrücke A535 informiert die Stadt Velbert. Von Mittwoch, 20. Januar, 22 Uhr, bis Montag, 25. Januar, 5 Uhr, muss die Schmalenhofer Straße in Höhe der Autobahnbrücke erneut voll gesperrt werden. Grund dafür ist der Rückbau des Traggerüstes an der Autobahnbrücke A535 durch den Landesbetrieb Straßen.NRW. Umleitungen "Aus Sicherheitsgründen ist in diesem Zeitraum das Wohngebiet Am Putschenholz nur von...

  • Velbert
  • 07.01.21
Politik
"Vor dem Hintergrund der hohen Infektionszahlen im Kreis Mettmann und hierbei insbesondere in der Stadt Velbert haben die Piraten eine Anfrage zum möglichen Corona-Hotspot an der Gesamtschule Velbert gestellt. Die bereits in Vorbereitung der nächsten Kreistagssitzung veröffentlichte Antwort des Gesundheitsamtes empfinden sie unbefriedigend.", teilt Thomas Küppers von den Piraten mit.

Forderungen der Piraten im Kreis Mettmann nach mehr Transparenz und mehr Tests / Gerüchte bestätigt
Piraten stellen Anfrage zum möglichen Corona-Hotspot an der Gesamtschule Velbert

"Vor dem Hintergrund der hohen Infektionszahlen im Kreis Mettmann und hierbei insbesondere in der Stadt Velbert haben die Piraten eine Anfrage zum möglichen Corona-Hotspot an der Gesamtschule Velbert gestellt. Die bereits in Vorbereitung der nächsten Kreistagssitzung veröffentlichte Antwort des Gesundheitsamtes empfinden sie unbefriedigend.", teilt Thomas Küppers von den Piraten mit. Im Vorfeld der Anfrage wurden die Piraten von betroffenen Eltern darüber informiert, dass es gerüchteweise...

  • Velbert
  • 07.12.20
  • 1
Ratgeber
Mit diesem Pfeil macht das Demenznetz auf seine Angebote aufmerksam.

Stadtanzeiger-Serie über das Thema "Demenz"
"Wo finde ich Unterstützung?"

Im Rahmen der Stadtanzeiger-Serie mit dem Demenznetz Velbert informiert Astrid Kothe-Matysik, Leitung des Begegnungs- und Servicezentrum der Evangelischen Kirchengemeinde Langenberg, über die Themen "Beratung, Begegnung und Kontakte": "Seit 1979 gibt es das ,Begegnungs- und Servicezentrum Klippe 2 der Evangelischen Kirchengemeinde Langenberg# - kurz ,Klippe 2' genannt - in Langenberg. Über diesen Zeitraum hinweg hat es sich von der klassischen Tagesstätte für Senioren zur Anlaufstelle im...

  • Velbert
  • 19.11.20
Ratgeber
Mit diesem Pfeil macht das Demenznetz auf seine Angebote aufmerksam.
2 Bilder

Stadtanzeiger-Serie über das Thema "Demenz"
„Knusper, knusper, knäuschen..."

Im Rahmen der Stadtanzeiger-Serie mit dem Demenznetz Velbert informiert Jutta Funkenberg (Sozialer Dienst, Johanniterheim) über "Märchen und Demenz":  ",Knusper, knusper, knäuschen, wer knuspert an meinem Häuschen?' - Wer hat dabei nicht sofort das Hexenhäuschen, die Hexe sowie Hänsel und Gretel vor Augen? ,Es war einmal [...]' - Viele Erinnerungen tauchen bei diesen Worten auf. Wie bei Dornröschen, das sich in den Finger stach, oder Rapunzel, das einsam im Turm leben musste. Gedanken und...

  • Velbert
  • 19.11.20
Ratgeber
Engagierte Mitarbeiter und Verantwortliche aus verschiedenen Einrichtungen sowie von Fachbereichen der Verwaltungen bilden das Demenznetz Velbert, um über die Hilfsmöglichkeiten und Anlaufstellen aufzuklären sowie Bürgern mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.
2 Bilder

Stadtanzeiger-Serie über das Thema "Demenz"
Es gibt Hilfe vor Ort!

Anlaufstellen finden, Hilfe suchen, um Rat fragen, Informationen einholen - was in manchen Situationen nicht sonderlich schwer fällt, gestaltet sich als große Herausforderung, wenn es um das Thema "Demenz" geht. Nicht, weil es die Anlaufstellen und Hilfen nicht gibt, sondern weil die Scheu der Betroffenen und ihrer Angehörigen leider oft zu groß ist. Mit einer Informations-Veranstaltung in der Villa B. wollte das Demenznetz Velbert am Weltalzheimertag (21. September) ursprünglich darüber...

  • Velbert
  • 19.11.20
Politik
Michael Lobe ist seit dem 1. Juli neuer Leiter des "Immobilienservice" bei der Stadt Velbert.

Leitungsposten nach einem Jahr Vakanz wieder besetzt
Michael Lobe ist der Neue bei der Stadt Velbert

Michael Lobe ist seit dem 1. Juli neuer Leiter des "Immobilienservice" bei der Stadt Velbert. Der 46-jährige Bauingenieur übernimmt damit einen Fachbereich, in dem es aktuell kaum mehr Arbeit geben könnte. Viele bereits beschlossene Projekte und Baumaßnahmen, aber auch zukunftsorientierte Pläne, für die Konzepte erarbeitet werden müssen stapeln sich auf seinem Schreibtisch im Rathaus. Neben dem Kennenlernen der neuen Kollegen, hieß es für Michael Lobe in den ersten Tagen daher natürlich...

  • Velbert
  • 10.07.20
Vereine + Ehrenamt
Annika Brölsch, Gruppenleiterin der Offenen Ganztagsschule (OGS), mit Kindern der dritten und vierten Klasse der Regenbogenschule in Neviges, die nach der letzten Schulstunde noch weiter betreut werden.

Neues aus der Regenbogenschule in Neviges
Awo kümmert sich um die Mittags- und OGS-Angebote

Durch eine Vergaberechtsänderung musste die Stadt Velbert für das neu angelaufene Schuljahr 2019/2020 die Trägerschaften für die Mittags-Betreuung und Offene Ganztagsschule (OGS) neu vergeben. Während sich in den meisten Grundschulen dieselben Träger und Mitarbeiter wie zuvor um die Jungen und Mädchen kümmern, gibt es drei Einrichtungen, bei denen ein Wechsel stattfand. Die Regenbogenschule in Neviges ist eine davon. "Die Aufgaben, für die vorher die Bergische Diakonie zuständig war, werden nun...

  • Velbert-Neviges
  • 11.10.19
Politik
Das Jugendparlament zusammen mit Bürgermeister Dirk Lukrafka und der Geschäftsführerin des Gremiums Susanne Susok.

"Wir haben noch viel vor!"
Jugendparlament nimmt Arbeit auf und wählt Sprecherteam

Das Jugendparlament der Stadt Velbert ist im Rathaus mit seiner ersten Sitzung in die neue Wahlperiode gestartet. Insgesamt 23 stimmberechtigte Mitglieder, alle zwischen 13 und 19 Jahre alt, haben daran teilgenommen. Ein wichtiger Tagesordnungspunkt war die Wahl eines neuen Sprecherteams, die Steven Schiwy und Dominika Barszczak für sich entscheiden konnten. Dominika Barszczak ist als Gründungsmitglied des Schülerparlaments bereits mit der Arbeit des Gremiums vertraut, der Posten als Sprecherin...

  • Velbert
  • 31.10.18
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Bei der inklusiven Ferienaktion von "Pro Mobil" und dem Team des Jugendzentrums wird den Jungen und Mädchen zwischen sieben und 15 Jahren von neun Betreuern ein abwechslungsreiches Programm zum Motto "Willkommen im Abenteuerland!" geboten.

Villa B. wird zum Abenteuerland

Inklusive Ferienaktion von "Pro Mobil" und dem Jugendzentrum "Willkommen im Abenteuerland!" heißt es aktuell für zahlreiche Kinder und Jugendliche im Alter von sieben bis 15 Jahren. In der Villa B. an der Höferstraße erleben sie ein abwechslungsreiches Programm. In Kooperation mit der Stadt Velbert - Bereich Bildung, Kultur und Sport - sowie mit dem Jugendzentrum der Villa B. gestaltet der Verein "Pro Mobil" erneut zwei abwechslungsreiche Wochen für Kinder mit und ohne körperliche und geistige...

  • Velbert
  • 16.08.18
  • 1
Politik

Wir hätten ihn nicht wiedergewählt!

Die Piraten distanzieren sich von der Wiederwahl des Vorstandes der TBV.(1) Vor 5 Jahren “erbte“ (2) der damalige Kämmerer Sven Lindemann den Chefposten von seinem CDU-Kollegen Ralph Güther. Nun stand die Wiederwahl des Vorstandes an und der Verwaltungsrat der Technischen Betriebe Velbert AöR (TBV) hat den bisherigen Vorstand, Sven Lindemann (CDU), für weitere fünf Jahre bis 2023 in seinem Amt bestätigt. Als sein Wechsel verkündet wurde, wurde von Postenschieberei und Klüngelei gesprochen, denn...

  • Velbert
  • 04.08.18
  • 6
Überregionales
Björn Kublank vom Immobilienservice der Stadt Velbert erklärt die Sanierungsmaßnahmen im Gymnasium Langenberg.
4 Bilder

Viel los in den Velberter Schulen – und das trotz Ferien!

Immobilienservice der Stadt Velbert setzt umfangreiche Renovierungsarbeiten in Schulen um Große Sommerferien – das bedeutet für die Velberter Schüler Müßiggang und Erholung von der stressigen Unterrichtszeit. Nicht so für die Mitarbeiter des Immobilienservices der Stadt Velbert. Sie können in dieser Zeit verschiedene geplante Baumaßnahmen durchführen, und zwar ohne den Schulalltag zu stören. In diesem Jahr sind es insgesamt 13 Bauprojekte an Velberter Schulen und Sporthallen.„Der laufende...

  • Velbert-Langenberg
  • 29.07.18
Politik

PowerPoint Präsentation ausdrucken und per Post versenden ist ja so was von...

Heute erreichten uns  Unterlagen zu der Sitzung des Jugendhilfeausschusses vom 17.05.2018. Da hat die Verwaltung der Stadt Velbert doch tatsächlich eine 81 Seiten lange PowerPoint Präsentation ausgedruckt und per Post zugestellt. Dies erfolgte trotz unserer Bitte, diese Präsentation per Mail zuzustellen. Das wir Piraten die Unterlagen überhaupt erhalten haben, wenn auch wesentlich später als die anderen Fraktionen, haben wir nur einen Zufall und dem Dezernenten Gerno Böll zu verdanken. Denn...

  • Velbert
  • 16.06.18
Überregionales
Uwe Heidelberg zeigt auf dem Schmutzfilm in der Heinrich-Kölverschule.
3 Bilder

Schulleiter ärgert sich über Untätigkeit der Stadtverwaltung

Die Mülleimer werden nicht mehr regelmäßig geleert, die Handläufe der Treppengeländer bleiben dreckig, die Toiletten werden nur sporadisch gereinigt und auf dem Boden der ehemaligen Mensa hat sich schon ein Film aus Schmutz abgelegt. "Die hygienischen Zustände an unserer Schule sind wirklich katastrophal", sagt Uwe Heidelberg, Schulleiter der Heinrich-Kölver-Schule (HKS) in Tönisheide. Schon seit mehreren Monaten hagelt es Beschwerden von Eltern, Schülern und Lehrern. "Doch die Stadt Velbert...

  • Velbert-Neviges
  • 12.04.18
Überregionales

Top der Woche!

Im Mai startet die fünfte Staffel des Projektes "Ausbildungspaten". Top! Nun werden neue Paten zur Unterstützung von Auszubildenden gesucht. Am Dienstag, 10. April, findet um 16 Uhr im Kinder- und Jugendzentrum in der Villa B. (Höferstraße 38 in Velbert) ein Info-Nachmittag zum Thema "Ausbildungspatenschaften" statt. Interessierte sind eingeladen, eine Anmeldung ist nicht notwendig. Jeder, der mitten im Arbeitsleben steht oder sein aktives Arbeitsleben bereits beendet hat, kann eine Patenschaft...

  • Velbert
  • 07.04.18
Überregionales
Fliesenarbeiten in der neuen Mensa.
6 Bilder

Stadt Velbert nutzt Sommerferien für Baumaßnahmen

Immobilienservice der Stadt setzt umfangreiche Renovierungsarbeiten in Schulen um Die Schulgänge sind verwaist – Schüler und Lehrer genießen ihre Ferien. Für den Immobilienservice der Stadt Velbert die passende Gelegenheit, um in dieser Zeit insgesamt zwölf Bauprojekte an Schulen durchzuführen, außerdem sind ein Kinderheim und ein Jugendzentrum dabei. Der laufende Schulbetrieb darf nicht gestört werden, daher sind die sechs Wochen Sommerferien für die Stadt Velbert ein wichtiger Zeitraum, um...

  • Velbert-Langenberg
  • 09.08.17
Ratgeber

Nordfriedhof: Eichenprozessionsspinner wird entfernt

Am morgigen Mittwoch, 26. Juli, ab 7.30 Uhr, werden auf dem Nordfriedhof an der Werdener Straße durch eine Spezialfirma Nester des Eichenprozessionsspinners entfernt, teilt die Stadt mit. Aus diesem Grund müssen kurzfristig Teilbereiche des Friedhofes abgesperrt werden, so dass der Friedhof nur eingeschränkt besucht werden kann. Wie die Technischen Betriebe Velbert weiter mitteilen, dauern die Arbeiten voraussichtlich bis 13 Uhr und müssen unter Umständen am folgenden Tag, Donnerstag, 27. Juli,...

  • Velbert
  • 25.07.17
Überregionales
Gerno Böll, Beigeordneter des Dezernat II, zu dem auch der Fachbereich 6 "Bildung, Kultur und Sport" gehört.

Velbert: Ergebnis der ergänzenden Elternbefragung liegt vor

Zur Schulentwicklung im Sekundarbereich Das Ergebnis der ergänzenden Elternbefragung zu den schulischen Entwicklungen in Velbert durch die Projektgruppe "biregio" liegt vor und wurde am Donnerstag im Ausschuss für Schule und Bildung vorgestellt. "Ziel dieser Erhebung war es, alle Eltern von Zweit- und Drittklässlern der Stadt zu ihren Einstellungen zu den für ihr Kind favorisierten Schulformen und -orten zu befragen", so Gerno Böll, Beigeordneter des Dezernat II, zu dem auch der Fachbereich 6...

  • Velbert
  • 14.07.17
Sport

Witte gewann den Betriebspokal

Obwohl es das Wetter mit den Spielern auf dem Böttinger-Platz nicht gut meinte, war das erste Velberter Firmen-Fußballturnier ein voller Erfolg. Auf zwei Spielfeldern spielten sich die 16 Betriebsmannschaften die Bälle zu, so wie hier die Teams der Firmen Huf und Grimmert. Die Tiefbauer zogen ins Finale ein, wo sie sich nach Verlängerung mit einem 1:2 gegen die Automobilzulieferer von Witte geschlagen geben mussten. Im nächsten Jahr soll es eine Neuauflage geben. Es nicht ausgeschlossen, dass...

  • Velbert
  • 07.07.17
  • 1
Überregionales
Die Baugenehmigung wurde nun überreicht, im September 2018 soll die "StadtGalerie" in der Velberter Innenstadt (Europaplatz) eröffnet werden, darüber informierten nun Dr. Andreas Martin (von rechts), Geschäftsführer der Concepta Projektentwicklung, Bürgermeister Dirk Lukrafka und Architekt Jens Hecker.

"StadtGalerie": Eröffnung im Herbst 2018

Alle Weichen für "StadtGalerie" sind gestellt: Die Baugenehmigung für das Gesamtobjekt ist da Die Baugenehmigung für das Gesamtobjekt "StadtGalerie" ist da - so verkündete es gestern Dr. Andreas Martin, Geschäftsführer der Concepta Projektentwicklung, gemeinsam mit Velberts Bürgermeister Dirk Lukrafka und den verantwortlichen Architekten Jens und Björn Hecker. Im September 2018 soll das Einkaufszentrum zwischen der Friedrichstraße, der Corbygasse und der Kolpingstraße eröffnen. Auf circa 13.000...

  • Velbert
  • 04.07.17
Kultur
Chorgeist des Velberter Männerchores

Forum Niederberg soll Bürgerforum werden

Ja, der Chorgeist des Velberter Männerchores wendet sich heute mal an alle Velberter, die an der Zukunft des Forum Niederbergs in Form eines neuen Bürgerforums interessiert sind. Als Mitglied des Arbeitskreises zur Erhaltung des Theatersaales im neuen Bürgerforum muss ich, auch im Namen meiner Mitstreiter, mal eine Lanze für den Erhalt des Theatersaales brechen. Meine Mitstreiter, das sind die Vorsitzenden und Vertreter vieler Velberter Vereine und Institutionen, die alle ein starkes Interesse...

  • Velbert
  • 28.03.17
Politik
Fotos: Archiv

"Pöstchen" zu vergeben? Nach der Abwahl von Holger Richter sucht die Stadt Velbert einen neuen Beigeordneten

Die Suche nach einem neuen Beigeordneten für die Stadt Velbert geht in die nächste Runde: Momentan ist die Stellenausschreibung auf der Homepage zu finden, und sie wirft Fragen auf. Zur Erinnerung: Im Dezember hatte der Rat der Stadt den Beigeordneten Holger Richter nicht wiedergewählt. Das hat den außenstehenden Beobachter durchaus überrascht. Nach außen hatte Holger Richter mit seiner jahrzehntelangen Verwaltungserfahrung stets souverän und kompetent gewirkt, nie hatte es öffentlich Kritik an...

  • Velbert
  • 28.01.17
Vereine + Ehrenamt
Machen sich große Sorgen um die Zukunft des Langenberger Spielvereins: Thorsten Martin (von links), erster Vorsitzender, Kassierer Rolf-Werner Holz und Eberhard Weiß, zweiter Vorsitzender.

Ein Sportplatz für alle Langenberger - Wie soll das funktionieren?

Ganz egal, wie sich die Langenberger Vereine auch arrangieren, wenn das Stadion Bonsfeld geschlossen wird - so wie es die Velberter Stadtverwaltung derzeit vorsieht - müssen die Spieler und Mitglieder mit starken Einschränkungen rechnen. "Denn es ist geplant, dass wir irgendwann ebenfalls mit auf der Anlage im Nizzatal trainieren", erläutert Thorsten Martin, erster Vorsitzender des Langenberger Spielvereins (LSV). Sinkende Mitgliederzahlen, weniger Mannschaften Und schon jetzt habe der Verein...

  • Velbert-Langenberg
  • 20.01.17
  • 1
Überregionales
Bruder Frank Krampf von der Katholischen Kirchengemeinde "Maria, Königin des Friedens" (von links), Markus Hackethal, Fachbereichsleitung Jugend, Familie und Soziales, Sozialdezernent Holger Richter, Peter Baran vom Awo-Stadtteiltreff und Diane Kollenberg-Ewald von der Bergischen Diakonie unterzeichneten nun die Kooperationsvereinbarung zur seniorengerechten Quartiersentwicklung.

Kooperationsvereinbarung zur seniorengerechten Quartiersentwicklung wurde unterzeichnet

Das alltägliche und kulturelle Leben von Senioren abwechslungsreich und bedarfsgerecht gestalten, für ausreichend Mobilität sorgen und auch das Pflege-Angebot anpassen - all dies und mehr wird bei einer Kooperation zur seniorengerechten Quartiersentwicklung fokussiert. Vertreter der Stadt Velbert, des Awo-Stadtteiltreffs Neviges, der Bergischen Diakonie und des Glocken-Treff der Katholischen Kirchengemeinde Neviges unterzeichneten dafür nun eine gemeinsame Vereinbarung. Mit ihr soll im Rahmen...

  • Velbert-Neviges
  • 17.11.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.