Stadt Wesel

Beiträge zum Thema Stadt Wesel

Vereine + Ehrenamt
Machen Sie mit!
2 Bilder

Ehrenamtspreis der Stadt Wesel / Vorschläge bitte bis Mitte September einreichen
Als Anerkennung für diejenigen, die sich für das Wohl ihrer Mitmenschen engagieren

Bereits zum neunten Mal wird in diesem Jahr der Ehrenamtspreis der Stadt Wesel ausgeschrieben. "Ehrenamt ist ein unverzichtbarer Bestandteil für viele Bereiche unserer Gesellschaft und unserer Stadt, z. B. in Sport, Kultur oder im sozialen und kirchlichen Bereich.", formiliert Bürgermeisterin Ulrike Westkamp via Pressemitteilung. Wie wichtig öffentliche Anerkennung ist, zeigen die vielfältigen Vorschläge der letzten Jahre und die positive Resonanz, die auf die Auslobung des Ehrenamtspreises...

  • Wesel
  • 17.06.21
Natur + Garten
Norbert Terfurth, Teamleiter Stadtentwicklung, Uwe Thesing, CJD, Bürgermeisterin Ulrike Westkamp, Jutta Riemann, erste Gärtnerin, und Ralf Schumacher, CJD (von links), freuen sich über die neuen Bürgergärten.
3 Bilder

CJD Bürgergarten startet
CJD Bürgergarten startet

Bürgermeisterin Ulrike Westkamp eröffnet Gartenfläche für das Projekt „essbare Stadt“. Wesel. Das Christliche Jugenddorfwerk Deutschlands (CJD) Wesel eröffnete am 08. Juni an der Alten Delogstraße einen Bürgergarten. Aufgeteilt in zehn Parzellen können Bürgerinnen und Bürger kostenlos das eigene Obst und Gemüse anbauen. Unterstützung erhalten sie dabei von langzeitarbeitslosen Menschen, welche im CJD BerufsFörderungsZentrum (BFZ) eine Eingliederungsmaßnahme in den Arbeitsmarkt im Auftrag des...

  • Wesel
  • 10.06.21
Politik

Trendsportanlage Auesee
Jugendparlament/Jugendbeirat

PRESSEMITTEILUNG Jugendparlament oder Jugendbeirat und Trendsportanlage am Auesee Die Kinder- und Jugendbeteiligung macht in Wesel große Fortschritte Die Jamaikafraktionen CDU, Grüne und FDP sind mit dem jetzt eingeschlagenen Weg zur Einrichtung eines Jugendbeirates oder Jugendparlaments in Wesel sehr zufrieden. Die jugendpolitischen Sprecher*innen und die Fraktionsvorsitzenden ließen sich von Herrn Schanzmann vom Jugendamt und dem Dezernenten Rainer Benien über die bisher eingeleiteten...

  • Wesel
  • 10.06.21
  • 1
  • 1
Politik
Für den Freibadbesuch ist kein Test notwendig.

Stadt Wesel lockert Maßnahmen der Corona-Schutzverordnung
Ohne Test ins Freibad

Seit Wochen hält im Kreis Wesel ein positiver Trend an. Da die 7-Tage-Inzidenz stabil unter 35 liegt, gelten weitere Lockerungen, unter anderem dürfen Freibäder ohne Test besucht werden. Mit den Lockerungen wird auch die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung in der Weseler Fußgängerzone aufgehoben. Innerhalb von Geschäften gilt diese jedoch weiterhin. Sollten sich die Infektionszahlen deutlich verschlechtern, kann die Maskenpflicht erneut angeordnet werden.

  • Wesel
  • 04.06.21
  • 1
LK-Gemeinschaft
von links: Wolfgang Schanzmann (Leiter Fachbereich Jugend Stadt Wesel), Bürgermeisterin Ulrike Westkamp, Martina Falk, Michael van Meerbeck, Jacqueline Gamert und Vera Berger

Stadt Wesel und Wohlfahrtsverband stellen Angebot für psychisch erkrankte Menschen vor
Offene Sprechstunde als erste Kontaktaufnahme

Arbeitslosigkeit, Kurzarbeit, Armut, Existenzängste, Auflösung gesellschaftlicher Strukturen, zunehmende Vereinzelung – das sind einige der Gründe für ein Ansteigen der Anzahl psychisch Erkrankter. Doch es betrifft nicht nur die Erkrankten selber, sondern auch die nächsten Angehörigen. Die am meisten betroffene Gruppe sind hierbei die Kinder. „Die psychischen Erkrankungen der Eltern“, so die Weseler Bürgermeisterin Ulrike Westkamp, „beeinträchtigen das Leben der Kinder in einem nicht...

  • Wesel
  • 04.06.21
  • 1
Politik

Mehr Möglichkeiten für Bürger schaffen!
Bürger beteiligen!

Nachfolgender Antrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen wurde am 02.06.2021 an die Bürgermeisterin U. Westkamp gestellt: Online-Stadtteilforen Antrag zur kommenden Sitzung des Haupt-und Finanzausschusses Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin Westkamp, die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Rat der Stadt Wesel bittet, den o.g. Punkt auf die Tagesordnung der nächsten Sitzung des Haupt-und Finanzausschusses zu nehmen und legt hierzu nachfolgenden Beschlussvorschlag zur Abstimmung vor....

  • Wesel
  • 02.06.21
  • 1
Kultur
Alle zwei Jahre würdigt der Konrad-Duden-Journalistenpreis eine herausragende sprachliche Berichterstattung aus den Bereichen Print, Internet, Hörfunk und Fernsehen.

Konrad-Duden-Journalistenpreis 2022
Sprachlich starke Jungjournalisten gesucht!

Welchen gesellschaftlichen Wert gute, verständliche und unterhaltsame journalistische Arbeit hat, zeigt sich in der Corona-Pandemie wie unter einem Brennglas. Alle zwei Jahre würdigt der Konrad-Duden-Journalistenpreis deshalb eine herausragende sprachliche Berichterstattung aus den Bereichen Print, Internet, Hörfunk und Fernsehen. Die Bewerbungsphase läuft nur noch wenige Wochen. Die aktuelle Pressemitteilung dazu lautet wie folgt:  "Bis zum 15. Juli  können Jungjournalisten ihre Arbeiten für...

  • Wesel
  • 28.05.21
Politik

Kunst präsentieren
Graffiti -- Tolle Aktionen wiederholen

Diese tolle Aktion sollte anlässlich der Bundestagswahl´21 wiederholt werden beantragt die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen mit Schreiben an die Bürgermeisterin U. Westkamp vom 18.05.2021: Sehr geehrte Frau Westkamp, die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Rat der Stadt Wesel beantragt zur nächsten Sitzung des Kunst- und Kulturausschusses den Tagesordnungspunkt „Graffiti auf Wahlplakatständern“ mit folgendem Beschlussvorschlag: Die Stadt Wesel lässt die von städtischer Seite zu Bundestagswahl 2021...

  • Wesel
  • 19.05.21
  • 1
  • 1
Politik
Blick auf die geplante Saunawiese vor dem Kombibad.
2 Bilder

Spiegelbild, Spiegelbild auf dem Rhein, wie soll der Name des Weseler Kombibads sein?
Name gesucht: Alle Vorschläge bitte bis spätestens 4. Juni online oder bei der Stadtinfo einreichen!

 Wer in Wesel sicher in einem Schwimmbad schwimmen möchte, kann seit 1939 im Freibad am Rhein seine „Bahnen ziehen“. In den kommenden Jahren entsteht auf der Fläche des Rheinbads ein neues, modernes Kombibad. Gesucht wird noch ein passender Name. Die Diskussionen um den Namen des Bades laufen bereits auf Hochtouren. Der Rat der Stadt Wesel hat einstimmig beschlossen, dass Bürger*innen bei der Namensfindung beteiligt werden. Im ersten Schritt sammelt WeselMarketing für die Städtischen Bäder...

  • Wesel
  • 14.05.21
  • 1
Ratgeber
Für die Stadtranderholung können Kinder bis zum 14. Mai angemeldet werden.

Stadt Wesel verlängert Anmeldefrist bis 14. Mai
Freie Plätze für die Stadtranderholung

Es sind noch einige Plätze für die diesjährige Ferienbetreuung frei. Damit alle Kinder die Möglichkeit erhalten an der Ferienbetreuung teilzunehmen, wird die Anmeldefrist noch einmal bis zum 14. Mai verlängert.  Das Angebot richtet sich an Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren. Für sie gibt es werden zwei Wochen lang Programm in drei Blöcken an unterschiedlichen Schulen im Stadtgebiet. Der erste Block findet vom 5. bis 16. Juli, der zweite vom bis 30. Juli und der dritte vom 2. bis zum 13....

  • Wesel
  • 07.05.21
Wirtschaft
Auch im Heubergpark am Ententeich finden sich Hinterlassenschaften von Besuchern.
3 Bilder

Zigarettenkippen, Müll und Kaugummis sind nicht nur ästhetisches Problem
Achtlos weggeworfener Müll verschandelt Blumenpracht im Stadtgebiet

Der Frühling ist da und die Blumenpracht steht in voller Blüte. Wenn da nicht überall in der Stadt ständig diese Zigarettenkippen, ausgespuckten Kaugummis und achtlos weggeworfener Müll das Bild verschandeln würden. “Es ist ein Genuss für das Auge, zu sehen, was die Gärtner*innen noch aus den kleinsten Freiflächen machen. Wahrlich eine eindrucksvolle Visitenkarte für unsere Kommune und ein Beweis von gärtnerischer Leistungsfähigkeit! Selbst das Warten an einer roten Ampel wird so zum Genuss”,...

  • Wesel
  • 03.05.21
Kultur
7 Bilder

Hoffnungen ruhen auf Weseler Hansefest – Feiern in Salzwedel abgesagt
Ob das beliebte mittelalterliche Spektakel in der City Ende Oktober stattfinden kann?

Jedes Jahr besuchen zahlreiche Delegationen aus Städten und Gemeinden die Hansestadt Wesel zum traditionellen Hansefest. Auch aus Wesel reisen regelmäßig Freunde des hanseatischen Gedankens quer durch die Republik, um an den Feiern anderer Hansestädte teilzunehmen. Ein beliebtes Ziel ist das Salzwedeler Hansefest. Im vergangenen Jahr musste es wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden. Auch in diesem Jahr wird das Salzwedeler Hansefest abgesagt. Es sollte am ersten Juni-Wochenende (4. bis 6....

  • Wesel
  • 03.05.21
Politik
v.l. Heinz-Georg Oberender (ASG Wesel), Michael Blaess und Margarete Strempel (Verkehrsplanung und Straßenbau Stadt Wesel), Ulrike Westkamp (Bürgermeisterin), Annabel Brandes und Norbert Haeser (beide Vorstand der Bauverein Wesel AG)
5 Bilder

Nur die große Spielfläche wird noch gestaltet
Große Sanierung im Zitadellenviertel ist endlich fertig

Nachdem 2018 der Beschluss im Stadtrat gefasst wurde, ist nun gestern endlich die große Sanierung an der Dresdener / Leipziger Straße fertig gestellt worden. Ursprünglich waren gut 18 Monate Bauzeit geplant und nun konnte das Projekt nach nur 11 Monaten abgeschlossen werden. “Es gab viele Stolpersteine und einige schlaflose Nächte auf dem Weg, aber im und Ganzen haben alle Gewerke gut Hand in Hand gearbeitet”, so die Bauleiterin Margarete Strempel. Das größte Quartier des Bauvereins erstrahlt...

  • Wesel
  • 28.04.21
  • 2
Politik

Was ist in fünfzehn Jahren?
Klimaschutz konkret -- Kombibad klimaneutral

Ein Antrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen, U. Gorris Fraktionssprecher und H. Münnich sachkundiger Bürger, wurde mit Datum vom 26.04.2021 an die Bürgermeisterin der Stadt Wesel, Frau Ulrike Westkamp gerichtet: Klimaoptimiertes Energiekonzept des Kombibades am Rhein Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen stellt den folgenden Beschlussvorschlag an den Rat der Stadt Wesel: Antrag an den Rat der Stadt Wesel, Vorberatung im Ausschuss für Stadtentwicklung Beschlussvorschlag: Der Rat der Stadt Wesel...

  • Wesel
  • 26.04.21
  • 1
Ratgeber
Bescheinigte, negative Corona-Schnelltests sind eine wichtige Voraussetzung, um einkaufen zu können. Inzwischen können sich Weseler Bürger stadtweit an verschiedenen Stellen kostenfrei testen lassen. Auf dem Foto (v.l.): Ingo Balters (Wirtschaftsförderung Wesel), Bürgermeisterin Ulrike Westkamp, Sabine Ostrop (Geschäftsführerin der Sinn-Filiale Wesel), Mike Henning (Betreiber des Drive-In Testzentrums „Auesee“) und Philippe Tenhaeff (Vorsitzender der Weseler Werbegemeinschaft).

Weseler Bürger können sich stadtweit an verschiedenen Stellen kostenfrei testen lassen
Teststellen Wesel

Testen und Impfen gegen das Corona-Virus: Nur das kontinuierliche Testen sowie die fortlaufenden Impfungen können helfen, die Pandemie dauerhaft in den Griff zu bekommen. Die Stadt Wesel unterstützt daher Initiativen, die dabei helfen, das Virus weiter einzudämmen. So konnte zum Beispiel in wenigen Tagen ein Drive-In Testzentrum in der Aue eingerichtet werden. Gemeinsam mit dem Ordnungsbereich und dem Betreiber wurde ein Plan zur Umsetzung erarbeitet. Zudem haben inzwischen viele...

  • Wesel
  • 26.04.21
Ratgeber
Wie in privaten Haushalten können Lampen auch im öffentlichen Raum den Geist aufgeben. Deshalb wartet und wechselt die Stadt Wesel regelmäßig die Glühlampen der Ampelanlagen entlang der Weseler Straßen.

Kreuzung Feldstraße/Tannenstraße in Wesel: Alte Glühlampen der Ampelanlagen auf energiesparende Technik umgerüstet
Grünes Licht für moderne Ampel in Wesel

Wie in privaten Haushalten können Lampen auch im öffentlichen Raum den Geist aufgeben. Deshalb wartet und wechselt die Stadt Wesel regelmäßig die Glühlampen der Ampelanlagen entlang der Weseler Straßen. Wo sich Möglichkeiten ergeben, auf moderne, energiesparende Technik umzurüsten, nutzt die Stadt Wesel die Gelegenheiten, so auch an der Kreuzung Feldstraße / Tannenstraße. Dort wurden Anfang April die alten Glühlampen durch moderne LED-Lichter ersetzt, da die alten Glühlampen seit Februar 2021...

  • Wesel
  • 22.04.21
Politik
Den Lageplan stellt die Stadt Wesel zur Verfügung.
16 Bilder

Minigolfplatz am Rhein zieht um / ASG beginnt mit den Vorbereitungsarbeiten
Vorhandene Anlage weicht Ausbau des Rheinbades / 18 bundesligataugliche Bahnen am neuen Standort

Er gehört zu Wesel am Rhein wie das Rheinbad und die Promenade – der Minigolfplatz des 1. Minigolfsportclubs Wesel 6.6.66. Egal ob Freizeitspaß oder Profiturnier – auf der Anlage in bester Lage treffen sich große und kleine Hobbyspieler, aber auch Bundesligisten, um den kleinen Ball mit möglichst wenig Schlägen einzulochen. Ist das Wetter passend ist die Anlage außerordentlich beliebtes Ausflugsziel für die ganze Familie. Dahinter steht ein Verein mit langer Erfolgshistorie, vielen sportlichen...

  • Wesel
  • 16.04.21
Kultur
v.l. Ulla Hornemann (stellvrt. Ausschussvorsitzende), Thorsten Müller (Ausschussvorsitzender), Ulrike Westkamp (Bürgermeisterin) und Annabel Brandes (Dezernentin Stadt Wesel)
3 Bilder

Sanierung der Brisürenkasematte abgeschlossen

Nachdem 2016 der Beschluss zur Sanierung gefasst wurde, ist nun nach gut drei Jahren Bauzeit endlich die Sanierung der Brisürenkasematte im LVR-Niederrheinmuseum abgeschlossen. Ein Technikraum wurde neu für die Lüftungstechnik gebaut und gut 75 Tonnen Material wurden erst aus- und dann wieder eingebaut. “Die neu sanierte Brisürenkasematte ist wirklich ein Glanzstück geworden”, sagt Annabel Brandes, Dezernentin der Stadt Wesel. Geschaffen wurde ein moderner Ausstellungsraum, der nun vielseitig...

  • Wesel
  • 12.04.21
LK-Gemeinschaft

Auf in die Sommerferien
Noch freie Plätze für die Weseler Ferienbetreuung

Die digitale Anmeldung für das diesjährige Betreuungsangebot während der Sommerferien ist angelaufen. Bis zum 16. April können die Kinder auf der Internetseite der Stadt Wesel, www.wesel.de/Stadtranderholung, angemeldet werden. Bereits am ersten Tag meldeten über 30 Sorgeberechtigten ihre Kinder für das Betreuungsangebot an. Somit sind zwar die ersten Plätze belegt, es gibt aber noch genügend freie Plätze. Das Betreuungsangebot richtet sich an Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren. Die jungen...

  • Wesel
  • 11.04.21
Wirtschaft

Stadt Wesel stellt zwei weitere Brandmeisteranwärter ein
Wenn‘s mal brenzlig wird, helfen demnächst auch Philipp Westerdick und Tobias Kremer

Der Fachkräftemangel macht auch nicht vor den Feuerwehren halt. Viele Städte bilden deshalb eigene Brandmeisteranwärter*innen aus – auch Wesel. Zum 1. April 2021 starten die beiden Anwärter Philipp Westerdick und Tobias Kremer. Zum 1. April 2021 starten die beiden Anwärter Philipp Westerdick und Tobias Kremer. Die Ausbildung ist vielseitig. Neben der feuerwehrtechnischen Grundausbildung machen die Auszubildenden auch einen Führerschein in den Klassen C/CE. Zudem absolvieren sie ein Praktikum in...

  • Wesel
  • 08.04.21
Ratgeber
4 Bilder

Drive-In-Testzentrum in der Aue nimmt Fahrt auf
Vorher online Termin buchen - oder einfach ab dem 9. April mit Personalausweis zum Parkplatz fahren

Normalerweise parken auf dem Parkplatz in der Weseler Aue tausende Menschen, um sich bei gutem Wetter im Auesee abzukühlen. Andere spazieren und genießen die niederrheinische Landschaft. Ab Freitag, 9. April, startet auf dem Parkplatz ab 10 Uhr das erste Drive-In-Testzentrum in Wesel. Über tausend Menschen können hier theoretisch pro Tag getestet werden, erklärt die Stadtverwaltung. Der Ablauf ist einfach. Wer sich kostenlos testen lassen möchte, registriert sich vorher auf der Internetseite...

  • Wesel
  • 03.04.21
  • 1
Politik

Förderprogramm für Mehrwegsysteme
Mehrwegsysteme/Einwegverpackungen

Nachfolgender Antrag, gestellt am 01.04.2021 von B. Appels Ratsmitglied der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen, richtet sich an die Bürgermeisterin der Stadt Wesel: Sehr geehrte Frau Westkamp, im Frühjahr 2020 wurde auf Antrag der Grünen im Ausschuss für Stadtentwicklung, Umwelt und Nachhaltigkeit und im Haupt- und Finanzausschuss über Möglichkeiten einer kommunalen Steuer auf Einwegverpackungen nach dem Vorbild der Stadt Tübingen diskutiert. Es wurde beschlossen, abzuwarten bis das Tübinger Modell...

  • Wesel
  • 01.04.21
Politik

Es muss jetzt Bewegung rein
Erfassungsstelle für Salzbergbaugeschädigte

U. Gorris, Fraktionssprecher und A. Paulik als sachkundiger Bürger der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen, stellten am 01.04.2021 nachfolgenden Antrag an die Bürgermeisterin U. Westkamp der Stadt Wesel: Antrag zur Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Nachhaltigkeit und Verkehr am 18.05.2021 „Einrichtung einer Erfassungsstelle für Bergschädenregulierung durch Salzabbau“ Sehr geehrte Frau Westkamp, im Kreisgebiet gibt es keine zentrale Erfassungsstelle für Schäden, die durch den Salzbergbau verursacht...

  • Wesel
  • 01.04.21
Politik

Unfallgefahr zu hoch!
Wildschweine: Tempo 70

Ratsmitglied B. Appels der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen stellte nachfolgenden Antrag am 25.03.2021 an die Bürgermeisterin der Stadt Wesel: Tempo 70 an der L7 (Emmericher Straße) Sehr geehrte Frau Westkamp, B90/Die Grünen bitten die Verwaltung Gespräche mit dem Landesbetrieb Straßen NRW aufzunehmen mit dem Ziel, entlang der L 7 zwischen der Bislicher Straße in Flüren und der Ortseinfahrt Bergerfurth eine durchgehende Geschwindigkeitsreduzierung von Tempo 100 auf Tempo 70 einzurichten und in...

  • Wesel
  • 25.03.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.