Stadt Wesel

Beiträge zum Thema Stadt Wesel

Sport
Stadt Wesel erhält „Newcomer“-Preis als deutschlandweit „Fahrradaktivste Kommune“.

Kräftig in die Pedale getreten
Stadt Wesel erhält „Newcomer“-Preis als deutschlandweit „Fahrradaktivste Kommune“

Das Stadtradeln war stadtweit Gesprächsthema. Immer wieder galt der Blick dem aktuellen Ranking. Sowohl in den Teams als auch im Gesamtranking gab es wiederholt Wechsel an der Tabellenspitze. Auch die teilnehmenden Kommunen standen im Wettbewerb um die „Fahrradaktivste Kommune“. Dazu wurden alle gefahrenen Kilometer der Aktion Stadtradeln in einer Kommune zusammengezählt und mit den Leistungen anderer Städte und Gemeinden verglichen. Die Stadt Wesel konnte sich mit knapp137.000 Kilometer in der...

  • Wesel
  • 14.11.19
  • 1
  • 2
Reisen + Entdecken

Konrad-Duden-Journalistenpreis 2020 – Bewerbungsfrist läuft noch bis 15. Juli 2019
Presseclub Niederrhein belohnt außergewöhnliche publikatorische Arbeiten

 Knapp zwei Monate läuft sie noch, die Bewerbungsfrist für die fünfte Auflage des Konrad-Duden-Journalistenpreises. Bis zum 15. Juli 2019 müssen alle Beiträge beim Presseclub Niederrhein eingegangen sein. Auch dieses Mal richtet sich der Wettbewerb wieder an junge, journalistische Talente aus ganz Deutschland, die frei oder haupt-beruflich tätig sind. Neu in diesem Jahr: Die Bewerbung kann online unter www.wesel.de/journalistenpreis erfolgen. Der Konrad-Duden-Journalistenpreis wird gemeinsam...

  • Wesel
  • 22.05.19
Überregionales

Format:gründerin „Per Fingertipp zu mehr Erfolg!" Veranstaltung am 17.05.2018

Gründerinnen, Unternehmerinnen und Frauen, die sich in die Selbständigkeit aufmachen wollen oder denen der Input dieser Veranstaltung das Arbeitsleben erleichtert, sind am 17. Mai 2018 von 16.00 bis 19.00 Uhr herzlich zu diesem Workshop eingeladen. Der Nachmittag startet mit dem Impulsvortrag „Per Fingertipp zu mehr Erfolg“ von Sylvia Steenken, Unternehmensberaterin und Expertin für Digitalisierung (Krefeld). In der anschließenden Talkrunde, moderiert von der Journalistin Sarah Dickel aus...

  • Hamminkeln
  • 07.05.18
Kultur

Für Nachwuchsjournalisten: Start der Bewerbungsphase für den Konrad-Duden-Journalistenpreis

Print, Online, Hörfunk oder Fernsehen – gute Inhalte, beeindruckend in korrekter Sprache erzählt, das sind die Grundvoraussetzungen für ein erfolgreiches Abschneiden beim Konrad-Duden-Journalistenpreis. Bis zum 15. Juli 2019 können Jungjournalisten ihre Arbeiten für den bundesweit ausgeschriebenen und mit 3.500 Euro dotierten Preis beim Presseclub Niederrhein einreichen. Zugelassen sind Beiträge, die zwischen dem zwischen dem 30. Juni 2017 und dem 30. Juni 2019 in deutscher Sprache...

  • Hamminkeln
  • 12.03.18
Kultur
Sigrid Baum hält als Jury-Vorsitzende ein wachendes Auge auf die Bewerbungen.

Bewerber/innen aus ganz Deutschland begehren den Konrad-Duden-Journalistenpreis

Rund sieben Monate läuft sie noch, die Bewerbungsfrist für die vierte Auflage des Konrad-Duden-Journalistenpreises. Bis zum 15. Juli 2017 müssen alle Beiträge beim Presseclub Niederrhein eingegangen sein. Auch diesmal richtet sich der Wettbewerb wieder an junge, journalistische Talente aus ganz Deutschland, die frei oder hauptberuflich tätig sind. Sie dürfen nicht älter als 35 Jahre alt sein oder bis zu zehn Jahre in dem Beruf absolviert haben. Zugelassen sind Beiträge, die zwischen dem 30....

  • Wesel
  • 04.01.17
  • 2
Kultur

Erna Suhrborg-Preis: Wesel ehrt zehn Bewerberinnen am 19. Februar in der Stadtgalerie

27 Künstlerinnen aus dem Kreis Wesel haben sich mit bemerkenswerten, qualitativ hochwertigen Arbeiten beworben. Zehn Künstlerinnen wurden nun ausgewählt und werden ihre Werke ab dem 8. Januar 2017 im Städtischen Museum Wesel (Galerie im Centrum am Kornmarkt) ausstellen. Ausgewählt wurden (in alphabetischer Reihenfolge): Edith Bein (Hünxe), Magdalena Graf (Dinslaken), Claudia Holsteg-Küpper (Wesel), Regine Kielmann (Wesel), Petra Klein (Moers), Elke Munse (Kamp-Lintfort), Dr. Antje Paselk...

  • Wesel
  • 13.12.16
  • 2
Vereine + Ehrenamt
Viel vorgenommen hat sich der Vorstand des Presseclubs Niederrhein. (v.l.) Gerhard Klinkhardt, Cornelia Bothen, Thorsten Schröder, Ernst Krempelsauer,  Kerstin Röhrich, Sigrid Baum, Markus Helmich, Rainer Döller und Ulf Maaßen. Besonderes Highlight ist die dritte Auflage des Konrad-Duden-Journalistenpreises,  gemeinsam mit der Stadt Wesel.
Foto: PCN

Presseclub Niederrhein hat sich viel vorgenommen

Issum/Moers. Mit Bestätigung des bisherigen Vorstands und einem neuen Vorstandsmitglied beginnt der Presseclub Niederrhein (PCN) seine Aktivitäten in diesem Jahr. Erwartungsgemäß bestätigt wurde Sigrid Baum als erste Vorsitzende. Sie führt den PCN erfolgreich seit über zwei Jahrzehnten. Die Aufgaben des verstorbenen Florian Müller als zweiten Vorsitzenden teilen sich zukünftig Thorsten Schröder und Ulf Maaßen. Markus Helmich wurde als Geschäftsführer ebenso wiedergewählt wie die Beisitzer...

  • Wesel
  • 19.01.15
  • 2
Kultur

Weseler Konrad-Duden-Journalistenpreis richtet sich an junge Schreiber in ganz NRW

Junge, journalistische Talente aus ganz Deutschland können sich ab sofort für den Konrad-Duden-Journalistenpreis bewerben. In der dritten Auflage vergibt die Stadt Wesel gemeinsam mit ihren Partnern, dem Presseclub Niederrhein sowie dem Dudenverlag, den mit insgesamt 3.500 Euro dotierten Preis für sprachlich herausragende Leistungen aus den Bereichen Print, Online, Hörfunk oder Fernsehen. Die Frist zur Teilnahme endet am 15. Juli 2015. Die Gewinner werden bei einer feierlichen Preisverleihung...

  • Wesel
  • 28.06.14
Politik
4 Bilder

Gratwanderung der Tagesmütter: Bügelfee oder Betreuerin mit echten Qualitäten?

Ein echtes Politikum, diese Frage: Sind die Tagesmütter in Wesel gut genug für ihren Job? Isabell Terhardt (25) aus Bislich sagt: Nein! Es hapert aus der Sicht der jungen Mutter an zwei Dingen: 1) an den niedrigen Ansprüchen der Tagesmütter an sich selbst. 2) an der mangelnden Ausbildung. Daran müsse sich etwas ändern, wenn man den Erfordernissen einer zeitgemäßen U3-Betreuung Rechnung tragen will. Und zwar bald, so die Bislicherin. Sie habe festgestellt, dass "ein falsches Bild" von...

  • Wesel
  • 08.05.13
  • 1
Kultur
6 Bilder

3500 Euro locken: Wesel vergibt zum zweiten Mal den Konrad-Duden Journalistenpreis

Den lebendigen Umgang mit der deutschen Sprache werden der Presseclub Niederrhein (PCN) und die Stadt Wesel mit dem Konrad-Duden-Journalistenpreis auszeichnen. Er wird 2014 zum zweiten Mal verliehen. „Wir wollen mit diesem Preis herausragende sprachliche Berichterstattung auszeichnen. Es sind alle Bereiche zugelassen: Print, Hörfunk, Internet und Fernsehen“, erläutert PCN-Vorsitzende Sigrid Baum. „Dabei sollten sich die Beiträge dem integrativen Ansatz einer einheitlichen Sprache zur...

  • Wesel
  • 13.02.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.