stadtbücherei-bochum

Beiträge zum Thema stadtbücherei-bochum

Ratgeber
Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich gemeinsam mit den Ministerpräsidenten der Bundesländer für eine Erweiterung der Kontaktbeschränkung ausgesprochen.

Das ist heute in Bochum passiert
Verlängerung, Onlineausweis und Zahlen

Die Kontaktbeschränkungen sollen auch nach Ostern weiter laufen. Das hat die Bundesregierung nun bekanntgegeben. Um die Langeweile im Homeoffice zu bekämpfen, bietet die Stadtbücherei Bochum nun seit dem 31. März Online-Ausweise an. Die Politiker hatten sich am 22. März auf ein Kontaktverbot von zwei Wochen geeinigt. Allerdings läuft die Kontaktbeschränkung nicht am 5. April 2020 aus, sondern ist nun auf mindestens den 19. April ausgeweitet worden. Dann Enden in vielen Bundesländern die...

  • Bochum
  • 01.04.20
Kultur
Als eine der Ersten hält Johanna eine sogenannte Toniebox in den Händen, während sich im Hintergrund Rainer Altendeitering und Ulrike Scharwächter vom Rotary-Club Bochum-Mark und Büchereileiterin Waltraud Richartz-Malmede über das neue und umfangreiche, durch den Rotary-Club finanzierte Hörspielangebot freuen.

Spende des Rotary-Clubs Bochum-Mark macht's möglich
Die "Tonies" sind da: Stadtbücherei Bochum hat elektronisch aufgerüstet

Die Kunden der Stadtbücherei können sich freuen: Ab sofort können auch die vielgefragten „Tonies“ in der Zentralbücherei entliehen werden. Der Rotary-Club Bochum-Mark hat die Stadtbücherei mit einer großzügigen Spende von 2000 Euro beim Ausbau ihres Medienbestandes für Kinder unterstützt. Präsident Rainer Altendeitering und Ulrike Scharwächter übergaben über 100 „Tonies“, die passenden Kopfhörer und zwei „Tonie“-Boxen an Waltraud Richartz-Malmede, Leiterin der Stadtbücherei Bochum. „Tonies“...

  • Bochum
  • 06.11.18
Kultur
„Wir wollen das ganze Jahr über mit besonderen Veranstaltungen und Aktionen feiern. Es ist ein guter Anlass, darauf hinzuweisen, wie lang die Bücherei die Stadt schon prägt. Unser Motto lautet „Vernetzung – real und digital“, sagt die Leiterin der Stadtbücherei Waltraud Richartz-Malmede.

111 Jahre Stadtbücherei – Jubiläumsprogramm zum Thema „Vernetzung“

Ein rheinländisch anmutendes Jubiläum nennt Stadtbücherei-Leiterin Waltraud Richartz-Malmede den 111. Geburtstag der Bochumer Bibliothek. Auch der soll selbstverständlich gefeiert sein und zwar mit einem Jahresprogramm zum Thema „Vernetzung – real und digital“. Ein gutes Netzwerk innerhalb der Stadt und auch darüber hinaus hat sich die Stadtbücherei längst aufgebaut. Dies zeigen die vielfältigen Kooperationen mit Bochumer Projektpartnern, Initiativen und Vereinen. Schwerpunktmäßig soll...

  • Bochum
  • 02.03.16
Kultur
2 Bilder

Schattenboxer begeistert Publikum

Der Düsseldorfer Horst Eckert hat in der Nacht der Bibliotheken vor ausverkauften Haus in der Bücherei Gerthe aus seinem Buch „Schattenboxer“gelesen. Schattenboxer Erst gestern stand Vincent Che Veih von der Düsseldorfer Kripo vor diesem Grab: Pia, die 17-jährige Nichte eines Kollegen, hat sich das Leben genommen und wurde hier beigesetzt. Jetzt liegt eine zweite junge Frau inmitten der Blumen und Trauerkränze. Entstellt von zahllosen Verletzungen, Spuren eines tagelangen Martyriums....

  • Bochum
  • 09.03.15
Kultur
„Das Stoffball-Boccia wird bestimmt die Attraktion des Abends“, sind sich Brigitte Bablich-Zimniok, Bhoch4, und Waltraud Richartz-Malmede, Leiterin der Stadtbücherei sicher.

Nacht der Bibliotheken – Boccia zwischen den Regalen

In der „Nacht der Bibliotheken“ kommt Bewegung zwischen die Bücherregale. Unter dem Jahresmotto „eMotion“ laden die Bochumer Büchereien zum nächtlichen Besuch ein. Leselampen an für Lesungen, Live-Musik und Cross-Boccia. Eines der ältesten Spiele – nämlich Boccia – haben sich die Organisatoren der „Nacht der Bibliotheken“ als Teil des Rahmenprogramms ausgesucht. Schon beim griechischen Arzt Hippokrates kann man von dem Geschicklichkeitsspiel lesen. In der „Nacht der Bibliotheken“ am...

  • Bochum
  • 03.03.15
Kultur

„Henriette Davidis: Beruf Jungfrau“ in der Stadtbücherei Bochum

Am 20. März 2014 um 20 Uhr findet in der Zentralbücherei am Gustav-Heinemann-Platz in Kooperation mit der Gleichstellungsstelle Bochum die Veranstaltung „Henriette Davidis: Beruf Jungfrau“ statt. Im Rahmen der Bochumer Frauenwochen, die dieses Jahr unter dem Motto „Frauen zeigen Gesicht“ über die Bühne gehen, tragen Kristi Kiss und Dieter Treeck ihr Textmosaik vor, welches das Leben und Wirken dieser außergewöhnlichen Frau spiegelt. Der Eintritt ist frei. Informationen unter: 0234 910...

  • Bochum
  • 18.03.14
Ratgeber
Autorin Andrea Behnke bezog die Kinder aktiv in ihre Lesung mit ein.
4 Bilder

Lesestart für die Kleinsten

Bereits 2011 fiel der Startschuss für das Projekt "Lesestart – Drei Meilensteine für das Lesen" des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Die erste Etappe wurde in Kooperation mit Kinderärzten durchgeführt: Alle Einjährigen erhielten in der Praxis ein erstes Bilderbuch. Nun beginnt der Weg zum zweiten Meilenstein, bei dem sich die Büchereien stark für den Lesestart machen. Auch die Stadtbücherei Bochum beteiligt sich an dem Projekt: Sie verteiltab sofort bis 2016 Lesestart-Sets mit...

  • Bochum
  • 23.01.14
  • 1

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Anzeige
  • 24. November 2020 um 17:30
  • VHS Bochum
  • Bochum

eBooks und mehr - Digitaler Lesestoff in der Stadtbücherei

Eine Kooperation zwischen VHS und Stadtbücherei Bochum: Im Kurs erfahren Sie, wie Sie die OnleiheRuhr nutzen können und auf welche Stolpersteine Sie achten sollten. Daneben soll es aber auch um weitere digitale Angebote der Bücherei gehen: PressReader ist ein neues Angebot, das die Stadtbücherei seit letztem Jahr in ihr Angebot aufgenommen hat und mit dem Sie auf einen riesigen Fundus von Zeitschriften zugreifen können. Dabei liegt ein Fokus auf fremdsprachigen Zeitschriften. Kursnummer:...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.