Stadtbücherei Ennepetal

Beiträge zum Thema Stadtbücherei Ennepetal

Kultur
Bürgermeisterin Imke Heymann (rechts) übernimmt die „Wundertüte voller Bücher“ kontaktlos von Büchereileiterin Eva Renner. Das Bild ist vom April 2020.

„Bücherei to go“
Nur noch Abholservice in Ennepetal

 Ab sofort darf die Stadtbücherei wegen der aktuellen Corona-Lage nur noch den Abholservice „Bücherei to go“ anbieten. Der Besuch der Bücherei mit negativem Test ist ab sofort nicht mehr möglich. Auch für Rückgaben muss ab sofort wieder ein Termin vereinbart werden. So funktioniert der AbholserviceBuchwünsche können telefonisch oder via Mail an das Bücherei Team gerichtet werden. Entweder es werden bestimmte Titel und Autoren gewünscht, oder das Bücherei-Team stellt eine „Literarische...

  • wap
  • 02.05.21
Kultur
Die Stadtbücherei Ennepetal kann ab Montag, 18. Januar, wieder ihren  kontaktlosen Abholservice für Leser anbieten. Bereits angemeldete Kunden können telefonisch oder via E-Mail ihre Buchwünsche an die Stadtbücherei richten.

Bestellungen von Buchwünschen nimmt die Ennepetaler Bücherei ab sofort entgegen
Bücherei "to go" startet wieder in Ennepetal

Die Stadtbücherei Ennepetal kann ab Montag, 18. Januar, wieder ihren  kontaktlosen Abholservice für Leser anbieten.Bereits angemeldete Kunden können telefonisch oder via E-Mail ihre Buchwünsche an die Stadtbücherei richten. Die Bücherwerden dann vom Personal herausgesucht, auf das Leserkonto verbucht und zu einem vereinbarten Termin vor die Tür der Stadtbücherei bereitgelegt. Rückgaben können ebenfalls entgegen genommen werden.  Bestellungen und Abholtermine Bestellungen nimmt die Stadtbücherei...

  • Ennepetal
  • 14.01.21
LK-Gemeinschaft
Die Stadtbücherei Ennepetal bleibt am Wochenende nach Fronleichnam geschlossen.

Stadt Ennepetal informiert
Stadtbücherei am Wochenende nach Fronleichnam geschlossen

Wegen des Feiertags am Donnerstag, 11. Juni, bleibt die Stadtbücherei in Ennepetal am Freitag, 12. Juni, ebenfalls geschlossen. Da die Stadtbücherei seit der Corona-Schließung aktuell statt samstags mittwochs geöffnet hat, ist sie auch am Samstag, 13. Juni, geschlossen.Abgesehen von Feiertagsregelungen steht die Bücherei seit Anfang Mai aber wieder allen Besuchern offen. Die derzeit gültigen ÖffnungszeitenMontags: 10 bis 13 Uhr und 14 bis 17 Uhr Dienstags: 10 bis 13 Uhr und 14 bis 17...

  • wap
  • 09.06.20
LK-Gemeinschaft
Der Deckenflohmarkt erfreut sich immer großer Beliebtheit.

Deckenflohmarkt hielt Spielzeug, Bücher und Co. bereit

Auch dieses Jahr reihte sich in der Stadtbücherei wieder Decke an Decke, als die Kinder ausgelesene Bücher und andere Dinge aus dem Kinderzimmer auf dem Trödelmarkt verkaufen konnten - und dabei sichtlich Spaß hatten. Immer mehr Besucherinnen und Besucher finden von Jahr zu Jahr den Weg zum gemütlichen Kinderdeckenflohmarkt in der Stadtbücherei im Haus Ennepetal, um gut erhaltenes Spielzeug, Bücher und vieles mehr für einen kleinen Preis zu erstehen. „Wir waren schon vor einigen Wochen bis auf...

  • Ennepetal
  • 18.11.17
Kultur
Büchereileiterin Eva Renner und Patrycja, Leiterin des Young Star Projektes, stellen das „Bilderbuchkino International“ vor.

Internationales Bilderbuchkino in Ennepetal

Am 20. Dezember startet um 17 Uhr ein neues Angebot in der Stadtbücherei: Das Bilderbuchkino International. Möglich machen dies jugendliche Migranten vom "Young Stars-Projekt" der AWO Ennepe-Ruhr. Sie werden zukünftig fremdsprachige Vorlesestunden in den Räumen der Ennepetaler Stadtbücherei organisieren. Die von den Jugendlichen selbst übersetzten Texte werden vorgelesen, während die zugehörigen Bilder auf Leinwand gezeigt werden. Im Anschluss kann gebastelt werden. "Die gute Beherrschung der...

  • Schwelm
  • 16.12.16
Kultur
Büchereileiterin Eva Renner stellt die Fortbildungsveranstaltung "BilderBuchZeit" vor und freut sich auf viele Interessierte.

"BilderBuchZeit" - Fortbildung in Ennepetal

"Wer lesen kann, ist klar im Vorteil" sagen wir oft lapidar daher. Doch dahinter steckt viel Weisheit: Sprache ist der Schlüssel zur Welt und Lesen können die Voraussetzung für gesellschaftliche Teilhabe und den Zugang zu Bildung. "Aber Lesen lernen ist auch ein komplexer kognitiver Prozess, der keineswegs immer wie selbstverständlich erfolgreich verläuft.", sagt Büchereileiterin Eva Renner. Wie gute Leseförderung gelingen kann, erfahren Interessierte bei der Fortbildungsveranstaltung...

  • Ennepetal
  • 19.10.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.