Stadtbücherei Hamminkeln

Beiträge zum Thema Stadtbücherei Hamminkeln

Vereine + Ehrenamt
Spendenübergabe an den Förderverein "Löwenzahn und Pusteblume" und den Förderverein der Stadtbücherei Hamminkeln. Von links: Robert Graaf (Lions Club), Jutta Jansen ("Löwenzahn und Pusteblume"), Daniel Hartmann (LC), Theo Büning (LC), Ingrid Keiten und Rose-Marie Oligschläger (beide Stadtbücherei); vorne: Erik und Luisa mit der Spielekonsole „KUTI“.

Spenden für Fördervereine "Löwenzahn und Pusteblume" (1.500 Euro) und "Stadtbücherei Hamminkeln" (1.185 Euro)
Lions Club Hamminkeln unterstützt Förderarbeit

Im Rahmen seiner Förderung von sozialen Projekten unterstützt der Lions Club Hamminkeln die Arbeit des Fördervereines Löwenzahn und Pusteblume mit einer Spende. Der Lions Club Hamminkeln würdigt mit der Spende von 1.500 Euro die großartige Arbeit des Fördervereines "Löwenzahn und Pusteblume". Mit seiner Arbeit hilft der Förderverein schwerkranken Kindern  und ihren Familien; unterstützt sie bei Maßnahmen um die häusliche Pflege zu erleichtern, oder die Eltern bei ...

  • Hamminkeln
  • 29.07.20
  •  1
Kultur

Ab Dienstag, 28. April, gelten eingeschränkte Öffnungszeiten / Zeitgleicher Zutritt in die Bücherei für maximal sieben Leser
Die Stadtbücherei Hamminkeln öffnet ab morgen

Die Stadtbücherei Hamminkeln ist ab Dienstag, 28. April, wieder für ihre Leser geöffnet. Zum Schutz aller Besucher und des Bibliotheksteams werden sämtliche  Sicherheitsvorkehrungen in Bezug auf Abstand und Hygiene getroffen. Maximal sieben Leser zeitgleich in der BüchereiDazu gehört, dass sich maximal sieben Lese zeitgleich in der Bücherei befinden dürfen. Besucher sollten also möglichst einzeln kommen und sich im Vorfeld über den Benutzerkatalog auf der Homepage der Bücherei über...

  • Hamminkeln
  • 27.04.20
Kultur
Um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen, wird auch die Stadtbücherei Hamminkeln bis voraussichtlich 19. April 2020 geschlossen bleiben. Damit in dieser Zeit keine Säumnisgebühren anfallen, wurden alle ausgeliehenen Medien bis zum 15. Mai 2020 verlängert.

Damit keine Säumnisgebühren anfallen: Verlängerung aller ausgeliehenen Medien bis 15. Mai 2020!
Angebote der Stadtbücherei Hamminkeln während der Schließungszeit

Um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen, wird auch die Stadtbücherei Hamminkeln bis voraussichtlich 19. April 2020 geschlossen bleiben.Damit in dieser Zeit keine Säumnisgebühren anfallen, wurden alle ausgeliehenen Medien bis zum 15. Mai 2020 verlängert. Onleihe Weiterhin steht allen Lesern mit einem gültigen Ausweis das Angebot der Onleihe unter https://niederrhein.onleihe.de zur Verfügung. Leseausweise Um die Versorgung mit digitalen Medien sicherzustellen, werden auch alle...

  • Hamminkeln
  • 20.03.20
Reisen + Entdecken

Erste „Papa-Zeit“ in der Stadtbücherei Hamminkeln
Vorlese- und Erlebniszeit für Väter (Opa, Onkel und andere männliche Begleiter)

Das Zirkusmitmachbuch "Der kleine Bär und das Zirkusfest" wird nach der Lesung lebendig: Die Kinder studieren mit Hilfe ihrer Väter eine Auswahl von Zirkusnummern ein, die nach Möglichkeiten und Fähigkeiten der Kinder wie jonglieren, balancieren oder klettern, bestimmt wird. Gelesen und gespielt wird von Christian Meyn-Schwarze, der für seine Veranstaltungsreihe „Papa-Zeit“ für Väter und Kinder im Jahr 2018 den Deutschen Lesepreis gewonnen hat. Die Veranstaltung ist gedacht für Kinder von...

  • Hamminkeln
  • 13.03.20
Ratgeber
Zur Pralinenverkostung unter dem Motto „Probieren und genießen“ lädt die Stadtbücherei Hamminkeln interessierte Erwachsene am Freitag, 27. März, um 19.30 Uhr in die Räume der Stadtbücherei ein.

„Probieren und genießen“ am Freitag, 27. März
Pralinentasting in der Stadtbücherei Hamminkeln

Zur Pralinenverkostung unter dem Motto „Probieren und genießen“ lädt die Stadtbücherei Hamminkeln interessierte Erwachsene am Freitag, 27. März, um 19.30 Uhr in die Räume der Stadtbücherei ein. Begrüßungs-Sekt Bei einem Begrüßungs-Sekt erhalten die Teilnehmer Hintergrundinformationen zu Pralinen, Schokoladenspezialitäten, deren Herstellung und kleine Anekdoten. Weine, Wasser und Präsent Zum Tasting werden ausgesuchte Weine und Wasser gereicht. Zum Abschluss erhält jeder Teilnehmer ein...

  • Hamminkeln
  • 05.03.20
LK-Gemeinschaft
Von links: Paul Lux (Schüler), Anette Schmücker (Schulleiterin), Julia Belting (Schülerin), Lisa Schürmann (Schülerin), Rita Nehling-Krüger (Stadt Hamminkeln), Ingrid Keiten (Leiterin Bücherei), Udo Thelen (Stadt Hamminkeln),  Alexander Neßbach (Oberstufenleiter), Mats Wirtgen (Schüler)
  2 Bilder

Selbstlernzentrum in der Städtischen Bücherei Hamminkeln
Auswählen, Einloggen, Herunterladen

Digitales Ausleihen von Büchern startet am 07. Januar Ein Selbstlernzentrum mit Lernhilfen hauptsächlich für die Oberstufe entsteht in den Räumen der Stadtbücherei Hamminkeln, welche sich im Untergeschoss der Gesamtschule befindet. Hier können sich Schülerinnen und Schüler anhand umfangreicher Literatur auf Referate oder Präsentationen vorbereiten. Bei der Recherche nach dem richtigen Material sind die Büchereiangestellten gerne behilflich. Ein sukzessiver Ausbau des Angebotes wird durch...

  • Hamminkeln
  • 19.12.19
Kultur
Na, willste mal probieren?!
  2 Bilder

Verein „Bücherfreunde der Stadtbücherei Hamminkeln“ und die Stadtbücherei laden ein zum Kindertheater
"Weihnachtsbäckerei": Kinder sollen Plätzchennotrufbäcker Alfon Zuckerwatte helfen

Der Plätzchennotruf 2412 hilft bei angebrannten Plätzchen, vergessenen Rezepten, verschwundenen Schokostreuseln, zerflossenem Zuckerguß und gestressten Eltern. Kein Wunder, dass der Plätzchennotrufbäcker Alfons Zuckerwatte, vor Weihnachten alle Hände voll zu tun hat: ständig klingelt das Telefon, ein Notruf nach dem anderen. Und heute herrscht besonders hoher Hochbetrieb. Die Kinder sind zu Besuch im Plätzchennotruf, der Nikolaus braucht sein jährliches XXXL Vollkornplätzchenkraftpaket und...

  • Hamminkeln
  • 23.10.19
Kultur
Der Autor und Vortragskünstker Erik Wikki war am 27. September zu Gast in der Stadtbücherei Hamminkeln.
Er las den 24 Schülern der OGS Hamminkeln auf lustige Weise Teil aus der Spukgeschichte „Das Gespenst von Canterville“ von Oscar Wilde vor. Die Geschichte hat er frei übersetzt, kindgerecht bearbeitet und ins 21. Jahrhundert übertragen.
Zur Lesung gehörten Kostüme, Requisiten und akustische Elemente, die die Kinder begeisterten.

Spukgeschichte „Das Gespenst von Canterville“ frei übersetzt und kindgerecht ins 21. Jahrhundert übertragen
Autor und Vortragskünstker Erik Wikki begeisterte Hamminkelner Schüler

Der Autor und Vortragskünstker Erik Wikki war am 27. September zu Gast in der Stadtbücherei Hamminkeln. Er las den 24 Schülern der OGS Hamminkeln auf lustige Weise Teil aus der Spukgeschichte „Das Gespenst von Canterville“ von Oscar Wilde vor. Die Geschichte hat er frei übersetzt, kindgerecht bearbeitet und ins 21. Jahrhundert übertragen. Zur Lesung gehörten Kostüme, Requisiten und akustische Elemente, die die Kinder begeisterten.

  • Hamminkeln
  • 04.10.19
Vereine + Ehrenamt
Von rechts: Marina Wissing, Thomas Hesse und Wolfgang Tarrach.

Bei Krimi-Lesung mit Thomas Hesse: Lions-Club spendet für die Stadtbücherei Hamminkeln

Die Hamminkelner Stadtbücherei im Untergeschoss des Schulzentrums Diersfordter Straße ist eine kleine, aber gut sortierte Einrichtung. Eine Stadt, die etwas auf sich hält, sollte eine solche Bildungseinrichtung fördern. Das findet auch der Lions Club Hamminkeln.  Das rührige ehrenamtliche Team und der Förderverein der Stadtbücherei sorgen mit viel Herzblut für einen funktionierenden Betrieb. So viel Einsatz möchte der Lions Club honorieren. Zu einer clubinternen Lesung aus niederrheinischen...

  • Hamminkeln
  • 24.09.18
Kultur
Renate Wirth und Thomas Hesse lesen.

Lesung in der Stadtbücherei am 7. Dezember: Wirth und Hesse tragen aus "Der Storch" vor

Erst ein paar Wochen ist der Jubiläumskrimi Nr. 10 der beiden Autoren Thomas Hesse/Renate Wirth auf dem Markt. Schon hat „Der Storch“ die Herzen der Regionalbuch- und Krimifreunde erobert. Auf ihrer kleinen niederrheinischen Lesereise machen Hesse/Wirth jetzt in Hamminkeln Station. Sie sind am Donnerstag, 7. Dezember, um 19.30 Uhr (Einlass 19 Uhr) zu Gast in der Stadtbücherei an der Diersfodter Straße 32. Karten im Vorverkauf sind dort und bei Bücher Kammer für fünf Euro zu haben. Ebenso an...

  • Hamminkeln
  • 04.12.17
Kultur
Nina Held
  4 Bilder

Prütt-Knete und Rübenkraut-Farbe

In Hamminkeln ist die Stadtbücherei mehr als eine Kultureinrichtung. Mit ihr verfolgt die Stadt einen Bildungsauftrag. So wird regemäßig neue Literatur angeschafft, Belletristik für die erwachsenen Leser, aber vor allem auch Bücher für Kinder und Jugendliche. Um ihnen das Lesen nahe zu bringen, finden besondere Aktionen statt – wie Nachmittage mit Nina Held. „Angefangen hat alles, als es für Kindergärten Pflicht wurde, Bildungsdokumentationen über die Kinder zu erstellen“, erinnert sich Nina...

  • Hamminkeln
  • 06.06.17
  •  2
Kultur
Auf Wunsch signiert Jörg Hilbert nach der Lesung noch Bücher.
  2 Bilder

"Ritter Rost"-Lesung mit Jörg Hilbert in der Realschule Hamminkeln

"Ritter Rost" heißt die Lesung - für Kinder ab vier Jahre - am Mittwoch, 9. November, um 15 Uhr im Forum der Realschule Hamminkeln. Die Lesung mit Jörg Hilbert wird von Musik und Bildern begleitet, sodass auch kleinere Kinder der Veranstaltung aufmerksam folgen können. Karten für die Lesung Karten (Vorverkauf 3 Euro, Tageskasse 5 Euro) gibt es in der Stadtbücherei Hamminkeln (Diersfordter Straße 32, Telefon 02852/4369). Die Veranstaltung dauert 45 bis 60 Minuten - je nach...

  • Hamminkeln
  • 15.09.16
Kultur

Stadtbücherei Hamminkeln startet neue Reihe für "Lesewürmchen" am 21. Januar

Die Stadtbücherei Hamminkeln lädt kleine Lesewürmchen von drei bis sechs Jahren am Donnerstag, 21. Januar, um 15 Uhr zu einem Vorlesenachmittag mit „Lauras Stern“ ein. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Termine zum Vormerken: 18. Februar (Axel Scheffler), 17. März („Petterson und Findus“), 19. Mai („Janosch“) und 30. Juni („Mullewapp – Eine schöne Schweinerei“). Für unkundige Interessierte: Die Bücherei befindet sich an der Diersfordter Straße 32...

  • Hamminkeln
  • 15.01.16
Natur + Garten
Lesen auch im Wald: Thomas Hesse und Renate Wirth.

Krimi-Radtour mit "Mordsgeschichten" und "Käfer"-Menü über verschiedene Stationen

Mit den „Fietsen zu den Mordsgeschichten“ können Literaturreunde am Samstag, 13. Juni, bei der Krimiradtour durch den Bislicher Wald mit Renate Wirth und Thomas Hesse. Die Autoren lesen an verschiedenen Orten, an denen jeweils Station gemacht wird, Abschluss ist abends gegen 19 Uhr am Schloss Ringenberg. Karten gib‘s in der Stadtbücherei Hamminkeln an der Diersfordter Straße 32.

  • Hamminkeln
  • 11.05.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.