Stadtbezirk Innenstadt-Ost

Beiträge zum Thema Stadtbezirk Innenstadt-Ost

Politik
In einer kurzen Sitzungsunterbrechung stellte sich die gerade gewählte neue Bezirksbürgermeister*innen-Riege Innenstadt-Ost draußen vor dem Wilhelm-Hansmann-Haus einmal kurz ohne Mund-Nasen-Schutz den Fotografen: Bezirksbürgermeisterin Christiane Gruyters (M.) von den Grünen, ihr erster Stellvertreter Carsten Wember (r.) von der SPD und ihre zweite Stellvertreterin Margit Hartmann (l.) von der CDU.
3 Bilder

Christiane Gruyters ist erste grüne Oststadt-Bezirksbürgermeisterin
Der Osten ist grün

Der Wechsel von Rot zu Grün verlief trotz historischer Premiere unspektakulär, geräuschlos, wie selbstverständlich: Mit der 65-jährigen Christiane Gruyters lenkt erstmals eine Politikerin der Grünen als Bezirksbürgermeisterin die Geschicke des Stadtbezirks Innenstadt-Ost. Mit 18 von 19 Stimmen, bei nur einer Gegenstimme, votierten die Mitglieder der Bezirksvertretung (BV) Innenstadt-Ost am Dienstag (10.11.) im Wilhelm-Hansmann-Haus eindeutiger als zu erwarten war für die gemeinsame Liste,...

  • Dortmund-Ost
  • 11.11.20
Politik
Grünen-Sprecherin Christiane Gruyters.

Am Dienstag im Wilhelm-Hansman-Haus
BV Innenstadt-Ost hat erste Sitzung

Unter neuen "grünen" Vorzeichen konstituiert sich am Dienstag, 10. November, um 16 Uhr die neu gewählte Bezirksvertretung (BV) Innenstadt-Ost. Wegen des Rathaus-Umbaus treffen sich die Mitglieder zur ersten öffentlichen Sitzung im Wilhelm-Hansmann-Haus, Märkische Str. 21. Grüne und SPD, nun unter umgekehrten Verhältnissen, wollen ihre Zusammenarbeit fortsetzen. So dürfte die bisherige Grünen-Sprecherin Christiane Gruyters, Spitzenkandidatin der mit sechs Mitgliedern stärksten BV-Fraktion...

  • Dortmund-Ost
  • 06.11.20
Politik
 Der scheidende Oststadt-Bezirksbürgermeister Udo Dammer - hier im Bild aufgenommen bei einem seiner letzten öffentlichen Termine, der Vorstellung der ersten Standorte der "Netten Toilette" im Stadtbezirk Innenstadt-Ost, in Körne.
9 Bilder

Oststadt-Bezirksbürgermeister Udo Dammer (64) scheidet nach 16 Jahren aus dem Amt aus
Politischer Langstreckenläufer wendet sich verstärkt dem Hobby Wandern zu

Seit 1999 gehört SPD-Lokalpolitiker Udo Dammer der Bezirksvertretung (BV) Innenstadt-Ost an. Seit 2004 amtierte er zunächst als Bezirksvorsteher, seit 2007 als Bezirksbürgermeister des flächenmäßig kleinsten Dortmunder Stadtbezirks, der mit 54.000 Einwohnern indes einer der einwohnerstärksten in unserer Stadt ist. Am 31. Oktober 2020 scheidet der Sozialdemokrat nun nach 16 langen Jahren im Amt aus dem Gremium aus. Mit Udo Dammer sprach Ost-Anzeiger-Redakteur Ralf K. Braun (bra). (bra):...

  • Dortmund-Ost
  • 20.10.20
Natur + Garten
In dieser Weise lässt die Stadt zu fällende Bäume kennzeichnen (Archivfoto).

Grünflächenamt hat nicht mehr standfeste Exemplare in Körne und der Gartenstadt ermittelt
Bäume werden gefällt im Stadtbezirk Ost

Aus Gründen der Verkehrssicherheit lässt das Grünflächenamt derzeit im Stadtbezirk Innenstadt-Ost eine Reihe nicht mehr standfester Bäume im Stadtbezirk Innenstadt-Ost auf städtische Flächen fällen. Morschungen und Faulstellen in Stämmen und Kronen haben dazu beigetragen, bei anderen sind große Teile vertrocknet. Die betroffenen Bäume sind bereits in bekannter Weise mit orangefarbenen Banderolen und einem farbigen Kreuz markiert worden. Geplant ist, die gefällten Bäume durch neue zu...

  • Dortmund-Ost
  • 12.10.20
Natur + Garten
In dieser Form mit Banderole und Farbkreuz werden die zu fällenden Bäumen gekennzeichnet (Symbolbild).

Im Neubaugebiet Hohenbuschei
Grünflächenamt fällt nicht mehr verkehrssichere Bäume im Osten

Aus Gründen der Verkehrssicherheit müssen u.a. in den beiden Stadtbezirken Brackel und Innenstadt-Ost eine Reihe von Bäumen gefällt werden. Das Grünflächenamt hat festgestellt, dass es bei diesen Bäumen auf städtischen Flächen überwiegend Morschungen und Faulstellen in den Stämmen und Kronen gibt bzw. große Teile der Bäume trocken sind. Dadurch ist ihre Standfestigkeit nicht mehr gegeben. Die betroffenen Bäume sind bereits mit orangefarbenen Banderolen und einem farbigen Kreuz markiert...

  • Dortmund-Ost
  • 23.09.20
Politik
Die beiden Körner SPD-Politiker*innen Christina Alexandrowiz und Heinz-Dieter Düdder mit dem Rad unterwegs auf der Langen Reihe.

Stadtteil-Politiker begrüßen Fahrradachse Lange Reihe in Körne
"SPD Körne hat's erfunden!"

Große Freude beim SPD-Ortsverein Körne löst die Ankündigung der Verwaltung aus, die Straße Lange Reihe in Körne zur Fahrradstraße zu gestalten. „Im Frühjahr 2018 haben wir über die Bezirksvertretung Innenstadt-Ost mit Hinweis auf die Zubringerfunktion für RS1, Bananenradweg und Hoeschbahn-Trasse* einen Modellversuch beantragt. Dieser wurde im Sommer 2019 durch die Verwaltung aufgrund geringer Fahrradfrequenz abgelehnt“, erinnert sich Ortsvereins-Vorsitzender und Ratsmitglied Heinz-Dieter...

  • Dortmund-Ost
  • 18.05.20
Politik
Im Dortmunder Rathaus am Friedensplatz tagt die BV Innenstadt-Ost am Dienstag, 28. Januar.

Bezirksvertretung Innenstadt-Ost tagt am Dienstag
Rad- und Gehwege im Dortmunder Osten verbessern

Zur ersten Sitzung im Jahr 2020 kommt die Bezirksvertretung (BV) Innenstadt-Ost am Dienstag, 28. Januar, um 16 Uhr im Saal der Partnerstädte im Dortmunder Rathaus, Friedensplatz 1, zusammen. Nach der Einwohnerfragestunde zum Auftakt stehen gleich mehrere Berichterstattungen der Verwaltung auf der Tagesordnung. So wird zum Beispiel Winfried Sagolla, im Stadtplanungs- und Bauordnungsamt für Mobilitätsplanung zuständig, über die angestrebte Attraktivierung des innerstädtischen Radwege-Netzes...

  • Dortmund-Ost
  • 24.01.20
Politik
Die BV Ost tagt im Hanse-Saal des Dortmunder Rathauses am Friedensplatz.

BV Innenstadt-Ost tagt am Dienstag im Hanse-Saal des Rathauses
Attraktivere Radwege

Nicht etwa im Wilhelm-Hansmann-Haus, wie es auf der Einladung steht, sondern am gewohnten Sitzungsort, dem Hanse-Saal im Rathaus am Friedensplatz, tagt die Bezirksvertretung Innenstadt-Ost am Dienstag, 3. Dezember, ab 16 Uhr. Los geht's mit der Einwohnerfragestunde. Befassen wird sich die BV u.a. mit der Verwendung der eigenen Haushaltsmittel; der Tagesordnungspunkt war in der Novembersitzung geschoben worden. Für die Körner vor allem von Interesse: Bericht erstattet wird zur Instandsetzung...

  • Dortmund-Ost
  • 30.11.19
Ratgeber
Das Logo des Seniorenbüros Innenstadt-Ost.

Seniorenbüro Innenstadt-Ost: Fahrpläne auf dem Smartphone erklärt
"Montagsfragen": Auskunft per App

In der Reihe „Montagsfragen“ geht es am Montag, 29. Juli, um die Fahrplanauskunft per App auf dem Smartphone. Von 15.30 bis 16.30 Uhr informiert Ralf Becker von der DSW21 zum Thema und unterstützt Seniorinnen und Senioren dabei, die App auf dem Smartphone einzurichten und zu bedienen. Die Veranstaltung des Seniorenbüros Innstadt-Ost findet statt im Café am Klostergarten des Altenbegegnungszentrums Bruder-Jordan-Haus, Melanchthonstr. 17, in der Oststadt. Die Teilnahme ist...

  • Dortmund-Ost
  • 24.07.19
Natur + Garten
In dieser Weise werden die zu fällenden Bäume gekennzeichnet.

Eine Baumhasel und zwei Birken in Körne
Nicht mehr standsichere Bäume werden gefällt

Aktuell lässt das Tiefbauamt aus Gründen der Verkehrssicherheit nicht mehr standsichere Bäume auf städtischen Grundstücken im Stadtbezirk Innenstadt-Ost fällen. Dazu zählen im Verteilgebiet des Ost-Anzeigers in Körne eine Baumhasel an der Halleschen Straße vor dem ÖSG-Sportplatz gegenüber Haus Nummer 75 sowie zwei Birken an der Langen Reihe vor den Häusern Nummer 99 und 133. In der nahen Oststadt fällt eine Esche an der Ricarda-Huch-Realschule an der Prinz-Friedrich-Karl-Straße. Überwiegend...

  • Dortmund-Ost
  • 22.07.19
Ratgeber

Familienbüro Innenstadt-Ost informiert über fünf Termine im Stadtbezirk
Informationsabende für Eltern vierjähriger Kinder : „Lernen beginnt nicht erst in der Schule“

Die Grundschulen und Kindertageseinrichtungen im Stadtbezirk Innenstadt-Ost laden im Mai und Juni gemeinsam zu fünf Informationsabenden „Lernen beginnt nicht erst in der Schule“ ein. Mit Unterstützung des Familienbüros Innenstadt-Ost sind dann speziell die Eltern der Schulanfänger 2021/2022 die Zielgruppe.   Hierbei sollen die Eltern über die Bildungsvereinbarung der Kindertageseinrichtungen und über die Schulfähigkeit ihrer Kinder informiert werden. Die Eltern erhalten zudem Informationen...

  • Dortmund-Ost
  • 17.04.19
Politik
Mitglieder der Bezirksvertretung Innenstadt-Ost und die Schülerinnen und Schüler des Käthe-Kollwitz-Gymnasiums und des Stadtgymnasiums haben einen Kranz niedergelegt.

Bezirksvertretung Innenstadt-Ost legte einen Kranz nieder zum Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus

Die vereinten Nationen haben den 27. Januar, der in Deutschland und anderen Ländern bisher bereits als Tag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz durch die Rote Armee begangen wurde, offiziell zum Holocaust-Gedenktag ausgerufen. Unsere Stadtgeschichte betreffend ist mit diesem Tag die Deportation jüdischer Familien aus Dortmund und Umgebung verbunden. Etwa 1.000 Bürger jüdischen Glaubens mussten sich am 27. Januar 1942 vor der Gaststätte „Zur Börse“ einfinden, von wo aus sie unter...

  • Dortmund-Ost
  • 25.01.19
Überregionales
Beim offenen Stammtisch der Ideenschmiede steht die Nachbarschaft im Mittelpunkt

Die Ideenschmiede trifft sich wieder zum Gedankenaustausch

Der offene Stammtisch der Ideenschmiede für die Stadtteile Körne, Funkenburg und Kaiserbrunnen trifft sich regelmäßig am 2. Mittwoch jedes ungeraden Monats um 18.30 Uhr in den Räumen der Freien ev. Gemeinde, Körner Hellweg 6. Dort werden Anregungen für eine gute Nachbarschaft ausgetauscht und diskutiert. Beim letzten Treffen wurden unter anderem Ideen zu Gärtnerprojekten besprochen und daran wird diesmal „weiter geschmiedet“. Alle Interessenten, die sich beteiligen möchten, sind herzlich...

  • Dortmund-Ost
  • 03.07.18
Politik
Die stv. Bezirksbürgermeisterin Roswitha Decking-Hartleif (links) und Bezirksbürgermeister Udo Dammer (rechts) bedankten sich bei Thomas Renzel. (Foto: Rüdiger Beck)

Verabschiedung von Thomas Renzel

In der Sitzung der Bezirksvertretung Innenstadt-Ost am 24.04.2018 wurde der bisherige Geschäftsführer der Bezirksvertretung und des Stadtbezirksmarketings Innenstadt-Ost, Thomas Renzel, verabschiedet. Thomas Renzel hat als Geschäftsführer über 17 Jahre den Stadtbezirk Innenstadt-Ost konstruktiv mitbegleitet und sich in seinem Arbeitsumfeld für den Stadtbezirk vielfältig engagiert. Zu Beginn der Sitzung haben sich die Mitglieder der Bezirksvertretung bei Thomas Renzel für seine Arbeit...

  • Dortmund-City
  • 24.04.18
Kultur
Einstimmung und Vorfreude auf die Vorlesungstage, v.l.n.r. Udo Dammer (Bezirksbürgermeister der Innenstadt-Ost), Birgit Zoerner (Dezernentin für Arbeit, Gesundheit und Soziales), Dr. Johannes Borbach-Jaene (Geschäftsbereichsleiter Bibliotheken, Direktor der Stadt- und Landesbibliothek) und Fabian Köser (Fachbereich „Senioren und Bibliothek“ der Stadt- und Landesbibliothek), Foto: Rüdiger Beck

6. Vorlesetage für Seniorinnen und Senioren im Stadtbezirk Innenstadt-Ost

Die 6. Vorlesetage für Seniorinnen und Senioren im Stadtbezirk Innenstadt-Ost, die in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich "Senioren und Bibliothek" der Stadt- und Landesbibliothek durchgeführt werden, stehen wie in den vergangenen Jahren unter dem Motto „… auch wir hören gerne Geschichten“. Mit den Aktionstagen sollen Zuhörerkreise erreicht werden, die gerne Literatur und andere Texte kennenlernen wollen, aber aufgrund von Krankheit, Behinderung oder Alter eine Leseveranstaltung nicht...

  • Dortmund-City
  • 15.02.18
  • 1
Natur + Garten
So kennzeichnet die Stadt zu fällende Bäume.

Stadt lässt nicht mehr sichere Bäume in den Stadtbezirken Brackel und Innenstadt-Ost fällen

Voraussichtlich in der nächsten Woche lässt das Tiefbauamt der Stadt eine ganz Reihe nicht mehr verkehrssicherer Bäume in den beiden östlichen Stadtbezirken Innenstadt-Ost und Brackel fällen. Dies teilte die Stadt heute (4.9.) mit. Dabei handelt es sich im Erscheinungsgebiet des Ost-Anzeigers um eine Birke in der Grünanlage an der Damaschkestraße, eine Robinie an der Europaschule Dortmund, eine Birke an der Leni-Rommel-Straße, einen Ahorn am Spielplatz Kopernikusstraße, einen Stubben...

  • Dortmund-Ost
  • 04.09.17
Politik
Das von Era Freidzon einst für den Stadtbezirk Brackel entwickelte Aktions-Logo für "Bunt statt braun".
10 Bilder

Kampagne "Bunt statt braun" erstmals stadtbezirksübergreifend entlang des Hellwegs von Dorstfeld bis Wickede

Wie in den Vorjahren wird es auch 2017 rund um den Jahrestag des Überfalls der deutschen Wehrmacht auf Polen und damit des Beginns des Zweiten Weltkrieges eine Kampagne „Bunt statt braun“ geben. Erstmals aber verbindet sie die drei Dortmunder Stadtbezirke Innenstadt-West, Innenstadt-Ost und Brackel durch gemeinsame Aktionen entlang des Hellwegs von Dorstfeld bis Wickede.  Kreidezeichen für Toleranz, Vielfalt und Respekt quer durch die Stadt Als roter Faden dient das Logo, das Era...

  • Dortmund-Ost
  • 25.08.17
  • 1
  • 1
Politik
Udo Dammer, Bezirksbürgermeister Innenstadt-Ost.
3 Bilder

Neujahrsgruß 2017 // Von Udo Dammer, Bezirksbürgermeister des Stadtbezirks Innenstadt-Ost

Zum bevorstehenden Jahreswechsel hat sich Udo Dammer, Bezirksbürgermeister des Dortmunder Stadtbezirks Innenstadt-Ost, mit seinem traditionellen Neujahrsgruß 2017 an die Öffentlichkeit gewendet. Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger im Stadtbezirk Innenstadt-Ost, mit meinem traditionellen Neujahrsgruß möchte ich die Gelegenheit nutzen, mich bei den vielen Ehrenamtlichen in Vereinen, Verbänden und Kirchengemeinden, die oftmals abseits öffentlicher Presseberichterstattung großartige und...

  • Dortmund-Ost
  • 28.12.16
Politik
Tagsüber darf der Lkw-Verkehr auf der B1 - hier in Höhe der Gartenstädter Heliand-Kirche - noch uneingeschränkt rollen.
2 Bilder

Dortmunder Grüne unterstützen erneuten Vorstoß zum Lkw-Verbot auf der Bundesstraße 1

Der erneute Vorstoß der B1-Initiative zum ganztägigen Durchfahrtsverbot auf der Bundesstraße 1 wird von den Dortmunder Grünen unterstützt. Das Durchfahrtsverbot ist auch eine lang-jährige Forderung der Grünen im Rat und in der Bezirksvertretung Innenstadt-Ost. Ingrid Reuter, Fraktionssprecherin der Grünen: „Seit mehr als zehn Jahren gelten die verschärften Grenzwerte der EU-Luftqualitätsrichtlinie, seit mehr als 30 Jahren wird in Dortmund über ein Durchfahrtsverbot für Lkw diskutiert....

  • Dortmund-City
  • 25.11.16
Natur + Garten
In dieser Form lässt das Tiefbauamt der Stadt zu fällende Bäume kennzeichnen.

Bäume werden gefällt im Stadtbezirk Innenstadt-Ost

Im Stadtbezirk Innenstadt-Ost müssen Bäume gefällt werden, die aufgrund von Morschungen und Faulstellen oder durch Austrocknung die Verkehrssicherheit nicht mehr gewährleisten. Die Bezirksvertretung Ost und das Umweltamt wurden bereits informiert. Die Bäume sind mit einem roten Kreuz und einer orangefarbenen Banderole gekennzeichnet. Im Erscheinungsgebiet des Ost-Anzeigers werden ein Kirschbaum auf dem Gelände der Körner Libori-Grundschule an der Paderborner Straße sowie eine Birke am...

  • Dortmund-Ost
  • 26.09.16
Ratgeber
Die Verantwortlichen von Seniorenbüro, Netzwerk Senioren und Bezirksvertretung Innenstadt-Ost mit Bezirksbürgermeister Udo Dammer (l.) an der Spitze stellten im Wohn- und Begegnungszentrum Zehnthof die Broschüre zum zehnjährigen Bestehen des Seniorenbüros Innenstadt-Ost vor.
3 Bilder

Zehn Jahre Seniorenbüro Innenstadt-Ost // Broschüre stellt Veranstaltungskalender und Netzwerk-Partner vor

In jedem Stadtbezirk Dortmunds gibt es sie: die Seniorenbüros. Sie unterstützen mit ihren Netzwerken die älter werdenden Bürgerinnen und Bürger dabei, so lange wie möglich ein eigenständiges und selbstbestimmtes Leben in ihrem Zuhause zu führen. In diesem Jahr feiert das Seniorenbüro Innenstadt-Ost mit Sitz im Wilhelm-Hansmann-Haus sein zehnjähriges Bestehen. Elke Meyer vom Fachbereich für Senioren der Stadt Dortmund und Annette Simmgen-Schmude vom Caritasverband Dortmund sind das...

  • Dortmund-Ost
  • 26.07.16
  • 1
  • 1
Ratgeber
Der 13. Seniorenbrief beschäftigt sich mit dem Thema "Digitale Medien"

Seniorenbrief für die Innenstadt-Ost in der 13. Auflage

Die Bezirksvertretung Innenstadt-Ost und das „Netzwerk für Senioren“ haben den 13. Seniorenbrief herausgegeben (Juni - September 2016). Im Mittelpunkt der aktuellen Ausgabe steht das Thema "Digitale Medien". Nicole Philippi-Paßmann versucht in Gruppen- oder auch Einzelkursen durch fundierte Informationen, die Ängste und Sorgen in Bezug auf die digitalen Medien zu nehmen. Ziel ist, den bewussten Umgang mit Computer und Smartphone zu erlernen. "Keiner ist `zu dumm` für die neuen Medien,...

  • Dortmund-City
  • 23.05.16
Politik

Stadt lädt zur Bürgerversammlung zum Radschnellweg Ruhr (RS1) ein

Der Radschnellweg Ruhr (RS 1) wird kommen. Die in den beiden Stadtbezirken Innenstadt-Ost und -West lebenden Bürger/innen lädt die Stadt Dortmund so am Montag, 30. Mai, um 18 Uhr in den Gemeindesaal der Evangelischen Paul-Gerhardt-Kirchengemeinde, Markgrafenstr. 123, ein. Bei dieser Bürgerversammlung - einer von dreien - soll der mittlere Abschnitt dieses Radweges vom Nussbaumweg im Osten bis zur Dorstfelder Allee (NS IX) im Westen vorgestellt und über Vor- und Nachteile diskutiert werden....

  • Dortmund-Ost
  • 13.05.16
Überregionales
Begrüßung des neuen Mitglieds im Seniorenbeirat: v.l.n.r.: Roswitha Decking-Hartleif (stellv. Bezirksbürgermeisterin), Horst Wesnigk (Seniorenbeirat) und Udo Dammer (Bezirksbürgermeister Innenstadt-Ost). Foto: Simone Uhlmann.

Horst Wesnigk im Seniorenbeirat Innenstadt-Ost

Die Mitglieder der Bezirksvertretung Innenstadt-Ost begrüßten bei ihrer letzten Sitzung im Gemeindehaus der St. Franziskus Gemeinde Herrn Horst Wesnigk als neuen Seniorenbeiratsvertreter für den Stadtbezirk Innenstadt-Ost und freuen sich auf die Zusammenarbeit mit der Seniorenbeiratsvertreterin im Stadtbezirk Margit Hartmann.

  • Dortmund-City
  • 09.03.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.