Stadtbezirksmarketing Scharnhorst

Beiträge zum Thema Stadtbezirksmarketing Scharnhorst

Vereine + Ehrenamt
Die Scharnhorst-Medaille.

Stadtbezirks-Marketing Scharnhorst
Vergabe der Scharnhorst-Medillen 2020 abgesagt

Aufgrund der aktuellen Entwicklung hinsichtlich der Coronalage haben sich die Verantwortlichen des Stadtbezirksmarketings Scharnhorst "schweren Herzens dazu entschlossen", die für den 12. November geplante (geschlossene) Veranstaltung zur Vergabe der diesjährigen Scharnhorst-Medaillen an verdiente Ehrenamtler im Stadtbezirk nicht stattfinden zu lassen. "Wir warten die weitere Entwicklung ab und holen die Ehrung für das Jahr 2021 zu einem späteren Zeitpunkt nach", kündigt...

  • Dortmund-Nord
  • 26.10.20
Vereine + Ehrenamt
Die Scharnhorst-Medaille aus Meißner Porzellan.

Geschlossene Veranstaltung in Scharnhorst am 12. November
Medaillen-Vergabe trotz Corona geplant

Im Rahmen einer geschlossenen Veranstaltung im Seniorenbegegnungszentrum Scharnhorst plant das Stadtbezirksmarketing Scharnhorst für den 12. November die Verleihung der Scharnhorst-Medaillen 2020. Seit 2005 wird diese Medaille aus Porzellan jährlich an verdiente Bürgerinnen und Bürger, die sich durch ihr Engagement um den Stadtbezirk Scharnhorst verdient gemacht haben, verliehen. "Die Lenkungsgruppe lässt sich durch Corona nicht davon abhalten auch in diesem Jahr die Medaille, die in...

  • Dortmund-Nord
  • 21.10.20
Kultur
Vor Ort vor Haus Wenge haben Scharnhorsts Bezirksbürgermeister Heinz Pasterny und Geschäftsführerin Marion Hardt vom Stadtbezirks-Marketing Scharnhorst gemeinsam mit Autorin Manuela Wenz (hinten, v.l.n.r.) das Buch den befragten Zeitzeugen übergeben.
2 Bilder

Buch von Manuela Wenz an befragte Lanstroper Zeitzeugen übergeben
„Haus Wenge in Lanstrop - Erzählte Geschichte“

Altes Wissen, Geschichten und Erfahrungen, die sich um Haus Wenge drehen. Im Mittelpunkt die Zeit, als das rote Schlösschen, das zum Kulturzentrum werden soll, noch ein adliger Gutshof inmitten eines bäuerlichen Dorfes war, vor allem die Jahre von 1930 bis 1960. Kulturpädagogin Manuela Wenz als Autorin, Bezirksbürgermeister Heinz Pasterny und Verwaltungsstellenleiterin Marion Hardt vom Stadtbezirks-Marketing Scharnhorst, das das Projekt finanziert hat, überreichten heute (29.9.) vor Ort an...

  • Dortmund-Nord
  • 29.09.20
Kultur
Mit Geige und Gitarre werden die beiden Musikerinnen Sandra Wilhelms und Freya Deiting als Duo Aciano in der evangelischen Alt-Scharnhorster Gemeinde zu erleben sein.
2 Bilder

Stadtbezirksmarketing Scharnhorst präsentiert Konzert des Duo Aciano in Alt-Scharnhorst
Von Maurice Ravel bis Metallica

Das Stadtbezirks-Marketing Scharnhorst präsentiert am Freitag, 30. Oktober, um 18.30 Uhr ein Konzert des Duo Aciano. Zu erleben sind die beiden Musikerinnen Sandra Wilhelms und Freya Deiting in der Evangelischen Kirchengemeinde Scharnhorst, Friedrich-Hölscher-Str. 393, in Alt-Scharnhorst. Indes können aufgrund der aktuellen Corona-Regeln lediglich 40 Personen an diesem musikalischen Genuss teilhaben. Karten sind ab sofort in der Bezirksverwaltungsstelle Scharnhorst, Gleiwitzstr. 277, Zimmer...

  • Dortmund-Nord
  • 28.09.20
Kultur
Die Scharnhorst-Medaille aus Meißner Porzellan soll wieder vergeben werden.
2 Bilder

Verleihung im November erstmals im Städtischen Saalbau Scharnhorst geplant
Kandidaten-Vorschläge erbeten für die Scharnhorst-Medaillen 2020

Die Lenkungsgruppe des Stadtbezirks-Marketings Scharnhorst lässt sich auch durch die Corona-Krise nicht davon abhalten, auch in diesem Jahr die Scharnhorst-Medaille zu vergeben. Nunmehr seit 15 Jahren, seit 2005, wird das schmucke Stück, das in limitierter Auflage in der staatlichen Porzellanmanufaktur Meißen hergestellt wurde und auf der Vorderseite das Porträt Gerhard von Scharnhorsts zeigt, an verdiente Bürgerinnen und Bürger, die sich durch ihr Engagement um den Stadtbezirk verdient...

  • Dortmund-Nord
  • 08.08.20
Kultur
Bei der Preisverleihung des Stadtbezirksmarketings im Begegnungszentrum Scharnhorst (v.l.): Monika Wedekind, Karl Heinz Frischmuth, Uli Rönsch, Thomas Sperzel (1. Preis), Marion Hardt, Dietmar Hartmann (1. Preis), Hildegard Steinert und Adolf Diedrichs (3. Preis) und Elisabeth Sedlack-Zeidler.
2 Bilder

Dritter Wettbewerb "Scharnhorst-Ost im Licht" mit feierlicher Preisvergabe abgeschlossen
Gleich zwei erste Plätze vergeben

Mit der feierlichen Vergabe von gleich zwei ersten Plätzen, dotiert jeweils mit 500 Euro Preisgeld, an Dietmar Hartmann und Thomas Sperzel und des dritten Platzes an Hildegard Steinert und Adolf Diedrichs, die 200 Euro Preisgeld erhielten, hat das Stadtbezirks-Marketing Scharnhorst seinen dritten Wettbewerb "Scharnhorst-Ost im Licht" abgeschlossen. Geehrt wurden die Sieger des Wettbewerbs um die besten und originellsten Weihnachtsbeleuchtungen an den Fenstern, Balkonen und in den Hausgärten...

  • Dortmund-Nord
  • 20.01.20
Vereine + Ehrenamt
Scharnhorst-Ost ins rechte Licht rücken - das hat sich das Stadtbezirksmarketing Scharnhorst zum Ziel gesetzt. Mit der Lichterfest-Premiere von und für Kinder ist das jetzt leider nicht ganz gelungen, zum kompletten Stern aus Leuchten hat's nicht gereicht.

Sternfigur nicht komplett
Erstes Lichterfest für Kinder in Scharnhorst-Ost nur ein Teilerfolg

Scharnhorst-Ost ins rechte Licht rücken - das hat sich das Stadtbezirksmarketing Scharnhorst zum Ziel gesetzt. Mit der Lichterfest-Premiere von und für Kinder ist das jetzt leider nicht ganz gelungen. Sollten doch die eingeladenen Kinder aus sechs Kindergärten und Kindertageseinrichtungen der Großsiedlung auf dem Platz zwischen Sparkasse und Gemeindezentren eine Sternfigur aus LED-Leuchten in Papietüten legen. Doch zum kompletten Stern hat's leider nicht gereicht (siehe Foto). P.S.:...

  • Dortmund-Nord
  • 03.12.19
Ratgeber
Das Logo des Stadtbezirksmarketings Scharnhorst.

Am Mittwoch, 27. November, im Scharnhorster eks-Wäldchen
Lichterfest für und mit Kindern der Großsiedlung

Das Stadtbezirksmarketing Scharnhorst macht im Stadtteil Scharnhorst-Ost das Licht an. Neben dem Wettbewerb "Scharnhorst-Ost im Licht", der in diesem Jahr bereits zum dritten Male ausgeschrieben ist, wird es nun am Mittwoch, 27. November, erstmals ein Lichterfest mit Kindern aus Kindergärten und Kindertageseinrichtungen in der Großsiedlung geben. Sternfigur aus LED-Lichtertüten Um die Zeit des Sonnenuntergangs um 16.30 Uhr werden etwa 60 Kinder im eks-Wäldchen beziehungsweise auf dem...

  • Dortmund-Nord
  • 18.11.19
Ratgeber
Aller guten Dinge sind Drei: Zum dritten Mal seit 2017 schreibt das Stadtbezirksmarketing Scharnhorst in diesem Advent einen Wettbewerb um die besten (vor-)weihnachtlichen Beleuchtungen an den Fenstern, Balkonen und in den Hausgärten von Scharnhorst-Ost aus. - Geht's Ihnen auch so? Das Bild dieser im Jahr 2018 top-prämierten Weihnachtsbeleuchtung von Tina Guntermann mutet fast wie ein Flügel-Altar an...
2 Bilder

Stadtbezirksmarketing Scharnhorst schreibt dritten Wettbewerb "Scharnhorst-Ost im Licht" aus
Das große Weihnachtsleuchten

Zum dritten Mal in Folge seit 2017 winkt den Bewohnern der Großsiedlung ein Extra-Weihnachtsgeld: Das Stadtbezirksmarketing Scharnhorst schreibt erneut den Wettbewerb "Scharnhorst-Ost im Licht" um die besten Weihnachtsbeleuchtungen an den Fenstern, Balkonen und in den Hausgärten von Scharnhorst-Ost aus. Tausende von Lichtern erhellen alle Jahre wieder in der Adventszeit Fenster und Balkone der Mehrfamilienhäuser in der Großsiedlung. Kaum ein Stadtteil Dortmunds leuchtet in der...

  • Dortmund-Nord
  • 06.11.19
Vereine + Ehrenamt
Die Scharnhorst-Medaillen aus Porzellan wurden in der Porzellanmanufaktur Meissen hergestellt.

Stadtbezirksmarketing Scharnhorst ruft die Bürger auf
Vorschläge melden für die Verleihung der Scharnhorst-Medaille 2019 an engagierte Bürger*innen

Seit dem Jahr 2005 verleiht das Stadtbezirksmarketing Scharnhorst die Scharnhorst-Medaille an verdiente Bürgerinnen und Bürger, die sich durch ihr Engagement um den Stadtbezirk verdient gemacht haben.Auch in diesem Jahr wird die Medaille, die in limitierter Auflage in der staatlichen Porzellanmanufaktur Meissen hergestellt wurde, und auf der Vorderseite das Porträt Gerhard von Scharnhorsts zeigt, vergeben. Die Verleihung erfolgt am 12. November 2019. Die Lenkungsgruppe des...

  • Dortmund-Nord
  • 20.09.19
Kultur
Die 50 Tour-Teilnehmer*innen beim Vortrag in der Kirchderner St.-Dionysius-Kirche.

Stationen waren Hohenbuschei, die St.-Dionysius-Kirche, der neue Greveler Dorfplatz und das Angler-Areal in Derne
Zum 17. Mal "Kultur auf Tour" im Stadtbezirk Scharnhorst

Zum 17. Mal bot das Stadtbezirksmarketing Scharnhorst jetzt interessierten Menschen die Möglichkeit, gegen einen Obulus von 10 Euro an einem rund vierstündigen Bus-Ausflug unter dem Motto "Kultur auf Tour" durch den Stadtbezirk und darüber hinaus teilzunehmen. Und viele, viele - exakt 50 - nahmen die Gelegenheit wahr, wie unser Foto bei der Visite in der evangelischen St.-Dionysius-Kirche im Grüggelsort beweist. Auftakt war indes mit einer Führung durch die Neubausiedlung Hohenbuschei (mit...

  • Dortmund-Nord
  • 23.08.19
Kultur
Die evangelische St.-Dionysius-Kirche in Kirchderne.
4 Bilder

Kartenvorverkauf für Ausflug durch den Stadtbezirk Scharnhorst am 18. August
"Kultur auf Tour" mit Stationen in Derne, Kirchderne, Grevel und Hohenbuschei

Zum 17. Mal bietet das Stadtbezirksmarketing Scharnhorst am Sonntag, 18. August, interessierten Menschen die Möglichkeit, an einem Bus-Ausflug unter dem Motto "Kultur auf Tour" durch den Stadtbezirk und darüber hinaus teilzunehmen. Los geht es um 14 Uhr an der Bezirksverwaltungsstelle Scharnhorst, Gleiwitzstr. 277, zum Besuch des Angelvereins Alt-Scharnhorst in Derne sowie der St.-Dyonysius-Kirche in Kirchderne und des neuen Dorfplatzes in Grevel. Eine  ührung durch das Siedlungsgebiet...

  • Dortmund-Nord
  • 22.07.19
Politik
Balkon und Fenster der Wohnung von Tina Guntermann, der Gewinnerin des zweiten Deko-Wettbewerbs in Scharnhorst-Ost.
3 Bilder

Erster Platz für Tina Guntermann
Scharnhorst-Ost im Licht: Gewinner des Weihachts-Deko-Wettbewerbs

Strahlende Gesichter bei der Preisverleihung zum Deko-Wettbewerb Preise für die besten und originellsten Weihnachtsbeleuchtungen an Fenstern, Balkonen und in Hausgärten von Scharnhorst-Ost wurden verliehen. Im vollbesetzten Saal des Begegnungszentrums Scharnhorst freuten sich die Gewinner sichtlich. Wenn in der Vorweihnachtszeit überall Lichter angehen und an den Fassaden Engel, Rentiere und Weihnachtsmänner erstrahlen, schmücken die Bewohner von Scharnhorst-Ost ihre Fenster, Balkone und...

  • Dortmund-Nord
  • 21.01.19
Kultur
Mit dieser weihnachtlich-winterlichen Balkon- und Fenster-Deko hatten sich vor einem Jahr Anja und Gerd Hoffmann Platz 2 gesichert. Jetzt hat das Stadtbezirksmarketing Scharnhorst erneut den Weihnachtsbeleuchtungs-Wettbewerb "Scharnhorst-Ost im Licht" ausgeschrieben.
2 Bilder

Scharnhorst-Ost im (rechten) Licht
Extra-Weihnachtsgeld winkt im Wettbewerb

Das Stadtbezirks-Marketing Scharnhorst schreibt erneut den Wettbewerb um die besten Weihnachtsbeleuchtungen an den Fenstern, Balkonen und in den Hausgärten von Scharnhorst-Ost aus. Die Teilnehmer können attraktive Preise gewinnen. Tausende von Lichtern erhellen in der Adventszeit Fenster und Balkone der Mehrfamilienhäuser im Stadtteil. Kaum ein Stadtteil Dortmunds leuchtet in der Vorweihnachtszeit so hell wie in Scharnhorst-Ost. Leuchtende Engel, strahlende Sterne, farbenfrohe...

  • Dortmund-Nord
  • 28.11.18
Überregionales
An der Bezirksverwaltungsstelle Scharnhorst ziert das neue "ScharnhorstLogo" ab sofort als Leuchttafel den Eingang an der Gleiwitzstraße 277. Das Lenkungsgremium des StadtbezirksMarketings um Bezirksbürgermeister Heinz Pasterny (4.v.l.) und Geschäftsführerin Marion Hardt (3.v.l.) stellte jetzt das Silhouetten-Logo der Öffentlichkeit vor.

Neues "ScharnhorstLogo" für den Stadtbezirk vorgestellt

Die Lenkungsgruppe des StadtbezirksMarketings Scharnhorst hat vor Ort das neue „ScharnhorstLogo“ der Öffentlichkeit vorgestellt, mit dem sich die Bewohner des Stadtbezirks identifizieren sollen. Groß prangt es ab sofort auch als Lichtfluter an der Fassade der Bezirksverwaltungsstelle an der Gleiwitzstraße 277.  Die Dortmunder Grafikerin Astrid Halfmann hat das Logo mit klar erkennbarer Silhouette entwickelt. Es beinhaltet den Greveler Wasserturm, einen Förderturm, der für die verschiedenen...

  • Dortmund-Nord
  • 25.06.18
Überregionales
Mit Platz 1 im Wettbewerb "Scharnhorst-Ost im Licht" wurde diese Fenster- und Balkongestaltung von Ursula Giera gewürdigt.
4 Bilder

"Scharnhorst-Ost im Licht" // Preisverleihung nach gelungener Wettbewerbs-Premiere

Lichterketten und Rentiere, freundlich winkende Weihnachts- und Schneemänner. Wahrlich leuchtende Vorbilder setzen Ursula Giera, Anja und Gerd Hoffmann und Joanna Gruszka mit ihren adventlichen Balkon- und Fenstergestaltungen. Damit sicherten sich die Vier die ausgelobten Sieger-Prämien - Reisegutscheine über 500, 300 und 200 Euro - im Wettbewerb "Scharnhorst-Ost im Licht". "Die einstimmige Meinung: Ein gelungenes Projekt, das auf jeden Fall wiederholt werden sollte", freute sich Marion...

  • Dortmund-Nord
  • 15.12.17
  • 1
Überregionales
Vorstellung des Kalenders zum Jubiläums der Scharnhorster Ferienspielwiese.

Kalender 2017 "25 Jahre Scharnhorster Ferienspielwiese" präsentiert

Noch rechtzeitig vor den Feiertagen und dem Jahreswechsel haben Scharnhorsts Bezirksbürgermeister Heinz Pasterny und das Lenkungsgremium des Scharnhorster Stadtbezirksmarketing um seine Geschäftsführerin Marion Hardt im Trauzimmer der Bezirksverwaltungsstelle den Kalender fürs Jahr 2017 zum Thema "25 Jahre Ferienspielwiese Scharnhorst" auf dem Abenteuerspielplatz vorgestellt. Dirk Reischl hat dort in diesem Sommer bei der Silberjubiläums-Ferienspielwiese viele aufschlussreiche, interessante...

  • Dortmund-Nord
  • 21.12.16
Überregionales
Das EKS in Scharnhorst-Ost an einem Sonntag im Herbst.

50 Jahre Scharnhorst-Ost: Wer besitzt interessante Bilder?

Ein Gold-Jubiläum steht an: 2017 wird der Stadtteil Scharnhorst-Ost 50 Jahre alt. Dieses Ereignis soll, so teilt Marion Hardt, Geschäftsführerin des Stadtbezirksmarketings Scharnhorst, mit, über das gesamte nächste Jahr mit verschiedenen Aktionen gefeiert werden und seinen Höhepunkt finden bei einem großen Stadtteil-Fest am Wochenende 1. und 2. Juli. Die Lenkungsgruppe des Stadtbezirksmarketings und der Arbeitskreis „50 Jahre Scharnhorst Ost - Gemeinsam Aktiv “ bittet in diesem Zusammenhang...

  • Dortmund-Nord
  • 22.11.16
Kultur
Im Trauzimmer der Scharnhorster Bezirksverwaltungsstelle stellten Autorin Bruni Braun (5.v.l.) und weitere Mitglieder der Lenkungsgruppe des Stadtbezirksmarketings Scharnhorst um Bezirksbürgermeister Heinz Pasterny (l.) und Geschäftsführerin Marion Hardt (3.v.l.) das auch als Geschenk für Flüchtlingshelfer genutzte Buch vor.
3 Bilder

Autorin Bruni Braun und Stadtbezirksmarketing Scharnhorst stellen Buch über vorweihnachtliche Bräuche vor

In Zusammenarbeit mit dem Stadtbezirksmarketing Scharnhorst hat Malerin und Autorin Bruni Braun jetzt in der Bezirksverwaltungsstelle Scharnhorst ihr neues Buch "Von vorweihnachtlichen Bräuchen, Legenden und Kindheitserinnerungen an die Nachkriegszeit" vorgestellt. Als Marketing-Geschenk soll es an solche Institutionen vergeben werden, die sich in besonderem Maße mit der Eingliederung von Flüchtlingen befassen. „Ich bin selbst ein Flüchtlingskind, das 1945 mit seiner Mutter auf höchst...

  • Dortmund-Nord
  • 20.10.16
Überregionales
Alljährlich am 12. November wird seit 2005 die Scharnhorst-Medaille an verdiente Bürger/innen des Stadtbezirks Scharnhorst verliehen.

Letzte Chance für Vorschläge zur Verleihung der Scharnhorst-Medaille 2016

Der Countdown läuft: Noch bis Mittwoch, 12. Oktober, können schriftliche Vorschläge zur Verleihung der Scharnhorst-Medaille 2016 beim Stadtbezirks-Marketing Scharnhorst eingereicht werden. Seit 2005 verleiht das Bezirksmarketing die Scharnhorst-Medaille an verdiente Bürgerinnen und Bürger, die sich durch ihr Engagement um den Stadtbezirk Scharnhorst verdient gemacht haben. Auch in diesem Jahr wird die Medaille, die in limitierter Auflage in der staatlichen Porzellanmanufaktur Meissen...

  • Dortmund-Nord
  • 06.10.16
LK-Gemeinschaft
Kleine Reporter bei der Arbeit: Jil filmt das Interview von Laila mit Hans-Werner Bruns, der bereits seit 20 Jahren als Helfer bei der Ferienspielwiese tätig ist und bereitwillig Auskunft gibt.

Kinder holen O-Töne ein und machen Fotos beim Projekt Zeitzeugenwerkstatt

Seit inzwischen 25 Jahren gibt es die Scharnhorster Ferienspielwiese. Auf dem Abenteuerspielplatz an der Flughafenstraße wurde nun ein Projekt des Stadtbezirksmarketings vorgestellt. In der Zeitzeugenwerkstatt führen Kinder Interviews mit Zeitzeugen aus Politik, Mitarbeitern, Besuchern und Anwohnern,. Sie machen Fotos, holen O-Töne ein und gestalten gemeinsam mit der Grafikdesignerin Astrid Halfmann eine Dokumentation. Die anwesenden Mitglieder des Stadtbezirksmarketing wurden gleich...

  • Dortmund-Nord
  • 15.07.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.