Stadtbibliothek

Beiträge zum Thema Stadtbibliothek

Kultur
Illustratorin Charlotte Hofmann wird am 22. Juli 2021 zum vierten Mal zu Gast in der Stadtbibliothek Dorsten sein.

Mit Profi-Mangazeichnerin Alexandra Völker
Zeichen-Workshops in der Stadtbibliothek für alle zwischen 10 und 14 Jahren

In der Stadtbibliothek Dorsten finden in den Sommerferien zwei spannende Zeichen-Workshops statt. Am 22. Juli gibt Kursleiterin Charlotte Hofmann von 15 bis 18 Uhr wertvolle Tipps zum Thema Emoji-Zeichnen. Am 5. August ist Profi-Mangazeichnerin Alexandra Völker zu Gast und lädt von 15 bis 19 Uhr zum großen Manga-Tag ein. Illustratorin Charlotte Hofmann wird am 22. Juli bereits zum vierten Mal zu Gast in der Stadtbibliothek Dorsten sein. Für viele Gefühle gibt es schon ein passendes Emoji und es...

  • Dorsten
  • 05.07.21
Kultur
2 Bilder

Kinder malten Geschichten weiter
Kita-Bilder in Stadtbibliothek zu sehen

Pandemiebedingt hat die Stadtbibliothek Langenfeld eine digitale Variante des Bibliotheksführerscheins für Vorschulkinder durchgeführt. Unter normalen Bedingungen wird der Bibliotheksführerschein vor Ort in der Bibliothek für die Vorschulkinder der örtlichen Kitas durchgeführt. Es wird besprochen was man in der Bibliothek macht oder wie mit ausgeliehenen Medien umgegangen wird. Im Anschluss wird dann den Kindern vorgelesen. Im Rahmen dieser digitalen Durchführung mussten die Kinder die jeweils...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 03.07.21
  • 1
Kultur
Da ihr die Ausflüge ins Freibad Bornekamp immer viel Spaß gemacht haben, hat Will‘ma sich für die Sommerferien einladen lassen.

Leseschnecke Willma liest im Bornekamp-Freibad

Das Maskottchen der zib-Bibliothek, die Leseschnecke Will‘ma, freut sich auf die Sommerferien. Sie darf an der frischen Luft endlich wieder ihre kostenlose Vorlesestunde anbieten. Da ihr die Ausflüge ins Freibad Bornekamp immer viel Spaß gemacht haben, hat Will‘ma sich für die Sommerferien einladen lassen. Will‘ma ist immer am mittwochs unterwegs und freut sich auf ein Wiedersehen mit ihren kleinen und großen Fans. Los geht es jeweils um 16 Uhr an folgenden Terminen: 7., 14., 21. und 28. Juli...

  • Unna
  • 01.07.21
Kultur
Anregungen warten schon: Simone Kastner-Zens, Kommunalbetreuerin der Westenergie (links), die Leiterin der Kinder- und Jugendbibliothek, Elke Hoffmann, und Kinderbuchlektorin Luciana Turra-Fabriczius am Bücherstand des Sommerleseclubs in der 2. Etage des Medienhauses am Synagogenplatz.
2 Bilder

Sommerleseclub
Heißer Lesestoff für das Kino im Kopf

„Lesen macht Spaß. Es entspannt. Es ist wie ein Kopfkino, mit dem man in fremde Welten abtauchen kann" . Elke Hoffmann, die die Kinder- und Jugendbibliothek der Stadtbibliothek leitet, weiß wovon sie spricht. Sie hat schon viele Bücher gelesen, ob als Print, als Hörbuch oder als E-Book. Die Freude am Lesen zu vermitteln, das wollen sie und ihre Kollegen Luciana Turra-Fabriczius, die für das Lektorat der Kinder- und Jugendbücherei zuständig ist, auch mit dem Sommerleseclub erreichen. „Kinder...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 25.06.21
Kultur
Die Stadtbibliothek beteiligt sich am Samstag, 19. Juni, von 10 bis 12 Uhr an den Standorten in Alt-Arnsberg und Neheim zum ersten Mal am „Tag der offenen Gesellschaft“.

„Tag der offenen Gesellschaft“ in der Stadtbibliothek
„Bitte stören“ und gemeinsam ins Gespräch kommen in Arnsberg und Neheim

Die Stadtbibliothek beteiligt sich am Samstag, 19. Juni, von 10 bis 12 Uhr an den Standorten in Alt-Arnsberg und Neheim zum ersten Mal am „Tag der offenen Gesellschaft“. Unter dem Motto „Bitte stören!“ geht es vor allem darum, Vielfalt, Demokratie und Zusammenhalt zu feiern und darüber miteinander ins Gespräch zu kommen. Deshalb möchte auch die Stadtbibliothek diese Idee aufgreifen und schafft zum „Tag der offenen Gesellschaft“ eine Gesprächsmöglichkeit vor den jeweiligen Bibliotheksstandorten....

  • Arnsberg
  • 18.06.21
Kultur
Die Sommerferien rücken immer näher – höchste Zeit also, sich für den Sommerleseclub in der Stadtbibliothek Dorsten anzumelden.
2 Bilder

Teilnahme ist kostenlos
Sommerleseclub in der Stadtbibliothek Dorsten startet mit tollen Angeboten

Die Sommerferien rücken immer näher – höchste Zeit also, sich für den Sommerleseclub in der Stadtbibliothek Dorsten anzumelden. Die Mitarbeiterinnen der Stadtbibliothek haben sich ein buntes und kreatives Programm ausgedacht. Alleine oder als Familienteam kann jeder ab dem 29. Juni 2021 auf Stempeljagd gehen. Die Teilnahme ist kostenlos. Bei der Anmeldung in der Stadtbibliothek, im exklusiven Sommerleseclub-Clubraum, erhalten die Mitglieder einen Sommerleseclubausweis und ein Logbuch. In diesem...

  • Dorsten
  • 17.06.21
Kultur
Im Juni liest Vorlesepatin Jutta Wiemers für die kleinen Leseratten ab 3 Jahren das Buch "Kleines Schaf und großer Wolf". "Ein besonderes Highlight in diesem Video ist Milky, ein Therapiehund" aus Herne, heißt es in der Ankündigung.

Für kleine und große Leseratten: Vorlesevideos auf dem YouTube-Kanal der Stadtbibliothek Herne
Digitale Vorleseaktionen der Stadtbibliothek Herne

Leider können bis auf weiteres keine Vorleseaktionen in der Stadtbibliothek Herne stattfinden. Damit die kleinen und großen Leseratten aber nicht auf dem Trockenen sitzen, bringt die Stadtbibliothek nun die beliebten Vorleseaktionen zu ihnen nach Hause. Die Vorlesevideos sind auf dem YouTube-Kanal der Stadtbibliothek Herne sowie auf der Homepage www.herne.de/stadtbibliothek abrufbar. Für Leseratten ab 3 Jahren Im Juni liest Vorlesepatin Jutta Wiemers für die kleinen Leseratten ab 3 Jahren das...

  • Herne
  • 16.06.21
Ratgeber
Das Betreten der Arnsberger Stadtbibliotheken ist derzeit wieder ohne Testnachweis zu den normalen Öffnungszeiten möglich.

Stadt Arnsberg informiert
Stadtverwaltung bereitet Öffnung der städtischen Einrichtungen vor

Die Stadt Arnsberg bereitet Konzepte für die Öffnung der städtischen Einrichtungen vor, die zum Schutz vor dem Corona-Virus für Publikumsverkehr aktuell noch geschlossen bleiben müssen. Vorausgesetzt, die Inzidenzwerte bleiben stabil oder sinken weiterhin, sollen Bürger*innen ab voraussichtlich Donnerstag, 1. Juli, wieder persönlich Termine in den Dienststellen der Stadtverwaltung wahrnehmen können. Auch Veranstaltungen in den Bürgerzentren sollen wieder ermöglicht werden. Für die Öffnung aller...

  • Arnsberg
  • 15.06.21
Natur + Garten
Die Mitarbeiterinnen Tülin Özkocak und Pia Klaumann freuen sich über die neuen Saatgut-Teiler in der Bibliothek.
Foto: Stadtbibliothek

Duisburger Stadtbibliothek fördert Erhalt regionaler Pflanzen- und Insektenvielfalt
Saatgut tauschen und teilen

In den Bezirksbibliotheken Homberg-Hochheide, Rheinhausen und Walsum kann ab sofort auch Saatgut getauscht und geteilt werden. Die Duisburger Stadtbibliothek möchte sich damit für den Erhalt der regionalen Pflanzen- und Insektenvielfalt einsetzen. Das Saatgut steht in Regalen zur Selbstbedienung zur Verfügung. Pflanzenfreunde können sich hier gerne bedienen, Tütchen für ihren eigenen Bedarf mitnehmen und selbst gewonnenes Saatgut abgeben. Die Regale wurden von der Schülerfirma „Holz und Co“ der...

  • Duisburg
  • 13.06.21
Ratgeber
Zum Wochenende lockert Langefeld voraussichtlich die Corona-Schutzmaßnahmen.

Ab Freitag sollen weniger strenge Corona-Schutzmaßnahmen gelten
Langenfeld lockert

Die Langenfelder dürfen sich auf weitere Lockerungen der Corona-Schutzverordnung freuen. Da der Inzidenzwert am Mittwoch, 9. Juni, fünf Tage in Folge unter 50 lag, können ab Freitag weitere Öffnungsschritte in Kraft treten. Voraussetzung ist, dass das Land eine neue Allgemeinverfügung erlässt. Im Idealfall werden Kontaktbeschränkungen einen weiteren Schritt zurückgefahren. Dann sind Treffen im öffentlichen Raum ohne Begrenzung für Angehörige aus drei Haushalten erlaubt, außerdem für bis zu zehn...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 09.06.21
LK-Gemeinschaft
MedienMobil wieder Unterwegs

MedienMobil wieder unterwegs
Mobile Kinderbibliothek nimmt den Betrieb wieder auf

Gelsenkirchen. Nach der coronabedingten monatelangen Auszeit nimmt das MedienMobil, die mobile Kinderbibliothek der Stadt Gelsenkirchen, wieder seinen Betrieb auf. Im wöchentlichen Wechsel fährt es bis zu den Sommerferien wieder Grundschulen und Kindertagesstätten in den Stadtteilen an, in denen es sonst keine Filiale der Stadtbibliothek gibt. Jede Menge spannender Lesestoff, Sachbücher und Schülerhilfen, aber auch Spiele, CDs und Filme warten darauf, ausgeliehen zu werden. Vor allem aber haben...

  • Gelsenkirchen
  • 08.06.21
LK-Gemeinschaft

Click & Meet
Die Stadtbibliothek Langenfeld ist wieder geöffnet

Ab sofort darf die Stadtbibliothek unter Auflagen wieder öffnen. Langenfeld. Um die Gruppe der älteren Mitbürger zu schützen, wird die Stadtbibliothek wie auch schon im März Dienstag und Freitag in der Zeit von 9 bis 11 Uhr nur für die über 65-Jährigen öffnen. Die Kontaktdaten werden, wie bereits vor dem großen Lockdown, über das Scannen der Bibliotheksausweisnummer erfasst. Hierfür ist keine Terminbuchung nötig. In den Zeiten Dienstag und Freitag von 11 bis 13 Uhr und 15 bis 18 Uhr, Mittwoch...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 26.05.21
Ratgeber

Nach Aussetzen der Bundesnotbremse:
Stadtbibliothek und BiBi am See öffnen ab Freitag wieder

Die Stadtbibliothek Dorsten und die BiBi am See öffnen wieder, nachdem die „Corona-Bundesnotbremse“ mit Ablauf des heutigen Donnerstages außer Kraft tritt. Ab Freitag können die Bibliotheken für die Buch- und Medienausleihe wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten aufgesucht werden. Beim Besuch sind natürlich die allgemeinen Hygieneregeln zu beachten und Kontaktdaten einzutragen. Eine Terminvereinbarung ist nicht nötig. Es muss nur jeder im Eingang ein Körbchen mitnehmen, wodurch der...

  • Dorsten
  • 21.05.21
Kultur
Vor dem Hintergrund der derzeitigen Corona-Situation können die Dinslakener Stadtbibliothek, das Museum und das Archiv mit Einschränkungen wieder besucht werden.

Öffnungszeiten von Stadtbibliothek, Museum und Stadtarchiv in Dinslaken
Teilweise sogar Spontanbesuche möglich

Vor dem Hintergrund der derzeitigen Corona-Situation können die Dinslakener Stadtbibliothek, das Museum und das Archiv mit Einschränkungen wieder besucht werden. Zur Auswahl und Ausleihe von Medien ist die Stadtbibliothek an der Friedrich-Ebert-Straße am Dienstag und Mittwoch von 10 bis 14 Uhr geöffnet, am Donnerstag und Freitag von 14 bis 18 Uhr sowie am Samstag von 10 bis 12 Uhr. Die Bücherstube Lohberg öffnet am Mittwoch von 15 bis 17 Uhr und am Freitag von 10 bis 12 Uhr. Besucher sind zum...

  • Dinslaken
  • 20.05.21
Natur + Garten
Dieses Jahr starten die FSJler der Stadtbibliothek Dinslaken das Bibliotheksprojekt „Mein kleines Ökosystem“.

"Mein kleines Ökosystem": Projekt der FSJler der Stadtbibliothek Dinslaken
Bau Dir Deinen eigenen Flaschengarten

Wer ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) in der Dinslakener Stadtbibliothek absolviert, führt auch eigenständig ein Projekt durch. Dieses Jahr starten die FSJler das Bibliotheksprojekt „Mein kleines Ökosystem“. Dafür haben sie Bausätze zu sogenannten Flaschengärten vorbereitet, die man selber zuhause bauen kann. Dazu gehören alle benötigten Materialien, inklusive der Anleitung. Für die Flaschengärten oder Hermetosphären wird ein größeres Glasgefäß mit Erde, Kohle und Blähton gefüllt. Eingesetzt...

  • Dinslaken
  • 11.05.21
Politik
Wegen der Corona-Notbremse sind weitere Einrichtungen in Marl geschlossen.

Weitere Einrichtungen in Marl geschlossen
Stadtarchiv, Bibliotheken und Musikschule

Seit Samstag ist die Corona-Notbremse für den gesamten Kreis Recklinghausen in Kraft getreten. Aufgrund der aktuellen Bestimmungen hat die Stadt Marl das Stadtarchiv sowie die Zentralbibliothek und die Familienbibliothek Türmchen bis auf weiteres geschlossen. Die Musikschule wechselt in den Distanzunterricht. Das Stadtarchiv ist selbstverständlich weiterhin unter Tel. 02365/ 99 – 27 98 oder per E-Mail unter stadtarchiv@marl.de für Auskünfte erreichbar. Auch die Zentralbibliothek sowie die...

  • Marl
  • 27.04.21
Ratgeber
Das Hertener Rathaus bleibt geschlossen, allerdings werden die wichtigsten Dienstleistungen und die Grundversorgung der Bürger sichergestellt.

Hertener Rathaus bleibt geschlossen
Stadtverwaltung reagiert auf hohe Corona-Infektionszahlen

Aufgrund der hohen Corona-Infektionszahlen bleibt das Rathaus für den normalen Publikumsverkehr geschlossen, bestehende Termine im Rathaus müssen leider abgesagt werden. Trotz der Einschränkungen durch das Coronavirus werden im Rathaus die wichtigsten Dienstleistungen und die Grundversorgung der Bürger sichergestellt. Die Mitarbeitenden sind für Notfälle während der üblichen Dienstzeiten per Telefon und E-Mail erreichbar: Kontakt allgemein: Tel. 02366 303-0 oder per E-Mail an...

  • Herten
  • 26.04.21
Kultur
Zum UNESCO-Welttages des Buches am Freitag, 23. April, bietet die Stadtbibliothek digitale Angebote an.

Stadtbibliothek Recklinghausen bietet digitale Aktionen zum Welttag des Buches an
Leseförderung geht auch online

Online Podcasts, Geschichten und ein digitales Bilderbuchkino: Das gibt es anlässlich des UNESCO-Welttages des Buches am Freitag, 23. April, von der Stadtbibliothek Recklinghausen. Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie finden alle Aktionen online statt. Zum Programm: Am Welttag des Buches stehen das Lesen und die Freude an Geschichten im Mittelpunkt. Passend dazu können im Rahmen einer bundesweiten Leseförderungsaktion an diesem Tag alle interessierten Kinder der vierten und fünften Klasse den...

  • Recklinghausen
  • 21.04.21
Kultur
Die Stadtbibliothek in Herne bleibt aufgrund der aktuellen Corona-Schutzverordnung ab Dienstag, 13. April, bis auf Weiteres geschlossen; die Junior-Fahrbibliothek fährt keine Haltestellen an.

Kontaktloser Abholservice / Bibliothek Herne verlängert kostenlos Benutzerausweise, die in Zeit der Schließung ablaufen
Stadtbibliothek in Herne muss wieder schließen

Die Stadtbibliothek in Herne bleibt aufgrund der aktuellen Corona-Schutzverordnung ab Dienstag, 13. April, bis auf Weiteres geschlossen; die Junior-Fahrbibliothek fährt keine Haltestellen an. Für Nachfragen hat die Stadtbibliothek einen telefonischen Dienst eingerichtet: Bibliothek Herne-Mitte, Tel. 02323/162801 und Bibliothek Herne-Wanne, Tel. 02323/163261 Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 10 bis 17 Uhr. "Die Stadtbibliothek kümmert sich um die Verlängerung der entliehenen Medien....

  • Herne
  • 13.04.21
LK-Gemeinschaft
Die Stadtbibliothek im Glashaus sollte heute eigentlich geöffnet werden, aufgrund der aktuellen Corona-Lage ist aber nun nur ein Abholservice möglich. Foto: privat

Herten: Ab sofort nur noch Medien-Abholservice
Stadtbibliothek im Glashaus bleibt zu

Aufgrund des aktuellen Corona-Infektionsgeschehens wird die Stadtbibliothek heute, 6. April, nicht wie geplant öffnen, sondern bis auf weiteres durch den Medien-Abholservice Kontakt mit den Bürgern halten. Leser können bei diesem Angebot mit einem gültigen Ausweis der Stadtbibliothek Herten Medien per E-Mail oder telefonisch bestellen und nach Bereitstellung in der Bibliothek abholen. Die Stadtbibliothek benötigt dazu den vollen Namen, die Leserausweisnummer und eine kurze Rückmeldung, ob die...

  • Herten
  • 06.04.21
Politik
Nicht nur der Stadtteilbibliothek Heißen droht die Schließung. Betroffen sind auch die in Dümpten, Speldorf und Styrum. Dem soll ein Bürgerbegehren Einhalt gebieten.
Foto: PR-Foto Köhring

Die Unterstützer für das geplante Bürgerbegehren gegen die Schließung der Stadtteilbibliotheken formieren sich
Großes Loch in der Mülheimer Bildungslandschaft befürchtet

Im März hat sich in Mülheim die Stadtschulpflegschaft der Grundschulen gegründet und sofort öffentlich Position bezogen. Mit dem von ihr auf den Weg gebrachten Antrag auf Durchführung eines Bürgerbegehrens gegen die beabsichtigte Schließung der vier Stadtteilbibliotheken in Styrum, Speldorf, Dümpten und Heißen hat sie einen Stein ins Rollen gebracht, der zur politischen Lawine werden könnte. Inzwischen haben die Vorstandsmitglieder Julia Othlinghaus-Wullhorst, Frank Elberzhagen und Daniel...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 31.03.21
  • 2
Kultur
Stadtbibliothek mit Hajek-Brunnen

Offener Brief des Redaktionsteams der Seniorenzeitung Alt? na und!
Schließung der Stadtteilbibliotheken?

Offener Brief des Redaktionsteams der Seniorenzeitung Alt? na und! an Herrn Oberbürgermeister Marc Buchholz und an die Fraktionen der im Rat der Stadt Mülheim an der Ruhr vertretenen Parteien zur Schließung der Stadtteilbibliotheken. Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, sehr geehrte Damen und Herren Stadtverordnete! Nach der Schließung der Volkshochschule an der Bergstraße bis zum Beginn der ersten Corona-Einschränkungen im März 2020 traf sich das Redaktionsteam der Mülheimer Seniorenzeitung...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.03.21
  • 2
Kultur
Die Stadtbibliothek beteiligt sich an die "Nacht der Bibliotheken".

Recklinghäuser Stadtbibliothek beteiligt sich an „Nacht der Bibliotheken“
„Mitmischen!“

„Mitmischen!“ lautet das Motto der diesjährigen „Nacht der Bibliotheken“, die am Freitag, 19. März, in ganz Nordrhein-Westfalen (NRW) und Schleswig-Holstein stattfindet. Auch die Stadtbibliothek Recklinghausen ist wieder mit von der Partie und ist damit eine aus insgesamt 200 Bibliotheken. Um 15 Uhr öffnet sich der Vorhang der digitalen Bühne mit dem Hashtag #bibnacht zunächst für das Kinderprogramm, dann folgen bis Mitternacht vielfältige Aktionen zum Genießen und Mitmachen. Die...

  • Recklinghausen
  • 16.03.21
Kultur
„Mitmischen“ ist das diesjährige Motto der Nacht der Bibliotheken

Online „Mitmischen“ im Glashaus
Die Nacht der Bibliotheken 2021

„Mitmischen“ ist das diesjährige Motto der Nacht der Bibliotheken am Freitag, 19. März. Corona-bedingt kann die Nacht in Herten diesmal nicht mit Publikum im Glashaus stattfinden. Daher bringt das Team der Stadtbibliothek Herten die Nacht der Bibliotheken zu allen Interessierten nach Hause. Los geht es um 16 Uhr mit dem ersten Punkt im Online-Programm. Alle Angebote sind kostenfrei. "Corona-bedingt müssen wir leider auf die gewohnt vielfältigen Veranstaltungen vor Ort verzichten. Deshalb dürfen...

  • Herten
  • 12.03.21

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 5. August 2021 um 16:00
  • Zentralbibliothek im Bildungszentrum
  • Gelsenkirchen

Telefon-Sprechstunde "eBook-Ausleihe & Co"

Das umfangreiche digitale Angebot der Stadtbibliothek wie eBook-Ausleihe, Musikstreaming und Rechercheportale steht rund um die Uhr zur Verfügung. Diese Online-Services können mit einem gültigen Bibliotheksausweis kostenlos genutzt werden. Jeden Donnerstag von 16 bis 18 Uhr stehen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in einer telefonischen Sprechstunde zur Verfügung. Unter den Telefonnummern 0209 169 -2819 oder -4896 beantworten sie Fragen rund um die digitalen Angebote und geben Tipps für das...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.