Stadtdirektor

Beiträge zum Thema Stadtdirektor

Politik

Jahreshauptversammlung der Christdemokraten
CDU Kray/Leithe wählt neuen Vorstand

Im Rahmen ihrer Jahreshauptversammlung wählten die Mitglieder des CDU-Ortsverbandes Kray/Leithe einen neuen Vorstand. Als Vorsitzende wurde Stefanie Kuhs erneut im Amt bestätigt. Die Bilanzbuchhalterin führt den Ortsverband der Christdemokraten seit 2013 und ist bereits seit 1999 Mitglied der Bezirksvertretung für den Stadtbezirk VII. Als Kinder- und Jugendbeauftragte liegt ihr Arbeitsschwerpunkt hier in einem kinderfreundlichen Stadtbezirk der insbesondere auch jungen Familien eine hohe...

  • Essen-Steele
  • 21.03.19
Politik
Dezernent Michael Townsend beim Sommergespräch.

Balkongespräch: Stadtdirektor Michael Townsend stellt künftige Projekte vor

Bochums Stadtspitze erklärt die Bochum Strategie: Beim neuen Sommerformat „Balkongespräche“ erklären die Dezernenten, wie sie die „Bochum Strategie“ umsetzen, wie ihre nächsten Schritte aussehen und welche Herausforderungen zu bewältigen sind. Von einem Innenhofbalkon im fünften Stock des Rathauses aus entwerfen sie ein Bild von Bochum in der nahen Zukunft. den Auftakt machte Stadtdirektor Michael Townsend, es folgten Stadtkämmerer Dr. Manfred Busch, Stadtbaurat Dr. Markus...

  • Bochum
  • 11.08.17
  •  1
  •  2
Politik
Stadtdirektor Klee lobt die kurzfristig erfolgte Einigung.

Stadt hofft auf Mehreinnahmen

Bund und Länder haben sich auf eine Reform des Länderfinanzausgleichs verständigt. Von dieser Vereinbarung seien äußerst positive Auswirkungen für das Stadtsäckel zu erwarten, teilt das Presseamt der Stadt mit. "Erfolgt die Zuweisung an die Kommunen unter den gleichen Rahmenbedingungen wie bisher, können wir von einer wesentlichen Erhöhung der Schlüsselzuweisungen ausgehen", sagt Stadtkämmerer Hans Werner Klee. Er rechnet in diesem Fall von jährlichen Mehreinnahmen in Höhe von 4,8 Millionen...

  • Herne
  • 20.10.16
Politik
Stellvertretend für alle in Düsseldorf lebenden Flüchtlinge hat Familie Chikh Mousa (Mostafa und Aiescha Chikh Mousa sowie die Kinder Rojan und Rashidousa) ihre Gesundheitskarten persönlich von NRW-Gesundheitsministerin Barbara Steffens, Stadtdirektor Burkhard Hintzsche und Günter Wältermann, Vorstandsvorsitzender der AOK Rheinland/ Hamburg, überreicht bekommen.^Foto: Stadt Düsseldorf

Düsseldorf führt Gesundheitskarte für Flüchtlinge ein

Die elektronische Gesundheitskarte für Flüchtlinge wird jetzt auch in Düsseldorf eingeführt. Ab 1. April können Flüchtlinge, die in der Landeshauptstadt leben, im Krankheitsfall mit ihrer Karte eine Arztpraxis aufsuchen. Das Kartenverfahren löst das bisherige Krankenscheinverfahren des Amtes für soziale Sicherung und Integration ab. Mit der Übertragung dieser Aufgabe an die AOK Rheinland/Hamburg und der Einbindung in bestehende elektronische Gesundheitskartensysteme gelingt in Düsseldorf auf...

  • Düsseldorf
  • 17.03.16
Überregionales
Gerd Kirchhoff
2 Bilder

Trauer um zwei Bochumer Persönlichkeiten: Norbert Busche und Gerd Kirchhoff gestorben

„Ehrlich währt am längsten.“ – Diese Antwort gab Norbert Busche in einem Interview auf die Frage nach seinem Lebensmotto. Diesem Motto folgte er 30 Jahre lang als Bezirksbürgermeister im Bochumer Osten. Am letzten Donnerstag verstarb er – auch für Familie und Weggefährten – plötzlich und unerwartet. Jetzt am Donnerstag wurde er unter großer Anteilnahme beerdigt. Am Abend erreicht die Bochumer dann die zweite traurige Nachricht: Der frühere Stadtdirektor Gerd Kirchhoff starb ebenso überraschend...

  • Bochum
  • 16.10.15
Überregionales

Fechten: GOLD für Mülheims Stadtdirektor

Letztes Jahr noch Silber, dieses Jahr Gold. Stadtdirektor Dr. Frank Steinfort wurde in Dresden mit seiner Mannschaft Deutscher Meister im Florett- Seniorenmannschaftskampf 2015. Unter den drei besten Mannschaften (Dresden, Speyer und Duisburg) gewann letztlich die Mannschaft mit dem besten Trefferverhältnis, da sie sowohl als Mannschaft sieggleich waren als auch bei der Auswertung von Siegen und Niederlagen der einzelnen Gefechte. Steinfort (zweiter von rechts) startet für Eintracht Duisburg,...

  • Essen-Süd
  • 23.09.15
Kultur
3 Bilder

„Mein zweites Leben“

Viele Jahre war Dr. Reinhard Fingerhut Velberter Stadtdirektor. Anschließend folgten Managerposten in der freien Wirtschaft. Jetzt studiert der Stadtdirektor a.D. seit sieben Jahren an der Kunstakademie in Essen. Über sein künstlerisches Schaffen und seine neueste Ausstellung sprach er mit Stadtanzeigermitarbeiterin Astrid von Lauff. Herr Dr. Fingerhut, wir sitzen hier im Alldie-Kunsthaus, wo Sie gerade ihre Werke für eine Ausstellung aufhängen. Ist das nun ihr tägliches Brot? „Nein. Meine...

  • Velbert-Langenberg
  • 10.01.15
Überregionales
Ulrike Westkamp mit Günter Faßbender, Träger des Bundesverdienstkreuzes 1. Klasse
8 Bilder

Bundesverdienstordenträger - Feierstunde zum Jahresende

Günter Faßbender (84) wurde am 6. Dezember in Düsseldorf von Dr. Angleica Schwall-Düren, Ministerin für Europaangelegenheiten, das Bundesverdienstkreuz 1. Klasse überreicht. Er erhielt die Auszeichnung als Gründer des Jüdisch-Christlichen Freundeskreises. In einer Feierstunde würdigte Bürgermeisterin Ulrike Westkamp am 30. Dezember den Ordensträger, der von 1978 bis 1990 als Stadtdirektor die Geschicke Wesels gelenkt hatte. Ein großes Danke wurde im Namen der Stadt und ihrer Bewohner auch...

  • Wesel
  • 10.01.14
Politik
Michael Townsend

Michael Townsend zum Stadtdirektor ernannt

Während der letzten Sitzung des Rates ernannten die Mitglieder Schul- und Kulturdezernent Michael Townsend einstimmig zum Stadtdirektor und allgemeinen Vertreter von Oberbürgermeisterin Dr. Ottilie Scholz. Der 60-Jährige tritt die Nachfolge von Paul Aschenbrenner an. Michael Townsend sagte im Rat: „Optimierte Quartiersstrukuren und Urbanität bilden den Charakter einer attraktiven, lebenswerten und von einem positiven Lebensgefühl geprägten Großstadt: Bochum als großartige Sportstadt und...

  • Bochum
  • 28.09.13
  •  3
Politik
Oberbürgermeisterin Ottilie Scholz gratulierte Paul Aschenbrenner.
2 Bilder

Büro ist aufgeräumt - Stadtdirektor feiert Geburtstag und Abschied

„Mein Zimmer ist aufgeräumt“, sagte Paul Aschenbrenner sichtlich gerührt. Auch wenn er Ende August aus dem Dienst ausscheidet, bleibt er doch der Stadt erhalten. Mindestens bis Ende des Jahres bleibt Paul Aschenbrenner Geschäftsführer der Entwicklungsgesellschaft Ruhr. Mit lang anhaltendem Applaus ehrten rund 100 Gäste aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung bei einem Empfang im Repräsentationstrakt des Bochumer Rathauses Stadtdirektor Paul Aschenbrenner. Er feierte seinen 65. Geburtstag und...

  • Bochum
  • 18.06.13
  •  5
Politik

Die Tricksereien im Duisburger Rathaus nehmen kein Ende

Mit Erschrecken muss ich feststellen, dass die Abwahlinitiative -Neuanfang für Duisburg-, je näher der Termin der Unterschriftenabgabe kommt, mit höheren Hürden zu kämpfen hat. Die Dreistigkeit mündet zur Zeit in der Monierung der Unterschriftenlisten durch das Duisburger Wahlamt. Oberster Dienstherr ist der OB Adolf Sauerland. Hier stellt sich die Frage, wie weit reichen die Arme des umstrittenden Oberbürgermeisters und die seines Rechtsdezernenten in die Behörde hinein, um auf das...

  • Duisburg
  • 22.09.11
  •  2
Politik

Glosse: Hättest du geschwiegen ...

... wärest du ein Philosoph geblieben“, pflegte meine Oma die alten Römer immer dann zu zitieren, wenn ich mal wieder ganz besonderen Unfug geredet hatte. Ein Ratschlag, den man Stadtdirektor Dr. Peter Greulich wahrscheinlich besser gegeben hätte, bevor er den Brief an die Staatskanzlei abschickte, dessen Inhalt nun zu Greulichs großem Erstaunen publik gemacht wurde. Darin wirft er der Landesregierung mangelndes Fingerspitzengefühl bei der Organisation der Trauerfeier in Gedenken an die Opfer...

  • Duisburg
  • 06.09.11
  •  6
  •  1
Politik

Trödelmarktproblem noch immer nicht gelöst!

Die jährlich rund 50 Trödelmärkte in Mülheim sind für den Einzelhandel aber auch für Verdi ein ernstzunehmendes Problem geworden. Sie forderten eine Einschränkung durch die Stadt (MW berichtete). Wie Stadtdirektor Dr. Frank Steinfort bereits erläuterte, hat sich die Stadt trotz geregelter Rechtslage an die Bezirksregierung gewandt um die rechtliche Lage auch dort noch einmal überprüfen zu lassen. Das Ergebnis ist hier jedoch eindeutig: Die Stadt kann gegen die vielen Trödelmärkte rechtlich...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 01.07.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.