Stadtempfang

Beiträge zum Thema Stadtempfang

Überregionales
Oberbürgermeister Thomas Kufen, Altoberbürgermeisterin Annette Jäger und Bürgermeister Rudolf Jelinek (von links). Foto: Elke Brochhagen

Stadtempfang zum 80. Geburtstag für Annette Jäger

Als Annette Jäger 1989 zur ersten und bis dato einzigen Oberbürgermeisterin der Stadt Essen gewählt wurde, lag das Aus für die letzte Essener Zeche erst drei Jahre zurück, das Ruhrgebiet stand vor dem größten Umbruch seiner jüngeren Geschichte und eine Frau als erste Bürgerin einer Stadt in der Größenordnung Essens galt noch nicht als selbstverständlich. "Kommunalpolitisch schwierige Zeiten", wie Oberbürgermeister Thomas Kufen in dieser Woche beim Stadtempfang anlässlich des 80. Geburtstags...

  • Essen-Ruhr
  • 21.07.17
Überregionales
Die Kinderfeuerwehr, Offizielle und Ehrengast bei Mendener Jahresempfang.
63 Bilder

Jahresempfang mit "frischem Blut"

Menden. Der Jahresempfang der Stadt Menden ist traditionell immer eine eher "trockene" Veranstaltung - was allerdings dem Anlass durchaus angemessen ist und so Raum für persönliche Gespräche bietet. Diesmal - am Samstagmittag - sorgte "frisches Blut", nämlich eine Gruppe von Knirpsen der neugegründeten Kinderfeuerwehr, für Abwechslung. Seit zwei Jahren ist der Jahresempfang, der zuvor seinen festen Standort auf der Wilhelmshöhe hatte, mobil geworden und findet seitdem an wechselnden Stätten...

  • Menden (Sauerland)
  • 19.02.17
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Auf eine schöne Session! Petra und Sven Döbgen bilden das Karnevalspaar der kommenden Session und dürfen ab der Kürung die Titel „Prinz Hildanus Sven I.“ und „Prinzessin Hildania Petra II.“ führen.

Hilden: Das neue Prinzenpaar steht fest

Unter dem Motto „Lachen, tanzen, kostümieren – sich in Hilden amüsieren“ starten die Karnevalisten im November in die nächste Session. Für alle, die es gar nicht erwarten können, gibt es eine gute Nachricht: Das designierte Prinzenpaar samt Gefolge steht. Und wurde am Freitag vorgestellt. Die kommende Session ist für die Hildener Jecken gleich aus zwei Gründen eine besondere: Sie ist erstens die 65. Session. Aber von einem etwaigen Renteneintritt könne keine Rede sein, sagte Bürgermeisterin...

  • Hilden
  • 02.05.16
  • 1
Überregionales

Stadtspiegel-Kolumne "Ganz nebenbei": "Schwere Kost"

Keine Frage: Für Insider war der Stadtempfang am Sonntag im Mendener „Schmelzwerk“ eine höchst interessante Veranstaltung. Obwohl das, was Bürgermeister Fleige an Rück- und Ausblicken bot (Neuer Bahnhof, Alter Rathausplatz, Glockenteichbach und Nordwall Center), in Menden schon zum Allgemeinwissen zählen dürfte. Aber Franz Münteferings ausführlicher Blick auf die Region oder auch Marie Tings umfangreicher Powerpoint-Vortrag, der die Sicht der Südwestfalen-Agentur zeigte - das hatte schon was....

  • Menden (Sauerland)
  • 04.02.15
  • 1
Überregionales
2 Bilder

Lokalkompass-Umfrage: Gastronomie-Meile zur Stärkung des Einzelhandels

Eine gastronomische Meile zwischen dem Mendener Bahnhof und St. Vincenz - diese Idee zur Stärkung des lokalen Einzelhandels stellte Bürgermeister Volker Fleige am Sonntag beim Mendener Stadtempfang vor. „Rund 25 Prozent des Einzelhandels werden mittlerweile im Internet abgewickelt“, führte Mendenes Erster Bürger aus. „Das bleibt nicht ohne Auswirkungen auf den Einzelhandel in den Innenstädten und damit auf die Fußgängerzonen.“ Deshalb, so Fleige weiter, veranstalte die Stadt Menden regelmäßig...

  • Menden (Sauerland)
  • 04.02.15
  • 3
Überregionales
Marie Ting
82 Bilder

Stadtempfang in "Disco": Visionen nah am Bürger

Über die "Zukunft" hat wohl (fast) jeder Mensch eine andere Vorstellung. So wurde auch am heutigen Sonntag (1. Februar 2015) das Thema "Menden - unsere Zukunft" von den vier Rednern unter völlig unterschiedlichen Aspekten beleuchtet. Nach den vielen Stadtempfängen in der alt-ehrwürdigen Wilhelmshöhe mochte das "Schmelzwerk", in dem üblicherweise überdimensionale Tanzveranstaltungen stattfinden, zunächst als Veranstaltungsort etwas seltsam anmuten. Doch gerade diese "Location", wie sie...

  • Menden (Sauerland)
  • 01.02.15
  • 2
  • 3
Politik
Dinslakens Bürgermeister Dr. Michael Heidinger (Mitte) lud am letzten Donnerstag zum Stadtempfang in den Burginnenhof. Foto: Heinz Kunkel.
27 Bilder

Dinslaken: Letzter Stadtempfang vor der Haushaltssperre

Buntes „Get together“ nach der Sommerpause mit auch ernsten Gesprächen bis weit nach Mitternacht: Rund 200 Gäste aus Wirtschaft, Geschäftswelt, Politik, Kultur, Institutionen, Presse und Stadtverwaltung hatte Bürgermeister Dr. Michael Heidinger zum diesjährigen Stadtempfang am letzten Donnerstag geladen. Das historische Ambiente im Burginnenhof bietet viel Platz für ungezwungene und unbeobachtete Gespräche - auch außerhalb des „Protokolls“. Doch reiner Smalltalk war zumindest in diesem Jahr...

  • Dinslaken
  • 26.08.14
Überregionales
Sollen die Mendener und Lendringser Werbegemeinschaft die Weihnachtsbeleuchtung übernehmen? Die Stadt will die Kosten sparen - ein Bürgerantrag hat das selbe Ziel.

Zukunft der Weihnachtsbeleuchtung steht in den Sternen

Drei Bürger-Sparideen standen heute auf der Tagesordnung des Mendener Haupt- und Finanzausschusses. Der zweijährliche Betriebsausflug der Mendener Stadtverwaltung, der Jahresempfang der Stadt und die Weihnachtsbeleuchtung in Menden und Lendringsen - das waren drei Bürger-Sparideen, die soeben im Hauptausschuss erörtert und dann vertagt wurden. Dabei darf man keineswegs vermuten oder unterstellen, dass die Politiker des Haupt- und Finanzausschusses diese Ideen nicht ernst genommen haben. Ganz im...

  • Menden (Sauerland)
  • 05.03.13
Überregionales
Landrat Thomas Hendele hatte als Geschenk einen bergischen Türklopfer mitgebracht,  „damit niemand vergeblich an Deiner Tür anklopft, lieber Horst. Damit ist das Klopfen nicht zu überhören!“, kommentierte der Kreisverwaltungschef.
12 Bilder

Anerkennung und Glückwünsche für einen ausgezeichneten Politiker

Von Elfie Steckel Seine gradlinige Art, seine Kompromissfähigkeit, sein soziales Engagement und seine parteipolitische Neutralität zum Wohle der Stadt und ihrer Bürger waren einige der herausragenden Eigenschaften, die die Gratulanten zum 60. Geburtstag von Bürgermeister Horst Thiele besonders lobten. Mehr als 300 Vertreter des öffentlichen Lebens der Stadt feierten mit dem 1.Bürger und seiner Familie am Sonntag in der Stadthalle. Die Zahl der Ehrengäste unter den Vertretern von Rat und...

  • Hilden
  • 14.09.12
Kultur
Dorsten und seine Leerstände - alle Geschäfte im Lippetor sind schon lange verlassen. Das Gebäude wartet auf seinen Abriss.
20 Bilder

Dorsten und seine Leerstände

Dorsten und seine Leerstände ist eine Bildgeschichte, wie es sie in jeder Stadt gibt. Du gehst durch deine Stadt und siehst die vielen leeren Geschäfte. Die Schaufenster mit alter Zeitung oder Packpapier zugekleistert. Manchmal sind die Schaufenster frei und du kannst einen Blick in das innere werfen. Dann denkst Du, wie oft war ich in diesem Geschäft, das mir gar nicht so groß vorgekommen ist. Ganze Häuser verkommen im Laufe der Zeit, werden notdürftig zusammengehalten, bis sie eines Tages...

  • Dorsten
  • 15.07.12
  • 13
Vereine + Ehrenamt
153 Bilder

Die StadtMesse Menden in der Wilhelmshöhe

Die StadtMesse Menden in der Wilhelmshöhe Was früher mal der Stadtempfang war heißt heute StadtMesse in Menden. Die Infostände des Hönnetourismus, Museum Menden, Ruhrtalradweg und die Vereine präsentierten sich. Bilder von der StadtMesse in loser Reihenfolge: Infos zu Menden auch unter: http://www.menden.de Die Rede von Bürgermeister Volker Fleige finden Sie hier: http://www.lokalkompass.de/menden-lendringsen/leute/qmenden-ein-besuch-lohnt-sichq-d135412.html/action/lesen/1/recommend/1/ Hier...

  • Menden-Lendringsen
  • 12.02.12
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.