Stadtführungen

Beiträge zum Thema Stadtführungen

Kultur
In diesem Jahr wird die oranische Befestigungsanlage um die Altstadt von Moers 400 Jahre alt. Gerne sprechen die Moerser auch vom „Wall". Das Jubiläum ist für die Gästeführerin Anne Fusenig ein Grund, die Befestigungsanlage intensiv zu erkunden. Foto: privat

Stadtführungen laden zum Entdecken und Staunen ein
In Moers passier(t)en merkwürdige Dinge

Besonders abwechslungsreich sind wieder die Moerser Stadtführungen im März. Am Donnerstag, 5. März, um 17 Uhr findet der neue Rundgang „Merkwürdige Dinge auf dem Wall – beim abendlichen Kontrollgang“ statt. Startpunkt ist vor dem SCI:Moers/Volksschule, Hanns-Albeck-Platz 2. Nachtwächter berichtenDen Aufhänger bildet die oranische Befestigungsanlage, die genau vor 400 Jahren entstanden ist. Sie schützte die Moerser vor Feinden und Hochwasser. Anne-Rose Fusenig führt als „Johanna von Schweichel“...

  • Moers
  • 03.03.20
Reisen + Entdecken

Stadt- und Themenführungen im März und April
Spannende Geschichten zur Stadthistorie und zum gesellschaftlich-kulturellen Leben

Im März und April nehmen Wesels Stadtführer Interessierte wieder mit auf schöne und informative Ausflüge zu besonderen Ecken der Hansestadt. Spannende Geschichten werden erzählt, Bekanntes und Berühmtes aus neuen Perspektiven gezeigt. Die Führung „Die Zerstörung Wesels im Zweiten Weltkrieg“ stößt im Gedenkjahr zu 75 Jahren Kriegsende auf großes Interesse. Weil der erste Termin schon nach kurzer Zeit ausgebucht war, gibt es am 21. März einen Zusatztermin. Wer Wesel per Segway erkunden...

  • Wesel
  • 28.02.20
Kultur
Vor dem Schloss in Moers erwartet die Besucher das Denkmal der Oranierprinzessin Luise Henriette I.

Fünf neue Stadtführungen durch Moers / 81 Termine insgesamt
Merkwürdig?

Stadtführungen: Eine bessere Möglichkeit, Moers kennenzulernen – oder neue Facetten zu entdecken – gibt es wohl kaum. Vielfältig und abwechslungsreich präsentiert sich das neue Programm. Interessierte können aus 27 unterschiedlichen Themen auswählen und auf zahlreiche Art die Stadt Moers kennenlernen. Sie eignen sich für Moerser ebenso wie für auswärtige Gäste. Die Geschichte und Kultur live zu erleben, ist an 81 festen Terminen möglich. Im Angebot sind verschiedene Rundgänge durch die...

  • Moers
  • 11.02.20
Reisen + Entdecken
Der Screenshot zeigt eine Seite der Weseler Internetpräsenz mit dem Hinweis auf die Stadtführungen.

Geführt durch Wesel: der neue Stadtführungs-Flyer ist da!
Mit einem fachkundigen Experten entlang der historischen Plätze und Gebäude in der Kreisstadt

Spannend, informativ, unterhaltsam: Auch im Jahr 2020 nehmen die vielfältigen Stadtführungen Gäste und Einheimische mit auf Entdeckungsreise durch Wesel. Einen Überblick über sämtliche Führungen gibt der neue Stadtführungs-Flyer, der ab sofort in der Stadtinformation am Großen Markt11 erhältlich ist. Weitere Informationen sind auch unter https://www.wesel-tourismus.de/stadtfuehrungen abrufbar. Insgesamt gibt es über 70 Angebote aus bewährten „Dauerbrennern“ und neuen Touren. Diese...

  • Wesel
  • 04.01.20
Kultur
Die Nibelungensage hat die Phantasie ganzer Künstlergenerationen beflügelt. In dieser Darstellung kämpft Siegfried mit dem Drachen.

Besucher erkunden in Xanten den Mythos des Nibelungen Siegfried
Auf den Spuren des Drachentöters

Xanten. Das Xantener SiegfriedMuseum bietet Interessierten an die Spuren des Helden der Nibelungensage in Xanten zu erkunden. Von Mai bis Oktober ging es ein halbes Jahr auf Spurensuche im Fall Siegfried. Die beiden Oktobertermine sind die letzte Gelegenheit, an einer offenen Führung ohne vorherige Anmeldung teilzunehmen. Die Spurensuche ist als zweistündiges Programm ganzjährig bei der Tourist Information Xanten für Gruppen buchbar. Am Donnerstag, 3. und Sonntag, 20. Oktober, geht es wieder...

  • Xanten
  • 02.10.19
Kultur

BAUeinHAUS: Aufbruch in die Moderne tief im Westen
Zentrale Auftaktveranstaltung des Weltgästeführertages 2019 in Düsseldorf

2019 ist Bauhaus-Jahr, auch für die Gästeführer in Deutschland. Deshalb steht ihr diesjähriger Aktionstag unter dem Motto „BAUeinHAUS“. Der offizielle Startschuss zum Weltgästeführertag fällt am 23. Februar in Düsseldorf. Bauhaus in Düsseldorf? Nicht direkt - doch nicht erst seit dem Zweiten Weltkrieg versteht sich die nordrhein-westfälische Landeshauptstadt als Stadt der Moderne. Deshalb machen die Gastgeber des Düsseldorfer Stadtführer e.V. vor allem avantgardistische Strömungen in...

  • Düsseldorf
  • 22.02.19
Kultur

Rundfahrten durch Hattingen

Hattingen. Nach einigen wegetechnischen und genehmigungstechnischen Schwierigkeiten kann jetzt wieder gefahren werden. Die neue Route führt zukünftig anstatt über das Krämersdorf über den Kirchplatz. Am Freitag, 14. September und Samstag, 15. September, starten die Fahrten wie gewohnt um 11 Uhr. Bis 16.30 Uhr starten die regelmäßigen ca. 25 minütigen Fahrten immer an der Haltestelle Obermarkt. Am Sonntag, 16. September müssen die Fahrten aufgrund des Flohmarktes leider ausfallen. Mehr Details...

  • Hattingen
  • 12.09.18
  •  1
Überregionales
Das Foto zeigt das Berliner Tor und wurde von Maria Brandt aus Wesel gemacht.

Noch freie Plätze für die Stadtführung "Wesels bekannte Persönlichkeiten und Originale"

Mit der Stadtführung "Wesel bekannte Persönlichkeiten und Originale" veranstaltet der Verkehrsverein am 16. August ab 17 Uhr eine spezielle Themenführung. Dabei handelt die etwa zweistündige Tour durch Wesels Innenstadt, die von Stadtführerin Anneliese Hecheltjen geleitet wird, von Wesels zahlreichen Entdeckern, Künstlern und Erfindern bis hin zu Weseler Originalen. Der Rundgang behandelt Fakten, Legenden und Geschichten rund um bekannte Weseler Persönlichkeiten, die die Stadt auf ihre ganz...

  • Wesel
  • 10.08.18
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Stadtführer Henning Sandmann

Nachtwächterführung in Blankenstein

Am Sonntag, 15. April 2018, um 15 Uhr findet die nächste historische „offene Führung“ in Blankenstein statt. Henning Sandmann als Nachtwächter vom „Blancken Steyn“ führt diesmal alleine ohne den Türmer Andreas Reese interessierte Gäste durch den alten Ortskern von Blankenstein. Der Nachtwächter im historischen Gewand mit einer Laterne, den Stangenwaffen (Hellebarden) und einem Signalhorn führt die Teilnehmer vom Marktplatz über die Straßen Zu den sieben Hämmern, der Freiheit und der Burgstraße...

  • Hattingen
  • 09.04.18
  •  1
Natur + Garten
2 Bilder

Wesel im April erkunden: Die Stadtinformation Wesel bietet wieder unterhaltsame Aktionen

Stadtführungen sowie Naturerlebnisse für jede Alters- und Interessengruppe an. Die Themenpalette reicht dabei von thematischen Rundgängen über pezialführungenbis hin zu geführten Kanutouren. Ob Familienfeier, Betriebs- oder Klassenausflug – alle Führungen sind ebenfalls für Gruppen buchbar. Freitag, 6. April, 19 Uhr Wer Wesel in einem ganz anderen Licht kennenlernen möchte, der sollte sich unbedingt für die Nachtwächterführung durch das historische Wesel anmelden. Für diese Führung wurden...

  • Wesel
  • 28.03.18
  •  1
Ratgeber
Die Stadt-und Wanderführer Doris Hülshoff, Bernhard Kauer und Herbert Pösel freuen sich mit Markus Drüke (Vorsitzender Verein Stadtmarketing) und Tina Huth vom Verein Stadtmarketing über möglichst viele Gäste, die die Schönheiten der Harkortstadt genießen wollen.

Schönheiten der Stadt - Wetter hat viel zu bieten

Kultur, Wandern, Stadtführungen und Touren für Kinder und Familien Der Verein Stadtmarketing für Wetter bietet viele Möglichkeiten, Wetter zu entdecken. Neben den beliebten Stadtrundfahrten (über die regulären Touren hinaus sind auch individuelle Fahrten etwa für Geburtstage oder Klassentreffen möglich) können Interessierte auf den Spuren des Ehrenbürgers Gustav Vorsteher wandeln, die Ruhraue erforschen oder sich auf einer sportlichen Tour Stationen aus dem Leben Friedrich Harkorts...

  • Wetter (Ruhr)
  • 22.02.18
Kultur
Das letzte Wochenende im April gehört traditionell den Maischützen. Das diesjährige Maiabendfest findet von Donnerstag, 27. April, bis Sonntag, 30. April, in der Bochumer City statt und knüpft an die erfolgreiche Neuausrichtung und Umsetzung aus den letzten Jahren an.
3 Bilder

Zwischen Historie und Moderne - Die 629. Auflage des Maiabendfestes wartet mit buntem Programm auf

„Bewährt in Blau und Weiß“ – 2017 wird das Bochumer Maiabendfest nach den vielen Veränderungen der letzten Jahre ohne große Neuerungen gefeiert. Geadelt als „Immaterielles Kulturerbe“ des Landes NRW, lädt das traditionsreiche Bürgerfest wieder alle Besucherinnen und Besucher ein, ein tolles (Mitmach-)Programm zu erleben. Die letzten vier Apriltage gehören in diesem Jahr den Maischützen und ihren Mitstreitern. Vom 27. bis 30. April steigt das 629. Mai-abendfest, das einmal mehr Straßen- und...

  • Bochum
  • 27.04.17
  •  3
Kultur
Vertreter der Stadt, der Arena Recklinghausen, des Hauptsponsors innogy und der Gilde der Stadtführer stellten die Aktion "1000 Schritte" vor. Foto: Stadt

21 besondere Stadtführungen von April bis September

Welche Spuren sind in 1000 Jahren Stadtgeschichte noch in Recklinghausen zu finden? Welche Geschichte, welche Legenden erzählen die historischen Orte? 1000 Jahre nach der ersten urkundlichen Erwähnung Recklinghausens bietet die Gilde der Stadtführer in Kooperation mit der Stadt Recklinghausen besondere Stadtführungen an. „Unsere Stadt ist voll von historischen Fußabdrücken - sei es im kirchlichen Bereich, in der Architektur, in der Kultur oder dem Handel“, sagt Bürgermeister Christoph...

  • Recklinghausen
  • 16.04.17
  •  2
LK-Gemeinschaft

Weseler Stadtführungen immer beliebter: neuer Flyer listet Programmangebote auf

Stadtführungen in Wesel 2017 – der neue Flyer ist da und ab sofort in der Stadtinformation am Großen Markt erhältlich. Er bietet bewährte Führungen wie die Klassische Stadtführung, die Nachtwächterführung, den Offenen Stadtrundgang, die Segway-Tour, die Hafenführung, die Kanutouren, die Führung durch die Engelkirche sowie Führung zur Weseler Festungsgeschichte. Hinzu kommen einige Führungen, die eigentlich als einmaliges Angebot im Jubiläumsjahr gedacht waren. Doch aufgrund ihrer großen...

  • Wesel
  • 17.03.17
Kultur
3 Bilder

Augmented Reality: Gang durch Wesels bewegte Geschichte mit der Zeitfenster-App

Die Zeit zurückdrehen und erleben, wie Wesel einmal ausgesehen hat – das ist mit der neuen, kostenfreien App „Zeitfenster Wesel“ möglich. Aufgrund der verheerenden Bombardements im Zweiten Weltkrieg wurden die Stadt Wesel und deren Zeugnisse einer mehr als 700 Jahre alten Geschichte fast vollständig zerstört. Durch die interaktive App wird diese Geschichte wieder lebendig: Mittels der sogenannten „Augmented Reality“ oder „erweiterten Realität“ begibt man sich auf Zeitreisen durch die Stadt...

  • Wesel
  • 31.05.16
Kultur
2 Bilder

Aktueller Flyer und ab Juni auch als App: die Jubi-Termine zum Weseler Stadtgeburtstag

Vielfalt heißt das Zauberwort, wenn es um Stadtführungen in Wesel geht. Den Beweis hierfür tritt der neue Stadtführungs-Flyer an, der ab sofort in der Stadtinformation (46483 Wesel, Großer Markt 11) erhältlich ist und in dem sämtliche Führungen, die in Wesel angeboten werden, aufgeführt sind. Interessenten können aus nicht weniger als 19 Varianten auswählen, auf welche Art und Weise sie die Stadt kennenlernen oder erkunden wollen. Neu im Programm ist die „Zeitfenster-App“, die ab Juni...

  • Wesel
  • 20.05.16
Kultur
In der Klever Fußgängerzone ist viel los.

Deutliches Plus an Übernachtungen in Kleve

Gute Nachrichten vom Landesamt für Datenverarbeitung und Statistik: die Zahl der Übernachtungen in der Stadt Kleve hat sich im Jahr 2015 um 4,6 % gegenüber dem Vorjahr erhöht und liegt damit bei 103.341 Übernachtungen. Die Gäste halten sich durchschnittlich 1,9 Tage in der Schwanenstadt auf, rund 20 % kamen aus dem Ausland. „Neben der positiven Wirkung als WDR2-Stadt waren auch unsere eingeführten Veranstaltungen wie zum Beispiel das Schwanenritter-Race oder der Klaviersommer sehr erfolgreich“...

  • Kleve
  • 07.03.16
  •  1
Überregionales
Foto: Krusebild

RWE bietet zusätzliche Stadtführung bei „Recklinghausen leuchtet“

Das RWE-Zelt auf dem Rathausplatz wird gut angenommen. Für viele Besucher von „Recklinghausen leuchtet“ ist es die erste Anlaufstelle um sich zu informieren und zu einer Stadtführung anzumelden. Die Führungen finden täglich um 18 Uhr, 18.30 Uhr und 19 Uhr statt. Sie wurden in den ersten Tagen von „Recklinghausen leuchtet“ gut besucht. „Wegen der großen Nachfrage haben wir uns gemeinsam mit der Stadtführergilde dazu entschieden, eine weitere Führung an Wochenenden anzubieten“, sagt Maria...

  • Recklinghausen
  • 28.10.15
  •  2
Kultur

Regelmäßige Führungen durch das ehemalige Eisenbahnausbesserungswerk in Schwerte-Ost

Fast ein Jahr ist es her, da öffnete das ehemalige Eisenbahnausbesserungswerk zu seinem 100. Geburtstag seine Tore. Schwerter und Gäste aus nah und fern erkundeten die alten Hallen, die inzwischen mit neuem Leben gefüllt sind. Sie erlebten einen Tag lang Industriekultur und ein Stück Schwerter Geschichte. Außerdem erfuhren Sie, warum Schwerte als Eisenbahnerstadt gilt - das ehemalige EAW war in seiner aktiven Zeit das größte und modernste Dampflokausbesserungswerk in Deutschland und der größte...

  • Schwerte
  • 27.06.15
  •  1
  •  3
Ratgeber

Stadtführungen in Hilden - 1. Halbjahr 2015

Donnerstag, 30.04.2015 - 17.00 bis 18.30 Uhr "Hilden zu Fuß"- Erleben Sie Hilden historisch! Treffpunkt: Reformationskirche, Markt 18, Hilden vor dem Eingang am Kirchturm Anmeldung erforderlich. Samstag, 02.05. und Samstag, 01.08.2015 jeweils 15.00 bis 16-30 Uhr "Kunst und Kneipe" - passt das zusammen? Treffpunkt: Café Fricke, Markt 16, Hilden Anmeldung erforderlich. Montag, 25.05.2015 - 14.30 bis 16.00 Uhr "Fahrradausflug und Kunst in Hilden" Treffpunkt: WBZ "Altes...

  • Hilden
  • 29.04.15
Politik
Ehrenamt lohnt sich.

Stadtführungen als Belohnung für Ehrenamtler

Besondere Aktion für Ehrenamtler: Die Städte Lünen, Selm, Werne und Bergkamen bieten ab 18. April vier Stadtführungen für Besitzer der Ehrenamtskarte an. Wer die eigene oder die Nachbarstädte genauer kennenlernen will, kann sich jetzt für die Stadtführungen anzumelden. Die Teilnahme ist kostenlos. „Entdecken Sie Selm, Bork und Cappenberg!“ heißt es zum Auftakt der Reihe am Samstag, 18. April, von 10.30 bis ca. 15.30 Uhr in Selm. Der Bus bringt alle Teilnehmer zunächst in die Selmer...

  • Lünen
  • 09.04.15
Vereine + Ehrenamt

Mit dem SGV Aplerbeck Kroatien erleben

Der Sauerländische Gebirgsverein Dortmund Aplerbeck bietet vom 01.05. - 10.05.2015 eine Bus-Erlebnisreise durch Kroatien an, wo noch Teilnahmeplätze zu vergeben sind. Zum erlebnisreichen Programm gehören u. a. Stadtführungen in Zagreb, Dubrovnik, Split, Porec und Llubljana sowie den Besuch der Nationalparks Plitvicer Seen und Krka Wasserfälle. Nähere Informationen sowie Anmeldung bei Reisebegleitung Christel Buchbinder, Tel.: DO 281 296.

  • Dortmund-Süd
  • 29.01.15
Kultur

Bochum von allgemein bis speziell - Bochums Facetten zu Fuß und per Bus erkunden

Die Vielseitigkeit Bochums wird während der drei nächsten öffentlichen Führungen von Bochum Marketing besonders herausgestellt. Den Anfang macht die Führung „Das Blaubuchsenviertel“ am Freitag, 9. Mai 2014, von 15 bis etwa 17 Uhr. Der Rundgang wird in diesem Jahr zum ersten Mal angeboten und beleuchtet die Entwicklung der Viertel Stahlhausen und Griesenbruch von der ältesten Arbeitersiedlung der Stadt zum Ökodreieck mit Zentralmassiv und lebendiger Theaterszene. Hier werden selbst langjährige...

  • Bochum
  • 06.05.14
  •  1
Ratgeber

Erfolgreiche Blaue Linie - Führungen durch die Stadt

Mit Eröffnung des Starlight Express im Jahre 1988 nahm die Nachfrage nach geführten Stadtrundfahrten in der Abteilung Stadtwerbung der Wirtschaftsförderung zu - zunächst nur in einem kleinen, überschaubaren Rahmen. Da es keine ausgebildeten Stadtführer und Stadtführerinnen sowie organisierte Stadtrundfahrten gab, wurde zunächst improvisiert. Das Deutsche Turnfest 1990 gab dann den Anstoß, Stadtrundfahrten professionell anzubieten und zu planen. Zu dieser Zeit standen etwa fünf...

  • Bochum
  • 11.10.11
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.