stadtgrenze

Beiträge zum Thema stadtgrenze

Ratgeber
Aufenthaltsfläche im Revierpark Nienhausen. Mit einem Investitionsvolumen von rund 6 Millionen Euro macht der Regionalverband Ruhr (RVR) den Revierpark Nienhausen an der Stadtgrenze Gelsenkirchen / Essen fit für die Zukunft. Das Motto "Wasserpark" rückt die Route des Regenwassers 2.0 in den Blickpunkt.
4 Bilder

RVR stellt Umbaupläne und neue Umweltbildungsangebote vor / Baumaßnahmen in Gelsenkirchen starten im Frühjahr 2022
Revierpark Nienhausen auf Frischzellenkur

Mit einem Investitionsvolumen von rund 6 Millionen Euro macht der Regionalverband Ruhr (RVR) den Revierpark Nienhausen an der Stadtgrenze Gelsenkirchen / Essen fit für die Zukunft. Das Motto "Wasserpark" rückt die Route des Regenwassers 2.0 in den Blickpunkt, die den Wert und Kreislauf des Regenwassers anschaulich und spielerisch erlebbar macht. Highlight im Revierpark Nienhausen ist der neu gestaltete Regenwasserspielplatz. Neben dem spielerischen Vergnügen erfahren große und kleine Parkgäste...

  • Gelsenkirchen
  • 06.05.21
Kultur
"Infotafel" am höchsten Standpunkt von Essen
3 Bilder

Höchster Punkt im Stadtgebiet von Essen
Auf den Punkt genau!

Gleich an der Stadtgrenze zu Velbert befindet sich der höchste Punkt vom Stadtgebiet Essen. Wer hier das Besondere sucht, wird nicht unbedingt fündig. Es wurde aber ein Granitstein mit einer Infotafel dort aufgestellt. Da die Inschrift ein wenig verblaßt ist, hier die genauen Daten: Bolzen = 202,54 über NN Geografische Lage 7° 01'09" östliche Länge 51° 22'09" nördliche Länge Die direkte Umgebung lädt zum erkunden ein. Zwei kleine Einblicke vom Umfeld. Ein toller Weitblick nach Velbert, sowie...

  • Heiligenhaus
  • 28.03.21
  • 4
  • 3
Ratgeber
Ab Dienstag (12.01.2021) tritt die Coronaregionalverordnung für den Kreis Recklinghausen und damit auch für die Stadt Dorsten in Kraft. Damit ist IN UND UM DORSTEN eine Bewegungseinschränkung von 15 Kilometern verbunden.

Corona Dorsten
Für Dorsten gilt ab sofort die 15-km-Regel

Ab Dienstag (12.01.2021) tritt die Coronaregionalverordnung für den Kreis Recklinghausen und damit auch für die Stadt Dorsten in Kraft. Damit ist IN UND UM DORSTEN eine Bewegungseinschränkung von 15 Kilometern verbunden. Die Regionalverordnung gilt bis zum 31. Januar. Die Verordnung zum Schutzvor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 durch einen eingeschränkten Bewegungsradius für Freizeitaktivitäten in Regionen mit erhöhter Infektionszahlen Eingeschränkter Bewegungsradius gilt für...

  • Dorsten
  • 12.01.21
Politik
Ralph Merten, Leiter des Dezernat 33 Ländliche Entwicklung, Bodenordnung bei der Bezirksregierung Düsseldorf und der Sonsbecker Bürgermeister Heiko Schmidt.

Anlässlich 200 Jahre Verwaltung für Agrarordnung in NRW werden landesweit 200 Bäume gepflanzt
Gemeinde Sonsbeck und Bezirksregierung pflanzen Esskastanie zum Jubiläum der Bodenordnung

Anlässlich des 200-jährigen Jubiläums der Verwaltung für Agrarordnung in Nordrhein-Westfalen pflanzte kürzlich die Gemeinde Sonsbeck und Bezirksregierung gemeinsam eine Esskastanien im Flurbereinigungs­verfahren Sonsbeck.   Ein ursprünglich für den Oktober geplanter Festakt zum 200-jährigen Jubiläum der Verwaltung für Agrarordnung musste aufgrund der Corona-Pandemie leider abgesagt werden. "Glücklicherweise sind Begegnungen an der frischen Luft weiterhin möglich, sollen doch in den kommenden...

  • Sonsbeck
  • 17.12.20
  • 1
Natur + Garten
Gefällt werden 22 Eichen auf der Oberen Sterkrader Straße in Duisburg-Hamborn im Bereich der Bennostraße bis zur Stadtgrenze Oberhausen - im Auftrag der Stadt Duisburg. Die Arbeiten beginnen am Montag, 30. November, und enden am Mittwoch, 2. Dezember.

Baumfällungen in Duisburg im Bereich der Bennostraße bis Stadtgrenze Oberhausen beginnen Montag, 30. November
22 Eichen werden in Hamborn gefällt

Gefällt werden 22 Eichen auf der Oberen Sterkrader Straße in Duisburg-Hamborn im Bereich der Bennostraße bis zur Stadtgrenze Oberhausen - im Auftrag der Stadt Duisburg. Die Arbeiten beginnen am Montag, 30. November, und enden am Mittwoch, 2. Dezember. Die Fällungen seien notwendig, um die Verlegung von Leitungen der Netze Duisburg und anderer Versorgungsbetriebe zu ermöglichen, heißt es seitens der Duisburger Wirtschaftsbetriebe, die hinzufügen: "Weiterhin ist in 2021 geplant die Fahrbahn,...

  • Duisburg
  • 25.11.20
Sport

"Rund um Hattingen" startet zum 20. Mal
Stadtgrenzen erwandern

Hattingen. Am Samstag, 15. Juni, feiert die "hammerharte" Rundwanderung entlang der Hattinger Stadtgrenzen ein kleines Jubiläum. Bereits zum 20. Mal von der "Berg- und Skigilde Hattingen" organisiert, werden die Extremwanderer um 4 Uhr in der Früh am Blankensteiner Parkplatz Pilgrimshöhe ("Pommeskurve") starten. Neben dem richtigen Schuhwerk ist eine positive Grundeinstellung nötig, um die 64 km und die rund 1600 Höhenmeter zu bewältigen. Gegen 21 Uhr wird die Wandergruppe geschlossen wieder am...

  • Hattingen
  • 11.06.19
Blaulicht
Bei einem Verkehrsunfall auf dem Marler Damm ist am Dienstagnachmittag (28. Mai) ein Auto durch eine Leitplanke gekracht. Das ganze passierte auf der Stadtgrenze zwischen Dorsten, Haltern und Marl.
10 Bilder

Auto kracht durch Leitplanke
Zwei Frauen bei Unfall schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf dem Marler Damm ist am Dienstagnachmittag (28. Mai) ein Auto durch eine Leitplanke gekracht. Das ganze passierte auf der Stadtgrenze zwischen Dorsten, Haltern und Marl. Zwei Frauen aus Bottrop wurden dabei nach ersten Erkenntnissen schwer verletzt. Wie es genau zum Unfall kam, ist aktuell noch unklar. Bei einem Zusammenstoß zwischen zwei Autos auf dem Marler Damm ist am Dienstagnachmittag nach bisherigen Erkenntnissen ein Auto durch die Leitplanke gefahren. Dabei...

  • Dorsten
  • 29.05.19
Blaulicht
Die mit Filtergeräten ausgerüsteten Einsatzkräfte nahmen insgesamt drei C-Rohre zur Bekämpfung des Feuers vor.
2 Bilder

Velberter Feuerwehr unterstützt Essener Kollegen
Ausgedehnter Böschungsbrand

Ein ausgedehnter Böschungsbrand erforderte Montagsnachmittag den gemeinsamen Einsatz von Berufsfeuerwehr Essen und Freiwilliger Feuerwehr Velbert. Aus bislang unbekannter Ursache war an der Straße Zur Tackenburg auf einer Fläche von mehreren hundert Quadratmetern Unterholz in Brand geraten. Die Einsatzstelle lag nahe der Kupferdreher Straße kurz hinter der Stadtgrenze auf Essener Gebiet. Als die ersten Essener Einsatzkräfte eintrafen, schlugen bereits die Flammen aus dem Gehölz. Die Velberter...

  • Velbert-Langenberg
  • 14.05.19
Natur + Garten
Die wilde Müllkippe zwischen Dorsten und Marl.
5 Bilder

Wilde Müllkippe, Unbekannte entsorgen halben Hausstand im Wald

Dorsten. Auf der Stadtgrenze zwischen Dorsten und Marl haben bislang Unbekannte fast ihren halben Hausstand illegal in einem Waldstück entsorgt. Viel Mühe, dass diese wilde Müllkippe unentdeckt bleibt, haben sich die Umweltsünder auch nicht gemacht. Direkt neben einem Waldweg und unmittelbar neben der Wulfener Straße und der Lippe wurde der Abfall entsorgt. Unter anderem liegen hier nun mehrere Matratzen, zwei Staubsauger, eine Mikrowelle, ein Kühlschrank, Teppiche, Aktenorder und noch vieles...

  • Dorsten
  • 16.08.16
  • 3
Politik

2016 : Auch im nächsten Jahr bleibt die Pontonbrücke ein Thema

Zwischen Hattingen - Niederwenigern, Bochum - Dahlhausen und Essen - Burgaltendorf führt die Pontonbrücke über die Ruhr. Alte Hattinger sprechen häufig auch von der "Dahlhauser Schwimmbrücke", obwohl diese Brücke viel mehr mit Hattingen zu tun hat. Die Stadtgrenze liegt da wohl am Bochumer Ruhrufer. Wegen der angeblich chaotischen Verhältnissen in der Umgebung der Brücke hatte das Tiefbauamt der Stadt Bochum eine Vollsperrung der Brücke ins Gespräch gebracht. Diese Maßnahme traf bei den...

  • Hattingen
  • 20.12.15
Politik

Für bessere Verbindungen: Sondersitzung zur Hordeler Straße

Für “Bessere Verbindungen” werben die Bochumer Grünen im derzeit laufenden Kommunalwahlkampf 2014. Auch im Kreisverkehr an der Stadtgrenze zu Herne-Eickel steht so eine Werbetafel. Hier können die Grünen in der Bezirksvertretung Bochum-Mitte noch vorm Wahltag belegen, dass sie dafür eintreten. Nachdem der Tagesordnungspunkt in der letzten Sitzunhǵ auf Bemühen der SPD-Fraktion von der Tagesordnung gestrichen worden war, hat die CDU jetzt eine Sondersitzung zu diesem Verwaltungsvorschlag...

  • Bochum
  • 15.05.14
  • 1
  • 2
Überregionales

Bombenfund an der B7 / Heute Vormittag Entschärfung

Schwelm / Ennepetal. Im Zuge des geplanten Baus einer Dreifeldsporthalle an der Milsper Straße in Schwelm wurde das Gelände auf mögliche Bombenfunde hin untersucht, zumal die Fläche im Zweiten Weltkrieg zu den Bomben-Abwurfgebieten gehörte. Nach mehrstündiger Untersuchung am gestrigen 5. Mai meldete der Kampfmittelräumdienst den Fund einer Fliegerbombe an der Stadtgrenze Schwelm-Ennepetal (B 7 / gegenüber „Marktkauf“). Die Entschärfung soll am heutigen Dienstag, 6. Mai, im Laufe des Vormittags...

  • Schwelm
  • 06.05.14
Politik
5 Bilder

CDU Letmathe: Neuer Baumarkt eine "sympathische Lösung"

An der Ortsteil-Grenze Letmathe/ Hohenlimburg bestehen ganz konkrete Interessen, dort einen rund 7500 qm großen Baumarkt zu errichten. Platz wäre auf dem Sportplatz „Am Steltenberg“, auf dem schwerpunktmäßig der TSK und Eintracht Hohenlimburg trainieren, vorhanden. „Monetäre Probleme“ bereiten einige Eigentümer der angrenzenden Kleingärten. Letmathes CDU begrüßte beim Ortstermin den Baumarkt, weil der die ortsnahe Angebotslücke schließen würde. Letmathes CDU-Vorsitzender Karsten Meininghaus...

  • Iserlohn
  • 18.01.14
Überregionales
Foto: Bangert
3 Bilder

„Keine Bebauung auf der Kleinen Höhe“ - Bürgermeister Stefan Freitag äußert sich zu Forensik-Plänen

Anfang November erhitzten die neuen Pläne einer Forensik an der „Kleinen Höhe“ die Gemüter. Hunderte Demonstranten zogen mit Plakaten durch das Gebiet. Gestern äußerte sich Bürgermeister Stefan Freitag zu den Plänen. Von Miriam Dabitsch Das Wichtigste vorweg: Auch der erste Bürger der Stadt ist gegen eine Bebauung der Kleinen Höhe und steht damit auf der Seite der Anwohner. Allerdings distanziert er sich von der „emotionalen Diskussion“, die viele Bürger führen. Er nennt ganz andere Gründe, die...

  • Velbert
  • 23.11.12
  • 6
Ratgeber
Hier geht's rechts rein !
5 Bilder

Tankbetrug; hier nicht nötig > KOSTENFREI < , umweltfreundlich, t a n k e n !

seit ca. Ende Juni an Gladbecks Stadtgrenze / GE Scholven kann man KOSTENFREI - Strom - tanken ! UND nicht nur Autos ! auch E - Bikes ! ! oder auch das SEGWAY ? ! Bei der E.on auf der Glückaufstr. in GE- Scholven ( über Gladbeck Scheideweg, Schwedenstr. , Glückaufstr. ) Bis Werkseinfahrt ; bei der ( in diesem Fall erklärende ) netten PförtnerIn der E.on sich das Prinzip erklären und Unterlagen aushändigen lassen; oder auch online : Beratungen für Interessierte auch unter : eon.de/emobil E-...

  • Gelsenkirchen
  • 27.07.12
Ratgeber
An den weissen Punkten sind die Zugänge zum Rundweg der Massener Halde von mir markiert. Bildmontage Thoms.
25 Bilder

Die „Halde Massen“ - Ein idealer Treffpunkt für Mensch und Hund

Fast unbekannt ist die „Massener Halde“ - Aber für einen Spaziergang immer und zu jeder Jahreszeit geeignet. An der Stadtgrenze zwischen Unna-Massen am Wickeder Hellweg und Dortmund-Wickede, wo der Altwickeder Hellweg beginnt, liegt die Halde der ehemaligen Zeche „Massener Tiefbau am Hellweg“ Hier wurde von 1859 bis 1925 Kohle gefördert. Ein großer Teil des Abraums dieser Halde wurde ab 1970 für den Autobahnbau der A 44 abgefahren. Auf den schlammigen Resten der Bergehalte mit der höchsten...

  • Unna
  • 06.09.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.