Alles zum Thema Stadthafen Gelsenkirchen

Beiträge zum Thema Stadthafen Gelsenkirchen

Ratgeber
Ein Teil des Schiffes befand sich bereits unter Wasser als die Helfer eintrafen. Foto: Feuerwehr GE
6 Bilder

Frachtschiff drohte zu sinken

Am Dienstag, 12. Juli, gegen 23.24 Uhr wurde der Feuerwehrleitstelle eine Undichtigkeit an einem Frachtschiff gemeldet, das im Stadthafen angelegt war. Das Frachtschiff drohte zu sinken. Beim Eintreffen der ersten Einheiten war bereits der Motorraum sowie der Aufenthaltsbereich des Frachtschiffes voll Wasser. Die Schiffsbesatzung konnte das Frachtschiff eigenständig verlassen. Insgesamt sind sechs Tauchpumpen zum Auspumpen eingesetzt worden, sodass gegen 3.30 Uhr der...

  • Gelsenkirchen
  • 13.07.16
  • 72× gelesen
Überregionales
Frachtschiff drohte zu sinken.
2 Bilder

Im Gelsenkirchener Stadthafen drohte ein Frachtschiff zu sinken

Gegen 23.24 Uhr am Dienstagabend 12. Juli 2016 wurde der Feuerwehrleitstelle eine Undichtigkeit an einem Frachtschiff im Gelsenkirchener Stadthafen gemeldet. Das Frachtschiff drohte zu sinken. Beim Eintreffen der ersten Einheiten war bereits der Motorraum sowie der Aufenthaltsbereich des Frachtschiffes voll Wasser. Die Schiffsbesatzung konnte das Frachtschiff eigenständig verlassen. Insgesamt sind sechs Tauchpumpen zum Auspumpen eingesetzt worden, sodass gegen 3.30 Uhr der...

  • Gelsenkirchen
  • 13.07.16
  • 126× gelesen
  •  6
Überregionales
Ulrich Köllmann ist als Geschäftsführer der Stadtwerke Gelsenkirchen der Herr über 974 Mitarbeiter, 51 Auszubildende und mehr als 900 Tiere. Foto: Stadtwerke
6 Bilder

„Die Vielfalt macht riesigen Spaß“

Die Karriere von Ulrich Köllmann in Gelsenkirchen begann im Jahre 1981 als „Informand“ bei der damaligen Kooperation zwischen der RWE-Tochter Betriebsverwaltung Stromversorgung Emscher-Lippe (SEL)und den Stadtwerken. Genau genommen war er damit der Assistent des Geschäftsführers dieses Konstrukts, der damals Dr. Ingo Westen war und sicherlich noch vielen Gelsenkirchenern ein Begriff ist. Wie alles begann für Ulrich Köllmann „Heute würde man Trainee dazu sagen“, erklärt Ulrich Köllmann den...

  • Gelsenkirchen
  • 17.08.15
  • 777× gelesen
Überregionales
Lok Zwei der Gelsen-Log zieht Kesselwagen mit Benzin aus dem Güterbahnhof Bismarck. Foto: Wolf
13 Bilder

Frühschicht im Hafen | Unterwegs mit der Diesellok von Gelsen-Log

Das Unternehmen Gelsen-Log betreibt den schienengebundenen Gütertransport innerhalb des Stadthafens in zwei Schichten. Die Frühschicht wurde vom Stadtspiegel begleitet. von Marco Wolf GE. Montag, 4 Uhr morgens. Es ist stockfinster und die Straßen sind erfreulich frei. Noch ist die Stadt nicht erwacht. Auch der Hafen ruht, als ich meine beiden heutigen Kollegen, die Lokführer Kai Grewe und Uwe Boyarzyn an der Geschäftstelle von Gelsen-Log, der Gelsenkirchener Logistik-, Hafen- und...

  • Gelsenkirchen
  • 05.04.13
  • 870× gelesen
Überregionales
Eine Haspel von diesem Gewicht am Haken bedeutet am Gelsenkirchener Hafen einiges an Aufwand. Sowohl große Maschinen sind hier gefragt als auch genügen Man-Power um solche Schwergewichte sicher und wohlbehalten vom Festland auf den Wasserweg zu bringen. Fotos: Privat
5 Bilder

Ein Seil geht von Gelsenkirchen aus in die weite Welt

Vor einigen Tagen wurden am Gelsenkirchener Stadthafen von morgens bis spätnachmittags sechs Haspeln der Fa. Bridon von Land auf ein Binnenschiff verladen. Es handelt sich um Stückgewichte von 75 bis 370 Tonnen, die damit ihre Reise von Schalke in die Welt antraten. GE. Die Haspel mit dem Gesamtgewicht von 370t ist bestimmt für das Projekt Borealis, ein Kranschiff welches weltweit für das Heben von Schwerlasten eingesetzt wird. Dieses Schiff ist Ende April in Rotterdam angekommen und wird...

  • Gelsenkirchen
  • 31.05.12
  • 180× gelesen
  •  1