stadtmitte

Beiträge zum Thema stadtmitte

Reisen + Entdecken
Die DVG baut ihr Angebot aus, damit die Besucher des Weihnachtsmarktes in höheren Takten Bus und Bahn fahren können.

DVG verstärkt zum Weihnachtsmarkt den Takt
Mehr Fahrten

Auch dieses Jahr bietet die Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) wieder ein erweitertes Verkehrsangebot zum Duisburger Weihnachtsmarkt an. Bis zum 30. Dezember verstärkt die DVG an den Tagen, an denen der Weihnachtsmarkt geöffnet hat, den Takt der Straßenbahnlinien 901 und 903. Zudem werden die Fahrtzeiten vom myBUS ausgeweitet. Auf der Linie 901 fahren die Straßenbahnen zwischen den Haltestellen „Scholtenhofstraße“ und „Zoo/Uni“ sonntags bis donnerstags bis circa 22 Uhr sowie freitags und...

  • Duisburg
  • 12.11.21
Ratgeber
Die Zwischenebene der U-Bahnstation (Ostseite/Mülheimer Straße/Ecke Neudorfer Straße bleibt in den zu erwartenden kalten Nächten geöffnet.

DVG öffnet Zugang zur U-Bahnstation am Hauptbahnhof
Schutz vor Kälte

Für die kommenden Nächte sind winterliche Temperaturen vorhergesagt. Die Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) bietet obdachlosen Bürgern Hilfe an und öffnet ab sofort jede Nacht die U-Bahnstation am Hauptbahnhof. So bleibt die Zwischenebene der U-Bahnstation (Ostseite/Mülheimer Straße/Ecke Neudorfer Straße) auch während der Betriebsruhe durchgehend geöffnet. Der Zugang befindet sich am Ende des Fußgängerbereichs der Bushalle. Damit schafft die DVG, insbesondere in den Nachtstunden, einen...

  • Duisburg
  • 05.11.21
Kultur
Dr. Wolfgang Zumdick hält seinen Vortrag am Freitag im Lehmbruck Museum.

Vortrag von Dr. Wolfgang Zumdick im Lehmbruck Museum
Spuren Rudolf Steiners im Werk von Joseph Beuys

Am Freitag, 29. Oktober, um 18 Uhr, lädt das Lehmbruck Museum zur letzten Lehmbruck Lecture im Rahmen der aktuellen Sonderausstellung „Lehmbruck – Beuys. Alles ist Skulptur” (noch bis 1. November) ein. Der Kunstphilosoph und Kurator Dr. Wolfgang Zumdick widmet sich in seinem Vortrag den Spuren des Anthroposophen Rudolf Steiners im Werk von Joseph Beuys. Joseph Beuys hat sich schon früh während seines Studiums bei Ewald Mataré an der Düsseldorfer Kunstakademie für die Anthroposophie und die...

  • Duisburg
  • 27.10.21
Kultur
Die Mitarbeiter der Zentralbibliothek haben Trödelwundertüten zu verschiedenen Preisen und mit unterschiedlichen Medien zusammen gestellt.

Trödelwundertüten in der Zentralbibliothek
Überraschender Inhalt

Die Zentralbibliothek lädt ab Dienstag, 26. Oktober, wieder zu einem Büchertrödel auf die Steinsche Gasse 26 in der Innenstadt ein. Die gebrauchten Medien werden in fertig gepackten Trödelwundertüten zu Preisen zwischen 2,50 und 5 Euro abgegeben. In den Tüten haben die Mitarbeiter Bücher, CDs, DVDs, BluRays und anderes nach Themen zusammengestellt und beschriftet. So findet man beispielsweise Tüten zum Thema Krimis, Bilderbücher, Reiseführer, Kochen oder Handarbeiten. Der Inhalt selbst bleibt...

  • Duisburg
  • 22.10.21
Kultur
Das Repertoire des Kuss Quartetts reicht von der Renaissance bis zu zeitgenössischen Werken.

Kuss Quartett präsentiert Spätwerke und zeitgenössische Klassik
Zweites Kammerkonzert

Spätwerk – ein Begriff, der nach Todesahnung, künstlerischer Vollendung und immer auch ein bisschen tragisch klingt. Im zweiten Kammerkonzert am Sonntag, 24. Oktober, um 19 Uhr in der Philharmonie Mercatorhalle, stehen sich zwei Spätwerke gegenüber, die klangvolle Zeugnisse von schwierigen Lebensphasen großer Komponisten darstellen: Ludwig van Beethovens Streichquartett in a-Moll (op. 132) und Franz Schuberts Streichquintett in C-Dur (D 956). Während Beethovens Werk eindringlich um eine...

  • Duisburg
  • 21.10.21
Kultur
Am kommenden Donnerstag ist das Theatersolo "Anne-Marie die Schönheit" mit Starschauspieler Robert Hunger-Bühler einmalig im Großen Haus am Theater Duisburg zu sehen.

Hochgelobte deutsche Erstaufführung von Yasmina Rezas neuem Stück „Anne-Marie die Schönheit“
Eine „Feier der Schauspielkunst“

Geht man nach den euphorischen Rezensionen ist die deutsche Erstaufführung von Yasmina Rezas neuestem Werk eine kleine Theatersternstunde. Am kommenden Donnerstag, 7. Oktober, um 19.30 Uhr ist „Anne-Marie die Schönheit“ einmalig zu Gast im Großen Haus am Schauspiel Duisburg. Die Rolle als gealterte Theaterdiva Anne-Marie übernimmt Theaterstar Robert Hunger-Bühler, der unter anderem den Mephisto in Peter Steins legendärer „Faust“-Inszenierungn verkörperte. Karten sind an der Abendkasse sowie im...

  • Duisburg
  • 06.10.21
Kultur
Das Foto zeigt den Unterricht in der jüdischen Volksschule Am Buchenbaum mit Lehrer Fritz Kaiser in seiner Klasse, aufgenommen Ostern 1929.
Foto : Stadtarchiv Duisburg.

Auf den Spuren jüdischen Lebens in Duisburg
Geschäfte und Schulen

Die Mercator-Gesellschaft und das Stadtarchiv Duisburg laden am Donnerstag, 7. Oktober, zu zwei Veranstaltungen rund um das jüdische Leben in Duisburg in das Stadtarchiv am Innenhafen, Karmelplatz 5, ein. Institutionsleiter Dr. Andreas Pilger führt um 17 Uhr durch das Archiv und stellt anhand ausgewählter Quellen die Vielfalt jüdischen Lebens im Norden Duisburgs vor. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf den großen jüdischen Einzelhandelsgeschäften, deren Gebäude zum Teil heute noch...

  • Duisburg
  • 05.10.21
Vereine + Ehrenamt
8.000 Hasenglöckchen-Zwiebeln sollen bei der Pflanzaktion im Kantpark am Sonntag gepflanzt werden.

Pflanzaktion im Kantpark in Kooperation mit „Kants Garten”
„Zukunft pflanzen”

Inspiriert von Joseph Beuys‘ umweltaktivistischem Engagement lädt das Lehmbruck Museum gemeinsam mit „Kants Garten” am Sonntag, 3. Oktober, 14 bis 17 Uhr, zu einer Pflanzaktion im Kantpark ein, bei der 8.000 Hasenglöckchen-Zwiebeln gepflanzt werden sollen. Joseph Beuys, Gründungsmitglied der Partei „Die Grünen”, sorgte mehrfach mit umweltaktivistischen Aktionen für Aufsehen: 1978 begann er in der italienischen Gemeinde Bolognano zur „Verteidigung der Natur” („Difesa della natura”) ein 15 Hektar...

  • Duisburg
  • 01.10.21
Kultur
Prinz Karneval (in spe) Tobias I. nahm zusammen mit seiner Gefolgschaft am Empfang im Rathaus teil, um sich und seine Crew OB Sören Link vorzustellen.

Prinzenvorstellung beim Oberbürgermeister Sören Link im Rathaus
Bereit für die tolle Zeit

Außergewöhnliche Umstände erfordern manchmal außergewöhnliche Maßnahmen. So könnte man die Vorstellung des Prinz Karneval (in spe) Tobias I. mit seiner Crew und dem Kinderprinzenpaar (in spe) Phil I. und Lenie I. beim Oberbürgermeister der Stadt Duisburg Sören Link beschreiben. So wurde die Prinzenvorstellung, die traditionell kurz vor Sessions-Beginn im November stattfindet, kurzerhand in den September vorverlegt. Der Oberbürgermeister Sören Link hatte traditionell die beiden Prinzencrews in...

  • Duisburg
  • 17.09.21
Kultur
Marco Brüser präsentiert sein Programm „Comedy, Cockpit, Cunststücke“.
2 Bilder

Neues kabarettistisch-gemischtes Abonnement in der „Säule“
Frech und unterhaltsam

Nach der Sommerpause geht es im Duisburger Kleinkunsttheater "Die Säule", Goldstraße 15 in Stadtmitte, endlich wieder, wie gewohnt, los: Die Freitage sind wieder Kabarett-Tage! Am Freitag, 17. September, hat sich Marco Brüser mit seinem Programm „Comedy, Cockpit, Cunststücke“ angesagt. Endlich erfahren die Zuschauer, welche Luftfahrtklischees wirklich stimmen, warum der Himmel blau ist und warum sich Airbus und Flixbus ähnlich sind. Kein Wunder, denn Brüser ist Pilot, ausgezeichneter...

  • Duisburg
  • 14.09.21
Kultur
Zum „Tag des offenen Denkmals” bietet die Kunstvermittlerin Dr. Susanne Karow eine öffentliche Führung zur Architektur des denkmalgeschützten Museumsbaus an, der bis heute einzigartig ist. Ein Blick in den Lehmbruck-Flügel gehört selbstverständlich auch dazu.

Pay What You Want & Themenführung zur Architektur des Hauses
Tag des offenen Denkmals im Lehmbruck Museum

Am Sonntag, 12. September, findet der „Tag des offenen Denkmals” statt. Aus diesem Anlass lädt das Lehmbruck Museum seine Besucher dazu ein, ihren Eintrittspreis an diesem Tag selbst festzulegen. Um 11.30 Uhr bietet die Kunstvermittlerin Dr. Susanne Karow außerdem eine öffentliche Führung zur Architektur des denkmalgeschützten Museumsbaus an, der bis heute einzigartig ist. Monumentale Stahlklammern, hohe Glasfronten und eine vermeintlich schwebende Decke: Im Mittelpunkt der öffentlichen...

  • Duisburg
  • 10.09.21
Kultur
Die Duisburger Philharmoniker wurden in das Bundesförderprogramm „Exzellente Orchesterlandschaft Deutschland“ aufgenommen. Damit wird die programmatische Arbeit des Orchesters in der laufenden und kommenden Spielzeit bis Sommer 2023 mit einer Summe von 315.000 Euro zusätzlich unterstützt.

Duisburger Philharmoniker zum „Exzellenzorchester“ gekürt
Bundesförderung über 315.000 Euro

Die Duisburger Philharmoniker wurden in das Bundesförderprogramm „Exzellente Orchesterlandschaft Deutschland“ aufgenommen. Damit wird die programmatische Arbeit des Orchesters in der laufenden und kommenden Spielzeit bis Sommer 2023 mit einer Summe von 315.000 Euro zusätzlich unterstützt. „Die Exzellenz-Förderung ist eine Auszeichnung für die Duisburger Philharmoniker und zeigt die große Wertschätzung für unser Orchester. In Zeiten der Coronapandemie, die das Kulturleben noch immer erschwert,...

  • Duisburg
  • 10.09.21
Ratgeber
Aufgrund von Sanierungsarbeiten im Schienenbereich auf der Schwanentorbrücke müssen Busse der DVG in Stadtmitte eine Umleitung fahren.

Busse fahren eine Umleitung in Stadtmitte
Fahrbahnsanierungsarbeiten auf der Schwanentorbrücke

Von Freitag, 10. September, circa 21 Uhr bis Samstag, 11. September, circa 7 Uhr, müssen die Busse der Linien 929, 933, SEV 901, NE1 und Taxibus 7 der Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) in Stadtmitte eine Umleitung fahren. Grund hierfür sind Sanierungsarbeiten im Schienenbereich auf der Schwanentorbrücke. Linien 929, SEV 901 und NE1: In Fahrtrichtung Duisburg Hbf. fahren die Busse ab der Haltestelle „Landesarchiv NRW“ eine örtliche Umleitung über die Schifferstraße, Marientorstraße,...

  • Duisburg
  • 08.09.21
Kultur
Am Freitag kann jeder Besucher selbst entscheiden, wieviel der Eintritt in das Lehmbruck Museum wert ist. Zu sehen gibt es unter anderem die Skulptur von Joseph Beuys, Boothia Felix, 1958/1982.

Themenführung „Lehmbruck – Beuys. Alles ist Skulptur” im Lehmbruck Museum
Bezahlen was man möchte

„Pay What You Want” lautet am Freitag, 3. September, das Motto im Lehmbruck Museum. Wie an jedem ersten Freitag im Monat können die Besucher dann selbst entscheiden, was Ihnen der Besuch wert ist! Gleiches gilt für die Teilnahme an der öffentlichen Führung um 15 Uhr, die sich der aktuellen Ausstellung „Lehmbruck – Beuys. Alles ist Skulptur” widmet. Für Wilhelm Lehmbruck wie für Joseph Beuys gilt: „Alles ist Skulptur”. Und: Skulptur ist das Mittel der Transformation, des Übergangs von einem...

  • Duisburg
  • 01.09.21
  • 1
  • 1
Kultur
Die schwarze Komödie "Yvonne, Prinzessin von Burgund" mit Sina Ebell in der Titelrolle ist die größte von 14 Eigen- und Koproduktionen des Schauspiel Duisburg bis Ende des Jahres.
2 Bilder

Insgesamt 23 Inszenierungen, mit zahlreichen Premieren am Schauspiel Duisburg
Volles Programm

Nach einer komplizierten Corona-Spielzeit ist das Schauspiel Duisburg bereit, wieder voll durchzustarten und seinem Kultur-ausgehungerten Publikum eine große Bandbreite an spannenden Inszenierungen zu präsentieren. Insgesamt sind es 23 unterschiedliche Produktionen, die von September bis Anfang Januar 2022 im Theater Duisburg zu erleben sind. Mit Ulrich Matthes in Molières „Der Menschenfeind“, eingeladen zum Berliner Theatertreffen 2020, sowie Robert Hunger-Bühler in der Deutschen...

  • Duisburg
  • 31.08.21
Kultur
Das Konzept im Kantpark konnte bei den Zuschauern überzeugen.

6.000 Zuschauer kamen zu den vielfältigen Veranstaltungen
Erfolgreicher Kultursommer

Um Künstlern wieder Auftrittsmöglichkeiten und der Kultur- und Veranstaltungsbranche eine Perspektive zu eröffnen, hatte die Kulturstiftung des Bundes das Förderprogramm „Kultursommer 2021“ aufgelegt. Der Bund stellte für die Fördermaßnahme insgesamt 30,5 Millionen Euro aus dem Rettungs- und Zukunftsprogramm "Neustart Kultur" bereit. Mitte Juli wurde der Kantpark mit einer von einem Zelt überdachten Bühne zur zentralen Spielstätte. Bis zu 350 Zuschauer hatten Platz auf der eigens eingebauten...

  • Duisburg
  • 27.08.21
  • 1
Kultur
im öffentlichen Sprachcafé des Lehmbruck Museums dreht sich alles um das Thema „Nachbarschaft”. Interessierte Besucher unterschiedlichster Herkunft sind herzlich zum „Mitreden” eingeladen.

Mitreden” im Lehmbruck Museum am Samstag, öffentliche Sonntagsführung „Lehmbruck – Beuys. Alles ist Skulptur“
Viel Programm am Wochenende

Im öffentlichen Sprachcafé des Lehmbruck Museums dreht sich am Samstag, 21. August, 15 Uhr, alles um das Thema „Nachbarschaft”. Interessierte Besucher unterschiedlichster Herkunft sind herzlich zum „Mitreden” eingeladen. Wer die aktuelle Sonderausstellung „Lehmbruck – Beuys. Alles ist Skulptur” in fachkundiger Begleitung erleben möchte, ist dazu am Sonntag, 22. August, 11.30 Uhr, im Lehmbruck Museum an der richtigen Adresse. Die meisten Menschen haben Nachbarn – aber was genau spielt sich da...

  • Duisburg
  • 19.08.21
Kultur
Von Oberhausen aus ging es für die Jugendkirche Tabgha in die Stadtmitte an den Dellplatz. Der Kirchenraum wird sich nun mit der Gemeinde St. Joseph geteilt. Kirchenbänke sucht man in den neuen hellen Räumen vergebens, variabel aufstellbare, leichte Stapelstühle mit Filzkissen sorgen für mehr Gemütlichkeit.
2 Bilder

Jugendkirche Tabgha öffnet ihre Türen am Dellplatz
Kirche St. Joseph steht zur Erkundung offen

Viele haben schon darauf gewartet: Am kommenden Freitag, 20. August, öffnet die Jugendkirche Tabgha wieder ihre Türen, und zwar nicht mehr am früheren Standort in Oberhausen-Buschhausen, sondern mitten im lebhaftesten Teil von Duisburg am Dellplatz. Am Freitag zwischen 17 und 21 Uhr zeigt das Team von Tabgha rund um Jugendseelsorger Stephan Markgraf in einer „Preview“, welche Möglichkeiten der neu gestaltete, Licht durchflutete Raum der St. Joseph-Kirche den Jugendlichen und jungen Erwachsenen...

  • Duisburg
  • 18.08.21
  • 1
Ratgeber
VHS-Direktor Volker Heckner ist zuversichtlich, was Verlauf des neuen Herbstsemesters betrifft. „Wir sind auf alles gut vorbereitet“, sagte er dem Wochen-Anzeiger.
Foto: VHS
2 Bilder

Viele Vorträge in Stadtmitte und Schwerpunkt Gesundheit im Süden
VHS-Semester geht jetzt an den Start

Das diesjährige Herbstsemester der Volkshochschule (VHS) Duisburg beginnt am Montag, 30. August. Das Weiterbildungsangebot ist wie immer sehr umfangreich und vielseitig. Insgesamt stehen mehr als 1.000 Kurse, Seminare und Einzelveranstaltungen zur Auswahl. Eine Vielzahl davon „laufen“ in der Stadtmitte und im Duisburger Süden. Neben Präsenzveranstaltungen gibt etliche Angebote, die von vornherein online oder „alternativ online“ geplant sind.. „Der Lockdown mit seinen Einschränkungen hat auch...

  • Duisburg
  • 11.08.21
Wirtschaft
Die 20 neuen Auszubildenden: Zümra Bayindir, Jonas Berns, Merve Demirhan, Claudio Gonzalez Diaz, Ceyda Durukan, Lena Grundmann, Arzu Ileri, Joschua Köser, Merve Kurt, Kim van Kampen, Laura Mertes, Angel Miron, Berkay Ok, Nils Panhey, Chantal Schmidt, Azra Sejfuli, Gizem Sentürk, Ivan Skurat, Aline Temmel und Safinaz Zaki zusammen mit Sparkassen-Vorstand Marcus Budinger (zweiter von rechts).

Sparkasse Duisburg begrüßt 20 neue Auszubildende
Mit Freude an den Start

Der Start in den August stellt für viele junge Leute einen ganz besonderen Tag dar. Mit Beginn der Ausbildung wird ein neuer Lebensabschnitt erreicht. So auch für die 20 neuen Auszubildenden bei der Sparkasse Duisburg. Während der drei Start-Tage wird der Sparkassen-Nachwuchs im Kuhlenwall-Karree durch das Ausbildungsteam herzlichst empfangen und bekommt einen ersten Eindruck in das Arbeitsleben. Auch Vorstandsmitglied Marcus Budinger ließ sich die Chance nicht nehmen und begrüßte die neuen...

  • Duisburg
  • 07.08.21
Kultur
Die Band Frida Gold meldete sich nach langer Pause wieder zurück und spielt am Donnerstag ein Konzert im Rahmen des Kultursommers ein Konzert im Kantpark in der Stadtmitte.

Duisburger Kultursommer Programm am 4. und 5. August
Frida Gold und Poetry Slam

Am Donnerstag, 5. August, geht es im Kantpark, Statdtmitte, ab 17 Uhr mit Frida Gold, WortLautRuhr Poetry Slam und DJ Weslaxx weiter. Mit „Liebe ist meine Religion“ belegten Frida Gold Platz eins der deutschen Album Charts. In den letzten Jahren wurde es etwas stiller um die Band, bis sie sich nun kürzlich mit „Wach“, dem vierten Album stärker als je zuvor zurück meldeten. "Der Rückzug vor ein paar Jahren in unsere alte Heimat, das Ruhrgebiet, hat uns erlaubt, zu werden wer wir sind.“ Weg aus...

  • Duisburg
  • 04.08.21
Ratgeber
Schnelltests können im TaM nach wie vor noch durchgeführt werden. Geschlossen hat die Kassenärztliche Vereinigung allerdings die Möglichkeit der PCR Tests, diese sind beim jeweiligen Hausarzt möglich.

Keine PCR-Testungen mehr im Theater am Marientor
Teststrecke ist geschlossen

Im Corona-Center Duisburg im ehemaligen Theater am Marientor werden keine PCR-Testungen mehr durchgeführt. Die Kassenärztliche Vereinigung hat die dortige Teststrecke geschlossen. Alle Personen, die wegen entsprechender Symptome beziehungsweise aufgrund einer Erkrankung einen PCR-Test benötigen, wenden sich dafür an ihren Hausarzt. Schnelltests im TaM können nach wie vor über das Online-Portal „du-testet.de“ vereinbart werden. Auf www.duisburg.de/coronadashboard sind zudem umfangreiche Zahlen,...

  • Duisburg
  • 03.08.21
Reisen + Entdecken
Miteinander austauschen über Kunst und Kultur im Lehmbruck Museum.

„Lehmbruck – Beuys. Alles ist Skulptur“
„Mitreden” im Lehmbruck Museum

Am Samstag, 31. Juli, sind interessierte Besucher wieder zum „Mitreden” eingeladen: Im öffentlichen Sprachcafé des Lehmbruck Museums können sie sich ab 15 Uhr über „Kunst und die Welt” unterhalten und dabei spielerisch ihre Deutschkenntnisse verbessern. Die Teilnahme ist kostenlos. Am Sonntag, 1. August, findet um 11.30 Uhr eine öffentliche Führung durch die Ausstellung „Lehmbruck – Beuys. Alles ist Skulptur” statt, die sich der besonderen Beziehung zweier der bedeutendsten deutschen Künstler...

  • Duisburg
  • 30.07.21
Ratgeber
Statt auf dem Rheinhauser Wochenmarkt und am Lifesaver Brunnen gibt es von 10 bis 16 Uhr am Donnerstag die Möglichkeit sich im Forum in der Stadtmitte mit Moderna impfen zu lassen.

Sonderimpfaktion auf dem Rheinhauser Wochenmarkt und am Lifesaver wegen Unwetterwarnung abgesagt
Forum in Stadtmitte bietet eine Alternative

Die für morgen beabsichtigten Impfaktionen auf dem Rheinhauser Wochenmarkt und auf der Königstraße am Lifesaver in der Stadtmitte werden aufgrund der angekündigten schlechten Wetterlage abgesagt. Alternativ dazu gibt es jedoch morgen von 10 bis 16 Uhr eine Impfaktion im Forum auf der Königstraße 48 in der Stadtmitte. Die für die kommende Woche geplante Aktion am Bahnhofsvorplatz/Portsmouthplatz wird erweitert. Hier besteht dann die Möglichkeit, von Montag, 19. Juli, bis Mittwoch, 21. Juli,...

  • Duisburg
  • 13.07.21
  • 1
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.