Alles zum Thema Stadtmuseum Langenfeld

Beiträge zum Thema Stadtmuseum Langenfeld

Kultur
Museumschefin Dr. Hella-Sabrina Lange (r.) und ihre Mitarbeiterin Silke Klaas freuen sich auf viele Besucher zur Karikatur-Ausstellung.

Ausstellung mit Werken von Honoré Daumier und Grandville
Werke von Meistern der politischen Karikatur werden im Stadtmuseum Langenfeld gezeigt

Langenfeld. (est) Das Jahresprojekt „Europa in Langenfeld“ widmet sich diesmal dem Nachbarland Frankreich, und so hat auch die Leitung des Stadtmuseums mit Dr. Hella-Sabrina Lange entschieden, zwei Meister der politischen Karikatur im Freiherr-vom-Stein-Haus zu präsentieren: Honoré Daumier und Grandville. Die Werke aus zwei Privatsammlungen werden noch bis 23. Juni bei freiem Eintritt gezeigt. Gelächer und erstaunen Wie bei Vernissagen nicht anders zu erwarten, war auch diesmal der Ansturm...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 02.04.19
Kultur
Das Stadtmuseum präsentiert 80 Arbeiten der beiden Künstler von Honoré Daumier und Grandville (eigentlich Jean Ignace Isidore Gérard) aus der Zeit zwischen 1830 und 1879 präsentiert. Das Foto zeigt das Werk "Te Deum" von Grandville.

Stadtmuseum Langenfeld zeigt neue Sonderausstellung
Französischen Karikaturen

Ab dem 30. März bis zum 23. Juni widmet sich das Stadtmuseum Langenfeld mit Lithografien von Honoré Daumier und Grandville (eigentlich Jean Ignace Isidore Gérard) zwei bedeutenden Zeichnern und Meistern der politischen und gesellschaftskritischen Karikatur des 19. Jahrhunderts in Frankreich. Aus der Zeit zwischen 1830 und 1879 Anlässlich des Langenfelder Jahresmottos „Bonjour la France“ werden rund 80 Arbeiten der beiden Künstler aus der Zeit zwischen 1830 und 1879 präsentiert, darunter...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 26.03.19
Kultur
Kunstinteressierte haben am Freitag, 18. Januar, in der Zeit zwischen 19 Uhr und 21 Uhr, die Möglichkeit, die Ausstellung „Aauf zu neuen Ufern! Zwischen Brücke und Novembergruppe Dresdner und Berliner Expressionisten aus der Sammlung Frank Brabant“ zu besichtigen und miteinander ins Gespräch zu kommen. Oben zu sehen ist das Bild "Zwei Mädchen im Profil" von Georg Tappert aus dem Jahre 1918

"Kunst am Abend mit kulinarischen Kleinigkeiten“
In den Abendstunden die Expressionismus-Ausstellung im Stadtmuseum besichtigen

"Kunst am Abend mit kulinarischen Kleinigkeiten“ unter diesem Motto steht die erstmalig im Stadtmuseum Langenfeld am Freitag, 18. Januar, stattfindende Midissage. Berliner Expressionisten In der Zeit zwischen 19 Uhr und 21 Uhr haben Kunstinteressierte die Möglichkeit, in den Abendstunden die Ausstellung „Auf zu neuen Ufern! Zwischen Brücke und Novembergruppe Dresdner und Berliner Expressionisten aus der Sammlung Frank Brabant“ zu besichtigen und miteinander ins Gespräch zu...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 10.01.19
Kultur
Klaus Klar (Vorstand und Arbeitsdiektor/Rheinbahn) und Bürgermeister Frank Schneider vor einem der Exponate. Foto: Michel de Clerqu

Reise in die Vergangenheit: Stadtmuseum Langenfeld präsentiert nostalgische Foto-Ausstellung

„Nächster Halt: Freiherr-vom-Stein-Straße“ nennt sich passenderweise die Foto-Ausstellung, die im Stadtmuseum im Freiherr-vom-Stein-Haus zu sehen ist. Die Fotos stammen aus den eigenen Archiv-Beständen, und die Ausstellung erfreut sich seit ihrer Öffnung eines regen Publikums-Interesses. Von Elfie Steckel Bürgermeister Frank Schneider war ganz baff; dieses Bild hatte er noch nie gesehen, aber das wird sich ändern: „Das muss ins Rathaus“, konstatierte er bei einem Rundgang nach der...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 10.09.18
  •  1