Stadtpark

Beiträge zum Thema Stadtpark

Natur + Garten
Seit zwei Jahren ist die sogenannte "Gocher Bucht" auf dem Gelände des Stadtparks verwaist, und nur fürs Wochenblatt-Foto stellen (von links) Andy Rücker, Thomas Claaßen, Wilma Rücker und Wolfgang Langowski eine "gewaltsame Übernahme" dar. Tatsächlich will der Stadtparkverein das Gelände auf freundliche Weise übernehmen und mit Leben füllen. Foto: Steve

Stadtparkverein will Gocher Bucht endlich beleben

Früher wurde in der sogenannten "Gocher Bucht" auf dem Gelände des Gocher Stadtpark gespielt und was fürs Leben gelernt. Auf der Minigolf-Anlage trafen sich Familien zum gemeinsamen Spiel, im Verkehrskindergarten lernten Kinder die Regeln der Straßenverkehrsordnung. Goch. Doch das ist lange her, zwei Jahre um genau zu sein. Im Sommer 2017 gab der Pächter des Geländes, auf dem sich auch ein Imbiss und Unterstellmöglichkeiten für weitere Spielgeräte befanden, auf. Daniel van Bonn ging die...

  • Gocher Wochenblatt
  • 12.10.19
LK-Gemeinschaft
Sorgfältig legen Susanne Buch und eine Gruppenteilnehmerin das Mandala mit Blättern, Federn und Kastanien aus.

Feng Shui-Gruppe widmet sich verschiedenen Orten der Grafenstadt zur energetischen Sanierung
Auf den Spuren der „StadtengelMoers“

Wussten Sie's schon? Moers hat Engel. „Stadtengel“ um genauer zu sein. Alles begann mit einem Treffen von mehreren „Feng Shui“ Interessierten in der alten Volksschule des SCI Anfang des Jahres. „Nach intensiven Gesprächen bildete sich ein kleines aktives Grüppchen. Menschen, die Energiearbeit gegenüber aufgeschlossen sind“, blickt Susanne Buch, Leiterin der Feng Shui-Beratung Moers zurück. „Die Idee der Feng Shui-Gruppe war geboren. Der Name „StadtengelMoers“ entstand aus dem Bauch heraus,...

  • Moers
  • 07.10.19
Ratgeber
Nun gibt es auch im Dinslakener Stadtpark ein öffentliches WLAN.

Ausbau vorangetrieben
Dinslakener Stadtverwaltung bietet kostenfreies WLAN im Stadtpark an

Nun gibt es auch im Dinslakener Stadtpark ein öffentliches WLAN. 2016 zunächst umgesetzt am Neutorplatz und am Altmarkt, wurde das öffentliche und kostenfreie Service-Angebot 2017 auch im Lesegarten der Stadtinformation am Rittertor etabliert. Jetzt folgte der Ausbau im Stadtpark. Dort wurden drei neue Access-Points an den Seiten des Rathauses installiert, die die Stadtpark-Seiten zum Teich, zum Kreisverkehr und zum Theodor-Heuss-Gymnasium mit freiem Internet versorgen. Antje Vancraeyenest...

  • Dinslaken
  • 27.09.19
Natur + Garten
Die Bürgerinitiative Wasservögel liefert Ergebnisse: drei große Säcke voll mit Restmüll stehen einem Eimer mit Gänse- und Vogelkot gegenüber
5 Bilder

2. Treffen der Bürgerinitiative Wasservögel
Clean-Up im Stadtgarten Wanne-Eickel

Die Bürgerinitiative Wasservögel, die sich in Herne u.a. gegen einen geplanten Abschuss von Gänsen engagiert, hat am Samstag, den 14.09. den Stadtgarten Wanne gereinigt. Ein Clean-Up der besonderen Art stand auf dem Programm: Es ging um Vogeldreck, der sich wie überall an Gewässern, auch im Stadtgarten Wanne findet. Dabei hat die BI Wasservögel auch den sonstigen Müll gesammelt, der in der sehr gepflegten Grünanlage noch herumlag. Resultat nach engagierter Arbeit von 10 ehrenamtlichen...

  • Herne
  • 18.09.19
Natur + Garten
Die neue Bewegungsfläche für Jung und Alt ist übersichtlich gegliedert und bietet eine Fülle von sportlichen und mentalen Möglichkeiten. Auch Ruhebereiche wurden eingeplant.
Fotos: WBD
2 Bilder

Erste Mehrgenerationen-Bewegungsfläche im Meidericher Stadtpark
Die Muskeln stärken und richtig atmen

„Wir haben unser Ohr halt am Puls der Zeit“, sagt Silke Kersken, Sprecherin der Wirtschaftsbetriebe Duisburg schmunzelnd zu einer neuen Idee, die in China schon längst zum Alltag gehört und jetzt im Meidericher Stadtpark ihre „Duisburg-Premiere“ hatte. Eine Mehrgenerationen-Bewegeungsfläche, halt ein kreativer Spiel- und Tummelplatz für Jung und Alt, wurde ihrer Bestimmung übergeben. Im Stadtpark Meiderich ist die erste von insgesamt sieben Mehrgenerationen-Bewegungsflächen fertiggestellt...

  • Duisburg
  • 04.09.19
Sport
Immer sonntags ab 14 Uhr und mittwochs ab 15 (im Sommer ab 16 Uhr) sind die Spieler im Stadtpark zu finden. Interessierte sind willkommen.

25 Jahre Boule in Hilden:
Jubiläum im Stadtpark

Der Boule-Club Fanny Hilden e.V. feiert in diesem Jahr sein 25-jähriges Bestehen. Der geplante Jubiläumstermin fiel aber ins Wasser, ein neuer wird gesucht. Nach umfangreichen Vorbereitungen trafen sich am 11. September 1994 erstmalig zahlreiche Interessierte im Stadtpark, um Boule zu spielen, erinnert sich Vereins-Mitbegründer Karl-Jürgen Schulte. "Mit einer Sondernutzungserlaubnis der Stadt wurde es unseren Spielern gestattet, an vier Sonntagen auf den Wegen im Stadtpark die ersten...

  • Hilden
  • 24.08.19
Kultur
61 Bilder

Konzerte, Kabarett und Kleinkunst
44. Parkfest in Waltrop eröffnet

Das Waltroper Parkfest bietet volles Programm auf vier Bühnen und im gesamten Waltroper Moselbachpark. Neben großen Märkten, Ausstellungen, Partys in den Abendstunden und teils exklusiven Kabarett- und Kleinkunst-Highlights auf der überregional beliebten Sonswasbühne lockt vor allem das vielseitige Live-Musikprogramm die Massen an den Rand des Ruhrgebiets. Kinder unter 14 Jahren haben freien Eintritt und auch für sie wird viel geboten. In jedem Jahr gibt es beim Parkfest Konzerte für Kids,...

  • Waltrop
  • 23.08.19
  •  1
Reisen + Entdecken
Auch An der Eiligen führt der Stadtrundgang vorbei - allerdings geht bei der Führung ruhiger zu.

Historisches Stadtviertel erleben
Sommerabend in Hilden

Zu einer Stadtführung durch das historische Hilden lädt die Volkshochschule Hilden ein. Die Führung beginnt am Mittwoch, 28. August, von 18 bis 19.30 Uhr in Hilden statt. Treffpunkt ist an der Reformationskirche, Markt 18, in Hilden. Die Gebühr für die Führung beträgt fünf Euro. Von der Reformationskirche, beim Alten Markt mit dem Denkmal von Wilhelm Fabry geht es über die Mittelstraße in Richtung des Stadtparks. Entlang an der Itter folgen die Teilnehmer teilweise durch stille Gassen bis...

  • Hilden
  • 22.08.19
Natur + Garten
Zocken mit dem Smartphone ist vielleicht einfacher, aber Stelzenlaufen macht offensichtlich mehr Spaß.Fotos (3): Steve
3 Bilder

Der Gocher Stadtparkverein "Für Jung und Alt" lud zum "Spielen wie früher"
Alte Spiele waren in Goch wieder top-aktuell

Wie bitte, spielen wie früher? Etwa Hinkelkästchen, Gummi-Twist oder Sackhüpfen? So was soll es noch geben? Aber ja und wie! Beim "Spielen wie früher" mit dem Gocher Stadtparkverein waren dies unter anderem die Angebote und die waren am Wochenende top-aktuell! Goch. Den Gocher Stadtpark wieder mit Leben füllen, einen Treffpunkt für Alt und Jung zu gestalten, das hatten sich die Macher des Vereins vor vier Jahren auf die Fahne geschrieben und das ist ihnen total gelungen. Auch beim "Spielen...

  • Goch
  • 16.08.19
Natur + Garten
Vertreter*innen der Stadt, der Politik und des VSI nahmen am Dienstag die neuen Sitzgruppen im Stadtpark in Augenschein.

Neue Sitzgruppen im Schwerter Stadtpark:
Sitzensembles sorgen für schönes Ambiente im Stadtpark

Die Stadt Schwerte hat einen Beschluss aus dem Generationenausschuss schnell umgesetzt und die beiden Bänke, die im Stadtpark gegenüber der Friedrich-Kayser-Schule standen, abgebaut und durch zwei neue Standorte - etwas weiter Richtung Beckestraße - im Stadtpark ersetzt. Diese beiden Sitzensembles stießen am Dienstag bei einer Präsentation auf Gefallen. Die neuen Aufenthaltsmöglichkeiten, die allen Besucher*innen des Stadtparks zur Verfügung stehen, bestehen jeweils aus zwei Bänken und einem...

  • Schwerte
  • 15.08.19
Ratgeber

Stadt bittet um Vorsicht
Blaualgen in Bochumer Gewässern

Bei turnusmäßigen Untersuchungen hat die Stadt im großen Stadtparkteich und im Teich im Bockholt erhöhte Konzentrationen von Cyanobakterien, den sogenannten Blaualgen, festgestellt. Sie bilden sich aufgrund der hohen Temperaturen verbunden mit einem hohen Nährstoffgehalt in den Gewässern. Auch die übrigen Bochumer Stillgewässer wird die Stadt überprüfen. Aufgrund der ermittelten Konzentrationen gilt ab sofort ein Bade- und Trinkverbot für Hunde in allen Bochumer Stillgewässern. Ebenso ist...

  • Bochum
  • 08.08.19
Natur + Garten
Das wünscht sich der Stadtparkverein: Computertastatur weglegen und Federballschläger in die Hand nehmen.

Der Gocher Stadtparkverein lädt ein: Spielen wie in früheren Zeiten
Seilchenspringen statt mit Smartphone spielen

Viele unserer Leser werden sich erinnern: Früher wurde anders gespielt, auf alle Fälle ohne Smartphone, sondern stattdessen mit dem Seilchen oder Steinchen. Die Spiele hießen Hinkelkästchen oder Gummitwist, Seilchenspringen, Murmeln, Fangen oder Verstecken. Der Verein "Gocher Stadtpark - Für Jung und Alt" erinnert sich auch und lädt dazu ein am Samstag, 10. August, von 14 bis 18 Uhr, die Spiele aus früheren Zeiten wieder aufleben zu lassen. Thomas Claaßen: "Unter dem Motto „Spielen wie...

  • Goch
  • 04.08.19
Ratgeber
Die Neugestaltung des Stadtparks & des Warringtonplatzes Stand Juli - 

Panorama des neugestalteten Bereichs des Stadtparks an der Hofstrasse ...
16 Bilder

HildenerBilderBogen 2019 - Der Umbau geht mit großen Schritten voran ...
Die Neugestaltung des Stadtparks & des Warringtonplatzes Stand Juli

Der Umbau und zugleich die Neugestaltung des Warringtonplatzes und des Stadtparks sind bereits ein großes Stück weitergekommen. Große Teile der Umbau/Sanierungs und/oder Neubaumaßnahmen haben bereits  Form und Farbe angenommen. Ein, zwei kleine Wermutstropfen gibst dann doch anzumerken. Zum einen wurden bereits die ersten Bänke mal wieder mit rechten Symbolen beschmiert, ein absolutes NoGo. Zum zweiten, wenn die Verwaltung schon einen Hundetütenspender aufhängen lässt dann sollte man...

  • Hilden
  • 01.08.19
  •  4
  •  3
Politik
Direkt nach den Ferien hat die BA eine Sondersitzung des Ausschusses  Umwelt- und Klimaschutz  beantragt. Die Themen drängen.

Klima und Stadtpark im Ausschuss für Umwelt- und Klimaschutz
Hildener BA beantragt Sondersitzung

Die Bürgeraktion (BA) Hilden hat eine Sondersitzung des Ausschusses für Umwelt- und Klimaschutz unverzüglich nach der Sommerpause im September beantragt. Das teilt die BA mit. Gegenstand der Beratung sollten die in den vergangenen Wochen von Bürgern zum Thema "Klima/Klimanotstand" gestellten Anträge sein. Außerdem sollte der Stadtpark behandelt werden, heißt es in einer Mitteilung der BA: "Darüber hinaus beantragen wir, nach Fertigstellung des 1. Bauabschnitts und angesichts der bitteren...

  • Hilden
  • 24.07.19
Kultur
Spaghetti aus dem Parmesanlaib: immer wieder ein Genuss.
17 Bilder

Party im Essener Stadtgarten
Food Wine & Music

Erlesene Speisen, dazu korrespondierende Weine und Live-Musik. Mit „Food, Wine & Music“ wurde stilvoll im Essener Stadtgarten gefeiert. Auch wenn das Wetter nicht immer mitspielte, waren die teilnehmenden Gastronomen und Organisator Rainer Bierwirth zufrieden... Der SÜD ANZEIGER war dabei und gibt Einblicke in das Geschehen.

  • Essen-Süd
  • 22.07.19
  •  1
  •  1
Politik
15 Vorschläge für den Stadtgarten Wattenscheid
6 Bilder

Stadtgarten Wattenscheid 2022
15 Vorschläge, die den Stadtgarten attraktiver machen

Der Stadtgarten Wattenscheid, da sind sich Bürger, Politik und Verwaltung einig, muss dringend wieder auf Vordermann gebracht werden. Lange wurde nur das Nötigste getan. An vielen Stellen besteht Handlungsbedarf. Die Stadt stellt im Rahmen des ISEK Wattenscheid jetzt Geldmittel bereit um die erforderlichen Maßnahmen in Angriff zu nehmen. Zusammen mit Mitgliedern der Initiative Stadtgarten haben die STADTGESTALTER daher ein Konzept mit 15 Ideen und Vorschläge entwickelt, wie sich der...

  • Bochum
  • 22.06.19
  •  2
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Sie blicken schon jetzt voller Vorfreude dem großen Schützenfest im Juni entgegen: König Heinz-Jürgen Lobreyer und seine Königin Gabi Kleifges.
Fotos: BSV Hamborn
4 Bilder

„Hamborner Bürger-Schützen von 1837“ laden zu ihrem großen Schützenfest
Vorfreude auf ein Groß-Ereignis

Große Ereignisse werfen bekanntermaßen ihren Schatten voraus, in diesem Fall aber besser gesagt: ihr „Licht“ voraus. Der Hamborner Stadtwald an der Dieselstraße ist von Samstag, 15. Juni, bis Montag, 17. Juni, „Haupt-Schauplatz“ eines alle zwei Jahre stattfindenden Groß-Ereignisses. Dann feiert der traditionsreiche Bürger-Schützen-Verein Hamborn von 1837 e.V. sein Schützenfest, das wohl kaum einen interessierten Hamborner zuhause hocken lässt. Am Samstag, 15. Juni, treffen sich die Schützen...

  • Duisburg
  • 26.05.19
Blaulicht

Dieb entreißt Mutter ihre Handtasche im Stadtpark

Als eine 38-jährige Fröndenbergerin am Freitagnachmittag, 24. Mai, im Unnaer Stadtpark mit ihrem Kind im Kinderwagen spazieren ging, passierte es. Plötzlich bemerkte sie hinter sich einen Mann, der ihr ihre Handtasche entriss. Die Frau wurde hierbei nicht verletzt. Der Mann wird wie folgt beschrieben: 18 bis 25 Jahre alt, etwa 185 cm groß, schlank, dunkle Haare, schwarzes Basecap mit silberfarbenen Schirm. Hinweise zu dieser Person nimmt die Polizei unter Tel. 02303/ 921-3120 oder 02303/921-0...

  • Unna
  • 25.05.19
Ratgeber
Die Stadt Dinslaken informiert, dass sich in dieser Woche die Öffnungszeiten der Stadtinformation am Rittertor geringfügig ändern.

Gilt für Donnerstag und Freitag
Geänderte Öffnungszeiten der Stadtinfo am Rittertor in Dinslaken

Die Stadt Dinslaken informiert, dass sich in dieser Woche die Öffnungszeiten der Stadtinformation am Rittertor geringfügig ändern.  Am Donnerstag, 9. Mai, und am Freitag, 10. Mai, öffnet die Stadtinformation am Rittertor von 10 bis 14 Uhr. Ab Samstag hat die Stadtinfo wieder zu den normalen Zeiten geöffnet. Diese sind samstags von 10 bis 13 sowie dienstags bis freitags von 10 bis 18 Uhr. Erreichbar sind die Mitarbeiterinnen unter Tel. 02064-66222 oder oder per E-Mail...

  • Dinslaken
  • 07.05.19
Ratgeber
Filialdirektor Sascha Grunert, Dr. Gabriele Bonatz und Stefanie Schmidt-Gogol bei der Spendenübergabe. Foto Werner Conrad

9. Lauf Aktiv gegen Brustkrebs
Team der Deutschen Bank Bochum unterstützt zum dritten Mal im Rahmen der "Social Days" den Lauf „Aktiv gegen Brustkrebs“

Bereits zum dritten Mal unterstützt ein Team der Deutschen Bank Bochum mit persönlichem Einsatz den Bochumer Verein „Aktiv gegen Brustkrebs“ beim jährlichen Solidaritätslauf im Bochumer Stadtpark. Die zahlreichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bochumer Filiale engagieren sich innerhalb der „Social Days“, dem konzernweiten Programm der Deutschen Bank zur Förderung des ehrenamtlichen Engagements ihrer Mitarbeiter. Gut zwei Wochen vor dem 9. Lauf „Aktiv gegen Brustkrebs“ am 12. Mai erneuerte...

  • Bochum
  • 24.04.19
Ratgeber
Neugestaltung und Revitalisierung des Warringtonplatzes und des Stadtparks (Teil 2)

Am Warringtonplatz
33 Bilder

HildenerBilderBogen 2019
Neugestaltung und Revitalisierung des Warringtonplatzes und des Stadtparks (Teil 2)

Hilden, Anfang März 19 ... Die Umbaumaßnahmen nehmen Fahrt auf. Sowohl der Warringtonplatz als auch der Stadtpark haben sich bereits ein wenig verändert. Jedoch stehen die baulichen und gestalterischen Maßnahmen zur Revitalisierung der jeweiligen Orte derzeit noch ganz am Anfang. Die folgenden Aufnahmen dokumentieren den derzeitigen Stand der diversen Maßnahmen, sie sind somit Momentaufnahmen.

  • Hilden
  • 06.03.19
  •  3
  •  1
Politik
Dachpark Bongard-Boulevard
4 Bilder

20,8 ha Parklandschaft auf den Dächern der Innenstadt
Die Zukunft der Bochumer Innenstadt liegt in der 3. Dimension

Die Suche nach Ideen, wie die Bochumer Innenstadt in fünf Jahren aussehen soll, ist vor wenigen Wochen angelaufen. Der Stadtbaurat hat hohe Ziele vorgegeben. Menschen, die 2023 in Bochumer Innenstadt kommen, sollen von dem, was sie dann in Bochum sehen und erleben, vollkommen geflasht werden. Die City soll unerwartetes bieten, nie gesehenes, sie soll einzigartig und beispielgebend sein für die Art wie Innenstädte in Zukunft aussehen werden. “Bochum wird Bäm” ist der Slogan, mit dem die Stadt...

  • Bochum
  • 24.11.18
  •  1
Kultur
Das Großformatbuch "Museum als Ort der Begegnung" von Peter Spielmann.

Das Kunstmuseum am Stadtpark
„Museum als Ort der Begegnung“ von Peter Spielmann (2010)

1997 verabschiedete sich Dr. Peter Spielmann nach 28 Jahren vom Museum Bochum. Während seiner Zeit als Museumschef widmete er sich überwiegend den vielfältigen Spielarten der osteuropäischen Kunst, die häufig nur in Bochum zu sehen waren und hohe Beachtung fanden. Unter seiner Leitung baute er das Museum am Stadtpark zu einem „Haus der Begegnung“ aus, in dem auch internationale Kunstschaffende und nicht zuletzt auch die Sammlung Helmut Klinker und die Bochumer Künstler ihre Heimat fanden....

  • Bochum
  • 18.11.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.