Alles zum Thema Stadtpark

Beiträge zum Thema Stadtpark

Politik
Dachpark Bongard-Boulevard
4 Bilder

20,8 ha Parklandschaft auf den Dächern der Innenstadt
Die Zukunft der Bochumer Innenstadt liegt in der 3. Dimension

Die Suche nach Ideen, wie die Bochumer Innenstadt in fünf Jahren aussehen soll, ist vor wenigen Wochen angelaufen. Der Stadtbaurat hat hohe Ziele vorgegeben. Menschen, die 2023 in Bochumer Innenstadt kommen, sollen von dem, was sie dann in Bochum sehen und erleben, vollkommen geflasht werden. Die City soll unerwartetes bieten, nie gesehenes, sie soll einzigartig und beispielgebend sein für die Art wie Innenstädte in Zukunft aussehen werden. “Bochum wird Bäm” ist der Slogan, mit dem die Stadt...

  • Bochum
  • 24.11.18
  • 644× gelesen
Kultur
Das Großformatbuch "Museum als Ort der Begegnung" von Peter Spielmann.

Das Kunstmuseum am Stadtpark
„Museum als Ort der Begegnung“ von Peter Spielmann (2010)

1997 verabschiedete sich Dr. Peter Spielmann nach 28 Jahren vom Museum Bochum. Während seiner Zeit als Museumschef widmete er sich überwiegend den vielfältigen Spielarten der osteuropäischen Kunst, die häufig nur in Bochum zu sehen waren und hohe Beachtung fanden. Unter seiner Leitung baute er das Museum am Stadtpark zu einem „Haus der Begegnung“ aus, in dem auch internationale Kunstschaffende und nicht zuletzt auch die Sammlung Helmut Klinker und die Bochumer Künstler ihre Heimat fanden....

  • Bochum
  • 18.11.18
  • 14× gelesen
Ratgeber
Vortrag mit Diskussion zum Thema "Quo vadis, Waltrop? - Der Stadtpark und die IGA 2027"

Waltrop: Der Stadtpark und die IGA 2027 - Vortrag und Diskussion in Waltrop

Am Donnerstag, 15. November, findet um 18 Uhr im Haus der Bildung und Kultur, Ziegeleistraße 14, ein Vortrag mit Diskussion zum Thema "Quo vadis, Waltrop? - Der Stadtpark und die IGA 2027" statt. Die Weiterentwicklung der öffentlichen Frei- und Grünräume ist ein wichtiger Bestandteil der Waltroper Stadtentwicklung. Die Umgestaltung des Moselbachparkes mit Fördermitteln aus dem Landesprogramm "Zukunft Stadtgrün" und die Teilnahme der Stadt Waltrop an der Internationalen Gartenausstellung 2027...

  • Waltrop
  • 14.11.18
  • 13× gelesen
Überregionales
Es heißt zwar Ententeich. Doch aktuell wimmelt es in dem Gewässer am Dinslakener Rathaus wieder einmal nur so von Fischen.

Elektrobefischung am Dinslakener Ententeich

Es heißt zwar Ententeich. Doch aktuell wimmelt es in dem Gewässer am Dinslakener Rathaus wieder einmal nur so von Fischen. Insbesondere die vielen Goldfische sind nicht zu übersehen. Der Verdacht liegt nahe, dass erneut einige Menschen hier ihre Haustiere ausgesetzt haben. Der Drang zur Vermehrung hat dann ihre Zahl im Laufe der Zeit wieder explodieren lassen. Am Mittwoch, 24. Oktober, lässt das Team der Dinslakener Stadtverwaltung gegen 9 Uhr eine Elektrobefischung vornehmen. Auf schonende...

  • Dinslaken
  • 18.10.18
  • 41× gelesen
Ratgeber
30 Bilder

Muschelsalatretter im Stadtpark

Die Muschelsalatretter haben sich mal wieder selbst übertroffen. Das war wieder ein Event der Spitzenklasse. N.N.Theater Köln, unterstützt von Anne Hartkamp und Bernd Kaftan. 20.000 Meilen unter dem Meer Frei nach Jules Verne und William Shakespeare. Kapitän Nemo und seine Nautilus im Plastik verseuchtem Meer. Mir gefielen die Trompetenfische besonders gut. Genau wie der Tintenfisch und die Rochen. Schöne bunte Bilder, stimmige Musik, gutes Wetter, gut aufgelegtes Publikum. An...

  • Hagen
  • 16.08.18
  • 83× gelesen
  •  6
  •  4
Überregionales

Überfall im Gocher Stadtpark - Mann zeigt zwei Täter an: Er konnte kein Geld wechseln, daraufhin griff einer in die Hose ...

Die Polizei meldete am Freitag diesen Überfall: Am Donnerstagnachmittag erstattete ein 38-jähriger Mann aus Goch Anzeige wegen eines Raubüberfalles. Nach seinen Angaben sprachen ihn gegen 13.50 Uhr im Stadtpark zwei Unbekannte an, die einen Geldschein gewechselt haben wollten. Als er das verneinte, griff ihn einer der Männer von hinten an und raubte sein Portmonee aus der hinteren Hosentasche. Beide Täter entfernten sich in Richtung Brückenstraße. Der Gocher beschrieb die Räuber als 20 bis...

  • Goch
  • 10.08.18
  • 4.724× gelesen
Überregionales
© Andreas Molatta , 11.02.2013 , Bochum ,
Polizei Blaulicht

Raub im Park an der Ruhrstraße Witten - Zeugen gesucht!

Am Freitag, 13. Juli (23.30 Uhr), kam es im Wittener Stadtpark an der Ruhrstraße 86 zu einem Raubüberfall. Ein 16-jähriger Wittener wurde auf dem Nachhauseweg von drei noch nicht ermittelten Räubern aufgehalten. Einer der Kriminellen schlug dem Schüler ohne Vorwarnung ins Gesicht. Anschließend wurde der Jugendliche "durchsucht" und sein Bluetooth-Speaker gestohlen. Alle Räuber mit insgesamt ausländischem Erscheinungsbild entfernten sich in Richtung Parkweg. Zwei von Dreien...

  • Witten
  • 16.07.18
  • 555× gelesen
Überregionales

Messerstecherei in Witten - Haftbefehl erlassen!

Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Bochum und der Polizei Bochum Am Samstag, 2. Juni, ist es gegen 1.50 Uhr im Stadtpark Witten zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei jungen Männern gekommen. In dessen Verlauf verletzte ein 14-Jähriger einen 18-Jährigen mit einem Messer am Oberkörper. Ein Rettungswagen brachte den lebensgefährlich verletzten Wittener in ein Krankenhaus, wo er seitdem intensivmedizinisch behandelt wird. Der festgenommene 14-jährige Wittener wurde...

  • Witten
  • 04.06.18
  • 431× gelesen
Politik
Ministerin Ina Scharrenbach übergibt Bürgermeisterin Birgit Alkenings den Bewilligungsbescheid.

Hilden: Land bewilligt 735.000 Euro für die Stadtpark-Umgestaltung

Jetzt ist es amtlich: Die Stadt Hilden erhält 735.000 Euro von Land und Bund aus dem Fördertopf „Zukunft Stadtgrün“, um den Stadtpark umzugestalten. Den Bewilligungsbescheid hat Bürgermeisterin Birgit Alkenings im Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen entgegengenommen. „Ich freue mich sehr, dass wir mit unserem Antrag erfolgreich waren und die Planung umsetzen können“, erklärt Birgit Alkenings. „Darin stecken schließlich die Ideen der Bürger...

  • Hilden
  • 05.12.17
  • 165× gelesen
Politik
Die Tiefgarage am Rathaus ist seit Freitag wieder geöffnet.

Parken ist wieder möglich: Tiefgarage am Rathaus in Betrieb

Rund zwei Jahre lang war sie geschlossen, bald ist sie wieder geöffnet: die Tiefgarage am Rathaus. Dinslaken. Seit Freitag ist dort das Parken wieder möglich. Auf rund 7.500 Quadratmetern Fläche stehen in Zukunft 234 Stellplätze zur Verfügung. Aus technischen Gründen war die Garage vor zwei Jahren geschlossen worden. Inzwischen ist sie saniert. Dabei bezog sich die Maßnahme nicht nur auf die doch eher unsichtbare Technik wie Lüftung, Sprinkler und Brandmeldetechnik, sondern auch auf die...

  • Dinslaken
  • 05.12.17
  • 156× gelesen
Kultur

Sanierungsfall "Drei Jünglinge im Feuerofen": Auch Hunde-Urin setzte dem Mahnmal zu

Der Zustand war katastrophal, so Heinz-Karl Meuskens vom Heimatverein Goch, eine Restaurierung der Skulptur "Drei Jünglinge im Feuerofen" unausweichlich: "Die Stützträger aus Naturstein waren ausgewaschen, die Gehwegplatten sind teilweise hochgekommen, da war Handlungsbedarf angesagt." An der Skulptur, die an die Gefallenen der Kriege, der Opfer des NS-Terrors, der Vertreibung aus der Heimat sowie der Toten der Stadt erinnern soll, hat nach 51 Jahren der Zahn der Zeit soweit zugesetzt, dass...

  • Goch
  • 20.11.17
  • 107× gelesen
Natur + Garten
27 Bilder

Herbstimpressionen

Herbstimpressionen.   Ein super Sonnentag, der uns den Herbst noch einmal von seiner schönsten Seite bekundet hat.

  • Herne
  • 15.10.17
  • 108× gelesen
  •  15
  •  13
Kultur
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
3 Bilder

Das Geissböckchen von Witten

Mehr als ein halbes Jahrhundert, genauer gesagt seit 1959, stand das " Wittener Geissböckchen" am Rande des Wittener Stadtparks! Unzählige Male diente es als Fotomotiv , war präsent auf Hochzeitsfotos und viele Eltern fotografierten stolz ihre Kinder mit dem Geissböckchen! Auch ich bin eine von diesen Eltern, habe ich doch im Jahre 1987 meinen Sohn dort fotografiert! Das Böckchen hielt jedem Wetter stand: Regen, Sturm, Hagel, Schnee und Kälte. Nichts konnte diesem Böckchen etwas...

  • Witten
  • 06.10.17
  • 358× gelesen
  •  3
  •  4
Ratgeber
2 Bilder

Ziegenbock-Statue aus dem Park gestohlen

Bei Arbeiten im Stadtpark ist Mitarbeitern des Betriebsamtes (Grünflächenabteilung) am Mittwoch, 4. Oktober, aufgefallen, dass der kleine springende Ziegenbock gestohlen wurde. Die Stadt wird Anzeige erstatten. Beim der Begehung des Tatorts bot sich dem Mitarbeiter von Witten aktuell ein trauriges Bild: Nur die Hufe des Ziegenbocks sind übrig geblieben; mit einem Schneidwerkzeug haben noch unbekannte Kriminelle den Bock entbeint und anschließend abtransportiert. Wann die Diebe...

  • Witten
  • 05.10.17
  • 731× gelesen
Überregionales

Junger Mann wurde beraubt

Dinslaken. Sonntagmorgen, 27. August, gegen 124 Uhr hielt sich ein 19-jähriger Mann aus Voerde im Stadtpark vor dem Rathaus in Dinslaken auf. Er traf auf zwei Männer, die sich nach der Uhrzeit erkundigten. Anschließend ging man gemeinsam bis zur Mozartstraße und überquerte die Brücke am Rotbach. Hier erhielt der junge Mann von einem der Täter einen Faustschlag ins Gesicht, sowie einen Tritt in den Magen. Man forderte die Herausgabe seines Handy und nahm ihm seine Geldbörse ab. Die Täter...

  • Dinslaken
  • 28.08.17
  • 50× gelesen
Überregionales
Der Unfall ereignete sich auf der Kreuzung Friedrich-Ebert-Straße/Wiesenstraße in der Dinslakener Innenstadt.
3 Bilder

Unfall in Dinslakener Innenstadt: 56-Jährige von Auto erfasst - Fußgängerin und Fahrer schwerst verletzt in Duisburger Kliniken

Dinslaken. Am heutigen Mittwochvormittag, 16. August, gegen kurz nach 11 Uhr kam es auf im Kreuzungsbereich Wiesenstraße/Schlosstraße in der Dinslakener Innenstadt zu einem schweren Unfall mit zwei Schwerstverletzten. Das Verkehrskommissariat der Kreispolizeibehörde Wesel ist zurzeit vor Ort und ermittelt den Unfallhergang. Offenbar wurde eine Fußgängerin von einem Auto erfasst, der Fahrer wiederum prallte anschließend gegen einen Baum. Die beiden Schwerstverletzten sind mit dem...

  • Dinslaken
  • 16.08.17
  • 2.653× gelesen
Sport
Freuen sich auf die anstehenden Stadtmeisterschaften: Daria Kamke und Oliver Schuster vom BahnenGolfClub Oberhausen.
2 Bilder

Auf die Bälle kommt es an

In Meiderich findet die 1. Offene Duisburger Stadtmeisterschaft im Minigolf statt Der Pinke zischt ab wie ein Billardkugel, geht sechs Mal an die Banden und fällt ins Loch, der Beige zieht stoisch träge seine Bahn, der Buntgemusterte ist ein bisschen größer als seine Kollegen. Oliver Schuster vom BahnenGolfClub Oberhausen schmunzelt: "Den nimmt man, damit man nicht unter der Bande hängen bleibt. Beim Golf sind es die Schläger, bei uns halt die Bälle!" Oliver Schuster muss es wissen, er...

  • Duisburg
  • 26.07.17
  • 249× gelesen
Kultur
Thomas Claaßen über dem Plan des Stadtparks, wo im nächsten Jahr ein internationales Bouleturnier stattfinden soll.Foto: Franz Geib

Im nächsten Jahr soll es im Gocher Stadtpark noch besser werden: Bouleturnier, Musikfestival, Spielen wie anno dazumal! - Der Bürgermeister darf gerne mal gucken kommen!

Eine Boulebahn, ein Straßenmusikfestival in Eigenregie, viele weitere Ideen und ein strafferes Programm, das sind die Möglichkeiten, die der (noch junge) Verein "Gocher Stadtpark - Für Jung und Alt" im kommenden Jahr ins Auge fasst. Für den Gründer Thomas Claaßen gilt aber fürs erste, das neue Projekt in Goch zu etablieren. Sein Halbzeit-Fazit im Gocher Wochenblatt. VON FRANZ GEIB Goch. Von "O (wie Ostern) bis O (wie Oktober)" lautet das Motto, um die Idee, den Stadtpark mit (kulturellem)...

  • Goch
  • 26.07.17
  • 190× gelesen
Natur + Garten
18 Bilder

Der Gocher Park erlebt eine wunderbare Geschichte: Wieder ein tolles Event des Stadtpark-Vereins

Das jüngste Musikfestival mit Marco Launert und zwölf Straßenmusikern war ein echtes Sahnestückchen: Viele Besicher, viel gute Laune, und tolles Wetter machten auch diesen Abend im Park zu etwas ganz Besonderem. Lothar Dierkes, BürgerReporter im Lokalkompass/Goch hat es ja bereits gesagt. Und wir hängen jetzt hier noch viele weitere tolle Bilder an. Viel Spaß!

  • Goch
  • 12.07.17
  • 188× gelesen
  •  1
  •  3
Kultur

Stadtparkverein ist beim Gocher Steintorlauf am Start, aber vorher wird im Park gerockt!

Der Gocher Stadtparkverein setzt sich nicht nur dafür ein, kulturelle Bewegung in den Park zu bringen, sondern bewegt sich auch selbst: Beim Gocher Steintorlauf am Sonntag, 18. Juni, sind vier Mitglieder beim Lauf der Hobbygruppen am Start: Willi Ratsak, Emilie Reffeling, Stefan Smetten und Raimund Czesnik. Daumen hoch! Einen Tag vorher aber, am Samstag, 17. Juni, wird gerockt, denn dann findet das erste von insgesamt drei „Rock & Pop Events“ statt. Wer kommt auf die Stadtpark-Bühne? Drei...

  • Goch
  • 14.06.17
  • 221× gelesen
  •  1
  •  2
Überregionales
Bestens gelaunt präsentieren sich die teilnehmenden Künstler vor der Eröffnung ihrer Ausstellung in den Xantener Wallanlagen.

Am Nibelungentor kommt es zum "U(h)r-Knall"

Xanten. Die Mitglieder des "Offenen  Künstlertreff Xanten" haben schon in den letzten sechs Jahren die Xantener Wallanlagen durch ihre Ausstellungen zu wechselnden Themen künstlerisch bereichert. Nun ist der Stadtpark mit seinen Wällen dabei, zum Kurpark zu avancieren. Dieses Kur-Ur-Park-Ereignis-Erlebnis haben die Künstler: Maria d.C. Cavalcanti-Heinich, Inge A. Franz, Martina Gabriel, Gerd Mattissen, Ralf Neuköther-von Malottki, Udo Sieberer, Uwe Strauch, Irene Welberts, Mathilde Wonning und...

  • Xanten
  • 13.06.17
  • 69× gelesen
  •  2