Stadtpark Dinslaken

Beiträge zum Thema Stadtpark Dinslaken

Blaulicht

20-Jähriger in Dinslaken Opfer eines Raubes / Polizei sucht Zeugen
Wer sah den Überfall im Stadtpark?

Ein 20 Jahre alter Mann aus Duisburg ist am Sonntag gegen 14 Uhr im Stadtpark (Platz d'Agen) überfallen worden und hat danach Anzeige auf der Polizeiwache Dinslaken erstattet. Der Duisburger saß auf einer Parkbank hinter den Häusern an der Herderstraße, als drei junge unbekannte Männer auf ihn zukamen. Unter Vorhalt eines Messers forderte einer der Täter die Geldbörse des jungen Mannes. Als der 20-Jährige diese übergab, flüchtete das Trio in verschiedene Richtungen. Beschreibung der...

  • Dinslaken
  • 18.10.21
Blaulicht

23-jähriger Exhibitionist in Dinslaken vorläufig festgenommen
Täter sprach mehrere Passanten im Stadtpark an und entblößte sich vor ihnen

 Am Samstagabend gegen 22 Uhr belästigte ein 23-jähriger Dinslakener mehrere Personen im Bereich des Stadtparks in der Innenstadt durch Ansprechen. Im Anschluss zeigte er sich ihnen laut Polizibericht "in schamverletzender Weise". Die alarmierte Polizei nahm den Mann vorläufig fest und brachte ihn zur Wache. Dort entnahm ihm ein Arzt eine Blutprobe. Den Dinslakener erwartet nun ein Strafverfahren.

  • Dinslaken
  • 16.08.21
Blaulicht

Polizei sucht kleinen Mann mit südländischem Äußerem
Unbekannter bedroht Frauen mit Schusswaffe

Am Dienstag, 8. Dezember, gegen 20.15 Uhr wurden zwei Frauen aus Dinslaken im Alter von 19 und 20 Jahren im Stadtpark von einem unbekannten Mann beobachtet. Als die Frauen ihn auf sein Verhalten ansprachen, zog der Mann eine Pistole aus der Jacke und bedrohte damit die Frauen. Im Polizeibericht heißt es zu dem Vorfall: Anschließend entfernte er sich in Richtung Amtsgericht bzw. Justizvollzugsanstalt. Der unbekannte Mann soll Anfang 20 und ca. 165 cm groß gewesen seien. Sein Teint wurde als...

  • Dinslaken
  • 09.12.20
Politik
Gemeinsames Treffen der GJD mit Michaela Eislöffel im Stadtpark.

Stadtpark Dinslaken
Grüne Jugend trifft Eislöffel und Erstwähler*innen

Die Grüne Jugend Dinslaken (GJD), hat am 22. August gemeinsam mit Michaela Eislöffel, der parteilosen Bürgermeisterkandidatin von den Grünen und der CDU, zu einem Treffen im Stadtpark eingeladen. Die Zusammenkunft richtete sich vor allem an Erstwähler*innen und bot die Gelegenheit mit "Nem Kasten Mate", wetteifern auf der Slackline und Wikingerschach, die Grüne Jugend kennenzulernen. Interessiert haben die Jugendlichen Fragen an Michaela Eislöffel gestellt und zusammen Ideen für eine grüne,...

  • Dinslaken
  • 26.08.20
Natur + Garten

Schlanker Mann mit dunklen kurzen Haaren entreißt 64-Jähriger ihre Handtasche im Stadtpark

Stadtpark Dinslaken entriss ein unbekannter Täter einer 64-jährigen Frau aus Voerde die Handtasche. Hierbei kam die 64-Jährige zu Fall und verletzte sich leicht. Die POlizei formuliert_ Im direkten Nahbereich entnahm der Täter aus der Handtasche einen dreistelligen Bargeldbetrag und warf die Handtasche anschließend in ein Gebüsch. Der Täter kann wie folgt beschrieben werden: männlich, ca. 165 cm groß, schlanke Statur, südländisches Aussehen, dunkle, kurze Haare, bekleidet mit einer schwarzen...

  • Dinslaken
  • 09.02.18
Kultur
Der Grünstreifen Am Rutenwall zwischen Neutor Galerie und Friedrich-Ebert-Straße in Dinslaken. Foto: jape
9 Bilder

Jugend-DIN-Tage: Abgespeckte Version

Kein Verzicht auf die Jugend-DIN-Tage, sondern eine abgespeckte Variante auf dem Rutenwall, das ist das Ergebnis des Gesprächs zwischen dem städtischen Fachdienst Jugend und den Partnern aus der örtlichen Jugendarbeit, die seit Jahrzehnten für das bunte Treiben im Stadtpark verantwortlich zeichnen. Dieser Ort steht aktuell wegen Bauarbeiten an der Tiefgarage nicht zur Verfügung, von daher hatten sich alle Beteiligten zunächst darauf verständigt, die Jugend-DIN-Tage in diesem Jahr einmal...

  • Dinslaken
  • 09.07.15
Politik

Haucht dem Stadtpark Leben ein!

Die Junge Union (JU) Dinslaken lädt alle Dinslakener Bürgerinnen und Bürger zum Stadtparkgrillen am kommenden Sonntag, den 31. Mai 2015 ein. In der Zeit von 15:00 bis 18:00 Uhr soll wie im letzten Jahr unter dem Motto „Haucht dem Stadtpark Leben ein“ gezeigt werden, wie der Dinslakener Stadtpark sinnvoll belebt und in Zukunft, nach einer möglichen Überarbeitung der Stadtparksatzung, genutzt werden könnte. Neben Live-Musik, Comedy, Würstchen vom Grill und kühlen Getränken wird auch Raum für...

  • Dinslaken
  • 27.05.15
Politik
Ententeich 2015: Die Weibchen haben das Weite gesucht. Zwischen Schotter und Asphalt will einfach keine Stimmung aufkommen. Fotos: cd
12 Bilder

Dinslaken: Großer Frust am Ententeich - Wo sind die Ladies?

Neues aus der Erpel- WG im Stadtpark: Da hilft kein Federglätten oder Balz-Ritual - „No Women“ weit und breit. Trotz modernster „Geschnatter-Satzung“ nach Sanierung des Stadtparks wird es wohl kein fruchtbares Jahr für Schwimmvögel im und am neuen Ententeich werden. Das neue Nass-Areal ist noch gewöhnungsbedürftig. Die Jahrzehnte von Gras, lauschigen Büschen und schattigen Bäumen verwöhnten Dinslakener Enten tun sich sichtlich schwer mit der kunstvollen Zen-Steinpark-Anlage. Sie werden derzeit...

  • Dinslaken
  • 26.05.15
Politik

Dinslaken Ententeich: Stadtpark-Enten im Stadtbrunnen gesichtet

Nein, hier ist kein Kind in den Brunnen gefallen: Im Gegenteil - Baby Oskar hat ein Entenpaar entdeckt, dass sich wohl aus dem Stadtpark in den Stadtbrunnen am Altmarkt geflüchtet hat. Vielleicht klappt es ja doch noch mit einer neuen Entenfamilie. Der Stadtpark ist derzeit kein beliebter Nachmittagsparziergangs-Ort für Klein Oskar, da sich der lose, grobe Split des schwarz-grauen Asphalts in den Kinderwagen-Reifen festsetzt. Früher war der Weg am Ententeich gepflastert und man konnte auch auf...

  • Dinslaken
  • 24.04.15
  • 2
Politik
Stadt grau - Ente in grau. Foto: kr

Dinslaken Ententeich: Gummi-Ente müsste man sein!

Aus Solidarität zu den "frustrierten Enten" im neuen städtischen Ententeich wurde uns dieses graue Gummi-Renn-Enten-Exemplar in die Redaktion des Niederrhein Anzeigers gebracht. Die "Ente in Grau" will während des großen Enten-Rennens am Sonntag, 26. April auf die Situation der lebendigen Kollegen am Ententeich aufmerksam machen.

  • Dinslaken
  • 24.04.15
  • 1
Politik
Die Markisen des Kathrin-türks-Stadthallen Restaurants Kulisse stoßen an die frisch gepflanzten Bäume. Foto: cd

Aufreger der Woche: Das gibt es nur in Dinslaken!

Überraschte Parkbesucher machten ihrem Unmut bei uns Luft: „Wer pflanzt denn junge Bäume so dicht an die Terrassen-Markise der „Kulisse“ ? Bäume bleiben in der Regel ja auch nicht so kahl: Mit dem Frühling sprießen Blätter und Wurzeln... Was, wenn die sich mal mit dem Stromkabel (der ebenfalls in die Reihe gesetzten) Laterne verknoten? Bei 900.000 Euro Sanierungskosten des ehemals rasen-grünen Ententeich-Areals (auch der schwarze Split-Boden stieß nicht nur Rolli-Fahrern oder...

  • Dinslaken
  • 21.04.15
  • 1
Politik

Junge Union Dinslaken: Stadtpark beleben! Stadtparksatzung ändern und Sommernachtskino veranstalten!

Die Junge Union Dinslaken (JU) setzt sich seit Jahren für einen jugendfreundlichen Stadtpark ein. Dies war auch ein zentraler Punkt im Wahlkampf der JU. Daher schlägt sie eine Änderung der Stadtparkordnung vor und möchte die Verwaltung beauftragen die Möglichkeiten eines Sommernachtskinos im Stadtpark zu überprüfen. Die neue Stadtparkatzung soll sprachlich positiv aufgebaut werden, sodass keine Verbotssatzung mehr gilt, sondern eine Gebotssatzung. Die Aufenthaltszeit soll bis 24 Uhr ausgeweitet...

  • Dinslaken
  • 02.03.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.