Stadtpark

Beiträge zum Thema Stadtpark

Kultur

Kranz am Gedenkstein der Opfer des Nationalsozialismus in Hilden niederlegt
Würdevoller Rahmen

Im Gedenken an die Ermordeten und in Erinnerung an diese schlimmste Zeit der Hildener Geschichte wird jedes Jahr zu einer zentralen Gedenkveranstaltung im Stadtpark eingeladen. In diesem Jahr musste die offizielle Veranstaltung anlässlich der Wiederkehr des Jahrestages der Reichpogromnacht am 9. November - wegen des zweiten Corona-Lockdowns und der damit eingehenden Bestimmungen - verschoben werden. Um diesen Tag dennoch einen würdevollen Rahmen zu verleihen, hat der Bürgermeister der Stadt...

  • Hilden
  • 11.11.20
Natur + Garten
Der Waldspielplatz ist fast fertiggestellt. Zu Beginn der Woche kamen 60 Kubikmeter Holzhackschnitzel auf die Anlage.

Spielen im Hildener Stadtpark
Waldspielplatz freigegeben

60 Kubikmeter Holzhackschnitzel hat das Tiefbau- und Grünflächenamt als Fallschutz auf dem neuen Waldspielplatz im Stadtpark einbauen lassen. Die Geräte hatte der TÜV Ende November abgenommen. Der Spielplatz ist nun freigeben und einsatzbereit - einzig die Vogelnestschaukel wartet noch auf eine Ergänzung des federnden Belags. Der aber soll der kommende Woche eingebaut werden. Damit sind die Arbeiten im ersten Bauabschnitt des Stadtparks so gut wie abgeschlossen, teilt die Stadt mit. Fast alle...

  • Hilden
  • 17.12.19
Sport
Immer sonntags ab 14 Uhr und mittwochs ab 15 (im Sommer ab 16 Uhr) sind die Spieler im Stadtpark zu finden. Interessierte sind willkommen.

25 Jahre Boule in Hilden:
Jubiläum im Stadtpark

Der Boule-Club Fanny Hilden e.V. feiert in diesem Jahr sein 25-jähriges Bestehen. Der geplante Jubiläumstermin fiel aber ins Wasser, ein neuer wird gesucht. Nach umfangreichen Vorbereitungen trafen sich am 11. September 1994 erstmalig zahlreiche Interessierte im Stadtpark, um Boule zu spielen, erinnert sich Vereins-Mitbegründer Karl-Jürgen Schulte. "Mit einer Sondernutzungserlaubnis der Stadt wurde es unseren Spielern gestattet, an vier Sonntagen auf den Wegen im Stadtpark die ersten Kugeln zu...

  • Hilden
  • 24.08.19
Reisen + Entdecken
Auch An der Eiligen führt der Stadtrundgang vorbei - allerdings geht bei der Führung ruhiger zu.

Historisches Stadtviertel erleben
Sommerabend in Hilden

Zu einer Stadtführung durch das historische Hilden lädt die Volkshochschule Hilden ein. Die Führung beginnt am Mittwoch, 28. August, von 18 bis 19.30 Uhr in Hilden statt. Treffpunkt ist an der Reformationskirche, Markt 18, in Hilden. Die Gebühr für die Führung beträgt fünf Euro. Von der Reformationskirche, beim Alten Markt mit dem Denkmal von Wilhelm Fabry geht es über die Mittelstraße in Richtung des Stadtparks. Entlang an der Itter folgen die Teilnehmer teilweise durch stille Gassen bis zur...

  • Hilden
  • 22.08.19
Ratgeber
Die Neugestaltung des Stadtparks & des Warringtonplatzes Stand Juli - 

Panorama des neugestalteten Bereichs des Stadtparks an der Hofstrasse ...
16 Bilder

HildenerBilderBogen 2019 - Der Umbau geht mit großen Schritten voran ...
Die Neugestaltung des Stadtparks & des Warringtonplatzes Stand Juli

Der Umbau und zugleich die Neugestaltung des Warringtonplatzes und des Stadtparks sind bereits ein großes Stück weitergekommen. Große Teile der Umbau/Sanierungs und/oder Neubaumaßnahmen haben bereits  Form und Farbe angenommen. Ein, zwei kleine Wermutstropfen gibst dann doch anzumerken. Zum einen wurden bereits die ersten Bänke mal wieder mit rechten Symbolen beschmiert, ein absolutes NoGo. Zum zweiten, wenn die Verwaltung schon einen Hundetütenspender aufhängen lässt dann sollte man vielleicht...

  • Hilden
  • 01.08.19
  • 4
  • 3
Politik
Direkt nach den Ferien hat die BA eine Sondersitzung des Ausschusses  Umwelt- und Klimaschutz  beantragt. Die Themen drängen.

Klima und Stadtpark im Ausschuss für Umwelt- und Klimaschutz
Hildener BA beantragt Sondersitzung

Die Bürgeraktion (BA) Hilden hat eine Sondersitzung des Ausschusses für Umwelt- und Klimaschutz unverzüglich nach der Sommerpause im September beantragt. Das teilt die BA mit. Gegenstand der Beratung sollten die in den vergangenen Wochen von Bürgern zum Thema "Klima/Klimanotstand" gestellten Anträge sein. Außerdem sollte der Stadtpark behandelt werden, heißt es in einer Mitteilung der BA: "Darüber hinaus beantragen wir, nach Fertigstellung des 1. Bauabschnitts und angesichts der bitteren Kritik...

  • Hilden
  • 24.07.19
Ratgeber
Neugestaltung und Revitalisierung des Warringtonplatzes und des Stadtparks (Teil 2)

Am Warringtonplatz
33 Bilder

HildenerBilderBogen 2019
Neugestaltung und Revitalisierung des Warringtonplatzes und des Stadtparks (Teil 2)

Hilden, Anfang März 19 ... Die Umbaumaßnahmen nehmen Fahrt auf. Sowohl der Warringtonplatz als auch der Stadtpark haben sich bereits ein wenig verändert. Jedoch stehen die baulichen und gestalterischen Maßnahmen zur Revitalisierung der jeweiligen Orte derzeit noch ganz am Anfang. Die folgenden Aufnahmen dokumentieren den derzeitigen Stand der diversen Maßnahmen, sie sind somit Momentaufnahmen.

  • Hilden
  • 06.03.19
  • 3
  • 1
Politik
Ministerin Ina Scharrenbach übergibt Bürgermeisterin Birgit Alkenings den Bewilligungsbescheid.

Hilden: Land bewilligt 735.000 Euro für die Stadtpark-Umgestaltung

Jetzt ist es amtlich: Die Stadt Hilden erhält 735.000 Euro von Land und Bund aus dem Fördertopf „Zukunft Stadtgrün“, um den Stadtpark umzugestalten. Den Bewilligungsbescheid hat Bürgermeisterin Birgit Alkenings im Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen entgegengenommen. „Ich freue mich sehr, dass wir mit unserem Antrag erfolgreich waren und die Planung umsetzen können“, erklärt Birgit Alkenings. „Darin stecken schließlich die Ideen der Bürger...

  • Hilden
  • 05.12.17
Überregionales
Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls.

Stadtpark: Unbekannter attackiert Mann

Laut Polizei kam es am vergangenen Samstag, 13. August, um 17.45 Uhr im Stadtpark an der Neustraße in Hilden zu einer gefährlichen Körperverletzung. Nach Angaben der Zeugen und des 55-jährigen Geschädigten aus Hilden saß dieser zur Tatzeit auf einer Bank in der Parkanlage am dortigen Teich, als es zwischen ihm und einem bislang unbekannten Mann zu einem kurzen Wortgefecht kam. Der Unbekannte führte einen größeren Hund mit sich, welcher sich einer Gruppe von Kindern näherte, die sich...

  • Hilden
  • 15.08.16
Überregionales

Missbrauch: Ein Jahr auf Bewährung

Im Januar hatte ein 36-jähriger Mann im Hildener Stadtpark ein Mädchen festgehalten und unsittlich berührt. Das Kind wehrte sich, lief nach Hause und erzählte von der Tat. Gegenüber der Polizei konnte der Mann und sein Fahrrad gut beschrieben werden. Wenig später wurde der Tatverdächtige von der Polizei in einer städtischen Flüchtlingsunterkunft angetroffen. Rund zehn Wochen verbrachte der Mann in Untersuchungshaft, nun wurde er vom Amtsgericht Düsseldorf zu einer Freiheitsstrafe von einem Jahr...

  • Hilden
  • 12.05.16
Politik
Vielfältige Möglichkeiten zur Erholung und für Freizeit: Der Stadtpark soll – zumindest in Teilen – ein neues Gesicht erhalten.

Stadtpark-Planung ist einen Schritt weiter

Das Büro Scape Landschaftsarchitekten aus Düsseldorf ist mit der weiteren Planung zur „Revitalisierung Stadtpark und Fritz-Gressard-Platz“ beauftragt worden. Das hat der Ausschuss für Umwelt- und Klimaschutz in seiner letzten Sitzung entschieden. Dabei überzeugte besonders die klare und doch einfache Struktur der Planung. Zuvor hatten drei Landschaftsarchitekturbüros gemeinsam mit den Bürgern im Rahmen eines dreistufigen Werkstattverfahrens Ideen und Anregungen für die zukünftige Gestaltung des...

  • Hilden
  • 08.09.15
Natur + Garten
Matthias Förder (Förder Landschaftsarchitekten GmbH) , Hiltrud M. Lintel (Scape Landschaftsarchitekten GmbH), Markus Gnüchtel (Gnüchtel Triebswetter Landschaftsarchitekten GbR) und Rita Hoff (Baudezernentin Stadt Hilden) bei der Präsentation der Entwürfe (vl.).  					              Foto: Michael de Clerque

Landschaftsarchitekten präsentierten die finalen Entwürfe für den neuen Stadtpark

Knapp 250 Bürger hatten ihre Ideen und Wünsche bei der Stadtparkplanung eingebracht, die beauftragten Architektenbüros haben versucht, diese in ihren Entwürfen zu berücksichtigen. Aller guten Dinge sind drei: Am Montag, fand die Abschlusspräsentation des Werkstattverfahrens zur Stadtpark-Planung statt. Zuvor haben an zwei Terminen knapp 250 Teilnehmer ihre Ideen und Wünschen für die Umgestaltung der beliebten innerstädtischen Grünfläche eingebracht. Jetzt war es an den beauftragten Büros, ihre...

  • Hilden
  • 18.06.15
Natur + Garten
Was ist gut und soll bleiben, was ist zu verbessern? Der Stadtpark und der Fritz-Gressard-Platz sollen ein neues Gesicht bekommen. Bei der Planung konnten die Bürger erneut ihre Meinung und ihre Ideen einbringen.

Erste Präsentationen: So könnte der neue Stadtpark aussehen

Die Revitalisierung des Stadtparks und des Fritz-Gressard-Platzes ging in die zweite Runde. Während am vergangenen Dienstagabend drei Landschaftsarchitekten ihre Entwürfe vorstellten, ergriffen Bürgerinnen und Bürger die Chance, den innerstädtischen Park – durch weitere Vorschläge – mitzugestalten. Von Corinna Rath Nur gucken und nichts sagen, war an diesem Dienstagabend nicht von großem Nutzen. Das stellte Bürgermeisterin Birgit Alkenings direkt bei der Begrüßung fest und forderte die...

  • Hilden
  • 05.06.15
Politik
Hoffen auf die Unterstützung der Hildener Bürger: Bürgermeisterin Birgit Alkenings, Projektmanagerin Silke de Roode und technische Beigeordnete Rita Hoff (v.l.).

Ideen gesucht: Hildener Stadtpark wird erneuert

Für eine attraktivere Innenstadt soll jetzt auch der Stadtpark neu gestaltet werden. In einem dreistufigen Werkstattverfahren haben die Hildener Bürger die Chance die Planung des innerstädtischen Parks maßgeblich mitzugestalten. Der erste Termin findet bereits am 5. Mai statt. Von Corinna Rath Vor zwei Jahren hat sich die Stadt Hilden erfolgreich mit einem „Integrierten Handlungskonzept“ (IHK) um die Städtebauförderung von Bund und Land beworben. Unter dem Motto „Gutes besser machen“ soll die...

  • Hilden
  • 30.04.15
Natur + Garten
Orkan Ela, & die Folgen ... Baumschäden Warringtonplatz   © 2014 Kreative Impressionen, Chr. Niersmann
39 Bilder

Der Orkan Ela, & die Folgen ...

Hilden, Tag 2 nach Ela, dem Orkan Das große aufräumen ist auch hier, in Hilden, in vollem Gange. Wundersamer weise sind wir im Großen und Ganzen noch relativ glimpflich davon gekommen. Nur ein paar Kilometer weiter, in Düsseldorf sieht es schon dramatischer aus. Die Aufräumarbeiten dauern derzeit noch an, ein Ende ist derzeit noch nicht absehbar ...

  • Hilden
  • 12.06.14
  • 13
  • 6
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.