Stadtplanung

Beiträge zum Thema Stadtplanung

Politik
Zusammen mit den Experten diskutierten die Mendener Schülerinnen und Schüler zu Fragen der Stadtentwicklung.

Vertretungen aus weiterführenden Schulen in Menden
Schüler als Planungsexperten

Schülerinnen und Schüler als Menden wurden jetzt zu Experten in Sachen Stadtplanung. Von guten oder schlechten Busverbindungen, einem zentralen Treffpunkt in der Ortsmitte oder einfach nur dem Wunsch nach einer Möglichkeit zum Fußballspielen im Freien war alles dabei. Gut 20 Schülerinnen und Schüler aus den Schülervertretungen der weiterführenden Schulen in Menden waren der Einladung zur „Expertenrunde“ gefolgt. Eigene Veranstaltung Gut zwei Stunden saßen sie mit den Fachleuten aus der...

  • Menden (Sauerland)
  • 23.01.20
Überregionales

Führung durch das Bürgersaal-Gebäude

Menden. Während des Mendener Frühlings und Mittelaltermarktes bietet die Abteilung Stadtplanung mehrere Führungen durch das Bürgersaalgebäude an. Stadtplanerin Birgit Rindel zeigt Neugierigen alle Ecken und Kanten vom Keller bis zum Dachgeschoss. Die Führungen finden Samstag, 6. Mai, um 11 und 13 Uhr und Sonntag, 7. Mai, um 13 Uhr statt. Treffpunkt ist jeweils kurz vor Beginn der Führung unter dem Zeltdach am Neuen Rathaus, Neumarkt 5. Aus Planungsgründen wird um Anmeldung bis spätestens...

  • Menden (Sauerland)
  • 04.05.17
  •  2
Politik
Wenn es doch keine Pinkelrinne wird, so kann man wenigstens eine Müllrinne daraus machen.
4 Bilder

Es könnte so schön sein ...

Es wird viel herumgemäkelt an den neuen Entwicklungen und Ideen in der Stadt. Eine Wasserrinne, wie sie in vielen Kommunen des Landes und darüber hinaus längst gang und gäbe sind, wird gleich im Voraus als Pinkelrinne diffamiert. Sicher sind solche städtebaulichen Accessoirs in Menden noch hochmodisch und ungewohnt.Sie erregen den Argwohn aller Innenstadt-Nutzer, die eher an Bewährtem festhalten wollen als sich dem Neuen zu öffnen. Allerdings hat es den Anschein, als ob die...

  • Menden (Sauerland)
  • 24.09.11
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.