Stadtradeln

Beiträge zum Thema Stadtradeln

Ratgeber
Auch ohne Auftaktveranstaltung und ohne die geführten Touren  des ADFC war das Stadtradeln ein echter Renner.

Mehr Teilnehmer und mehr Kilometer in Menden
Stadtradeln trotzt Corona

In diesem Jahr ist auch das Stadtradeln in Menden anders verlaufen. Trotz Corona konnte die Zahl der teilnehmenden Radler in diesem Jahr noch einmal leicht gesteigert werden. Und auch die gemeinsam geradelte Kilometerleistung muss sich nicht hinter 2019 verstecken. Mit 56.503 Kilometern wurde der Vorjahreswert um 429 km überschritten. So haben die 229 (19 mehr als 2019) gemeinsam die Entstehung von acht Tonnen Co2 vermieden. Vom 17. Mai bis zum 6. Juni 2020 war der Aktionszeitraum für...

  • Menden (Sauerland)
  • 03.07.20
Sport
Düsseldorf: 6.238 aktive Radler (im Vorjahr 6.177), verteilt auf 281 Teams (im Vorjahr 260), legten vom 29. Mai bis 18. Juni 1.325.688 Kilometer (im Vorjahr 1.262.245 km) zurück.

STADTRADELN: Düsseldorf ist die Nummer 1 in NRW
281 Teams legten vom 29. Mai bis 18. Juni 1.325.688 Kilometer zurück

Im bundesweiten Wettbewerb "STADTRADELN" des Klima-Bündnisses für Radverkehr und Klimaschutz liegen jetzt die Ergebnisse für Düsseldorf vor. Dabei hat die Landeshauptstadt ihre Vorjahreszahlen erneut übertroffen. 6.238 aktive Radler (im Vorjahr 6.177), verteilt auf 281 Teams (im Vorjahr 260), legten vom 29. Mai bis 18. Juni 1.325.688 Kilometer (im Vorjahr 1.262.245 km) zurück. Das teilt die STADTRADELN-Koordination im Amt für Umwelt- und Verbraucherschutz mit. Von M. Bergmann Im Vergleich...

  • Düsseldorf
  • 30.06.20
Sport
Im Aktionszeitraum sollen möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad zurückgelegt werden.

Anmeldungen sind ab sofort möglich
Velbert beteiligt sich an der Aktion "Stadtradeln 2020"

Die Stadt Velbert nimmt vom 6. bis zum 26. September erneut an der Aktion "Stadtradeln" teil. Ziel ist es, möglichst viele Menschen dazu zu bewegen, im Alltag aufs Fahrrad umzusteigen und dadurch einen Beitrag zum Klimaschutz, aber auch zur Lebensqualität zu leisten. Um das zu erreichen, sollen möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad zurückgelegt werden, egal ob privat und beruflich, alleine oder im Team. Mitmachen können alle, die in Velbert wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder...

  • Velbert
  • 22.06.20
Kultur
Die Jury präsentiert die Entwürfe der Kinder für den Malwettbewerb.

Malwettbewerb "Mein Klimamobil – das Fahrrad"
Einsendungen begeistern die Jury

Corona bedingt wurden im Frühjahr die Aktion Stadtradeln sowie geplante Infostände zur umweltfreundlichen Mobilität abgesagt.. Zwei Klimaschutzaktive aus Kamen ließen sich deshalb etwas einfallen, um das Thema Radfahren auch in dieser Zeit präsent zu halten. Umweltberaterin Jutta Eickelpasch (Verbraucherzentrale) und Klimaschutzmanager Tim Scharschuch (Stadt Kamen) riefen daher zu einem Malwettbewerb auf.Das Thema lautete "Mein Klimamobil? Das Fahrrad!". Gefragt waren kreative, bunte Bilder...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 17.06.20
Kultur
Klimafreundliches Fahrradfahren schützt unseren Planeten - ein Beitrag für Kamen von der 11jährigen Helene aus Berlin
  6 Bilder

Erfolgreicher Malwettbewerb von Klimaschutzmanager und Verbraucherzentrale
"Klimafreundlich unterwegs" - Kreatives von Daheimgebliebenen

Im Frühjahr wurde, Corona-bedingt, die Aktion STADTRADELN und geplante Infostände zur umweltfreundlichen Mobilität abgesagt. Gruppenbildungen bei Radtouren und Aktionen waren nicht vereinbar mit den gegebenen Kontaktbeschränkungen. Daher ließen sich zwei Klimaschutzaktive aus Kamen etwas einfallen, um das Thema Radeln auch in dieser Zeit präsent zu halten. Umweltberaterin Jutta Eickelpasch (Verbraucherzentrale) und Klimaschutzmanager Tim Scharschuch (Stadt Kamen) riefen im April zu einem...

  • Kamen
  • 12.06.20
Sport
Düsseldorf: Noch bis Donnerstag, 18. Juni, können alle Düsseldorfer Radfahrer am Stadtradeln 2020 teilnehmen und Kilometer für ihre Stadt sammeln.

Stadtradeln 2020: Noch bis zum 18. Juni Radkilometer für Düsseldorf sammeln
Mehr als 4.600 Düsseldorfer Radfahrer aktuell dabei/Online-Anmeldungen weiterhin möglich

Noch bis Donnerstag, 18. Juni, werden beim Stadtradeln 2020, dem Wettbewerb für Radverkehr und Klimaschutz, Radkilometer für Düsseldorf gesammelt. 397 Düsseldorfer Teams mit 4.638 Radfahrern haben bisher 497.111 Kilometer für die Landeshauptstadt gesammelt. Jeder, der in Düsseldorf lebt, arbeitet, einem Verein angehört oder zur Schule/Hochschule geht, kann sich weiterhin auf www.stadtradeln.de/duesseldorf einem Team anschließen oder selbst eins gründen. Von M. P. Baumgarten Beim...

  • Düsseldorf
  • 08.06.20
  •  1
Sport
Oberbürgermeister Thomas Geisel hat am Mittwoch, 27. Mai, zusammen mit Umweltdezernentin Helga Stulgies und Umweltamtsleiter Thomas Loosen dazu aufgerufen beim Stadtradeln 2020 mitzumachen.

Düsseldorf: Tausende Stadtradler trotzen Corona - "Radeln für ein gutes Klima"
Teams sammeln im bundesweiten Kommunalwettbewerb des Klima-Bündnisses vom 29. Mai bis 18. Juni Radkilometer für Düsseldorf

"Radeln für ein gutes Klima" ist das Motto des Stadtradeln-Wettbewerbs für mehr Klimaschutz in Düsseldorf. Ab Freitag, 29. Mai, sammeln wieder tausende Radler Kilometer für die Landeshauptstadt, um Klimaschutz und Radverkehr voranzubringen. Bis Freitag, 18. Juni, kann jeder seine zurückgelegten Radkilometer zur Arbeit, zur Schule, zum Einkaufen oder in der Freizeit auf das Teamkonto und damit auf das Düsseldorfer Stadtradeln-Konto eintragen. Alle Strecken zählen: ob innerhalb oder außerhalb des...

  • Düsseldorf
  • 27.05.20
  •  1
  •  1
Politik
Stadtradeln: Seit 2008 treten Bürger und Kommunalpolitiker für mehr Klimaschutz und Radverkehr in die Pedale. Arnsberg ist zum zweiten Mal vom 8. bis 28. Juni 2020 mit von der Partie.

Klima-Bündnis-Kampagne geht in die nächste Runde
Stadtradeln: Arnsberg ist dabei

Seit 2008 treten Bürger und Kommunalpolitiker für mehr Klimaschutz und Radverkehr in die Pedale. Arnsberg ist zum zweiten Mal vom 8. bis 28. Juni 2020 mit von der Partie. In diesem Zeitraum können alle, die in Arnsberg leben, arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen, bei der Kampagne STADTRADELN des Klima-Bündnis mitmachen und möglichst viele Radkilometer sammeln. Anmelden können sich Interessierte schon jetzt unter stadtradeln.de/Arnsberg. Teilnahme trotz...

  • Arnsberg
  • 26.05.20
Vereine + Ehrenamt

Corona Dorsten
„Dorsten – Har(d)t im Sattel“ fällt in diesem Jahr aus

Wegen der Corona-Pandemie wird „Dorsten – Har(d)t im Sattel“ in diesem Jahr ausfallen. Stattfinden sollte der im vergangenen Jahr ins Leben gerufene Rad-Aktionstag am 7. Juni auf dem Georgplatz im Stadtteil Hardt. Ziel dieses Tages ist es, das Themenfeld Nahmobilität und den Radverkehr durch das Mitwirken unterschiedlichster Akteure in vielfältiger Weise zu beleuchten. Neben der Stadt Dorsten und städtischen Partnern haben sich auch lokale und regionale Gewerbebetriebe, Vereine und...

  • Dorsten
  • 12.05.20
Sport

Radfahren in Corona-Zeiten
ADFC bietet Fahrradfahrenden im Kreis Unna im STADTRADELN-Zeitraum einen alternativen Wettbewerb an

Radfahren baut Corona-Kilos ab, verhindert Klaustrophobie-Koller und verbessert das Immunsystem. Leider entfallen in diesem Jahr die von Radfahrenden lang erwarteten Fahrradevents STADTRADELN und radKULT(O)UR. Dieses Bewegungs-Vakuum möchte der ADFC mit dem Abstandgebots-verträglichen Radfahrwettbewerb „Pedal the pandemic“ füllen. Er soll im ursprünglich für das Stadtradeln vorgesehen Zeitraum vom 17. Mai bis zum 6. Juni 2020 stattfinden. Über die Website www.adfc-kreis-unna.de/blog/ können...

  • Lünen
  • 05.05.20
  •  1
Sport

Radfahren in Corona-Zeiten
ADFC bietet Fahrradfahrenden im Kreis Unna im STADTRADELN-Zeitraum einen alternativen Wettbewerb an

Radfahren baut Corona-Kilos ab, verhindert Klaustrophobie-Koller und verbessert das Immunsystem. Leider entfallen in diesem Jahr die von Radfahrenden lang erwarteten Fahrradevents STADTRADELN und radKULT(O)UR. Dieses Bewegungs-Vakuum möchte der ADFC mit dem Abstandgebots-verträglichen Radfahrwettbewerb „Pedal the pandemic“ füllen. Er soll im ursprünglich für das Stadtradeln vorgesehen Zeitraum vom 17. Mai bis zum 6. Juni 2020 stattfinden. Über die Website www.adfc-kreis-unna.de/blog/ können...

  • Unna
  • 05.05.20
Sport
Auch wenn das Stadtradeln 2020 stattfindet, eine Eröffnungsveranstaltung wie in 2019 - das Foto zeigt den Start der "Erwachsenen-Tour" - wird es nicht geben.

17. Mai bis 6. Juni - Geänderte Bedingungen durch Corona-Pandemie
In Menden findet das Stadtradeln auch 2020 statt!

Radfahren geht wunderbar alleine, zu zweit oder mit der Familie. Es stärkt nachweislich Herz, Kreislauf, Immunsystem und Psyche und ist, gerade in Zeiten mit Kontaktsperren eine willkommene Abwechslung an der frischen Luft. "Um den gesundheitlichen, aber vor allem auch den Aspekt des Klimaschutzes auch im Corona-Jahr nicht zu vergessen, wird es in Menden das beliebte Stadtradeln auch 2020 geben", lautet die gute Nachricht seitens der Stadtverwaltung. Allerdings unter anderen Voraussetzungen...

  • Menden (Sauerland)
  • 28.04.20
LK-Gemeinschaft
Die Aktion Stadtradeln findet in diesem Jahr nicht statt. Foto: M. Sapiton

Ab 2021 wird wieder gemeinsam geradelt
Stadtradeln fällt aus

Nach den sehr erfolgreichen ersten vier Teilnahmen des gesamten Kreises Unna am Stadradeln war auch für dieses Jahr, im Zeitraum vom 17. Mai bis zum 6. Juni, eine Teilnahme geplant. Kreis Unna. Da aber das Stadtradeln auf dem Gemeinschaftsgedanken basiert und gerade von den Gemeinschaftsaktionen wie Radtouren und anderen Veranstaltungen lebt, die alle während der aktuellen CORONA-Pandemie unmöglich geworden sind, haben die teilnehmenden Städte und Gemeinden des Kreises Unna entschieden, das...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 28.04.20
Sport
Der Landrat Dr. Ansgar Müller mit Niederrheinrad vor der Rheinbrücke.

Neuer Start-Termin für alle Kommunen: 13. September 2020
Stadtradeln im Kreis Wesel verschoben in den Herbst 2020

Auf Grund der Corona-Pandemie wird das STADTRADELN im Kreis Wesel verschoben. So sollen die Kommunen mehr Spielraum haben, den lokalen Kampagnenzeitraum mit den Anforderungen durch die Corona-Pandemie in Einklang zu bringen. Landrat Dr. Ansgar Müller, die Bürgermeisterin und die Bürgermeister im Kreis Wesel haben sich gemeinsam dazu entschieden, das eigentlich vom 3. Mai bis zum 23. Mai 2020 geplante Stadtradeln in den Herbst 2020 zu verlegen. Erstmals gleichzeitig an den Start...

  • Wesel
  • 22.04.20
Sport
Das Rad-Event findet nun wahrscheinlich nach den großen Ferien statt. M. Sapiton

Neuer Termin eventuell nach den Sommerferien
Stadtradeln in Marl findet nicht statt

Eigentlich war für den 17. Mai bis zum 6. Juni das Stadtradeln geplant. Doch aufgrund der Corona-Krise wird die Veranstaltung aus Sicherheitsgründen verschoben. Wie Stadt Marl mitteilt, wird das Stadtradeln in Abstimmung mit den anderen beteiligten Kommunen des Regionalverbandes Ruhr (RVR) voraussichtlich auf einen Zeitraum nach den Sommerferien verlegt. Die Aktion Stadtradeln des Klimabündnisses jährt sich in diesem Jahr zum siebten Mal und soll in vielen Städten in der Metropole Ruhr und...

  • Marl
  • 02.04.20
Politik
  2 Bilder

Stadtradeln in Marl wird verschoben

Ursprünglich sollte die Kampagne Stadtradeln am 17. Mai beginnen. Der geplante Zeitraum bis zum 6. Juni wird jedoch bedingt durch die allgemeinen Sicherheits- und Vorsorgemaßnahmen im Rahmen der Corona-Krise nicht einzuhalten sein. Wie Stadt Marl mitteilt, wird das Stadtradeln in Abstimmung mit den anderen beteiligten Kommunen des Regionalverbandes Ruhr (RVR) voraussichtlich auf einen Zeitraum nach den Sommerferien verschoben. Über den neuen Starttermin wird rechtzeitig informiert. In...

  • Marl
  • 02.04.20
Kultur
  2 Bilder

Klimaschutzmanager und Umweltberterin veranstalten einen Wettbewerb zum Thema "Radfahren"
Jetzt malen: "Mein Klimamobil: das Fahrrad"

Auch das beliebte STADTRADELN im Kreis Unna wird in diesem Jahr nicht wie geplant im Mai stattfinden und auf unbestimmte Zeit verschoben. Damit das Thema "Radeln für den Klimaschutz" nicht ganz unter den Tisch fällt - und auch um eine kreative Aufgabe für die Daheimgebliebenen beizusteuern, gibt es jetzt einen Malwettbewerb für "Kind und Kegel". Das Thema lautet: "Mein Klimamobil - das Fahrrad". Dabei handelt es sich um einen Malwettbewerb an dem die ganze Familie teilnehmen kann. Hinter der...

  • Kamen
  • 30.03.20
  •  1
Politik
  4 Bilder

Das STADTRADELN 2020 findet statt!

Das diesjährige STADTRADELN wird stattfinden – wenn auch anders als gewohnt. STADTRADELN ist ein Wettbewerb, bei dem es darum geht, 21 Tage lang möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen. Dabei ist es egal, ob du bereits jeden Tag fährst oder bisher eher selten mit dem Rad unterwegs bist. Jeder Kilometer zählt – erst recht wenn du ihn sonst mit dem Auto zurückgelegt hättest. Darum geht es Wir glauben, man kann den Menschen viel über die Vorteile des...

  • Marl
  • 27.03.20
Sport

Die meisten Radler kamen aus Moers
Stadtradeln: Der Kreis Wesel landet auf Platz 11

Stadtradeln ist eine bundesweite Kampagne von Städten, Gemeinden und Kreisen für eine klimaverträgliche Nahmobilität. Die Kampagne startete 2008 mit 18 Kommunen. Jedes Jahr nahmen mehr Kommunen teil, auch im Kreis Wesel. Über 1.000 Städte dabeiMittlerweile sind deutlich über 1.000 deutsche Städte, Kreise und Gemeinden mit dabei – Stadtradeln ist damit die erfolgreichste und größte diesbezügliche europäische Kampagne. Da es beim Stadtradeln um eine breite Mobilisierung der Bevölkerung für das...

  • Moers
  • 06.01.20
Sport
Die Arnsberger Gewinner der Initiative Stadtradeln 2019 mit Planungs- und Baudezernent Thomas Vielhaber, Klimaschutzmanager Sebastian Witte sowie den Sponsoren Dustin Brondke (Quadflieg GmbH & Co. KG) und Nina Willmes (Wind und Wetter).

38.356 Kilometer geradelt
Stadtradeln-Gewinner wurden jetzt ausgezeichnet

2019 fand erstmalig der Wettbewerb Stadtradeln erstmalig in Arnsberg statt. In diesen drei Aktionswochen waren die Arnsberger aufgerufen, möglichst viele Kilometer auf dem Fahrrad zurückzulegen. Jetzt zeichnete Planungs- und Baudezernent Thomas Vielhaber die besten Teilnehmer aus. 192 Arnsberger haben beim Stadtradeln, dem internationalen Wettbewerb des Klima-Bündnisses, teilgenommen. Während der drei Aktionswochen erradelten die Teilnehmer insgesamt 38.356 Kilomerter und sparten damit rund...

  • Arnsberg
  • 23.12.19
LK-Gemeinschaft
Bergkamens Kommunalparlament belegt bundesweit den 2. Platz beim Stadtradeln 2019. Archiv-Foto: S. Pollmanns

Und der zweite Platz geht an ...
Bergkamen ist zweitbestes „fahrradaktivstes Kommunalparlament“

Auch in diesem Jahr hat Bergkamen an der bundesweiten Aktion „Stadtradeln – Radeln für ein gutes Klima“ teilgenommen und Bürgermeister Roland Schäfer, selbst überzeugter Radler und Teilnehmer der Stadtradeln-Aktion, freut sich über den riesigen Erfolg. Bergkamen. Nach Mitteilung des Klima-Bündnis e.V., dem Organisator des Stadtradelns, belegt Bergkamen in der Kategorie „fahrradaktivstes Kommunalparlament“ bei den Städten mit 50.000 bis 99.999 Einwohnern bundesweit den zweiten Platz von...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 08.11.19
Sport
  5 Bilder

Über 90 Teilnehmer feiern den Saisonausklang Radtreff Ruhrpark
Erstmalig werden Wanderpokale für die 6 Gruppen vergeben

In der Gaststätte „Alt Buschhausen“ an der Lindnerstraße fand am letzten Samstag die Abschlussfeier des Radtreffs Ruhrpark statt. Mit über 90 Teilnehmern war der Festsaal bis auf den letzten Platz gefüllt. Eingeladen hatte dazu die Abteilung Radwandern des Radsportvereins Blau-Gelb 1928 Oberhausen. In diesem Jahr waren erstmalig sechs Gruppen am Start, da eine zweite Gruppe für Mountainbiker angeboten wurde. Je Gruppe wurde für die Teilnehmer mit den meisten Ausfahrten in diesem Jahr auch...

  • Oberhausen
  • 28.10.19
Sport
Der stellvertretende Bürgermeister Manfred Wiedemann (r.) und der Klimaschutzbeauftragte der Stadt Kamen, Tim Scharschuch (l.), überreichten den Pokal stellvertretende an Jannik Sengutta von der Klasse 3a. Die Klasse hat unter Leitung von Lehrerin Renate Kiss 3.005 Kilometer eingefahren.

Kamen radelte 13.302 Kilometer
Stadtradeln-Pokal für Astrid-Lindgren-Schule

Die Bilanz kann sich auch in diesem Jahr mehr als sehen lassen: Insgesamt 13.302 Kilometer legten Schüler, Eltern und Bekannte der Astrid-Lindgren-Schule in Heeren-Werve beim diesjährigen Stadtradeln zurück. Bürgermeisterin Elke Kappen stiftete der Schule jetzt deshalb einen Pokal. Diesen hatte sie den jungen Radlern im Vorfeld versprochen, wenn sie sich zum dritten Mal in Folge im direkten Vergleich aller Kamener Schulen durchsetzen würden.

  • Kamen
  • 09.10.19
Sport
Strahlende Sieger: Der stellvertretende Bürgermeister Christoph Kötter überreichte den besten "Stadtradlern" von der Stadt Olfen gesponserte Gutscheine.

Olfener radeln 62.433 Kilometer
Olfen: Aktion "Stadtradeln" war ein voller Erfolg

Stolze 62.433 Kilometer haben die Olfener auf dem "Stadtradeln"-Tacho. Vom 1. bis zum 21. Mai konnten sich die Bürgerinnen und Bürger an der Aktion des Kreises Coesfeld beteiligen. Jetzt fand die Preisverleihung statt. Bei der Aktion "Stadtradeln" geht es darum, möglichst viele Kilometer mit dem Rad zurückzulegen - ob als Einzelradler oder als Team. In diesem Jahr sind 62.433 Kilometer zusammengekommen, das entspricht etwa anderthalb Mal der Länge des Äquators. Der stellvertretende...

  • Olfen
  • 12.09.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.