Stadtradeln

Beiträge zum Thema Stadtradeln

LK-Gemeinschaft

568 Teilnehmer beim Stadtradeln in Lünen
Stadtradler geehrt

Insgesamt 568 Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren beim Stadtradeln im Mai für Lünen aktiv. Gemeinsam erradelten sie zwischen dem 7. und dem 27. Mai 126.268 Kilometer und sparten damit 19 Tonnen CO₂ ein. Die Stadtradeln-Koordinatorinnen Clara Wasserkampf und Melanie Koischwitz ehrten nun die fleißigsten und erfolgreichsten Radler der Lippestadt. Als aktivstes Team ab zehn Personen wurde der RSV Lippe 23 ausgezeichnet: 42 Radelnde schafften 28.217 Kilometer. Auf Platz zwei folgt der ADFC Lünen...

  • Lünen
  • 02.07.22
Natur + Garten
Den bestplatzierten Schülern und Schulen wurden Urkunden, Schecks von 50 Euro bis zu 200 Euro und Gutscheine überreicht.

919 traten in die Pedale
Radfahren als ein Baustein des Klimaschutzes

Das Ergebnis kann sich sehen lassen. 919 Teilnehmende radelten in drei Wochen 153.086 Kilometer und brachen damit den Rekord des Vorjahres. Klar, dass bei soviel Engagement das Fahrrad gerne als Verkehrsmittel gefeiert wird. "Der dauerhafte Umstieg reduziere die Verkehrsbelastung und Emissionen und leiste so einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz“, so Bürgermeister Dirk Lukrafka. Er ist mit dem Ergebnis der diesjährigen Kampagne sehr zufrieden: „Die junge Generation ist auf dem richtigen Weg...

  • Velbert
  • 29.06.22
Vereine + Ehrenamt
Stolz präsentiert Bärbel Kottenhahn (2.v.r.) vom Radsportclub Dinslaken eine der beiden Urkunden, die der RSC beim diesjährigen Stadtradeln erreichen konnte. Foto: Verein

Beste Vereinswertung im Stadtradeln
Radsportclub Dinslaken siegt

Grund zum Feiern gab es für den Radsportclub Dinslaken bei der Abschlussveranstaltung des diesjährigen Stadtradelns auf der Terrasse des Rathauses. Eine kleine Abordnung in den neuen Polo-Shirts zum 100-jährigen Jubiläum des RSC, bestehend aus der Kassenwartin Bärbel Kottenhahn, Georg Bergendahl sowie Rosi und Werner Franzelin, konnte bei Kaffee und Kuchen gleich zwei Urkunden in Empfang nehmen. So belegte der RSC Dinslaken den ersten Platz in der Vereinswertung und bekam eine Auszeichnung in...

  • Dinslaken
  • 23.06.22
Vereine + Ehrenamt
Foto: Pixabay (gratis download)
*
2 Bilder

News aus der Landeshauptstadt Düsseldorf
Stadtradeln: Über 8.600 Aktive erradeln sagenhafte 1,5 Millionen Kilometer für Düsseldorf

22.06.2022 Umwelt Verkehr 🚴‍♀️ 🚴 🚴‍♂️ 🚴‍♀️ 🚴 🚴‍♂️ 🚴‍♀️ 🚴 🚴‍♂️ 🚴‍♀️ 🚴 🚴‍♂️ 🚴‍♀️ 🚴 🚴‍♂️ 🚴‍♀️ 8.600 Radlerinnen und Radler traten in diesem Jahr beim Stadtradeln-Wettbewerb für Düsseldorf in die Pedale. 🚴‍♀️ 🚴 🚴‍♂️ 🚴‍♀️ 🚴 🚴‍♂️ 🚴‍♀️ 🚴 🚴‍♂️ 🚴‍♀️ 🚴 🚴‍♂️ 🚴‍♀️ 🚴 🚴‍♂️ 🚴‍♀️  Im Stadtradeln-Wettbewerb...liegen jetzt die Ergebnisse für Düsseldorf vor: 8.637 aktive Radlerinnen und Radler (im Vorjahr 7.388), verteilt auf 402 Teams (im Vorjahr 361), legten in den drei Wochen im Mai und Juni 1.523.219...

  • Düsseldorf
  • 23.06.22
  • 2
  • 2
Vereine + Ehrenamt
Stadtradeln: Preisübergabe an die Schulklassen. Foto: Stadt Dinslaken

Stadtradeln: Preise verliehen
Beste Schulklassen gekürt

Die Stadt Dinslaken hat gemeinsam mit der Niederrheinischen Sparkasse RheinLippe und den Stadtwerken Dinslaken die Preise für die besten Schulklassen beim Stadtradeln verliehen. Bei den Grundschulen hat die Gartenschule mit den Klassen 3b (Erdmännchen), 3a (Nashorn) und 2c (Pinguine) stadtweit die Plätze eins bis drei belegt. Die Klassen erhielten hierfür von den Stadtwerken Dinslaken 100, 75 und 50 Euro für die Klassenkasse. Bei den weiterführenden Schulen durften sich die Klassen 7b und 7d...

  • Dinslaken
  • 22.06.22
Sport
Auf dem Innenhof des Schlosses Ringenberg fand bei tollem Wetter die diesjährige Siegerehrung der Aktion Stadtradeln 2022 statt. Foto: Stadt Wesel

Die Gewinner des Stadtradelns stehen fest
Siegerehrung auf Schloss Ringenberg

Kürzlich fand auf dem Innenhof des Schlosses Ringenberg bei tollem Wetter die diesjährige Siegerehrung der Aktion Stadtradeln 2022 statt. Über 100 Radler kamen zur Prämierung der Gewinner 2022. Die Stadt Hamminkeln prämierte immer die ersten drei Plätze der folgenden Kategorien: - Beste Einzelfahrer: Georg Schapdick, Rolf Lindau und Falk Lancelle - Beste Ratsmitglieder: Hans-Jürgen Kraayvanger, Veit Coenen und Dieter Stiller - Team mit den meisten Gesamt-Kilometern: ADFC Hamminkeln, Senioren...

  • Hamminkeln
  • 22.06.22
Politik
Der Wittener Bürgermeister Lars König (l.) übernahm den Staffelstab vom Hattinger Bürgermeister Dirk Glaser (r.). Am Mittwoch ehrt König die Sieger aus Witten.

Applaus fürs Stadtradeln
Preisverleihung auf dem Rathausplatz Witten

In die Hände klatschen für fitte Beine heißt es am Mittwoch, 22. Juni, um 16 Uhr auf dem Rathausplatz: Dann ehrt Bürgermeister Lars König die diesjährigen Stadtradeln-Sieger. Preise werden vergeben in den Kategorien „beste Einzelfahrer*innen“, „beste Teams“ und „beste Schulen“. Außerdem gibt es eine Sonderverlosung Die Gesamtbilanz aller Teilnehmenden, ob auf dem Podest oder nicht, kann sich wahrlich sehen lassen: „802 aktive Radelnde sind in 44 Teams stolze 153.988 Kilometer geradelt“, freuen...

  • Witten
  • 21.06.22
LK-Gemeinschaft
Georg Görtz und Andreas Ruitter fahren mit dem Fahrrad vor der Leitwarte vor.

1.000-Kilometer-Marke geknackt
Stadtwerker beim Stadtradeln vorn

Rund um die Uhr sind die Kollegen von der Leitwarte der Stadtwerke Dinslaken im Schichtbetrieb im Einsatz. Dass sie auch darüber hinaus vollen Einsatz für Energie und Klimaschutz bringen, demonstrierten nun Andreas Ruitter und Georg Görtz in eindrucksvoller Weise beim Stadtradeln 2022. Die beiden Top-Leute im Team des kommunalen Energieversorgers „SW-Dinslaken“ holten vierstellige Ergebnisse ein. Georg Görtz legte zwischen dem 8. und 28. Mai 1.000,3 Kilometer auf dem Fahrrad zurück, Andreas...

  • Dinslaken
  • 21.06.22
LK-Gemeinschaft
Stadtradeln in Wesel 2022: Die Preisverleihung.

Stadtradeln in Wesel
Hier kommen die Kilometer-Sieger im Jahr 2022

STADTRADELN ist eine bundesweite Aktion des Klima-Bündnisses, um den Radverkehrsanteil in den Kommunen nachhaltig zu steigern und den Spaß der Bürgerinnen und Bürger am Radfahren zu wecken. In den vergangenen Jahren nahmen bundesweit immer mehr Kommunen und Radler am STADTRADELN teil. Die Stadt Wesel beteiligte sich in diesem Jahr zum vierten Mal am STADTRADELN. Die Aktion fand in der Zeit vom 8. bis 28. Mai statt. In drei Aktionswochen dokumentiertenBürger alle mit dem Fahrrad zurückgelegten...

  • Wesel
  • 17.06.22
Sport
In der Wertung des Kreises Unna kam Schwerte auf den dritten Platz hinter Selm (232.782km absolut) und Unna (204.251km).

Aus dem Schwerter Rathaus:
Stadtradeln: Schwerte kreisweit auf Platz 3

Das Stadtradeln hat in diesem Jahr alte Rekorde gebrochen. 731 Menschen haben an der Aktion teilgenommen und sind insgesamt 143.311 Kilometer gefahren. Das ergibt eine CO2-Vermeidung von 22 Tonnen. „Das ist ein, wie ich finde, bemerkenswertes Ergebnis“, weiß der Technische Dezernent der Stadt Schwerte, Christian Vöcks, der am Dienstag gemeinsam mit der zuständigen Verwaltungsmitarbeiterin Sofia König die Preisverleihung im Bürgersaal des Rathauses vornahm. „Ich danke Ihnen allen, dass Sie so...

  • Schwerte
  • 16.06.22
  • 1
Sport

Erfolgsmodell
Stadtradeln immer erfolgreicher

Mehr Mitradelnde –ein Anstieg von 568 auf 801 gegenüber dem Vorjahr– schafften auch mehr Kilometer mit dem Rad. Der Fahrradboom hält auch in Witten an – die Infrastruktur für besseren Radverkehr wächst aber nicht entsprechend mit. Fast 154.000 km wurden zurückgelegt- im Vorjahr waren es rund 124.000km. Unter den 49 Teams von Firmen wie den Ruhrpumpen und Ardex Schulen, Familien und Vereinen belegte das Green Team, indem ich mitgeradelt bin, wieder einen Platz in der Spitzengruppe, diesmal mit...

  • Witten
  • 13.06.22
  • 1
LK-Gemeinschaft
Einen großen Anteil an der Gesamt-Kilometerzahl beim Stadtradeln in Dinslaken haben die fleißigen Schulteams erbracht.

Rekord in Dinslaken
Ergebnisse der Aktion „Stadtradeln“ stehen fest

Die Dinslakener Ergebnisse der Aktion „Stadtradeln“ stehen fest: Die 880 aktiv Teilnehmenden haben gemeinsam 157.208 Kilometer erradelt. Das ist ein neuer Dinslaken-Rekord und übertrifft den bisherigen Rekordwert von 112.870 Kilometer aus dem letzten Jahr deutlich. Einen großen Anteil an der Gesamt-Kilometerzahl (fast 30.000 km) haben die fleißigen Schulteams erbracht. „Es ist ein hervorragendes Ergebnis und beweist, wie wichtig uns in Dinslaken das Fahrrad als umweltfreundliches und gesundes...

  • Dinslaken
  • 10.06.22
  • 1
Sport
2 Bilder

Wer wird die fahrradaktivste Schule im Kreis Recklinghausen?

Wenn im September das Stadtradeln im Kreis Recklinghausen beginnt, heißt es auch für die Schulen: Ab aufs Rad und Meter machen fürs Klima. Schulen haben die Chance, den Titel ”fahrradaktivste Schule” einzufahren: am 04.09.2022 startet “Schulradeln”, ein dreiwöchiger Wettbewerb, zu dem sich alle Grund- und weiterführenden Schulen anmelden können. So sollen Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte, Schulangestellte und Eltern motiviert werden, für den Klimaschutz aufs Rad zu steigen und gleichzeitig...

  • Marl
  • 08.06.22
Sport
Als Teil von Stadtradeln findet das "Schulradeln” statt.

Schulradeln und Stadtradeln
Meter machen fürs Klima

Am Sonntag, 4. September, startet "Schulradeln”, ein dreiwöchiger Wettbewerb, als Teil der bundesweiten Aktion Stadtradeln des Klima-Bündnis e.V.. Mitmachen können alle Grundschulen und weiterführenden Schulen. Für weiterführende Schulen gibt es zusätzlich noch einen gesonderten Kreativwettbewerb. Als Teil von Stadtradeln findet das "Schulradeln” im gleichen Zeitraum statt. Schüler sammeln ihre gefahrenen Radkilometer individuell oder im Klassenverband für das Schul-Team. Mitmachen können auch...

  • Gladbeck
  • 08.06.22
Politik
Während des Stadtradel-Zeitraums wurde im Kreisgebiet ein Staffelstab per Zweirad von Stadt zu Stadt gebracht. Dabei sammelten die Verwaltungsleitungen und die Klimaschutzmanager der Städte sowie der Radverkehrsbeauftragte ebenfalls fleißig Fahrradkilometer. Bei der Tour von Schwelm nach Sprockhövel begleitete Landrat Olaf Schade den Schwelmer Bürgermeister Stephan Langhard, die Schwelmer Klimaschutzbeauftragte Melina Pyschny und den Radverkehrsbeauftragen David Hüsken.

Stadtradler im Kreisgebiet legen mehr als 533.000 Kilometer zurück

 2.548 Stadtradelnde haben im Ennepe-Ruhr-Kreis drei Wochen lang kräftig in die Pedale getreten und zusammen 533.886 Kilometer zurückgelegt – mindestens. Denn wer noch nicht alle zwischen dem 16. Mai und dem 5. Juni geradelten Strecken eingetragen hat, kann das noch bis Sonntag, 12. Juni, nachholen. Erst dann steht das endgültige Ergebnis für die Stadtradler im Kreisgebiet fest. "Schon jetzt ist klar: Wir haben das gute Ergebnis aus dem vergangenen Jahr deutlich übertroffen", freut sich David...

  • Witten
  • 07.06.22
  • 1
Ratgeber
Der Wittener Bürgermeister Lars König (l.) übernimmt den Staffelstab vom Hattinger Bürgermeister Dirk Glaser (r.).

Aktion
Staffelstab geht von Hattingen nach Witten - Letzte Station beim Stadtradeln

Den Endspurt der Staffelfahrt beim Stadtradeln machte am Donnerstag, 2. Juni, eine Delegation aus Hattingen. Bürgermeister Dirk Glaser hat den Staffelstab von Hattingen nach Witten, dem Start- und Endpunkt der Tour durch den Ennepe-Ruhr-Kreis, gebracht. Wittens Stadtoberhaupt Lars König nahm die "Pumpe“ am Alten Zollhaus an der Lakebrücke entgegen. Offiziell begleitet wurde Bürgermeister Dirk Glaser auf seiner 11 Kilometer langen Tour von der Klimaschutzbeauftragten der Stadt Hattingen Svenja...

  • Witten
  • 03.06.22
Vereine + Ehrenamt
Pfarrer Fritz Pahlke, evangelischer Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen in Essen (vorne links), und Superintendentin Marion Greve (vorne rechts) luden auf dem Salzmarkt zusammen mit weiteren Mitgliedern des kirchlichen Stadtradeln-Teams zum Mitmachen ein.

Stadtradeln für ein gutes Klima
Essener Kirchen gehen erneut an den Start!

Auch die Essener Kirchen sind bei der diesjährigen Aktion ‚Stadtradeln für ein gutes Klima‘ wieder am Start: Vom 5. bis 25. Juni radeln im ACK-Team KREUZ und quer 15 christliche Konfessionen aus der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen in Essen (ACK Essen) mit. Im freundschaftlichen Wettstreit um den Preis „Größtes Team in Essen“ belegen die Kirchen seit Start der Aktion regelmäßig einen der vorderen Plätze. In diesem Jahr wollen die christlichen Radlerinnen und Radler erneut ein Zeichen...

  • Essen
  • 03.06.22
Sport
Wer bei der Abschlusstour mitmachen möchte, kann einfach dazustoßen - kostenlos und ohne Anmeldung. Foto: Pixabay

Abschlussradtour am 28. Mai
Nochmal in die Pedale treten

Nach der erfolgreichen Auftakttour zum Stadtradeln laden die Stadtverwaltung Wesel und der ADFC Wesel zur Abschluss-Radtour ein. Die Abschlusstour findet am Samstag, 28. Mai, um 11 Uhr statt. Treffpunkt ist das Weseler Rathaus, Klever-Tor-Platz 1. Die Tour führt in das Dörfchen Marienthal, welches erkundet werden kann. Im Anschluss geht es wieder zurück nach Wesel. Die Tour wird mit einer Durchschnittgeschwindigkeit von 15 Stundenkilometer gefahren. Die Länge der Route (Hin- und Rückfahrt)...

  • Wesel
  • 25.05.22
  • 1
Politik

Stadtradeln: Fürs Klima im Kreis Recklinghausen auf den Drahtesel schwingen

"Stadtradeln" und "Schulradeln" starten im Kreis am 4. September Kreis Recklinghausen ist wieder geschlossen beim Radfahr-Wettbewerb für ein besseres Klima dabei. Der Kreis Recklinghausen nimmt in diesem Jahr zum zweiten Mal geschlossen an der Aktion "Stadtradeln" teil. Von Sonntag, 4. September, bis Samstag, 24. September, läuft der Wettbewerb, bei dem es darum geht, möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad zurückzulegen. "Im letzten Jahr ist der Kreis Recklinghausen bundesweit gleich zweimal...

  • Marl
  • 24.05.22
Ratgeber
Kamen. Ophelie Lespagnol (l.) und Umweltberaterin Jutta Eickelpasch  werben für's Stadtradeln.  Ihr eigenes Team, die "Klimaschützer unterwegs", ist zum 5. Mal dabei.
2 Bilder

Verbraucherzentrale am Bürgerhaus Methler
"Mit dem Radl da" Infostand für Radfahrer:nnen

Das Stadtradeln im Kreis Unna geht schon in die letzte Runde. Jetzt heißt es noch mal in die Pedale treten und Kilometer für unsere Stadt und für den Klimaschutz zu machen. Ein mögliches Ziel: das Bürgerhaus Methler. Am Dienstag, den 24. Mai steht dort ein Infostand der Umweltberatung der Verbraucherzentrale. Im Angebot: neben Informationen, eine Erfrischung für alle Radfahrer:innen. Dazu hat Umweltberaterin Jutta Eickelpasch jede Menge Flyer und Radkarten von Kamen und Region dabei - alles...

  • Kamen
  • 23.05.22
Sport
In Hemer haben sich bisher fünf Teams mit 17 Radelnden angemeldet.

Aktion Stadtradeln
Hemer radelt mit für ein gutes Klima

Bürger sowie Kommunalpolitiker treten seit 2008 für mehr Klimaschutz und Radverkehr in die Pedale. Auch der Märkische Kreis wird bei der „Aktion Stadtradeln“ vom 15. August bis 4. September wieder am Start sein. In diesem Zeitraum können alle, die in einer Kommune des Kreises leben, dort arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, bei der Kampagne des Klima-Bündnisses mitmachen und möglichst viele Radkilometer sammeln. Auch die Hemeraner sind wieder dabei - Interessierte...

  • Hemer
  • 23.05.22
  • 1
LK-Gemeinschaft
Daumen hoch für nachhaltigen Klimaschutz: Bürgermeister Frank Hasenberg, Klimaschutzmanager Niklas Kuhr und Sarah Schölling,Leitung Stadtmarketing, begrüßten den Stadtradeln-Botschafter Rainer Fumpfei am Rathaus in Wetter. Foto: Stadt Wetter

Quer durchs Land für die Kampagne
Botschafter von Stadtradeln in Wetter

Am Freitag, 20. Mai, begrüßten Bürgermeister Frank Hasenberg, Klimaschutzmanager Niklas Kuhr und Sarah Schölling, Leitung Stadtmarketing, den Stadtradeln-Botschafter Rainer Fumpfei am historischen Rathaus an der Kaiserstraße. Um die lokalen Stadtradeln-Kampagnen im Bundesgebiet zu unterstützen, fährt Fumpfei von Baden-Württemberg bis Berlin und wirbt bei den Städten und Kreisen für mehr Radverkehrsförderung. Dabei sorgt er auch für einen interkommunalen Austausch: Jede Kommune gibt ihm eine...

  • Wetter (Ruhr)
  • 23.05.22
Sport
Jeden Tag mit dem Fahrrad zur Arbeit: Christoph Gutzeit und Jens Ewald (kleines Foto), Stadtradelstars in Schwerte.

Zwischenbilanz:
Stadtradeln: 75.000 Kilometer sind schon geschafft

Lassen sich die Radler*innen des Friedrich-Bährens-Gymnasium noch vom ersten Platz im Kreis Unna verdrängen? Fast 16.000 Kilometer ist das Team der Schule im Rahmen des Stadtradelns bereits gefahren – und dabei steht noch eine ganze Woche aus! Zufrieden mit den bisherigen Ergebnissen insgesamt zeigt sich Sofia König. Die Mitarbeiterin aus dem Planungsamt ist quasi die Stadtradel-Chefin im Rathaus. Rund 75.000 Kilometer haben die Schwerter Teams seit dem Start der Aktion am 7. Mai bereits...

  • Schwerte
  • 20.05.22
  • 1
LK-Gemeinschaft
Der Vinci-Fiets-Verein präsentierte sich beim Warm-Up auf dem Emmericher Wochenmarkt.

Für Sonne und Radfahrer
Warm-Up auf dem Wochenmarkt Emmerich

Am vergangenen Samstag gab es auf dem Geistmarkt in Emmerich am Rhein viel Rad zu sehen: Die Verkehrswacht, der Fahrrad-Händler Zemto, der Vinci-Fiets-Verein sowie Mitarbeiterinnen der Stadtverwaltung und der Wirtschaftsförderungsgesellschaft (WFG) standen während der Marktzeit für die Bürgerschaft zu Verfügung. Ziel war es, mit den Bürgern über das Radfahren ins Gespräch zu kommen und sie zugleich auch für das "STADTRADELN" zu begeistern. Schon vor acht Uhr wurde dazu ein Verkehrsparcours für...

  • Emmerich am Rhein
  • 20.05.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.