Stadtradeln 2020

Beiträge zum Thema Stadtradeln 2020

Sport
Auf der Foto-Collage (Credit: Stadt Dortmund) sehen Sie:
1. Reihe v.l.: Gerd Koch (RuMC), Marian Thiemann (RuMC), Maximilian Roeren (TU Dortmund), Christoph Edeler (TU Dortmund), Carina Witt (TU Dortmund), Mirko Brummel (Samstags Radtour),

2. Reihe v.l.: Ramona Kelch (Tiefbauamt), Werner Blanke (ADFC), Tim Müller & Frank Rose, Volker Fohrmeister (TU Dortmund)

Dortmund teilnehmerstärkste Stadt
501.663 Kilometer kamen beim Stadtradeln zusammen

Anfang Oktober standen alle Gewinner des Dortmunder Stadtradelns 2020 fest. Zusammen mit über 2300 Radelnden haben sie in drei Septemberwochen 501.633km für die teilnahmestärkste Stadt in der Metropole Ruhr gesammelt. Die Ehrung durch Schirmherr und den damaligen Oberbürgermeister Ullrich Sierau in seiner letzten Amtswoche musste aufgrund der steigenden Infektionszahlen abgesagt werden. Die Unterzeichnung der Urkunden ließ sich Sierau, der selbst begeisterter Fahrradfahrer ist, aber nicht...

  • Dortmund-City
  • 22.11.20
Politik
6 Bilder

Stadtradeln: RadEntscheid-Team Sieger in Essen
Team-Rekord gelungen: 407 Teilnehmer*innen mit 129.379 Kilometern!

Stadtradeln: Rekord des RadEntscheid-Teams gelungen:  407 Teilnehmer*innen mit 129.379 km! Dreimal um die Erde in nur 3 Wochen! Beim Stadtradeln wurden drei Wochen lang Kilometer gesammelt. Es radelten Teams gegen Teams, Städte gegen Städte und alle für das Klima. Ende Oktober endete auch in der letzten Kommune Deutschlands der Stadtradel-Zeitraum und nun stehen endlich die offiziellen Endergebnisse fest. Hier in Essen haben die Gewinnerteams der vergangenen Jahre dieses Jahr auf den...

  • Essen
  • 10.11.20
Politik
Klimaschutzmanager Michael Klement (l.) sowie Michelle Selina Diedrichs (3 v. r.), Kinder- und Jugendbeauftragte der Stadt Marl, freuen sich, dass so viele Menschen an der Aktion teilnahmen. Das Foto entstand bei der der STADTRADELN Abschlusstour. Mit dabei waren Mitglieder des ADFC Marl und weitere aktive Radfahrer.

107.065 Kilometer legten die Stadtradler 2020 in Marl zurück

Sie haben das Auto gegen das Fahrrad eingetauscht: 438 Teilnehmerinnen und Teilnehmer konnten gemeinsam beim diesjährigen STADTRADELN vom 5. bis 25. September rund 16 Tonnen CO2 einsparen. Insgesamt 107.065 Kilometer legten die Stadtradler zurück. Damit wurden die Ergebnisse der letzten Jahre noch einmal deutlich übertroffen. "STADTRADELN ist zukunftsweisende Aktion" Im Vergleich zum Vorjahr erhöhte sich die Teilnehmerzahl von 415 auf 438, wurden aus 95.630 Kilometern jetzt 107.065...

  • Marl
  • 24.10.20
Sport
Vielleicht auch gerade in Zeiten von Corona wurde ein neuer Rekord erfahren. Denn viele Bürger sind auf das Rad umgestiegen, um Menschenansammlungen im öffentlichen Nahverkehr zu vermeiden oder auch, um sich trotz der Pandemie einfach zu bewegen.
Foto: Archiv

Vorjahreswerte übertroffen: Fast 200.000 Kilometer geradelt und 29 Tonnen CO2 vermieden
Das Stadtradeln Gelsenkirchen trotz(t) Corona

Die offiziellen Endergebnisse der Aktion „Stadtradeln“ stehen fest. Mit 198.548 Kilometern, die von insgesamt 618 Radlerinnen und Radlern in 44 Teams geradelt wurden, wurde das sehr gute Vorjahresergebnis sogar noch einmal übertroffen. Insgesamt konnten in den drei Wochen des Wettbewerbs im Vergleich zu Autofahrten 29 Tonnen CO2 eingespart werden. „Trotz Corona, ohne Auftaktveranstaltung und organisierte Gruppentouren, wurde sogar etwas mehr geradelt als im Vorjahr. Das ist ein gutes Signal...

  • Gelsenkirchen
  • 23.10.20
Sport
Die erfolreichen Radfahrer. Ganz rechts Dagmar Kersken

Stadtradeln in Oberhausen
VfL Bergheide radelt 5.323 km

Mit 20 Aktiven war der VfL Bergheide auch in diesem Jahr wieder bei der Aktion STADTRADELN dabei. Die Aktion STADTRADELN, initiiert vom Klimabündnis, dem größten Netzwerk von Städten, Gemeinden und Landkreisen zum Schutz des Weltklimas, findet schon seit mehr als 10 Jahren in Deutschland und auch seit längerem in Oberhausen statt.. Dagmar Kersken hatte beim VfL Bergheide wieder die Werbetrommel für diese Aktion gerührt und 20 Vereinsmitglieder folgten dem Aufruf. Für den täglichen Weg zur...

  • Oberhausen
  • 22.10.20
LK-Gemeinschaft
Gregor Hengstermann hatte einen QR-Code mitgebracht, der auf eine Youtube-Video verlinkt, der die Route des zukünftigen Radweges zeigt. Dieses Video finden Interessierte auch hier im Text.
Video 2 Bilder

Wehmütig über den Pop-Up-Radweg
Erste Bürgerradtour im Rahmen des Stadtradelns: Tolles Video vom Bahntrassenradweg zu sehen

Es gibt nur Schönwetterradler? Von wegen! Am 1. Oktober trafen sich bei strömenden Regen 18 Radfahrer, um im Rahmen des Stadtradelns zusammen mit dem Radverkehrsbeauftragen Gregor Hengstermann und dem Verkehrsplaner Jörg Winkler eine Radtour in den Hagener Westen zu unternehmen. Dabei wurden fahrradfreundliche Maßnahmen, die in nächster Zeit auf Grundlage des Radverkehrskonzeptes anstehen, vorgestellt. Der Fokus liegt hierbei in erster Linie auf den Radhauptverbindungen und Radverbindungen....

  • Hagen
  • 13.10.20
Sport
Mit über 500 Bürgern stellte Langenfeld für das Stadtradeln 2020 die meisten Radler im Kreis Mettmann.

Stadtradeln 2020
Langenfeld stellt die meisten Radler im Kreis Mettmann

„Über 500 Menschen haben in diesem Jahr für Langenfeld in die Pedale getreten“, freut sich Sabine Janclas, Leiterin des Referats Umwelt, Verkehr, Tiefbau und vor allem selber passionierte Fahrradfahrerin. Damit stellte Langenfeld für das Stadtradeln 2020 die meisten Radler im Kreis Mettmann, der damit derzeit Platz 29 der deutschlandweiten Wertung belegt. „Zu den fast 900.000 Kilometern im Kreis Mettmann konnten die Langenfelder über 111.000 Kilometer beisteuern“, ergänzt Jens Hecker, Leiter...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 08.10.20
Vereine + Ehrenamt
Kein Platz mehr frei- Räder zur Reparatur oder Wartung bei einem Wittener Fahrradhändler.

Green Team erfolgreich
Fahrradboom auch beim Stadtradeln in Witten

Drei Wochen Stadtradeln in Witten wie in de Metropole  Ruhr sind zu Ende. Wir stehen als Green Team außerordentlich gut da. Wir waren mit 30 aktiven Radler*innen das personell zweitstärkste Team und doppelt so viel wie im letzten Jahr. Grüne liegen auf Platz 4 von 40 beteiligten Teams. Rund 7100 km haben wir geschafft und über eine Tonne CO2 gespart. Zudem haben wir zwei Touren zu kommunalpolitischen Themen mit Informationen vor Ort organisiert. Unser Glückwunsch an die überzeugenden Sieger...

  • Witten
  • 28.09.20
Sport

Endspurt für STADTRADELN in Marl

Interessierte Marlerinnen und Marler können noch bis zum 25. September für den Klimaschutz um die Wette radeln. Das Ziel des bundesweiten Wettbewerbs STADTRADELN ist es, gemeinsam möglichst viele Kilometer mit dem Rad zurückzulegen und so umweltschädliches CO2 einzusparen. Anmeldungen unter www.stadtradeln.de/marl Anmeldungen für die Teilnahme sind ab sofort unter www.stadtradeln.de/marl oder per STADTRADELN-App möglich. Interessierte können sich auch telefonisch im Amt für Klimaschutz und...

  • Marl
  • 23.09.20
Politik

Ergebnis des letzten Jahres wurde bereits übertroffen
Endspurt beim Stadtradeln

Velbert. Das Stadtradeln, an dem die Stadt Velbert auch in diesem Jahr teilnimmt, ist in die dritte und letzte Woche gestartet. Aktuell sind 486 Radelnde registriert, und tatsächlich ‚aktiv‘ nehmen 398 am Stadtradeln teil. Innerhalb der ersten zwei Wochen wurden fast 74.000 Kilometer mit dem Rad zurückgelegt. Damit wurden bereits mehr als 11.000 kg CO2-Emissionen vermieden. Ziel ist es, mindestens 100.000 km zu erreichen. Das Gesamtergebnis des vergangenen Jahres wurde auf alle Fälle bereits...

  • Velbert
  • 21.09.20
Sport
Wer beim "Stadtradeln" mitmachen möchte, kann sich noch bis zum 25. September anmelden.

Aktion "Stadtradeln 2020" ist in Recklinghausen gestartet
In die Pedale treten

Die Aktion "Stadtradeln 2020" ist in vollem Gange. Innerhalb von drei Wochen werden im Team oder als Einzelperson CO2-freie Kilometer gesammelt. Recklinghausen tritt im deutschlandweiten Wettbewerb gegen viele andere Kommunen an. Anmeldungen sind auch während des Aktionszeitraumes noch bis Freitag, 25. September, möglich. "Im Jahr 2019 war die Resonanz überwältigend", sagt Bürgermeister Christoph Tesche. "1258 Radlerinnen und Radler in 115 Teams waren dabei, so viele wie nie zuvor. Gemeinsam...

  • Recklinghausen
  • 18.09.20
Politik
RadEntscheid Essen auf der Schurenbachhalde

RadEntscheid Essen ruft Stadtradel-Challenge aus
Rekordversuch: RadEntscheid hat bereits die Hälfte der Kilometer eingefahren

Beim STADTRADELN werden drei Wochen lang Kilometer aufgeschrieben. Es radeln Teams gegen Teams, Städte gegen Städte und alle für das Klima. Die Gewinnerteams der vergangenen Jahre haben dieses Jahr auf den Sieg in ihrem Namen verzichtet: Sie radeln alle zusammen im offenen Team „RadEntscheid Essen“. Ohne Konkurrenz haben sie aber doch ein ehrgeiziges Ziel. Sie wollen das größte und kilometerstärkste Team im Wettbewerb werden! Teamkapitän Hilmar von dem Bussche: „Unsere Teilnehmer wollen...

  • Essen
  • 16.09.20
  • 1
Sport

Marler Stadtradeln: Jetzt anmelden und mitmachen!

Am Samstag (5.9.) startet der internationale Wettbewerb STADTRADELN 2020 auch in Marl. Unter dem Motto „Radeln für ein gutes Klima“ können sich interessierte Bürgerinnen und Bürger noch bis einschließlich 25. September anmelden, ein Team gründen oder einem Team beitreten. Anmelden auf www.stadtradeln.de/marl Anmeldungen für die Teilnahme sind ab sofort unter www.stadtradeln.de/marl oder per STADTRADELN-App möglich. Interessierte können sich auch telefonisch im Amt für Klimaschutz und...

  • Marl
  • 04.09.20
Natur + Garten
Die gewohnte Auftaktveranstaltung vor dem Stadttheater fällt in diesem Jahr coronabedingt aus.

Kampagne für den Klimaschutz startet am 5. September
„Stadtradeln“ geht in die siebte Runde

Die Kampagne „Stadtradeln“ findet vom 5. bis 25. September zum siebten Mal statt. Alle können wieder auf den Sattel steigen und ordentlich Kilometer für Duisburg und den Klimaschutz sammeln. Allerdings wird es in diesem Jahr keine organisierten Touren geben. Zudem verzichten die Organisatoren auf die sonst übliche Eröffnungsveranstaltung. „Sammeln Sie bitte viele Radkilometer für Duisburg und setzen Sie somit ein Zeichen für den Klimaschutz. Viele unnötige Emissionen lassen sich besonders...

  • Duisburg
  • 01.09.20
Natur + Garten
Das Foto vom städtischen Werbeplakat.
2 Bilder

Jeder Rad-Kilometer zählt
Stadtradeln vom 13. September bis 3. Oktober

Das Stadtradeln in Hamminkeln geht in die fünfte Runde. Unter dem Motto „Radeln für ein gutes Klima“ appelliert die Stadtverwaltung an jeden, sich aufs Rad zu setzen, statt das Auto zu benutzen. Das Ziel: endlich die 200.000 Rad-Kilometer zu schaffen. Und ein neuer Anreiz: Verlosung von Gutscheinen, die den lokalen Einzelhandel stärken. Jedes Jahr wurden es mehr Kilometer und jedes Jahr belegte Hamminkeln den ersten Platz. Die Konkurrenz wird aber immer größer: Zum ersten Mal nehmen alle...

  • Hamminkeln
  • 31.08.20
Natur + Garten
Susanne Kötter von der Wirtschaftsförderung und Thomas Heer freuen sich auf viele Teilnehmende beim diesjährigen STADTRADELN.

Stadtradeln 2020
Schermbeck fährt erneut für ein gutes Klima

Seit 2008 treten deutschlandweit Kommunalpolitiker und Bürger für mehr Klimaschutz und Radverkehr in die Pedale. Die Gemeinde Schermbeck ist gemeinsam mit den anderen Kommunen des Kreises Wesel vom 13. September bis 3. Oktober mit von der Partie. In diesem Zeitraum können alle, die in der Gemeinde Schermbeck leben, arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen bei der Kampagne STADTRADELN mitmachen und möglichst viele Radkilometer sammeln. Anmelden können sich Interessierte...

  • Dorsten
  • 28.08.20
Kultur
Michael Blaess, Ingrid von Eerde und Ulrike Westkamp stehen in den Startlöchern für das Stadtradeln 2020.

Ab auf´s Rad heißt es beim Stadtradeln 2020

Nachdem die Stadt Wesel 2019 bei der ersten Teilnahme beim Stadtradeln gleich so erfolgreich war und den Preis für den besten Newcomer bekam, heißt es nun vom 13. September bis 03. Oktober 2020 zum zweiten Mal “Ab auf´s Rad”! Über 700 Teilnehmer sind im letzten Jahr in den drei Wochen über 137.000 km geradelt. “Wir hoffen, dass wir in diesem Jahr die 1.000’er Teilnehmermarke knacken”, so Ingrid von Eerde, Klimaschutzmanagerin. In diesem Jahr radeln alle 12 Kommunen des Kreis Wesel zum...

  • Wesel
  • 13.08.20
  • 1
Politik
Bundesweit machen umweltbewusste Menschen vieler Generationenbeim Stadtradeln mit.

Recklinghäuser treten in die Pedalen
Jetzt anmelden fürs Stadtradeln 2020- macht fit und schont das Klima

Bald heißt es wieder „In die Pedale, fertig, los!“ Vom 5. bis 21. September fährt Recklinghausen erneut mit vielen deutschen Städten beim Stadtradeln um die Wette. Mit dabei sind Kommunalpolitiker- und politikerinnen, Schulklassen, Vereine, Unternehmen und Bürger, die sich für die Förderung des Radverkehrs, den Klimaschutz und Lebensqualität einsetzen. Ganz gleich, ob beruflich oder privat – Hauptsache CO2-frei. „Nachdem wir 2019 eine Rekordteilnehmerzahl verzeichnen konnte, hoffe ich auch in...

  • Recklinghausen
  • 25.07.20
Sport
 In den Vorjahren ist das Stadtradeln immer gut angenommen worden.

Auch 2020 wird in Mülheim wieder für ein gutes Klima geradelt
Stadtradeln trotz Corona

Mülheim an der Ruhr beteiligt sich vom 15. August bis 4. September zum bereits siebten Mal in Folge am Stadtradeln, einer Kampagne des Klima-Bündnis, dem Mülheim seit 1992 angehört. Am 15. August ist es dann endlich soweit. Das diesjährige Stadtradeln kann nach der Corona-bedingten Verschiebung stattfinden. Gemeinsam mit den Bürgern in bundesweit bereits über 1.100 weiteren Landkreisen und Kommunen werden die Menschen dazu aufgerufen, für den Weg zur Arbeit, aber auch im Privaten auf das...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 21.06.20
Politik

Stadtradeln auch in Garath und Hellerhof
Radfahren für den Klimaschutz und bessere Rad-Infrastruktur

Ab Freitag 29. beginnt das diesjährige Stadtradeln in Düsseldorf. Bis Donnerstag, 18. Juni, werden Düsseldorfer Radler dann wieder so viele Kilometer wie möglich sammeln. Alle Fahrten, die per Rad oder E-Bike zurückgelegt werden, zählen für das Düsseldorfer Kilometerkonto: der Weg zur Arbeit, - gegebenenfalls auch sobald wieder möglich - zur Schule, in der Freizeit oder zum Einkaufen. Radtouren mit vielen Teilnehmer*innen sind natürlich nicht erlaubt, aber es gibt auch unter...

  • Düsseldorf
  • 25.05.20
Sport
Beim Stadtradeln wird nicht nur der Körper und das Immunsystem gestärkt, die Touren ermöglichen auch sehenswerte Ausblicke.

Ohne Auftaktveranstaltung und ADFC-Touren
Stadtradeln startet in Menden

Ein kleiner Virus hat die Welt auf den Kopf gestellt, nichts ist in diesen Tagen normal, aber alle fordern teils schon sehr aggressiv und rücksichtslos die Wiederherstellung der Normalisierung. Dabei herrschen in weiten Kreisen Überforderung, Unsicherheit, gar Depression vor. Die Zukunfts-ängste bewegen generationsübergreifend alle Menschen, die Jungen wegen der stärker gefährdeten Alten, die Alten wegen der Aussichten für ihre Kinder („Wer soll das bezahlen?“).  Heilmittel und Impfstoffe...

  • Menden (Sauerland)
  • 14.05.20
Politik
2 Bilder

Stadtradeln in Marl wird verschoben

Ursprünglich sollte die Kampagne Stadtradeln am 17. Mai beginnen. Der geplante Zeitraum bis zum 6. Juni wird jedoch bedingt durch die allgemeinen Sicherheits- und Vorsorgemaßnahmen im Rahmen der Corona-Krise nicht einzuhalten sein. Wie Stadt Marl mitteilt, wird das Stadtradeln in Abstimmung mit den anderen beteiligten Kommunen des Regionalverbandes Ruhr (RVR) voraussichtlich auf einen Zeitraum nach den Sommerferien verschoben. Über den neuen Starttermin wird rechtzeitig informiert. In...

  • Marl
  • 02.04.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.