Stadtradeln

Beiträge zum Thema Stadtradeln

Sport

Heiligenhauser Radler fuhren eine Rekordsumme ein

Die Organisatoren des Stadtradelns kamen jetzt zusammen, um aus den Heiligenhauser Teilnehmern die Gewinner der Tombola zu ziehen. Neben den Stadtwerken Heiligenhaus und der Stadt- und Bodenentwicklungsgesellschaft hatte das Stadtmarketing attraktive Preise zur Verfügung gestellt. Die 354 Radler legten im September die bisherige Rekordsumme von 90.280 Kilometern zurück und ersparten dem Klima damit 13 Tonnen Kohlendioxid. Von den 29 Teams belegte das der Firma Woelm den ersten Platz, gefolgt...

  • Heiligenhaus
  • 28.11.20
Sport
Im Aktionszeitraum sollen möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad zurückgelegt werden.

Anmeldungen sind ab sofort möglich
Velbert beteiligt sich an der Aktion "Stadtradeln 2020"

Die Stadt Velbert nimmt vom 6. bis zum 26. September erneut an der Aktion "Stadtradeln" teil. Ziel ist es, möglichst viele Menschen dazu zu bewegen, im Alltag aufs Fahrrad umzusteigen und dadurch einen Beitrag zum Klimaschutz, aber auch zur Lebensqualität zu leisten. Um das zu erreichen, sollen möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad zurückgelegt werden, egal ob privat und beruflich, alleine oder im Team. Mitmachen können alle, die in Velbert wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine...

  • Velbert
  • 22.06.20
Sport
Die Mitarbeiter der Heiligenhauser Firma Wilh. Schlechtendahl & Söhne machen auch in diesem Jahr beim Stadtradeln mit.

Jetzt noch schnell für das Stadtradeln anmelden
Es geht mit dem Rad zur Arbeit!

Wer macht mit beim Klimaschutz, lässt sein Auto stehen und tritt dafür kräftig in die Pedale des umweltfreundlichen Fahrrades? Vom 12. Mai bis zum 1. Juni findet wieder die Aktion "Stadtradeln" im Kreis Mettmann statt, Heiligenhaus möchte da gerne ganz vorne mitfahren. Im vergangenen Jahr gab es 103 Teilnehmer in zehn Teams, die in den drei Wochen 28.548 Kilometer zurückgelegt hatten und dem Klima 4.054 Kilogramm des schädlichen Kohlendioxids erspart haben. „Die meisten Mitfahrer hatte die...

  • Heiligenhaus
  • 07.05.19
Überregionales

Guten Tag: Sitzen Sie mit im Sattel?

Mit dem heutigen Samstag (19. Mai) startet die Aktion "Stadtradeln", an der auch die Städte Velbert und Heiligenhaus beteiligt sind. Ziel der Kampagne ist es, für mehr Klimaschutz und mehr Lebensqualität in den Kommunen möglichst viele Kilometer beruflich und privat mit dem Fahrrad zurückzulegen. Wie der Klimaschutzbeauftragte der Stadt Velbert mitteilt, entstehen etwa 20 Prozent der klimaschädlichen Kohlendioxid-Emissionen in Deutschland im Verkehrssektor, davon ein Viertel im innenstädtischen...

  • Velbert
  • 19.05.18
  • 1
Überregionales
Klimamanager Marian Osterhoff freut sich, dass die Aktion "Stadtradeln" mit Preisen, gesponsert durch Stephanie Tüller-Koopmann (links) und Uschi Franke, unterstützt wird.

Viele Aktionen zum Klimaschutz

Radverkehr wird gefördert ebenso wie das Energiesparen an Gebäuden Mit gleich mehreren großen Aktionen setzt die Stadt Velbert ihre Bemühungen zum Klimaschutz fort. Ab dem heutigen Samstag, 27. Mai, nimmt Velbert bis zum 16. Juni wieder am "Stadtradeln" teil. „Ziel ist es, privat wie beruflich möglichst viele Kilometer mit dem Rad zurückzulegen“, beschreibt Klimamanager Marian Osterhoff. Mitmachen können alle, die in Velbert wohnen, arbeiten oder sonst der Stadt verbunden sind. Informationen...

  • Velbert
  • 26.05.17
Sport

Radeln für ein besseres Klima

KREIS METTMANN. Zusammen mit den kreisangehörigen Städten Erkrath, Heiligenhaus, Hilden, Langenfeld, Monheim am Rhein, Ratingen und Velbert beteiligt sich der Kreis Mettmann zum zweiten Mal an der Aktion STADTRADELN. Der deutschlandweite Wettbewerb startet am 1. Mai und ruft alle Bürger dazu auf, drei Wochen lang kräftig in die Pedale zu treten und möglichst viele Fahrradkilometer für den Klimaschutz zurück zu legen. Von den geradelten Kilometern profitiert nicht nur die Umwelt, sondern auch...

  • Heiligenhaus
  • 17.03.16
Sport
All diese Teilnehmer traten beim Stadtradeln erfolgreich in die Pedale.

Velbert radelte eifrig

Die bundesweite Klimaschutzkampagne „Stadtradeln“ endete am 18. September. Aber bis zum 25. September konnten die Teilnehmer noch ihre Kilometer für den dreiwöchigen Aktionszeitraum im Online-Radelkalender eintragen. Und nun wurden die besten Velberter Teams und Einzelradler im Rathaus durch den Stadtkämmerer Ansgar Bensch prämiert. Das größte Velberter Team bildete mit 42 Personen das Team ADFC Velbert, welches mit 15.127 Kilometern auch die meisten Kilometer zurück gelegt hat. Die meisten...

  • Velbert
  • 15.10.15
Sport
2 Bilder

Kette geben und das Klima schonen

Zum bereits achten Mal findet die Kampagne „Stadtradeln“ des Klima-Bündnisses statt. Auch die Städte Velbert und Heiligenhaus beteiligen sich und rufen daher alle Bürger dazu auf, sich in den Sattel zu schwingen und Kette zu geben. Bereits am vergangenen Wochenende fiel der Startschuss für die Aktion, die drei Wochen andauert. Ziel ist es, möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das Fahrrad im Alltag zu gewinnen und dadurch einen erheblichen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. In Velbert...

  • Velbert
  • 02.09.15
  • 2
Sport
Michael Wiegel (rechts) und Salvatore Chimento vom „e-motion Premiumshop“ stellen im Rahmen der Aktion „Stadtradeln“ zwei E-Bikes zur Verfügung.

Stadtradeln: Schreiben, siegen und strampeln

Die deutschlandweite Aktion „Stadtradeln“ startet am Samstag, 29. August, und auch die Bürger der Stadt Velbert sind aufgerufen, sich daran zu beteiligen. Zur Unterstützung stellt das Team des „e-motion Premiumshops“ zwei Gewinnern je ein E-Bike kostenlos zur Verfügung. Im Rahmen der Aktion „Stadtradeln“ sollen Bürger drei Wochen lang kräftig in die Pedale treten und möglichst viele Fahrradkilometer für den Klimaschutz und für Velbert sammeln. Gesucht werden auch Stadtradler-Stars, also...

  • Velbert
  • 15.08.15
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.