Stadtrat Wesel

Beiträge zum Thema Stadtrat Wesel

Politik

Weseler Stadtrat verabschiedet Resolution zur Europawahl 2019
Bekenntnis "zur Idee der europäischen Integration als wichtigen Pfeiler für ein friedliches Zusammenleben"

In seiner Sitzung am 21. Mai 2019 hat der Rat der Stadt Wesel folgende Resolution einstimmig beschlossen: „Der Stadtrat der Stadt Wesel bekennt sich zur Idee der europäischen Integration als wichtigen Pfeiler für ein friedliches Zusammenleben und wirtschaftliches Wachstum. Für uns ist die Europäische Union ein Garant für Frieden und Freiheit, für Wohlstand, für Achtung der Menschenrechte, für Sicherheit und Stabilität. Wir bitten die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Wesel, von ihrem...

  • Wesel
  • 23.05.19
Politik

Zweite Gesamtschule in Wesel ist der richtige Schritt
Der Rat wird am Dienstag einen Umbau der Weseler Schullandschaft beschließen, der hoffentlich lange trägt.

Wesel wird nun also - endlich - eine zweite Gesamtschule in der Innenstadt gründen. Der Ratsbeschluss in der Sondersitzung am 27.11.2018 darf als sicher angenommen werden. Schon im Jahr 2015 hatten das Grüne, Linke und WWW-Piraten gefordert, es kam mit Unterstützung der SPD jedoch nur zur Erweiterung der Gesamtschule am Lauerhaas auf 8 Züge. Jetzt also doch zwei Gesamtschulen, sogar die CDU stimmt dieser wichtigen und richtigen Entscheidung zu. Über den Kompromiss-Umweg der 8-Zügigkeit der...

  • Wesel
  • 26.11.18
  •  1
Politik
Maksim Bondarenko
2 Bilder

Personalwechsel bei den Jusos: „Für die Zukunft gut aufgestellt“

Die Jusos Wesel berichten über personelle Veränderungen in ihren Reihen: Da der bisherige stellvertretende Vorsitzende Duc Huy Nguyen zum Studium nach Konstanz zieht, wurde das Amt durch satzungsgemäßen Vorstandsbeschluss bis zu den nächsten Vorstandswahlen durch Maksim Bondarenko (16) nachbesetzt. Der erste Vorsitzende Tim Brömmling kommentiert: „Ich danke Duc Huy Nguyen sehr für seine Arbeit, durch die er die Jusos in den vergangenen Jahren maßgeblich mit aufgebaut hat. Mit Maksim haben wir...

  • Wesel
  • 12.09.18
Politik

Haushaltssperre Stadt Wesel

Der Kämmerer der Stadt Wesel erlässt eine Haushaltssperre, die er mit der schlechten Entwicklung der Gewerbesteuereinnahmen begründet. Diese liegen aktuell gegenüber dem Vorjahr um rund sieben Millionen und gegenüber dem Haushaltsentwurf noch deutlich höher zurück. Es ist die Pflicht des Kämmerers, auf diese geringeren Einnahmen zu reagieren und für einen möglichst ausgeglichen Haushalt zu sorgen. Pflichtausgaben und für die Weiterführung notwendige Ausgaben dürfen natürlich nicht gesperrt...

  • Wesel
  • 18.04.18
  •  1
Politik
Ein bisschen W(esel), ein bisschen Emoticon, ein bisschen Rheinbogen - alles Nötige drin! Oder was meint Ihr?

Hallo Wesel, bevor Du so viel Geld fürs neue Stadtlogo ausgibst: Ich mach's für die Hälfte!

Zum Einstieg ein paar Zahlen: Ein Professor und 20 Studenten der Rhein-Waal-Uni in Kamp-Lintfort sollen's einige Monate lang austüfteln. Im Frühjahr 2018 sollen dann die erarbeiteten Vorschläge einer Fachjury vorgelegt werden. 20.000 Euro muss die Stadt Wesel (Stammtischjünger würden sagen: müssen wir alle!) hinblättern, um das CI (Corporate Design) zu bezahlen. Zum Vergleich: 40.000 bis 60.000 Euro hätte eine professionelle Agentur für eine vergleichbare Dienstleistung verlangt. Huch,...

  • Wesel
  • 12.09.17
  •  7
  •  4
Politik
Günther Wagner - Sachkundiger Bürger für die Partei die LINKE im Rat der Stadt Wesel

Günther Wagner – roter geht’s nicht ;-)

Er wirkt immer so ernst, der Günther, und ich vermute das liegt u.a. daran, dass er sich schon sein ganzes Erwachsenenleben mit Politik beschäftigt. Geboren und aufgewachsen im Süden der Republik als 'Bayrischer Staatsbürger'. Das es so etwas gibt, habe die Autorin dieses Artikels vorher auch nicht gewusst. „Dafür kann man sich nichts kaufen.“, scherzt Günther. „Aber es ist tatsächlich so, wenn du in Bayern geboren wirst, bist du offiziell Bayrischer Staatsbürger.“ Schon eine ganze Weile...

  • Wesel
  • 09.02.17
  •  2
Politik
Barbara Wagner (Foto: Archiv)

Barbara Wagner - Sachkundige Bürgerin der Weseler LINKEN

Wie stellt sich der typisch Deutsche eigentlich einen typischen Linken vor? Einen vermummten Anarchisten mit brennendem Molotowcocktail in der einen Hand und Farbsprühdose in der anderen? Und ist die typisch LINKE Frau eine ihre BH's verbrennende, Männer hassende Feministin? Wenn ja, dann kann Barbara Wagner eigentlich keine echte LINKE sein, denn sie ist seit über 30 Jahren glücklich verheiratet, sie und Günther haben drei gemeinsame Kinder und das einzige „anarchische“ an ihr ist...

  • Wesel
  • 15.01.17
  •  2
  •  3
Politik

Nach Unitymedia WLAN Desaster: WWW-Piraten fordern endlich Freifunk für Wesel

Unity Media hat im vergangenen Jahr vollmundig freies WLAN für Wesel versprochen. Wie in vielen anderen Städten auch ist die Umsetzung jedoch mehr als unbefriedigend. In Wesel gibt es nach Aussage von Unity Media lediglich fünf kleine Funkzellen. Die jedoch niemand kennt und wahrnimmt. Ein freies W-LAN in der gesamten Fußgängerzone ist das nicht, im Gegenteil, das ist kaum mehr als garnichts. „Schon bei der Vorstellung waren wir aus der WWW-PIRATEN-Fraktion die einzigen, die sich kritisch...

  • Wesel
  • 15.04.16
  •  5
Überregionales
Jutta Kiefer

Jutta Kiefer als Schiedsfrau in Flüren und Blumenkamp vom Weseler Stadtrat wiedergewählt

Zur Schiedsfrau für den Schiedsamtsbezirk Wesel III wurde Jutta Kiefer, wohnhaft Gustav-Hertz-Straße 5 (Wesel-Blumenkamp) vom Rat der Stadt Wesel wiedergewählt. Dies ist jetzt von der Direktorin des Weseler Amtsgerichtes bestätigt worden. Die Amtsperiode dauert bis April 2021. Der Schiedsamtsbezirk Wesel III umgrenzt folgendes Gebiet: Grav-Insel, Flürener Feld, Flüren, Flürener Heide, Blumenkamp.

  • Wesel
  • 09.03.16
Politik

Klausurtagung der WWW-PIRATEN-Fraktion zum Haushalt

In ihrer Klausurtagung am 21.11.2015 erarbeitete die WWW-PIRATEN-Fraktion folgende Positionen: Der Ratsbeschluss vom 5. Mai 2015, getragen von den Fraktionen SPD, CDU, FDP, Grünen und WfW, beinhaltet eine Streichliste, die von den WWW-PIRATEN nicht mitgetragen wird. Die WWW-PIRATEN empfinden die Flickschusterei an Einzelpunkten als nicht geeignet, die strukturellen Haushaltsdefizite der nächsten Jahre zu beheben. In der Pflicht sehen die WWW-PIRATEN die Landes - und Bundesebene, die die...

  • Wesel
  • 22.11.15
  •  2
  •  4
Politik

WWW-Piraten legen ihre Vorschläge zur Haushaltskonsolidierung vor

In ihrer Klausurtagung am Sonntag, 26.4.2015 hat die WWW-PIRATEN-Fraktion mögliche Maßnahmen für einen nachhaltigen Haushalt der Stadt Wesel besprochen. Das Ziel der Maßnahmen ist die Verbesserung der Einnahmeseite und die Verminderung der Ausgaben, so dass in den kommenden Jahren vermieden werden kann, dass die Stadt Wesel in eine Haushaltssicherung gerät. Darüber hinaus soll mit den Maßnahmen eine vorausschauende und verantwortungsvolle Weiterentwicklung der Stadt eingeleitet werden. Die...

  • Wesel
  • 27.04.15
  •  10
  •  4
Politik

Jugendgästehaus wäre eine Bereicherung für Wesel

Die WWW-Piraten Fraktion nimmt die Anregung der CDU zur Schaffung eines Jugendgästeshauses grundsätzlich positiv auf. „Wir stellen uns vor, dass die Stadt in der Selbstvermarktung des Gästehauses zusätzliche Einnahmen erzielen kann. Die Suche nach einem Investor ist aus unserer Sicht überflüssig, denn wir sehen hier eigene Potenziale. Im Austausch mit dem Naturschutzbund und einer breiten Bürgerbeteiligung wäre ein Naturlehrpfad mit pädagogischem Konzept denkbar und ist für uns bei der...

  • Wesel
  • 20.03.15
  •  8
  •  8
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.