Stadtspiegel Bochum

Beiträge zum Thema Stadtspiegel Bochum

Ratgeber
Foto:
Pixabay

Hoffen wir....
Neujahrswechsel ohne Feuerwerk - macht Platz für Wunderkerzen

2021 still begrüßen. Kein Feuerwerk zum Jahreswechsel? Früher als üblich beginnt 2020 die Debatte über ein Verbot von privatem Silvesterfeuerwerk in der Silvesternacht. Sprachen wir im letzten Jahr noch von Feinstaub ,die Gegner von Böllern auf den Plan riefen ,ist es in diesem Jahr - wie sollte es auch anders sein - die Corona-Pandemie. In den Medien wird viel diskutiert.  Bereits seit November ächzen Krankenhäuser unter der Last von Covid-19 Patienten. Ein Silvesterfeuerwerk würde unsere...

  • Bochum
  • 18.11.20
  • 17
  • 4
LK-Gemeinschaft
Foto Pixabay.

🎄 Weihnachten 2020
Weihnachten in Zeiten der Pandemie

Sind die Trauertage vorbei denke ich an das bevorstehende Weihnachtsfest. Trotz Pandemie möchte ich nicht ganz den Glanz der Weihnacht verlieren. Dekorieren ist Tradition: Opulenz und Glitzer wird es nicht geben - klassisches Rot und Grün ist das was mein Herz ❤ begehrt. Die Zeiten sind schwierig und gerade in diesen Zeiten will ich einiges selber basteln und kreativer sein. Basteln und Backen: Der Backofen ist im Einsatz und es soll herrlich nach Plätzchen duften in unseren...

  • Bochum
  • 18.11.20
  • 23
  • 7
Blaulicht
Sie fliegen und liegen .

E-Scooter gefährden Bochumer
1,66 Promille nenne ich einen im Tee haben

Ein fragwürdiger Spitzenreiter mit 1,7 Promille Alkohol im Blut fegt mit E-Scooter durch Bochum. Eine Schlagzeile- eine Ausnahme? Ach ,was. In Bochum gibt es noch mehr rasante Fahrer . Gegen 1 Uhr Morgens bremst die Polizei am am vergangenen Wochenende 1,3 Promille der nächste liefert 1,66 Promille und ein weitere nur 0,6 Promille . Sogar auf Gehwegen war man unterwegs, na klasse.  Wer mit 0,5 bis 1,09 fährt und unauffällig wirkt ,für den ist es nur eine Ordnungswidrigkeit und erhält...

  • Bochum
  • 18.11.20
  • 9
  • 1
Blaulicht
4 Bilder

Feuerwehr Bochum : Brand bei einem Reifenhändler an der Robertstraße
Brand bei einem Reifenhändler an der Robertstraße - Abschlussmeldung

In der Nacht vom 17. auf den 18. November kam es zu einem Brand bei einem Reifenhändler an der Robertraße in Bochum Hamme. Es brannten rund 850 Kubikmeter Fahrzeugreifen, die in Stahlpaletten mehrere Meter hoch gelagert waren. Eine Person erlitt eine Rauchvergiftung. Um kurz nach 23.30 Uhr meldeten unzählige Anrufer eine Rauchentwicklung sowie Flammenschein vom Gelände eines Reifenhändlers an der Robertstraße, direkt angrenzend an die Autobahn A40. Sofort wurden Einsatzkräfte aller drei...

  • Bochum
  • 18.11.20
Blaulicht
15 Bilder

Feuerwehr Bochum : Brand auf dem Gelände eines Reifenhändlers in Bochum Hamm
Brand bei einem Reifenhändler an der Robertraße in Bochum

+++Aktuelle Einsatzinformation+++ Brand auf dem Gelände eines Reifenhändlers in Bochum Hamm Update 08.30 Uhr Einsatzende an der Robertstraße. Nach rund 9 Stunden sind die letzten Einsatzkräfte eingerückt. Update 05.06 Uhr Eine Einheit der Freiwilligen Feuerwehr bleibt als Brandsicherheitswache vor Ort, da lokal immer noch Brandnester trotz Schaumteppich aufflackern. Update 03.00 Uhr Der Einsatz von Löschschaum zeigt deutliche Wirkung.Die Rauchentwicklung hat deutlich...

  • Bochum
  • 18.11.20
Kultur
Daumendrück.
6 Bilder

Lions Club Bochum-Kemnade
Danke dir liebe Marlies (Bluhm)

Überraschung: Ein außergewöhnliches Los im Form eines Adventkalender des Lions Club Bochum Kemnade schickte und schenkte mir unsere liebe Marlies. Überraschung gelungen . Liebe Marlies du sollst für mich kein Geld ausgeben. Hab aber vielen lieben Dank. Nun bin ich  gespannt ob deine/ meine Losnummer einen Gewinn beinhaltet. Das du beim Kauf etwas richtig gutes getan hast finde ich besonders. Der Lions Club Bochum - Kemnade ist einer von weltweit ca. 45.000 Service-Clubs, die sich...

  • Bochum
  • 17.11.20
  • 31
  • 6
Blaulicht

Polizei Bochum : Seniorin (90) bleibt hoher Schaden erspart
Bankangestellte verhindern Enkeltrick: Seniorin (90) bleibt hoher Schaden erspart

Engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Sparkasse haben einen Betrug an einer Seniorin ( 90 ) verhindert. Der betagten Dame wurde ein Schaden in Höhe mehrerer Tausend Euro erspart - dankbar zeigte sie sich dafür jedoch zunächst nicht. Sie wollte sich einen fünfstelligen Euro-Betrag auszahlen lassen. Die 90-jährige Bochumerin betrat am Donnerstagnachmittag, 12. November, gegen 17 Uhr die Sparkasse Alter Bahnhof an der Maiwegstraße in Bochum-Langendreer. Ihr Anliegen: Sie wollte...

  • Bochum
  • 17.11.20
Blaulicht

Feuerwehr Bochum : Kleinbrände in der Bochumer Innenstadt
Mehrere nächtliche Kleinbrände in der Bochumer Innenstadt

In der Nacht zum Dienstag ereigneten sich innerhalb von vier Stunden vier Kleinbrände in der Bochumer Innenstadt. Um 20:51 Uhr wurde die Feuerwehr Bochum zu einem brennenden Holzstapel in der Baugrube an der ABC-Straße gerufen. Der Zugang für die Einsatzkräfte in die Baugrube war durch die Baustellensituation erschwert. Das Feuer konnte jedoch zügig gelöscht werden. Danach kam es bis 01:00 Uhr zu drei weiteren Kleinbränden. In der Kortumstraße und der Pariser Straße brannte jeweils ein...

  • Bochum
  • 17.11.20
Ratgeber
Foto:
Pixabay

Corona - News
Zwei weitere Corona-Tote in Bochum

Am gestrigen Montag verstarben in Bochum an Corona und im Zusammenhang mit Covid-19 zwei weitere Menschen. Laut Info der Stadt haben beide Personen unter Vorerkrankungen gelitten . Weitere Info: Aufgrund technischer Störungen bei der Stadt gibt es am heutigen Dienstag keine aktuellen Zahlen zur Entwicklung der Pandemie in Bochum.

  • Bochum
  • 17.11.20
  • 7
  • 1
Blaulicht

Fußgängerin bei Verkehrsunfall tödlich verletzt
Fußgängerin bei Verkehrsunfall tödlich verletzt - Zeugen werden gesucht!

Am vergangenen Freitag (13. November 2020) ist eine 68-jährige Bochumerin bei einem Verkehrsunfall in Wattenscheid tödlich verunglückt. Nach ersten Erkenntnissen hat sich der Unfall wie folgt zugetragen: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11530/4762985 Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang sind noch nicht abgeschlossen und dauern im Bochumer Verkehrskommissariat weiter an. Daher werden Zeugen gesucht, die sich bitte unter der Rufnummer 0234 909-5206 oder außerhalb der...

  • Bochum
  • 16.11.20
Blaulicht

Polizei Bochum : Hilflosigkeit ausgenutzt!
Hilflosigkeit ausgenutzt! - Wer kennt diesen Handydieb?

Noch ist dieser Dieb nicht ermittelt, der am 3. Oktober 2020 (Samstag), gegen 4.40 Uhr, einer hilflosen männlichen Person (25) in Bochum das Handy entwendet hat. Der Tatort: Die U-Bahnhaltestelle "Bermuda3eck / Musikforum. Hier saß der 25-Jährige regungslos und in einem offensichtlich alkoholbedingt nicht ansprechbaren Zustand auf einer Bank. Der Kriminelle, der den Bochumer zuvor beobachtet hatte, nutzte die extrem hilflose Lage des 25-Jährigen aus und entwendete dessen Handy, das zu...

  • Bochum
  • 16.11.20
Ratgeber
Die Straße ist sein Bett.

Hilfe und Freude schenken
Bochum: Weihnachtspäckchen für Obdachlose

Weihnachten kommt immer so plötzlich oder ? Weihnachten: Während sich manch einer im geschmückten  Wohnzimmer bei einem Festtagsmenü befindet, vergessen wir hoffentlich nicht  die Menschen die auf der Straße leben. Die Aktion "Bochum hilft" bittet auch 2020 im Jahr der Corona-Krise um eure Mithilfe. Päckchen packen für Obdachlose . Für uns inzwischen selbstverständlich geworden. Auch ihr dürft gerne mithelfen: Pakete, können am Schauspielhaus, am Bahnhof Langendreer, am Prinz-Regent...

  • Bochum
  • 16.11.20
  • 18
  • 6
LK-Gemeinschaft
Ins Gespräch gekommen.
2 Bilder

Ben Redelings Rätsel
Was haben die zwei eigentlich gemeinsam ?

Ben Redelings und meine Wenigkeit. Was haben wir beiden eigentlich gemeinsam? Eigentlich doch nichts sollte man meinen. Er: bekannter Buchautor und Filmemacher. Sie: aber nicht.  Er: Ist VFL Fan. Sie: aber auch.  Er : liebt Bochum.  Sie: aber auch. Er: lebt in Bochum. Sie: aber auch. Beide haben etwas ganz besonderes gemeinsam.  Er: liebt unterhaltsame Momente. Sie: aber auch. Ben liebt Abende mit Fußballverrückten. Sie: eher nicht. Kleiner Tipp: Die Lösung.... Irgendwie hat...

  • Bochum
  • 15.11.20
  • 42
  • 4
LK-Gemeinschaft
4 Bilder

Ein Gedenktag der zugleich der Mahnung zu Versöhnung ,Verständigung und Frieden dient.
Volkstrauertag in Zeiten der Pandemie

Mit Kranzniederlegungen und Veranstaltungen in Schulen und Kirchen wurde am heutigen Sonntag der Kriegs -und Gewaltopfer In NRW gedacht. Wegen der Corona-Pandemie wurde erstmals in der Landesgeschichte eine zentrale Gedenkfeier ausgesetzt. Führende Politiker äußerten sich in Videobotschaften. Heute gedachten wir der im Krieg Gefallenen, Verwundeten, Vertriebenen, Verfolgten ,Vermissten und Getöteten. Der Gedenktag dient zugleich der Mahnung zu Versöhnung, Verständigung und Frieden.

  • Bochum
  • 15.11.20
  • 11
  • 3
Ratgeber
Einer war schon ausgepackt ,zwecks Abholung.
7 Bilder

Oh , Tannenbaum
Bochum schmückt sich

Auch wenn es 2020 keinen Bochumer Weihnachtsmarkt geben wird so wird Bochum doch festlich gestaltet. Auf dem Weg zur Kirche lagen uns in den Fußgängerzonen die Bäume zu Füßen. Wir trafen auch ein paar Sparfüchse die schon ihren großen Coup planten. Den Gratisweihnachtsbaum wollte man per Auto zu Beginn der Dunkelheit stibitzen. Aber, aber wer wird denn solche Gespräche führen ? Da gibt es  gleich Schelte eines BürgerReporters. Und von wegen in der Dunkelheit. Schon wenige Zeit später standen...

  • Bochum
  • 15.11.20
  • 11
  • 4
Blaulicht

Polizei Bochum: Zwei Bochumer in U-Haft
Gescheiterter Kiosk-Einbruch: Zwei Bochumer in U-Haft!

In der Bochumer Innenstadt versuchten zwei Männer in einen Kiosk einzubrechen. Sie haben aber nicht mit dem Kioskinhaber gerechnet, der die Polizei verständigte. Eine Richterin ordnete für die beiden Untersuchungshaft an. Am frühen Samstagmorgen, 14. November ( 3.30 Uhr ), hörte der Inhaber verdächtige Geräusche an seinem am Südring 13 gelegenen Kiosk. Zu diesem Zeitpunkt versuchten die beiden Tatverdächtigen gewaltsam in die Räumlichkeiten einzubrechen. Letztlich warfen sie mit einem...

  • Bochum
  • 15.11.20
Wirtschaft
Foto:
Pixabay

Corona - News
22 Covid-19 Infizierte in Bochumer Schlachtbetrieb

Kurzinfo: 22,500 Neuinfektionen meldet das Robert-Koch-Institut bundesweit.  Bochum: Wie der WDR berichtet haben sich in einem Bochumer Schlachtbetrieb 22 Mitarbeiter mit Covid-19 infiziert.  Wie ein Sprecher der Stadt Bochum mitteilte haben alle Personen zeitgleich in einer Schicht gearbeitet. Die Mitarbeiter stammen sowohl aus Bochum als auch aus umliegenden Städten.

  • Bochum
  • 14.11.20
  • 5
  • 1
Ratgeber
Foto:
Pixabay

Bochum News : Covid-19 aktuell
Bochum : 2 weitere Todesfälle - Neuerkrankungsrate 145,9

Infektionen bisher: 4272 (4179) Infektionen: 1294 (1301 ) Wieder genesen: 2936 (2837 ) Verstorben: 34 (34) Neuerkrankungsrate: 145,9 (143,2)  Hinweis: In Klammern die Zahlen vom Vortrag .Die Neuerkrankungsrate vom RKI (7 - Tage Inzidenz) drückt die Zahl der Neuerkrankungen je 100.000 Einwohner binnen 7 Tage aus. Der kritische Wert ist 50. Stand 17.11.2020 16.00. Quelle:  Gesundheitsamt Bochum

  • Bochum
  • 14.11.20
  • 4
Blaulicht

Polizei Bochum: Fußgängerin wird vom PKW erfasst
Fußgängerin bei Verkehrsunfall tödlich verletzt

Am Freitag, den 13.11.2020, 17:15 Uhr, überquert eine 68-jährige Bochumerin in der Fußgängerfurt die Wattenscheider Str. an der Kreuzung Goldhammer Str. in Bochum. Sie mißachtet hierbei offensichtlich das Rotlicht der Lichtzeichenanlage für ihre Gehrichtung. Ein 56-jähriger Bochumer PKW-Fahrer, der die Wattenscheider Str. bei Grünlicht der Lichtzeichenanlage für seine Fahrtrichtung in westlicher Richtung befährt, bemerkt die Frau zu spät, da ihm die Sicht auf sie durch eine an der...

  • Bochum
  • 14.11.20
Blaulicht

Polizei Bochum : Bierfässer gestohlen
Bierfässer gestohlen: Polizei fahndet nach schmächtigem Jugendlichen mit Trainingsanzug

Die Polizei fahndet nach einem Jugendlichen in blau-gelber Trainingsjacke, der dringend verdächtig ist, Bierfässer gestohlen zu haben. Beamte hatten ihn in Bochum-Riemke verfolgt, doch ihm gelang die Flucht. Ein Zeuge hatte den Tatverdächtigen am Donnerstagvormittag, 12. November, dabei beobachtet, wie er im Kortumpark an der Moritz-Fiege-Straße (nahe der Brauerei) mehrere Fässer aus dem Gebüsch rollte und diese auf eine Schubkarre hievte. Er rief die Polizei. Die eingesetzten Beamten...

  • Bochum
  • 13.11.20
Blaulicht
2 Bilder

Polizei Bochum: Reifen geplatzt
Reifen geplatzt: Schwerer Unfall in Bochum mit hohem Schaden

Drei Verletzte, über 80.000 Euro Sachschaden und eine stundenlange Sperrung der Unfallstelle sind das Ergebnis eines Reifenplatzers am Freitagmorgen, 13. November, in Bochum-Langendreer. Gegen 6.20 Uhr befuhr ein 63-jähriger Herdecker mit einem Straßenreinigungsfahrzeug die Baroper Straße stadtauswärts. Nach bisherigem Kenntnisstand platzte auf Höhe der Urbanusstraße dessen linker Vorderreifen. Dadurch verlor der Fahrer die Kontrolle und geriet auf die Gegenfahrbahn. Er prallte gegen einen...

  • Bochum
  • 13.11.20
Ratgeber
Die Telefone standen nicht still: Experte Prof. Dr. Markus Stücker beantwortete zahlreiche Fragen unserer Leser rund um das Thema Venengesundheit.
2 Bilder

Telefonaktion von Stadtspiegel Bochum und AOK Nordwest
Bewegung ist das A und O für gesunde Beine und Venen - Experten beantworteten Leserfragen

Zahlreiche Anrufer aus Bochum brachten die Telefondrähte zum Glühen: Sie nutzten die Gelegenheit, sich bei der Telefonaktion des Stadtspiegels und der AOK Nordwest von dem Venenexperten Prof. Dr. Markus Stücker und dem AOK-Bewegungsspezialisten Kevin Fron zu akuten Venenleiden und Möglichkeiten der Vorbeugung beraten zu lassen. Die wesentlichen Antworten auf die Leser-Fragen aus unserer Telefonaktion haben wir für Sie zusammengefasst: Sind Krampfadern behandlungsbedürftig oder nur ein...

  • Bochum
  • 13.11.20
LK-Gemeinschaft
Begehrt wie nie zuvor.
Foto:Pixabay

Hunde-Boom in Bochum
Wie Fiffy durch Corona hilft 🐾

Bochum erlebt Hunde - Boom: Deutlich mehr als sonst scheint der Bochumer Lust auf Vier Pfotenbegleitung zu haben.🐾🐾 Nach Angaben der Stadt wurden von März an 300 Vierbeiner steuerpflichtig angemeldet.  2019 waren es gerade einmal 118. Übrigens sind in Bochum 17.738 Hunde registriert. Homeoffice,weniger Hektik draußen im Arbeitsalltag und Kurzarbeit lassen uns Bochumer scheinbar auf den Hund kommen.  Mit dem Hund spazieren gehen liegt nun wohl ebenso  im Trend wie Fahrradfahren....

  • Bochum
  • 13.11.20
  • 22
  • 7
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.