Stadtspiegel Bottrop

Beiträge zum Thema Stadtspiegel Bottrop

Kultur
Die Zapfhähne muss Abdel Hmadi, Wirt der Rathausschänke, gegen 22.30 Uhr hochklappen. Ab 22.45 Uhr wird kassiert, damit um 23 Uhr alle Gäste raus sind.
2 Bilder

Von der Kontaktliste zur Sperrstunde um 23 Uhr - harte Zeiten für Wirte
George Clooney fliegt raus

Im Frühjahr mussten Kneipen und Schankwirtschaften komplett schließen. Soweit sind wir aktuell noch nicht. Jetzt hat Bottrop eine Sperrstunde von 23 Uhr. Wie es den Wirten damit geht - der Stadtspiegel hörte sich um. "Ich hatte gehofft, dass sie uns erspart bleibt, aber die zweite Corona-Welle hat uns erwischt und Gastronomie und Einzelhandel müssen mit großen Verlusten rechnen", seufzt Abdel Hmadi, Wirt der Rathausschänke. Als am 14. März dieses Jahres der erste Lockdown war, blieb seine...

  • Bottrop
  • 27.10.20
Ratgeber
Einsamkeit, Frust, Ängste - in der Corona-Krise leiden viele Menschen darunter. Doch es gibt Wege, um diese dunkle Zeit gut zu überstehen. Foto: Kappi

Interview mit der Psychotherapeutin Liane Rumpl-Heisig
Der Weg durch die Krise

Seit Monaten hält die Corona-Krise die Welt in Atem. Nach einem halbwegs entspannten Sommer steigen die Zahlen der Infizierten beinahe täglich auf neue Rekordhöhen, und ein Ende ist nicht in Sicht. Was tun, um gut durch diese dunkle Zeit zu kommen? Der Stadtspiegel sprach mit der Psychologin und Psychotherapeutin Liane Rumpl-Heisig. Stadtspiegel: Wie macht sich die Corona-Krise in Ihrer täglichen Arbeit bemerkbar? Rumpl-Heisig: Ich merke bei meinen Patienten, dass Corona in Gesprächen immer...

  • Bottrop
  • 23.10.20
  • 1
  • 1
Wirtschaft
An der Abpackmaschine wandern die frisch geernteten Kartoffeln in den Sack. Foto: Kappi

Landwirt sein in Zeiten von Dürre und Corona
Die Rückkehr der Einkellerungskartoffel

Es war der dritte Dürresommer in Folge, späte Fröste haben im April einen Teil der Ernte ruiniert, und dann auch noch Corona - die Landwirte blicken mit sehr gemischten Gefühlen auf die letzten Monate zurück. Einer von ihnen ist Philipp Maaßen. Er bewirtschaftet in dritter Generation einen Bauernhof in Kirchhellen mit rund 100 Hektar Anbaufläche. "Das ist nicht so wenig", sagt der 37-Jährige. Kartoffeln und Zwiebeln, zwölf Sorten Äpfel, Birnen, Pflaumen wachsen dort. Letztere gab es in...

  • Bottrop
  • 13.10.20
  • 1
Kultur
Im Spielraum finden zahlreiche Aktionen statt. Diesmal geht es nicht Hip Hop, sondern um Feen und Trolle.

Vom 12. bis zum 23. Oktober im Spielraum
Ferienfreizeit mit Feen und Trollen

Der Fachbereich Jugend und Schule bietet in den Herbstferien eine Ferienfreizeit im Spielraum, Prosperstr. 71, an. Das Angebot findet vom 12. bis zum 23. Oktober immer montags bis freitags von 10 bis 16 Uhr statt. Es richtet sich an Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 14 Jahren. Unter dem Motto „Feen und Trolle“ warten auf die eilnehmer in Kleingruppen verschiedene Programmpunkte. Dazu zählt das Basteln von Feenkränzen und Traumfängern oder von Trollhäusern und Feenhäusern welche...

  • Bottrop
  • 06.10.20
Ratgeber
Die Vestische keinen sicheren Linienverkehr gewährleisten und legt den Betrieb für 24 Stunden still.

Gewerkschaften kündigen Warnstreik an
Busse der Vestischen stehen still

Am Dienstag, 29. September, bleiben die Busse der Vestischen voraussichtlich auf den Betriebshöfen in Herten und Bottrop stehen. Die Gewerkschaften haben für diesen Termin bundesweite Warnstreiks im ÖPNV angekündigt. Da unter anderem auch die Leitstelle des Nahverkehrsunternehmens bestreikt wird, kann die Vestische keinen sicheren Linienverkehr gewährleisten und legt den Betrieb für 24 Stunden still. Mit sämtlichen Fahrten entfallen sowohl die Mobilitätsgarantie, als auch das...

  • Bottrop
  • 25.09.20
Kultur
Babara Josfeld (links) freut sich: Gülcan präsentiert ihr neues rotes Kleid. Coronabedingt dürfen nicht mehr als vier Frauen nähen. Das macht aber nichts. Draußen kann man gut Kaffee trinken und sich austauschen. Foto: Kappi
2 Bilder

Das Stadtteilbüro Batenbrock will die Chancen Ausgegrenzter erhöhen
Eine Tankstelle für die Seele

"Das Fremde soll nicht befremden, sondern neugierig machen, die Kultur kennenzulernen - das ist eines unserer Ziele im Stadtteilbüro Batenbrock", sagt Barbara Josfeld. Denn Batenbrock ist bunt, schmucke Wohnviertel wechseln sich mit weniger vorzeigbaren Straßenzügen ab. Ein Stadtteil mit vielen Unterschieden. Wer an der Horster Straße 228 vorbeikommt, fühlt sich willkommen. Im Schaufenster grinst einen eine Giraffe an - in Corona-Zeiten natürlich mit Mundschutz. "!gemeinsam in Batenbrock" –...

  • Bottrop
  • 16.09.20
Sport
Bernd Tischler bleibt Bottrops Oberbürgermeister.

Kommunalwahl: Mehr als 73 Prozent der Stimmen
Haushoher Sieg für Bernd Tischler

Bernd Tischler erhält mehr als 73 Prozent der Stimmen Bernd Tischler ist zum dritten Mal zum Oberbürgermeister der Stadt Bottrop gewählt worden. Er bekam 31.795 Stimmen, was 73,10 Prozent der 44.607 insgesamt abgegebenen Stimmen entspricht. Bei der OB-Wahl 2014 bekam Tischler 29.660 Stimmen (66,1 Prozent). Der 61-jährige setzte sich erneut mit deutlichem Stimmenvorsprung gegen seine fünf Mitbewerber durch: Andrea Swoboda (Grüne) konnte 4.117 Stimmen (9,47 Prozent) auf sich vereinen,...

  • Bottrop
  • 14.09.20
Politik

Oberbürgermeister Bernd Tischler strebt bei der Kommunalwahl am 13. September seine dritte Amtzeit an
Noch Lust auf spannende Projekte

Wenn am 13. September die Kommunalwahlen in NRW stattfinden, stellt sich auch Oberbürgermeister Bernd Tischler ein weiteres Mal zur Wahl. Foto: Kappi Am 13. September ist Kommunalwahl und Oberbürgermeister Bernd Tischler steuert auf seine dritte Amtszeit zu. "Es hat ganz klar mein Herz entschieden", sagt der 61-Jährige - denn Angebote, etwas anderes zu machen, gab es durchaus. Natürlich habe er da überlegt. Den Ausschlag habe gegeben, dass es "noch so viele spannende Projekte gibt", wie...

  • Bottrop
  • 01.09.20
Kultur
 Peter Löhmann ist Ende September ein Gast Benjamin Eisenbergs.
3 Bilder

Höchstens 100 Gäste erlaubt: Hof Jünger hofft auf ausverkaufte Veranstaltungen
Viermal Menge Kabarett im Hof

Gleich viermal Kabarett im Hof steht von September bis Dezember im Kulturzentrum Hof Jünger auf dem Programm. Pandemiebedingt ist die Gesamtgzazhl der  Veranstaltungen bis Ende Dezember auf 20 reduziert worden. Den Beginn macht am kommenden Mittwoch, 2. September, der Film "Porträt einer jungen Frau in Flammen", ein Kostümdrama über die Liebe zweier Frauen und das Highlight der Filfestspiele Cannes 2019. Wer bei der "Weltklassik am Klavier" am Sonntag, 13. September, mit Jadejda Vlaeva auf...

  • Bottrop
  • 26.08.20
  • 2
Vereine + Ehrenamt
Die großen Sitzungen lassen sich unter Hygienegesichtspunkten einfach nicht durchführen. Wie soll auch schunkeln auf Abstand funktionieren? Foto: Archiv/Kappi

Session wird wohl ins Wasser fallen
Karnevals-Killer Corona

Für die Bottroper Jecken brechen harte Zeiten an. Corona ist der Karnevals-Killer - die kommende Session wird wohl zum größten Teil ins Wasser fallen. Anfang September findet die Jahreshauptversammlung des Festkomitees Bottroper Karneval statt, danach werden die Pläne offiziell bekannt gegeben. "Es sieht ziemlich mau aus wegen Corona", sagt der Vorsitzende Frank Feser jetzt schon. Die Vereine werden letztendlich entscheiden, ob sie in kleinerem Rahmen nur intern feiern wollen - natürlich...

  • Bottrop
  • 25.08.20
Sport
Oberbürgermeister Bernd Tischler (v.l.) freut sich mit Dr. Peter Scheidgen, 1. Vorsitzender des Bottroper Sportbundes und Marco Buchheit, Mitglied des Sportbunds und Koordinator des Förderprogramms in Bottrop, über die finanzielle Unterstützung.

NRW-Förderprogramm „Moderne Sportstätte 2022
1,6 Millionen Euro Fördermittel für Bottroper Sportvereine

Mit dem in 2019 gestarteten Förderprogramm „Moderne Sportstätte 2022“ unterstützt das Land NRW die Sportvereine. Das Förderprogramm soll die massiven Modernisierungs- und Sanierungsstaus bei Sportstätten beheben und zielt konkret auf die Sportstätten im Eigentum oder in langfristiger Miete von Sportvereinen ab. Von den bis 2022 insgesamt bereitgestellten 300 Millionen Euro sollen die Sportvereine im Bottroper Sportbund knapp 1,593 Millionen Euro bekommen. Die Priorisierung der...

  • Bottrop
  • 21.08.20
Politik
Zwischen 105 und 150 Ladepunkte soll Bottrop im Jahr 2023 haben.
2 Bilder

Elektromobilitätskonzept der Stadt Bottrop soll Grundlage für den bedarfsgerechten Ausbau werden
"Watt mit Zukunft" ist angesagt

"Für Bottrop ist Elektromobilität kein Neuland: Wir hatten schon im Jahr 2005 das erste E-Auto in der Verwaltung eingesetzt", sagt Oberbürgermeister Bernd Tischler. Die Stadt hat ein Elektromobilitätskonzept in Auftrag gegeben, um damit für bessere Luft, weniger Lärm und mehr Lebensqualität in der Innovation City zu sorgen. Der Wassertoffbus am Tetraeder wurde mangels Support zwar eingestellt, aber es gibt an anderer Stelle die Linie 979, die zwischen Sterkrade und Bottrop komplett...

  • Bottrop
  • 20.08.20
  • 1
Kultur
Das Team der VHS freut sich auf das neue Semester und hat eine Reihe attraktiver Kurse vorbereitet. Foto: Kappi

VHS legt neues Angebot vor
Lust aufs Lernen

Kreatives Schreiben, Einführung in die digitale Fotografie, After Work Stricken, Grundlagen der Buchführung, Gebärdensprache, Lachyoga oder doch lieber das Französisch aufpolieren? Wer durch das Programm der VHS für das kommende Wintersemester blättert, hat wie immer die Qual der Wahl. Denn trotz der Coronakrise hat die VHS wieder 426 Kurse im Angebot. Die Anmeldungen beginnen am 17. August. Coronabedingt müssen sich diesmal auch alle neu anmelden, die einen bewährten Kurs weiterführen...

  • Bottrop
  • 11.08.20
Ratgeber

Fuß vom Gas!
Wo stehen Blitzer in Bottrop?

An folgenden Standorten werden nach Mitteilung der Stadtverwaltung vom 10. bis zum 16. August Geschwindigkeitskontrollen durch das städtische Straßenverkehrsamt durchgeführt: Alter Postweg Am Lamperfeld Batenbrockstraße Beckheide Beckstraße Brabecker Weg Eichendorffstraße Ernst-Moritz-Arndt-Straße Essener Straße Feldhausener Straße Fortsetzungsstraße Gildestraße Gladbecker...

  • Bottrop
  • 07.08.20
Kultur
Höhner Henning Krautmacher
14 Bilder

Die Höhner mit Prinz und Ameisen im Moviepark
Höhner Konzert im Autokino des Movie Parks

Die Höhner mit Prinz und Ameisen im Moviepark Höhner Konzert im Autokino des Movie Parks Leider war dieses Konzert im, Autokino des Movieparks Bottrop nicht ausverkauft, aber wer nicht da war hat wirklich was verpasst! Im letzten Konzert der Autokino Tournee von den Höhnern gab es einige Überraschungen. Es gab weitere Lockerungen. Eine Loge mit Liegestühlen und Catering, die Zuschauer durften die Autos verlassen. Singen Klatschen und Schunkeln alles kein Problem, aber mit...

  • Essen-Süd
  • 27.06.20
  • 2
  • 1
Ratgeber

Fuß vom Gas!
Wo stehen Blitzer in Bottrop?

An folgenden Standorten werden nach Mitteilung der Stadtverwaltung vom 29. Juni bis zum 5. Juli Geschwindigkeitskontrollen durch das städtische Straßenverkehrsamt durchgeführt: Alleestraße Alter Postweg Am Kämpchen Bergstraße Bogenstraße Brabecker Weg Bügelstraße Essener Straße Feldhausener Straße Forststraße Gladbecker...

  • Bottrop
  • 26.06.20
Ratgeber
Treibende Motivation für die Ausbildung bleibe bei den Betrieben jedoch der eigene Fachkräftebedarf.

93 Prozent der Betriebe halten an ihren Einstellungsplänen fest
Ausbildungsbereitschaft bleibt hoch

Trotz aktueller Schwierigkeiten aufgrund der Coronakrise bleibt die Ausbildungsbereitschaft der Unternehmen im Münsterland und in der Emscher-Lippe-Region hoch. Das zeigt eine aktuelle Umfrage der Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen unter den IHK-Ausbildungsbetrieben. Danach halten 93 Prozent der Betriebe an ihren Einstellungsplänen für das bald beginnende Ausbildungsjahr fest. „So gut wie alle Betriebe bilden weiter aus und suchen Auszubildende“, resümiert...

  • Bottrop
  • 25.06.20
Blaulicht

Zeugen gesucht
Nach Unfall weitergefahren

Als Mittwoch gegen 18.30 Uhr r ein 25-jähriger Radfahrer aus Bottrop auf der Paßstraße unterwegs war, bog ein unbekannter Autofahrer aus der Straße In der Bette nach links in die Paßstraße ab. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich der Radfahrer aus, fuhr gegen den Bordstein und stürzte. Dabei verletzte er sich leicht. Der Autofahrer entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Er fuhr einen schwarzen Mercedes. Der Fahrer konnte beschrieben werden: etwa 35 Jahre alt mit dunklen, längeren...

  • Bottrop
  • 25.06.20
Ratgeber

Fuß vom Gas!
Wo stehen Blitzer in Bottrop?

An folgenden Standorten werden nach Mitteilung der Stadtverwaltung vom 22. bis zum 28. Juni Geschwindigkeitskontrollen durch das städtische Straßenverkehrsamt durchgeführt: Aegidistraße Alter Postweg Am Quellenbusch Batenbrockstraße Beckstraße Bogenstraße Bottroper Straße Essener Straße Feldhausener Straße Forststraße Gladbecker...

  • Bottrop
  • 19.06.20
Vereine + Ehrenamt
Die Geschwister wollen den Kindern helfen, die nicht so viel Glück hatten wie sie selbst.

Geschwister helfen bedürftigen Kindern
Nicht nur zur Weihnachtszeit

Die Brüder Justus (11) und Jakob (9) hatten vor über drei Jahren für sich festgestellt, dass es beiden ganz gut geht und sie gerne etwas für andere Kinder machen möchten, die nicht so viel Glück haben. Daraufhin kam bei Ihnen zu Weihnachten der Wunsch auf, dass sie lieber einen Teil der Geschenke als Geldgeschenk haben möchten um damit bedürftige Kinder zu unterstützen. Und so haben die Brüder Hirschfelder schon zwei Jahre lang fleißig ihre Geldgeschenke an Weihnachten anschließend an den...

  • Bottrop
  • 17.06.20
Kultur
12 Bilder

Kölsche Töne in Bottrop
Brings im Autokino des Movieparks

Kölsche Töne in Bottrop Brings im Autokino In Coronazeiten, ein Konzert der Kölschen Gruppe Brings im neuen Autokino des Warner Brother Moviepark in Bottrop Kirchhellen. Nach mehr als 40 Jahren mal wieder ein Besuch in einem Autokino. Zugegeben ich war skeptisch eine Kölsche Band im Ruhrgebiet? Klappt das? Ja, die Nummernschilder der Zuschauer verraten das , Niederlande, Hamburg, Baden Baden, der Kölner Raum und das Ruhrgebiet hatten den Weg zum Konzert gefunden. Das...

  • Essen-Süd
  • 23.05.20
Ratgeber
Diakonie Geschäftsführer Karl-Heinz Kinne, Rheinbabenwerkstatt Betriebsleiter Detlef Kuhn, der stellvertretende Geschäftsführer Sebastian Schwager und Geschäftsbereichsleiter der Bottroper Werkstätten Arnd Schreiner (v.li.) freuen sich darauf, dass es endlich losgeht. Foto: Diakonie

Moderner Werkstattneubau entsteht
Teilabriss der Rheinbabenwerkstatt

Nach 44 Jahren wird die Produktionshalle der Rheinbabenwerkstatt für Menschen mit geistigen Behinderungen abgerissen und macht Platz für einen modernen Werkstattneubau. Anstelle des alten Baukörpers entstehen auf 2.000 Quadratmetern drei helle, kleinteilige und freundliche Bereiche, die über moderne Sanitär- und Pflegezentren verfügen. „Sowohl die Bedarfe von Menschen mit Behinderungen, als auch die von Werkstätten angebotenen Arbeitsaufgaben haben sich in den letzten Jahrzehnten enorm...

  • Bottrop
  • 15.05.20
Ratgeber
Eine Kontaktaufnahme über WhatsApp bietet eine gewisse Anonymität.

Betreute Wohnen in Bottrop bietet WhatsApp-Telefonkontakt an
Hilfe bei psychischer Erkrankung, Suchterkrankung und für Menschen mit geistiger Behinderung

Das Betreute Wohnen (BeWo) für Menschen mit psychischer Erkrankung und geistiger Behinderung bietet nun eine WhatsApp-Telefonkontakt für Menschen mit geistiger Behinderung, psychischer Erkrankung und Suchterkrankung an, die bisher noch ohne Unterstützung waren, jedoch jetzt Informationen oder Hilfe benötigen. Unter der Mobilnummer 0160 90 588158 können sich Menschen melden um zu erfahren, welche Möglichkeiten sie haben, über das Betreute Wohnen Unterstützung zu erfahren. „Wir stehen in...

  • Bottrop
  • 27.04.20
Ratgeber
Vom 1. bis zum 10. Mai wird ein Schienenersatzverkehr eingerichtet.

Linie RE 44 zwischen Bottrop und Duisburg
Bus statt Zug

Wegen Bauarbeiten der DB Netz AG können auf der Linie RE 44 die Züge der NordWestBahn zwischen Bottrop und Duisburg vom 1. bis 10. Mai nicht fahren. Ein Schienenersatzverkehr mit Bussen wird eingerichtet. Von Moers nach Duisburg Hbf fahren die Züge nach dem Regelfahrplan. Von Duisburg Hbf nach Bottrop Hbf entfallen alle regulären Zugverbindungen und werden durch einen Schienenersatzverkehr mit Bussen ersetzt. Für den Umstieg von Zug auf Bus erfolgt die Abfahrt der Ersatzbusse in Duisburg...

  • Bottrop
  • 27.04.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.