Stadtspiegel

Beiträge zum Thema Stadtspiegel

Blaulicht
Der TV Koch kocht gerade ein neues Süppchen.
4 Bilder

Corona-Demo
Fernsehkoch A.Hildmann kurzzeitig festgenommen

Am gestrigen Samstag wurde Fernsehkoch Attila Hildmann bei einem Polizeieinsatz kurzfristig die Suppe verhagelt. Hildmann wurde in Berlin kurzzeitig festgenommen. Wieder mal im Fokus: Vegan-Koch Attila Hildmann, der wegen einer nicht genehmigten Demo mal kurz festgesetzt wurde. Der zuletzt mit kruden Verschwörungstheorien aufgefallene Koch war unterwegs zu einer Demo zum Kanzleramt. Berlin: Hier wurden dem Fernsehkoch Verstöße gegen das Versammlungs - und das...

  • Bochum
  • 24.05.20
  •  19
  •  4
Blaulicht

Corona Verstöße
Die NRW Polizei hat gut zu tun

Die NRW Polizei hat seit beginn der Corona-Kontaktbeschränkungen (März 2020) mehr als alle Hände voll zu tun. 13.000 Verstöße wurden geahndet. 640 davon kamen zur Strafanzeige - es handelte sich um besonders schwere Verstöße. 12.400  Verstöße waren Ordnungswidrigkeits-Anzeigen. Aber wenn teuer ... Waren es anfangs 2500 Ordnungswidrigkeiten pro Woche, geht die Zahl nun auf Talfahrt,300 klingt so als ginge es Bergauf. Geht doch ...

  • Bochum
  • 23.05.20
  •  17
  •  3
Kultur
Bald geht es wieder los.
5 Bilder

Neustart
Bühne frei für das Schauspielhaus Bochum

Das Schauspielhaus Bochum  startet durch. Wann? 10.Juni 2020. Im großen Haus soll der Spielbetrieb eingeläutet werden. Dies zum freien Eintritt. Intendant Johan Simons  bringt eine außergewöhnliche Premiere auf die Bühne. Die ,,Befristeten" von Elias Canetti. 100 Zuschauer der sonst über 800 Sitzplätze werden zur Verfügung stehen. Der Gast wird in 2er,3er und 4er Gruppen im Saal platziert. Mindestabstand 1,50 Meter natürlich. Der Gast gelangt nur mit Mundschutzmaske...

  • Bochum
  • 23.05.20
  •  7
  •  4
LK-Gemeinschaft
Wunderbare Augenblicke.
6 Bilder

Corona kann man nicht schön reden
Aktion Glücksmomente: Nicht alles ist schlecht in dieser Zeit🚲🚲

Eine Aktion nur für BürgerReporter. Corona. Jeder ist froh,wenn die Corona-Zeiten überstanden sind. Angst vor Krankheit,Jobverlust und ,Isolation sind das große Thema. Für viele von uns hat sich der Alltag verändert. Da gibt es wenig schönreden. Aber es gab auch Momente des Glücks,der Freude die wir erleben durften. Auch in diesen Zeiten. Dinge an die wir uns wieder erfreuten. Manch einer hatte zwischen all seinen Sorgen sicher einen ganz besonderen Glücksmoment. Wenn du...

  • Bochum
  • 16.05.20
  •  70
  •  9
Blaulicht

Unglaublich:
Ja, sind denn jetzt alle Corona ?

Ja, sind denn jetzt alle Corona ? Bei einer Verkehrskontrolle in Herne ( Wanne -Eickel  ) wurde eine Polizeibeamtin bespuckt. Die Beifahrerin eines PKW brachte so ihren Unmut zum Ausdruck. Dabei soll sie lautstark ,,Corona" geschrien haben. Verkehrsverstoß: Wegen eines Verkehrsverstoß einer fehlender Umweltplakette geriet die Beifahrerin außer Kontrolle. Plötzlich und unerwartet spuckte die 49 jährige Richtung Ordnungshüterin. Die Beifahrerin: Da die Frau ohne Ausweispapiere...

  • Herne
  • 04.05.20
  •  17
  •  3
Natur + Garten

Kleines Mutmacher Gedicht.Positiv denken.
Corona : Abseits mit Abstand Teil.1

Kleines Mutmacher Gedicht: Fortsetzung folgt. Positiv denken: Corona. Ich radelte am Wegesrand bis ich ein ruhiges Fleckchen fand, so fuhr ich dort ,wo niemand war, trotz Corona wunderbar. Abseits ... Alles erschien im anderen Licht, so abseits - ach, ich fass es nicht. So sah ich Dinge wunderschön, viel schöner hab ich,s nie gesehen. Abseits ... Erblickte im Wald ein scheues Reh, einen Bootssteg,mit Blick auf den See. Hier bin ich richtig, genau hier. Ich roch den...

  • Bochum
  • 06.04.20
  •  20
  •  5
LK-Gemeinschaft

Radio Bochum Info
Bochum : Endlich ein Lichtblick

Stand Coronavirus am heutigen Samstag. Die Stadt Bochum informiert : 120 infizierte Bochumer 3 im Krankenhaus befindlich 2 im äußerst kritischen Zustand 2 geheilt Ein erster Lichtblick. Darüber freuen wir uns. Traurig: Das Coronavirus hatte in Bochum bereits ein Todesopfer gefordert. Ein weiterer Lichtblick. kaum ein Bochumer auf den Straßen.  Hoffnung ? Entgehen wir einer Ausgangssperre in NRW ?

  • Bochum
  • 21.03.20
  •  9
  •  3
LK-Gemeinschaft
Körbe mit dem wichtigsten Dingen

Panikkäufe - sind wir alle schon infiziert?
Coronavirus: Das Geschäft mit der Angst blüht

Das Coronavirus beschäftigt im Moment die Welt. Und wie klein diese ist, merken wir in diesen Tagen,Corona hat sich auf den Weg zu uns gemacht. Atemschutzmasken helfen da kaum - schützen den Gesunden allerdings davor sich unbemerkt an Mund und Nase zu greifen. Für Menschen die sich bereits angesteckt haben ist es natürlich sinnvoll um andere zu schützen. Im Handel wird Atemschutz knapp (auch in den Baumärkten) bei eBay und Co gehen die Preise nach oben. Ich gebe zu das zwei im...

  • Bochum
  • 27.02.20
  •  27
  •  3
LK-Gemeinschaft
Winzlinge ...

Pinselquäler im Einsatz
Kein Stein des Anstosses sondern Pottsteine

Kleiner Stein - ganz groß wäre es nicht grandios käme dein Stein mal so richtig ins "Rollen" ... und würde als Foto der Woche im LK herumtollen? Lach... LG an alle Pinselquäler die gerade ihre Fundstücke kreieren.  Und vieleicht bekommt ihr Steinmaler die Chance-  eure Werke - im Foto der Woche vorzustellen.  Ich hörte es gibt viele von euch.

  • Bochum
  • 04.01.20
  •  18
  •  5
LK-Gemeinschaft
2020 und Analyse und Benchmark machen das Licht aus.
2 Bilder

Gedicht um einen herben Verlust
Analyse und Benchmark - Sie sind ...wech...(weg)

Am 31.12 gegen Mitternacht haben  sich Analyse und Benchmark auf den Weg gemacht. Sie sind … wech ...(weg) Von da an hat sie niemand gesehen und BR Autoren fragen was ist geschehen? Der Kommentar springt vorübergehend ein- doch im Sinne des Erfinders kann dies nicht sein. Sie sind ...wech ... Bei Beitragerstellung machen Worttrennungen das Leben recht schwer - und mancher Schreiber fragt sich - wo kommt das denn her? Manches ergibt da kaum einen Sinn - und der Autor denkt...

  • Bochum
  • 04.01.20
  •  30
  •  5
LK-Gemeinschaft

Nichts geht mehr
,, Rien ne va Plus"

,,Rien ne va Plus " oder ,,nichts geht mehr". Keine Analyse und Benchmark. Bei euch auch so ? Viele Kommentare und keine Leser da. Nicht nur das ... statt plus bemerke ich ein minus. Aber so etwas von …. Liebe Techniker da stimmt etwas nicht.

  • Bochum
  • 02.01.20
  •  57
  •  5
LK-Gemeinschaft
Prickelnde 2020.

Frohes neues Jahr .
2020 in Sicht.

Rosa Schweine,🐽 Schornsteinfeger grüner Klee das kennt ein jeder,🍀 und im Glas da perlt der Sekt, 🥂 Ob 2020 🕛 uns wohl schmeckt?🍾 Hoffentlich prickelnd🥂 für euch alle ... Dann rutscht mal schööööön.

  • Bochum
  • 30.12.19
  •  20
  •  4
Kultur
Foto:
Privatarchiv 
Marie-Luise
aus ihrem Top Buch.
3 Bilder

Immer wieder Sonntags
Mutter Beimer darf nicht sterben

Ende März wird sie ausgestrahlt die letzte Folge der Lindenstraße. 35 Jahre  Lindenstraße - damit haben die Produzenten Hana und Hans-W. Geißendörfer wohl kaum gerechnet  - als sie diese Soap ins Leben gerufen haben. In den Anfängen schalteten sage und schreibe Zehn Millionen Zuschauer ihre Flimmerkiste an . Inzwischen sollen es nur noch 2,5 Millionen Menschen sein die ihren Sonntagabend bedinungslos opfern, um den Alltag der Lindenstraße zu folgen. Klar, bekannt ist das >Aus...

  • Bochum
  • 29.12.19
  •  10
  •  4
LK-Gemeinschaft
Erster Krawattenkontakt
15 Bilder

Krawatten sterben nicht.
Der Krawatte geht es nicht an den Kragen

Die Geschichte der Krawatte . Über den genauen Ursprung der Krawatte ist die Herrenwelt geteilter Meinung. Die älteste Erwähnung des schmucken Beiwerkes des Mannes geht auf 200 n.Chr.zurück. Die Trajanssäule schmückte nicht nur ein römischer Legionär,sondern ihn auch ein schmuckes Halstuch. Übrigens, Frankreich beansprucht den Ursprung der Krawatte allein für sich. Weit gefehlt, kroatische Soldaten trugen das schmucke Beiwerk schon im dreißigjährigen Krieg. Seidenkrawatten trugen...

  • Bochum
  • 19.12.19
  •  101
  •  3
Kultur
Foto:
Jürgen Theobald

BürgerReporterin ausgezeichnet
BürgerReporterin Verena Liebers bekommt den ,,Wortrandale "Preis

Für ihre Erzählung ,,Strandkörbe"wird Verena Liebers mit den,,Wortrandale "Preis ausgezeichnet.  Über einen besonderen Literaturpreis darf sich BürgerReporterin Verena Liebers aus Bochum freuen. Ihre Erzählung ,,Strandkorbbriefe"holte die Auszeichnung in der Kategorie,,Charmanter Text". Eine Coming-out -Geschichte ,eines Jugendlichen ,die Gefühlswelt eines Heranwachsenden schildert die erfolgreiche Autorin feinfühlig und poetisch. Liebers Bücher sind immer ganz besonders. Das die...

  • Bochum
  • 06.12.19
  •  19
  •  7
LK-Gemeinschaft
Leider …
Viel passiert in diesem Jahr.
17 Bilder

Hunger auf Bochum ?
LK Treffen Bochum : 2020 und ganz anders

2019 hat es leider nicht geklappt - aber 2020 holen wir es nach. "Hunger auf Bochum" werde ich dann fragen - und ich hoffe ihr habt ihn. Ich mache euch hier schon einmal etwas Appetit. Klar,lasse ich mir etwas einfallen .  Und kommt sofern ihr mögt. Rückblick: Schön war's mit euch. Sei es die Lesung , an dem wir dem Bochumer Norden die Frage beantworteten - wer oder was ein BürgerReporter ist. Oder als wir alle etwas Historie auf dem Bochumer Weihnachtsmarkt ins Leben...

  • Bochum
  • 05.12.19
  •  28
  •  7
Ratgeber
Auf dem Weg.
Bild vom Bild aus dem Landgericht Bochum.
3 Bilder

Landgericht Bochum
Bei Gericht.

Unter strengsten Sicherheitskontrollen heißt es Check- Inn im Bochumer Landgericht. Was uns da erwartet ist unglaublich... Wir kommen an Verhandlungsräumen vorbei die teilweise stark bewacht werden. Mancher Blick ruht auf uns  - bis wir unser Ziel erreichen.  Tat ...sächlich nähern wir uns dem Tatort nun schneller als angenommen. Hier in der Kantine des Landgerichtes Bochum wollen wir unser Leib -Gericht bestellen.  Die Tat, gut vorbereitet am Kollegen Computer, wird nun gnadenlos...

  • Bochum
  • 04.12.19
  •  24
  •  5
LK-Gemeinschaft
Der Weihnachtsbaum stand immer bis Februar und landete stets im Ofen.

Eine Silvestergeschichte für Hanna
Silvester war immer der Knaller

Silvestergeschichten. Früher wie heute trafen sich zum Silvesterabend die Familie,Freunde und Nachbarn um gemeinsam zu feiern. In heiterer Runde wurde mit Essen,Trinken,Singen und Bleigiessen das alte Jahr verabschiedet. Silvester: Wir Kinder wurden stets früh zu Bett gebracht und eine halbe Stunde vor Mitternacht geweckt. Knallerbsen und Zieselmänner lagen bereit,das Tischfeuerwerk war harmlos ,und die Böller um Mitternacht beinahe Handzahm. In unserer Familie wurde sich auch stets...

  • Bochum
  • 03.12.19
  •  31
  •  10
LK-Gemeinschaft
Bochumer Norden Anfang des Jahres.
5 Bilder

Frieden in der Natur
Gedicht: Nur geträumt

Eins meiner Gedichte ... weihnachtlich aufgebrezelt. Kleine Träumerei. Plätzchenduft,Engelsgesang Tannenduft und leuchtend Kerzen Tiefe Stille ,Glockenklang erfüllt der Menschen Herzen. Sternenhimmel,Flocken Schnee Tannenduft im Wald ein Reh Glänzend Lichter,weite Flur Weihnachten in der Natur. Mein Blick in richtung Himmelszelt schau was auf Mutter Erde fällt viele kleine Lichter die  unglaublich glänzen Es sind tausend Engel in Strahlenkränzen. Ganz leise wird's...

  • Bochum
  • 01.12.19
  •  26
  •  8
LK-Gemeinschaft
Weihnachten mit Klara war unser stillstes Fest.
2 Bilder

Manchmal war die Adventszeit auch traurig
Weihnachten - oder die Sache mit Klara

Bitterkalt war es,die Fensterscheiben zeigten erste Eisblumen und ich stand davor, um Ausschau nach meinen Vater zu halten. Längst wollte er zu Hause sein , um mit uns Kindern den ersten Advent zu feiern. Doch er kam nicht heim, es wurde später und später. Mutter schaute unruhig auf die Uhr, es gab kein Telefon, kein Smartphone, es gab nur eins, ,,Warten." So schlich Stunde um Stunde dahin. Kein Licht wurde am Adventskranz angemacht. Kein Lied gesungen .. Mutter schickte uns Kinder zu...

  • Bochum
  • 28.11.19
  •  17
  •  5
Ratgeber
Essen gut alles gut ?
Nein....

Beschämende Zustände in der Gastronomie
Vom König zum Bettler - enttäuschendes "EL TORO"

Schade um diesen schönen Abend der so vielversprechend begann. Traurig: Ein netter Geburtstagsausklang mit einem guten Essen und einem guten Tropfen so war es geplant ... Aber was uns dann in einem beliebten Bochumer Steakhaus erwartete,dass für eine vorzügliche Küche bekannt ist - machte uns fassungslos. Seit über 40 Jahren schätzen wir die Gastronomie auf Bochums Kreuzstrasse in unmittelbarer Nähe des Bermuda3eck. Unser Tisch stets vorbestellt. (Im übrigen ein normaler Wochentag an...

  • Bochum
  • 28.11.19
  •  49
  •  4
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.