Stadtspitze

Beiträge zum Thema Stadtspitze

Politik
Symbolfoto: Pixabay.com

Dorsten ─ Genehmigung des Haushaltsplans für 2017

Dorsten. Die Aufsicht der Bezirksregierung Münster hat heute veröffentlicht, dass der vom Rat der Stadt Dorsten im Dezember beschlossene Haushaltsplan für das Jahr 2017 genehmigt wird. „Diese Genehmigung ohne neue Bedingungen oder Auflagen ist sehr erfreulich und bestätigt unseren Kurs der letzten Jahre“, sagt Bürgermeister Tobias Stockhoff. „Und wir nehmen den deutlichen Hinweis der Bezirksregierung sehr ernst, dass wir diesen strikten Sparkurs fortsetzen müssen.“ Der Stadtspitze sei...

  • Dorsten
  • 17.03.17
Kultur
10 Bilder

Kamp-Lintforter Rathaus wurde vom Sturm nicht verschont

Der Sturm am 23.2.2017 fegte nicht nur durch die Straßen von Kamp-Lintfort, sondern auch durch das Rathaus. Gegen 14:11 Uhr gaben die Türen des Foyers nach und eine Schar von Möhnen stürmte hinein um es wie in den Jahren zuvor ein zu nehmen. Dabei wurde die Stadtspitze die dieses Jahr als Baumeister sich verkleidet hatten um nicht entdeckt zu werden, auch schnell überrollt und gefangen genommen. Auch ein kleiner Gardoffizier konnte dagegen nichts ausrichten. Nachdem die Möhnen auch den...

  • Kamp-Lintfort
  • 24.02.17
  •  6
Politik
Evelyn Müller hat derzeit die Vertretung des Bürgermeisters. Foto: Pielorz

Stadtspitze: Mitten im Umbau

Bürgermeister Ulli Winkelmann hat nach seinem schweren Schlaganfall vor sieben Monaten sein Amt noch nicht wieder angetreten. Es gibt auch keinen Termin, wann er seine Amtsgeschäfte wieder aufnehmen kann. Nachdem sein Kämmerer und erster allgemeiner Vertreter Rainer Kaschel Anfang Oktober nach Bielefeld wechselte, wurde Evelyn Müller zur Nachfolgerin bestimmt. Zweiter allgemeiner Vertreter des Bürgermeisters ist Thomas Mai. Wenn der neue Beigeordnete Volker Hoven seinen Dienst am 1. Dezember...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 15.11.16
Vereine + Ehrenamt
30 Bilder

Gegen den eigenen Willen

Heute ist es passiert, obwohl die Stadtspitze mit aller Macht sich von innen gegen die Rathaustür geworfen hatte, war der Kampf vergebens. Um 14:11 Uhr ist auch das Kamp-Lintfort Rathaus in die Hände der Möhnen gefallen. Nun haben die Möhnen die Macht in der Stadt übernommen. Die Stadtspitze hatte sich extra im Vorfeld und mit Blick auf die gewünschte Landesgartenschau 2020 verkleidet um nicht erkannt zu werden, aber es nützte nichts. Bürgermeister Prof. Dr. Christoph Landscheidt summte durch...

  • Kamp-Lintfort
  • 12.02.15
  •  8
  •  7
Politik
Arno Feller ist der neue stellvertretende Bürgermeister.

Arno Feller neuer Bürgermeister-Stellvertreter

Arno Feller macht‘s! Der Politiker der Christdemokraten wurde am Donnerstag vom Rat der Stadt Lünen zum zweiten Stellvertreter des Bürgermeisters gewählt. Arno Feller, 57 Jahre alt und im Beruf Rechtsanwalt, tritt damit die Nachfolge von Thomas Gössing an, der im August aus persönlichen Gründen alle seine Ämter in der Politik mit sofortiger Wirkung niedergelegt hatte. Feller konnte in geheimer Abstimmung die breite Mehrheit für sich gewinnen: 37 Ratsmitglieder stimmten mit Ja, fünf mit Nein...

  • Lünen
  • 20.09.13
Politik

Stadtspitze wehrt sich: “Absoluter Missgriff”

Mit Kopfschütteln reagiert Bochums Stadtspitze auf die Aktion von Demonstrantinnen und Demonstranten, die sich selbst als “Pussy Riots / Chapter Bochum” ankündigt hatten, um an der Marienkirche gegen das geplante Musikzentrum zu protestieren. Als geschmacklos empfindet Bochums Kulturdezernent den Vergleich, den die Aktivistinnen und Aktivisten an der Marienkirche zu “Pussy Riot” ziehen. “Den verurteilten Musikerinnen gehört meine volle Solidarität”, sagt Michael Townsend entschieden. ...

  • Bochum
  • 04.09.12
  •  3
Politik
Steht - mal wieder - auf der Streichliste: das Bürgeramt an der Freytagstraße in Frohnhausen.Foto: Gohl

Kahlschlag statt Sparen?

Die Stadtspitze hat ein Sparprogramm geschnürt. Blickt man hinein, stellt sich die Frage, ob Essen hier den Kahlschlag üben möchte. Schon klar: Die Einwohnerzahlen befinden sich im Sturzflug. Im Schnitt 24 Prozent hat Essen in den letzten fünf Jahrzehnten verloren. Warum nun aber 56 Stellen bei Grün und Gruga wegfallen sollen, ist unverständlich. Weniger Grünpflege und weniger Blumenpracht - ist das eigentlich in Essen überhaupt noch möglich? Und an der Servicewüste Stadt Essen feilt die...

  • Essen-West
  • 30.08.12
  •  5
Politik
Die Stadt muss sparen, das verlangt der Stärkungspakt. In einer Bürgerversammlung stellt die Verwaltung ihre Pläne vor.

Bürgerversammlung: Infos zum Haushaltssanierungsplan

Wie kann Gladbeck am besten sparen, welche Sparvorschläge hat die Stadtverwaltung im Haushaltssanierungsplan gemacht und welche Auswirkungen haben diese für die Gladbecker? Diese und andere Fragen können alle Interessierten in einer Bürgerversammlung am kommenden Dienstag, 28. August, mit Vertretern der Stadtverwaltung diskutieren. Bürgermeister Ulrich Roland und Stadtkämmerer Jürgen Holzmann stellen dabei gemeinsam mit Vertretern der Gemeindeprüfungsanstalt den Haushaltsanierungsplan vor,...

  • Gladbeck
  • 21.08.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.