Stadtverwaltung

Beiträge zum Thema Stadtverwaltung

Politik
Mit einem E-Motorroller und zwei E-Autos können Mitarbeiter nun zu dienstlichen Terminen fahren. Die Verwaltung ist mit zwei weißen Hybrid-Fahrzeugen gestartet. Auf dem Bild: Josef Becker, Jürgen Klein Altstedde, Dana Jakert, Frank Michalowski, Christina Zyweck. Foto: Nina Maria Haupt/Stadt Herne

Stadtverwaltung stellt E-Fahrzeug-Flotte vor Der
Moderne Mobilität im Retro-Design

städtische Fachbereich Tiefbau und Verkehr hat seine E-Fahrzeugflotte vorgestellt. Mit einem E-Motorroller und zwei E-Autos können Mitarbeiter nun zu dienstlichen Terminen fahren. Die Verwaltung ist mit zwei weißen Hybrid-Fahrzeugen gestartet. "Inzwischen ist die weiße Farbe das Markenzeichen für die städtischen E-Fahrzeuge“, sagt Fachbereichsleiter Josef Becker. Die beiden Nissan-Fahrzeuge kommen mit dem E-Antrieb bis zu 260 Kilometer weit – genug für fast alle Dienstfahrten, ob nun Bauleiter...

  • Herne
  • 18.09.20
Überregionales
Die 60 Auszubildenden der Stadt Herne begannen am 1. September ihre Ausbildung.

Start für 60 Auszubildende bei der Stadt

Ein neuer Lebensabschnitt begann für 60 junge Menschen am 1. September. Oberbürgermeister Frank Dudda begrüßte die Auszubildenden der Stadtverwaltung und städtischen Tochterunternehmen zur ihrem ersten Arbeitstag. Ihre Ausbildung in der Verwaltung haben 33 Azubis begonnen. Weitere 27 Nachwuchskräfte absolvieren ihre berufliche Laufbahn bei Tochterunternehmen, darunter die Bädergesellschaft, Beschäftigungsgesellschaft, Stadtwerke, HCR, TGG und die Wirtschaftsförderung. Oberbürgermeister Dudda...

  • Herne
  • 05.09.16
Politik
Die ehemalige Hauptverwaltung des Baunternehmens Heitkamp an der Langekampstraße in Wanne-Süd.

Stadtverwaltung auf Wanderschaft

Eine „große Wanderungsbewegung“ von städtischen Ämtern und Behörden kündigt Oberbürgermeister Frank Dudda an. Hintergrund ist der Erwerb der ehemaligen Hauptverwaltung des Bauunternehmens Heitkamp in Wanne durch die Herner Gesellschaft für Wohnungsbau (HGW). Zum Jahreswechsel hat das kommunale Wohnungsunternehmen die Gebäude an der Langekampstraße gekauft. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Hauptnutzer wird künftig die Stadt Herne sein, die dort schon in Kürze Flüchtlinge...

  • Wanne-Eickel
  • 06.01.16
Politik
Herbstlich bunt gefärbter Wilder Wein an einem Haus an der Ecke Schulstraße, Heinrichstraße und Neumarkt.  Foto: Angelika Thiele

Neumarkt und Schaeferstraße - Stadt stellt Umbaupläne vor

Im Rahmen des Stadtumbaus Herne-Mitte sollen der Neumarkt und die angrenzende Schaeferstraße im Abschnitt zwischen der Hermann-Löns-Straße und der Bahnhofstraße in den Jahren 2016/2017 umgestaltet werden. Der Neumarkt ist ein städtebaulich bedeutender Platz in Herne-Mitte. Zudem stellt die angrenzende Schaeferstraße die direkte Verbindung zum Boulevard Bahnhofstraße dar. Insgesamt kommt diesem Bereich somit als Wohn- und Geschäftsstandort eine wichtige Bedeutung zu. Vorstellung am 22....

  • Herne
  • 19.10.15
  • 1
Überregionales

Teilerfolg bei der Laufschrift Am Buschmannshof

Neulich bei uns Am Buschmannshof. Hurra, die Laufschrift Am Buschmannshof preist jetzt Events an, die in der Zukunft liegen. Hat die Stadtverwaltung den für die Termine zuständigen Mitarbeiter also doch noch gefunden? Den für die korrekte Zeitanzeige zuständigen Mitarbeiter allerdings wohl noch nicht. Die Uhrzeit hinkt immer noch ca. 54 Minuten hinterher. Na ja, Ende Oktober geht sie dann wieder 6 Minuten vor, wenn die Sommerzeit zurückgestellt wird. Ich beobachte und berichte...

  • Wanne-Eickel
  • 29.04.15
Überregionales
Für meine nächste Geburtstags-Party wünsche ich mir auch so eine Sperrung von der Stadt

Prinzipal Stratmann feiert Geburtstag - das ist auch gut so!

Weniger gut - auf der Wilhelmstraße wird am Wiegenfest mal eben locker ein ganzer Parkplatz für die Gäste der Sause gesperrt. Wer zum Arzt oder zur Apotheke will hat Pech gehabt... Wie teuer die private Nutzung des Parkplatzes für den Prinzipal Christian Stratmann war, ist leider nicht überliefert;-) Gibt bestimmt viele Menschen in Herne, die so eine Absperrung auch mal gerne bei der Stadt buchen würden.

  • Herne
  • 24.02.11
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.