Stadtverwaltung

Beiträge zum Thema Stadtverwaltung

Politik
Der „Stab für außergewöhnliche Ereignisse“ (kurz SAE) wird in Menden ab sofort häufiger zusammenkommen.

Stadtverwaltung Menden reagiert auf Coronasituation
Stab für außergewöhnliche Ereignisse

Der Märkische Kreis ist zum Risikogebiet erklärt worden und nicht nur kreisweit, sondern auch in Menden steigen die Zahlen der Infizierten, Erkrankten und Kontaktpersonen unter Quarantäne drastisch und schnell an. Erste Maßnahmen zur Eindämmung des Virus‘ wurden getroffen. Die Mendener Stadtverwaltung wird aber auch in den kommenden Tagen, Wochen und Monaten mit besonderer Aufmerksamkeit über das Geschehen und die Entwicklungen wachen. So wird der „Stab für außergewöhnliche Ereignisse“...

  • Menden (Sauerland)
  • 23.10.20
LK-Gemeinschaft

Seniorentreff und Stadtarchiv am Freitag geschlossen
Verwaltung auf Betriebsausflug

Menden. Alle zwei Jahre gibt es für die Mitarbeiter der Stadtverwaltung einen Betriebsausflug. In diesem Jahr ist es wieder so weit, so dass viele der städtischen Einrichtungen am Freitag, 11. Oktober, nur eingeschränkt oder gar nicht besetzt sein werden.Das Bürgerbüro Menden wird geschlossen sein. Lediglich die Information und die Telefonzentrale sind besetzt und zu den normalen Öffnungszeiten des Rathauses erreichbar. Das Team Standesamt bietet von 8.15 bis 12.30 Uhr einen Notdienst an, die...

  • Menden (Sauerland)
  • 09.10.19
Politik

Stellungnahme der Stadt Menden
"Sporthallen in Lendringsen: Bedarf soll abgedeckt bleiben "

Menden. Unter den Überschriften "Sporthallen in Lendringsen: Bedarf soll abgedeckt bleiben" und "Notwendige Sanierung bestehender Hallen und Planungen für möglichen Neubau" nimmt die Mendener Stadtverwaltung Stellung zur Spothallensituation in Lendringsen. Hier die Pressemitteilung im Originalwortlaut:   Grundsätzlich erst einmal vorweg: vom Abriss einer der Sporthallen in Lendringsen war nie die Rede. Der Mendener Stadtteil Lendringsen verfügt über zwei Sporthallen, die sich im Besitz der...

  • Menden (Sauerland)
  • 27.03.19
Überregionales
Im August bekommt die Stadtverwaltung jedes Jahr Zuwachs - in diesem Jahr konnte sie 27 neue Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen willkommen heißen.

27 neue Mitarbeiter - Stadtverwaltung Menden begrüßt Azubis, Jahrespraktikanten und Bufdis

Eine Fachangestellte für Medien und Informationsdienste, einen Fachinformatiker, drei Erzieherinnen, eine „Bachelorette“ Soziale Arbeit, zwei Stadtinspektoranwärter, eine Stadtsekretäranwärterin, zwei Verwaltungsfachangestellte und eine Forstwirtin ... Menden. Wer jetzt denkt, dass diese Auszubildenden alle in unterschiedlichen Unternehmen arbeiten, der irrt sich. Diese Berufe bildet die Stadtverwaltung Menden in diesem Jahr aus. Gemeinsam mit zehn FOS-Pratikantinnen und Praktikanten und...

  • Menden (Sauerland)
  • 03.08.18
Überregionales
Kürzlich wurden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geehrt, die seit 25 und 40 Jahren im Dienst der Stadt Menden stehen. Außerdem wurden Kollegen verabschiedet, die in den wohlverdienten Ruhestand oder in die Altersteilzeit eintreten. Foto: Stadt Menden

Feier im Rathaus

Menden. Zweimal im Jahr werden im Rathaus der Stadt Menden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geehrt, die ein Dienstjubiläum zu feiern haben, aber auch diejenigen verabschiedet, die in den Ruhestand gehen und für die die sogenannte Freistellungsphase der Altersteilzeit beginnt. Kürzlich war es wieder soweit: Bürgermeister Martin Wächter nahm die Ehrungen und Verabschiedungen im Rathaus vor. Jeder der Jubilare bekam eine Urkunde der Stadt und eine kleine Aufmerksamkeit von Stadt und...

  • Menden (Sauerland)
  • 03.02.17
Überregionales
Vertreter von Werbegemeinschaft, Stadt und Stadtmarketing haben heute (Mittwoch, 23. April) interessante Einzelheiten zum "Mendener Frühling" verraten.

"Mendener Frühling": Zu den Rittern gesellen sich Trapper!

Heute haben die Mendener Werbegemeinschaft, Stadt und Stadtmarketing Einzelheiten zum "Mendener Frühling" (3. und 4. Mai) verraten. Interessant: Das Rahmenprogramm wird noch weiter ausgebaut! Nachdem der Mittelaltermarkt, der im vergangenen Jahr erstmals stattfand, sich bereits bei der Premiere großer Beliebtheit erfreute, wird er dieses Jahr noch etwas erweitert. Diesmal können sich die Ritter, Fräuleins und Gaukler nicht nur auf dem Gelände rund um die Vincenz-Kirche und dem Bereich am...

  • Menden (Sauerland)
  • 23.04.14
  • 1
Überregionales
4 Bilder

Im Rathaus sprudelt eine Wasserquelle

Passend - direkt vor Beginn der Ratssitzung am heutigen Dienstag (4. Februar) - starteten die Stadtwerke und die Stadtverwaltung Menden ein Pilotprojekt. Ab sofort versorgt ein zentral in der Rathauskantine im 1. Stock platzierter „Aquatower“ Ratsmitglieder, städtische Mitarbeiter und Rathausgäste mit schmackhaftem Trinkwasser. „Wasser marsch!“, verkündete Bürgermeister Volker Fleige anlässlich der Inbetriebnahme des Wasserspenders im Mendener Rathaus, den die Stadtwerke Menden zur...

  • Menden (Sauerland)
  • 04.02.14
  • 1
Überregionales

Stadtspiegel-Kolumne der Titelseite Menden/Balve: "Keine Finanz-Sorgen ..."

Die Stadt Menden - genauer gesagt: ihr Verwaltungschef Volker Fleige - und FDP-Chef Stefan Weige werden in diesem Leben wohl keine besten Freunde mehr. Am Freitag ging der Zwist in die nächste Runde. Da nämlich stellte Stadt-Pressesprecher Manfred Bardtke der Presse eine Stellungnahme zu, die sich auf einen FDP-Antrag vom 7. Januar bezog. Darin hatte Weige unter anderem von einer „Genehmigung dritter Klasse“ geschrieben, mit Bezug auf die Genehmigung des städtischen Doppelhaushalts durch...

  • Menden (Sauerland)
  • 18.01.14
Überregionales
Manfred Bardtke, Erster Pressesprecher der Mendener Stadtverwaltung.

"Einkaufszentrum Nordwall": Fragen an die Stadt

Zum "Einkaufszentrum Nordwall" befragten Stadtspiegel/Lokalkompass Manfred Bardtke, den Ersten Pressesprecher der Stadtverwaltung Menden. ? Wie ist der derzeitige konkrete Stand zum „Einkaufscenter Nordwall? Manfred Bardtke: "Der Bebauungsplan wurde am 2. Juli vom Rat beschlossen und am 17. Juli ortsüblich bekannt gemacht, so dass er ab dem 17. Juli rechtskräftig ist. Das Verfahren ist damit abgeschlossen." ? Welche Verträge sind unterschrieben, stehen noch welche aus? Manfred...

  • Menden (Sauerland)
  • 04.09.13
Politik
Die Affäre um den Pressesprecher der Stadt Gladbeck zieht immer weitere Kreise.

Affäre Breßer-Barnebeck: Dienstaufsichtsbeschwerde gegen Bürgermeister

Die Affäre um Stadtpressesprecher Peter Breßer-Barnebeck zieht immer weitere Kreise. Nun hat sich Matthias Strehlke, der bereits im Oktober letzten Jahres in Zusammenhang mit den Bauarbeiten am AWO Familienzentrum Marienstraße Strafanzeige gegen Breßer-Barnebeck gestellt hatte, in einem Schreiben an den Landrat des Kreises Recklinghausen, Cay Süberkrüb gewandt. In ihm stellt er eine "Dienstaufsichtsbeschwerde gegen den Bürgermeister der Stadt Gladbeck wegen möglicher Verstöße gegen...

  • Gladbeck
  • 27.03.13
Überregionales

Stadtspiegel-Glosse von Seite 1: Beschwerden vorgebeugt?

Alle (Früh-) Jahre wieder, wenn die hübsche weiße Schneedecke schmilzt, kommen darunter im schwarzen Asphalt hässliche Schlaglöcher zum Vorschein. Die Tendenz ist steigend, denn meistens tun sich zusätzlich zu neuen Schäden auch die provisorisch geflickten Macken wieder auf. Da liegt bei vielen Bürgern der Griff zum Telefonhörer nahe, um bei der Stadtverwaltung Abhilfe zu fordern. So gesehen, war es nur logisch, dass die Mendener Stadtverwaltung bereits gestern zu einer Pressekonferenz...

  • Menden (Sauerland)
  • 06.02.13
  • 1
Ratgeber
Wann und wie muss Schnee geräumt werden?

Schneechaos: Wer räumt?

Die Stadt Menden hat eine Übersicht der Pflichten und Rechte zum Thema "Schneeräumen" zusammengestellt. In der Pressemitteilung heißt es: "Der Schneefall der letzten Tage hat zu den witterungsbedingten Beeinträchtigungen im Straßenverkehr geführt. Die mit dem Winterdienst beschäftigten Mitarbeiter des MBB waren in den vergangen Tagen mehr oder weniger rund um die Uhr im Einsatz. In zahlreichen Telefongesprächen und E-Mails wiesen die Bürger auf die unterschiedlichsten Probleme und Ansichten...

  • Menden-Lendringsen
  • 13.12.12
  • 2
Überregionales
Alles spricht dafür: Ein Orkan zieht heran. Die Stadtverwaltung Menden stellt es den Eltern frei, ob sie ihre Kindern am Freitag zur Schule schicken.

Orkanwarnung: Eltern bestimmen über Schulbesuch

Die Stadt Menden stellt es den Eltern frei, ob sie am Freitag, 16. Dezember, ihre Kinder zur Schule schicken wollen. Derzeit warnen verschiedene Wetterdienste vor einem Orkan, der möglicherweise am Freitag über Nordrhein-Westfalen hinweg ziehen soll. Die Stadt Menden weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass letztendlich die Eltern entscheiden, ob bei widrigen Wetterbedingungen der Schulweg für die Schülerinnen und Schüler zumutbar ist. Dies ist in einem Runderlass des...

  • Menden-Lendringsen
  • 15.12.11
Politik
Die Stadtverwaltung weist unter anderem auf freie Parkplätze an der Wilhelmshöhe hin.

Stadtverwaltung nimmt Stellung: "Parkplatznot ist nicht so groß!" - Umfrage auf Lokalkompass

Die Mendener Werbegemeinschaft sieht Umsatzeinbußen auf sich zukommen, weil sie durch den Wegfall des Bahnhofparkplatzes eine Parkplatznot befürchtet. Die Stadtverwaltung dagegen hält die Problematik für nicht so groß. In einer Stellungnahme aus dem Rathaus heißt es: Kurzzeit-Parkplätze (Kundenparkplätze) „'Jeder Besucher unserer schönen und attraktiven Innenstadt findet jederzeit in der City einen Parkplatz.' Daran hat die seinerzeitige Schließung des Parkhauses nichts geändert (das...

  • Menden (Sauerland)
  • 27.11.11
  • 17
Überregionales
Das Organisationsteam hat viel Zeit und Arbeit investiert, damit die Aktion auch in diesem Jahr ein voller Erfolg wird.

Kinderwünsche - ganz leicht zu erfüllen

Ab sofort ist es wieder ganz einfach, eine gute Tat zu tun und für "strahlende Kinderaugen" unterm Weihnachtsbaum zu sorgen. Gestern Abend wurde im Foyer des Mendener Rathauses der "Wunschbaum" von Mitarbeitern der Caritas, der Evangelischen Jugendhilfe, des DeCent-Ladens und der Stadtverwaltung mit vielen,vielen Wunschzetteln bestückt. Bereits im 4. Jahr läuft die "Wunschbaum"-Aktion und Jahr für Jahr konnten mehr bedürftige Kinder beschenkt werden. Angefangen hatte die Initiatoren-Gruppe...

  • Menden (Sauerland)
  • 06.12.10
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.