Stadtwerke Essen

Beiträge zum Thema Stadtwerke Essen

Sport
Die Gewinner-Teams der Trikot-Offensive 2019 durften sich über neue Trikots für die ganze Mannschaft freuen.

„Stark für Essen“
Anpfiff zur Trikotoffensive der Stadtwerke - 25 Sätze werden verlost

Die Stadtwerke Essen starten auch in diesem Jahr wieder die Trikotoffensive. Bereits in den letzten beiden Jahren konnten durch die Aktion über 50 Kinder- und Jugendmannschaften mit individuellen Team-Outfits ausgestattet werden. Die Anmeldung für die diesjährige Aktion ist ab Montag, 23. August, bis Ende September möglich. Wie in den letzten Jahren läuft die Aktion auch 2021 wieder unter dem Motto „Stark für Essen“. „Nach diesen schweren eineinhalb Jahren, in denen Kindern und Jugendlichen der...

  • Essen
  • 19.08.21
LK-Gemeinschaft
Oberbürgermeister Thomas Kufen besuchte jetzt zwei Großbaustellen der Stadtwerke Essen, um sich vor Ort zu informieren.
4 Bilder

Baustellen – Notwendig für Mensch und Natur
Oberbürgermeister besucht zwei Großbaustellen

Ohne sie geht es nicht. Rohrleitungen für Trinkwasser, Abwasser und Erdgas. Fast 5.000 Kilometer Leitungen durchziehen das Essener Stadtgebiet. Rund um die Uhr versehen sie ihren Dienst im Untergrund von Essen und das über Jahrzehnte. Doch irgendwann kommt der Zeitpunkt, wo der Zahn der Zeit an den Rohren nagt. Dann müssen sie ausgetauscht oder repariert werden. In der Regel geschieht das bevor etwas passiert. Die Rohrnetzte der Stadtwerke Essen werden dazu regelmäßig überprüft. Beim Abwasser...

  • Essen
  • 17.08.21
LK-Gemeinschaft
In einem Freibad dürfen die Wasserspiele natürlich nicht zu kurz kommen.
2 Bilder

Familientag im Hessebad
Tolle Events im Freibad Dellwig gibt es Ende August

Normalerweise finden über das ganze Kalenderjahr hinweg tolle Events im Freibad, wie die Osteraktion, der Swim & Run, das Nachtschwimmen, die Schools-out-Party oder der St. Martins Run, statt. Doch während der Corona-Pandemie konnte kein Zusatzangebot im beliebten Dellwiger Freibad stattfinden. Nach fast zweijähriger Pause organisieren die Vereinsverantwortlichen nun wieder den RuWa-Familientag, wenn auch etwas abgespeckt im Vergleich zur ersten Auflage. Auch dies ist den Corona-Auflagen...

  • Essen
  • 09.08.21
LK-Gemeinschaft
Der über 20 Tonnen schwere Kanalschacht hängt sicher am Haken.
4 Bilder

Arbeiten in Kupferdreh
20 Tonnen schwerer Kanalschacht versenkt

Die Arbeiten am Regenrückhaltebecken in Kupferdreh schreiten gut voran. Der erste Bauabschnitt zur Erstellung des insgesamt rund 67 Meter langen Regenrückhaltebeckens in der Kupferdreher Straße ist inzwischen abgeschlossen. Rund 27 Meter Regenrückhaltebecken wurden bereits erstellt. Auch der zweite Bauabschnitt mit einer Länge von etwa 40 Metern schreitet gut voran. Die Baugrube ist ausgehoben und die notwendigen Vorarbeiten sind fast abgeschlossen. In etwa drei Wochen beginnen die Stadtwerke...

  • Essen-Ruhr
  • 03.08.21
LK-Gemeinschaft
Abfahrt Essen Süd runter
4 Bilder

Es kann auch schnell gehen
Bauarbeiten auf der A52 laufen gut

Seit dem Freitag Abend ist die A52 zwischen Essen Süd und Bergerhausen in beide Richtungen gesperrt. Eine Fernwärmeleitung wurde unter der A52 nach Bergerhausen verlegt. Da die Baumaßnahmen in den Sommerferien erfolgte, waren die Verkehrsbehinderungen erträglich.  Alle Maßnahmen sind sehr gut gelaufen, so das die Fahrbahndecke bereits am Sonntag um 15 Uhr wieder verschlossen war. Die Autobahn soll geplant morgen früh um 5 Uhr wieder freigegeben werden.

  • Essen-Süd
  • 25.07.21
Sport
WAZ bei den Assindia Cardinals
3 Bilder

Nur Big Plays brachten Punkte
Assindia Cardinals gegen Langenfeld Longhorns

Erstes Heimspiel mit Zuschauer im Stadion am Hallo und man wollte den ersten Sieg der laufenden Saison einfahren. Der erste Ballbesitz brachte den Cardinals nichts ein. Zwar gab es direkt ein Big Play durch Julian Zorz der einen 60 Yards lauf hinlegte, aber durch ein Foul des Teams, wurde er nicht gezählt. Mit einem Punt musste man sich vom Ball trennen. Anders die Langenfeld Longhorns. Sie bewegten den Ball über das gesamte Feld zum 0:7. Aber es gab eine direkte Antwort der Cardinals, wieder...

  • Essen-Süd
  • 05.07.21
Politik

Nils Sotmann (CDU): Stadtwerke erneuern defekte Leitung
Verkehrsbeeinträchtigung durch Baustelle auf der Krayer Straße

Auf der Krayer Straße Ecke Hubertstraße kommt es seit einigen Tagen zu starken Verkehrsbeeinträchtigungen. So ist ein Fahrstreifen auf der Hubertstraße gesperrt und das Linksabbiegen auf die Krayer Straße ist momentan nicht möglich. Der Krayer CDU-Bezirksvertreter Nils Sotmann hat sich erkundigt, was es mit den Bauarbeiten auf sich hat: „Die Stadtwerke Essen reparieren eine defekte Versorgungsleitung im Kreuzungsbereich. Diese Arbeiten haben entsprechenden Einfluss auf den Straßenverkehr. So...

  • Essen-Steele
  • 09.02.21
  • 1
LK-Gemeinschaft
 Aus dem Prokektteam freuen sich Dr. Robin Ricken, Jörg Ehle, Sabrina Kopiec (rechts) und Vorstand Lars Martin Klieve (3. v.l.).

Zertifizierung zum Ökoprofit-Unternehmen
Weitere Umweltauszeichnung für Stadtwerke Essen

Erst vor kurzem wurden die Stadtwerke Essen als „Fahrradfreundlicher Arbeitgeber“ ausgezeichnet. Jetzt erhielt das Essener Versorgungsunternehmen mit der Zertifizierung zum Ökoprofit-Unternehmen eine weitere Umweltauszeichnung. Dabei steht Ökoprofit für die konsequente Erfassung von Umweltdaten. Aus den Ergebnissen kann man dann zielgerichtet Maßnahmen für die weitere Verbesserung des Umweltschutzes ableiten. Das Ziel ist dabei klar definiert. Durch die Einsparung von Ressourcen und Energie...

  • Essen
  • 05.02.21
Ratgeber
Dick eingepackt kommen Mensch und Wasserzähler durch die kalten Tage...

Stadtwerke Essen geben Frostschutz-Tipps
Kältewelle im Anmarsch: Auch der Wasserzähler friert

"Väterchen Frost" hat sich bereits für das kommende Wochenende und auch für nächste Woche angekündigt. Eisige Luft und Minusgrade soll es wohl auch tagsüber geben. Dann helfen nur noch Handschuhe, Schal und Mütze. Doch nicht nur Menschen sollten sich warm einpacken, sondern auch der Wasserzähler, die Heizungsanlagen und die Wasserleitungen können frieren. Mit einfachen Mitteln lassen sich auch jetzt noch Frostschäden am Haus oder an der Wohnung vermeiden und Heizkosten senken. Einfache...

  • Essen
  • 05.02.21
  • 1
Politik
So soll der Kreisverkehr einmal aussehen, ist von der Fertigstellung aber noch ziemlich weit entfernt.

SPD hat Fragen zum Kreisverkehr in Burgaltendorf
Wann sind die Rohre verlegt?

Seit rund einem Jahr laufen die Bauarbeiten am Kreisverkehr in Burgaltendorf. Einen nennenswerten Fortschritt vermögen viele nicht zu erkennen. Aus diesem Grund hat die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Essen Fragen zur Baustelle im Ausschuss für Verkehr und Mobilität gestellt. „Wir möchten insbesondere wissen, wann die Leitungsarbeiten der Stadtwerke abgeschlossen sein werden, wie die weiteren Bauphasen aussehen und wann mit der Fertigstellung der Baumaßnahme zu rechnen ist“, erläutert der...

  • Essen-Ruhr
  • 19.01.21
Ratgeber
Die Stadtwerke verlegen Rohre unter der Heisinger Straße. Symbolfoto: Lokalkompass

Verkehrseinschränkungen Heisinger Straße: Stadtwerke erneuern Rohre
Ein Jahr einspurig

Ab Montag, 18. Januar, erneuern die Stadtwerke Essen Wasser- und Erdgasleitungen sowie an der Heisinger Straße. Im Zuge der Arbeiten wird der Verkehr zwischen Bonnenberg- und Kuckuckstraße sowie zwischen der Straße Am Hagenbusch und Elsaßstraße mit Baustellenampeln geregelt. In den übrigen Abschnitten der Heisinger Straße wird der Verkehr einspurig in jede Richtung an der Baustelle vorbeigeführt. In einem Jahr soll alles fertig sein.

  • Essen-Ruhr
  • 14.01.21
Wirtschaft
Als Vertreter der Stadt Essen gratulieren der Oberbürgermeister Thomas Kufen (2. v.l.) und die Umwelt- und Verkehrsdezernentin Simone Raskob (5. v.l.) den Stadtwerken Essen zur Auszeichnung als „Fahrradfreundlicher Arbeitgeber“. Von der Grüne Hauptstadtagentur gibt es obendrein auch noch einen Scheck in Höhe von 1.000 Euro. Das Geld kommt der Fahrradinitiative der Stadtwerke Essen zu Gute. Andreas K. Bittner (4. v.l.) vom ADFC-Bundesverband übergab die Silber-Auszeichnung an Lars Martin Klieve (1. v.l.), Vorstand der Stadtwerke Essen, und Nelly Winterscheid (3. v.l.), Teammitglied im GreenLab der Stadtwerke
Essen.

Glückwünsche zur Verleihung auch vom Oberbürgermeister und Aufsichtsratsvorsitzenden Thomas Kufen
Stadtwerke Essen als „Fahrradfreundlicher Arbeitgeber“ ausgezeichnet

Seit 2017 vergibt der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) die EU-weite Zertifizierung „Fahrradfreundlicher Arbeitgeber“. Nun wurden die Stadtwerke Essen für die betriebliche Fahrradfreundlichkeit ausgezeichnet und konnten sich das begehrte Siegel in Silber sichern. Andreas K. Bittner, Auditor und Berater beim ADFC-Bundesverband, übergab die Urkunde und gratulierte: „Die Stadtwerke Essen fördern den Radverkehr mit vielen verschiedenen Maßnahmen. Das bringt gleich mehrere Vorteile: Es stärkt...

  • Essen-Süd
  • 11.01.21
Ratgeber
Die Stadtwerke starten in Heisingen mit einer umfangreichen Rohrerneuerung.

Stadtwerke ersetzen Rohre in Heisingen
18 Monate Bauzeit für neue Leitungen für Wasser, Erdgas und Kanal

In Heisingen haben die Vorbereitungen für die umfangreichen Arbeiten der Stadtwerke ihm Rahmen der Leitungserneuerungen unter der Heisinger Straße begonnen. Gestartet wird mit den Erdgas- undTrinkwasserleitungen. Die Baustelle wir in diesen Tagen eingerichtet, die eigentlichen Arbeiten beginnen ab Montag, 18. Januar. Dann muss auchmit den ersten Einschränkungen für den Straßenverkehr gerechnet werden.  Zusätzlich zu den Versorgungsleitungen und den 61 Hausanschlüssen, die  die jeweiligen Häuser...

  • Essen-Ruhr
  • 11.01.21
Wirtschaft
Riesige Kanalrohre mit einem Durchmesser von fast drei Metern werden von der Levinstraße aus unter der Erde vorangetrieben. Foto: Stadtwerke Essen

Stadtwerke: Meilensteine im Abwasserprojekt „Entflechtung Pausmühlenbach“ erreicht
Arbeiten im Bereich Donnerstraße gehen voran

Die Stadtwerke Essen geben ein positives Zwischenfazit in ihrem Mammutprojekt „Entflechtung Pausmühlenbach“. Viele Vortriebsarbeiten des technisch anspruchsvollen Abwasserprojekts konnten abgeschlossen werden.  Die Verlegung der Abwasserrohre erfolgt zum Teil im sogenannten Vortriebsverfahren. Hierbei werden Rohre unterirdisch verlegt und Eingriffe in die Natur oder den Verkehr möglichst gering gehalten. Im Bereich Levinstraße stehen diese Vortriebsarbeiten kurz vor dem Abschluss. Die Verlegung...

  • Essen-Borbeck
  • 30.11.20
Kultur
Intendant Christian Tombeil kann auch in diesem Jahr auf seine Partner zählen. Unter anderem unterstützen die FUNKE Mediengruppe und die Sparkasse Essen die Aktion für benachteiligte Kinder und Jugendliche.
3 Bilder

Schauspiel Essen startet trotz Corona Spendeninitiative „Der geschenkte Platz“
Bürgerschaftliches Engagement soll bedürftigen Kindern und Jugendlichen wieder Theaterbesuche ermöglichen

Damit auch bedürftige Kinder und Jugendliche ein Theater besuchen können, startet das Schauspiel Essen, trotz Corona, wieder die Spendeninitiative "Der geschenkte Platz".  „Wir können zwar derzeit wegen der Corona-Situation noch gar nicht sagen, welche Stücke wir in der zweiten Spielzeithälfte für Kinder und Jugendliche werden anbieten können, aber sicher ist, dass wir auch für diese Zielgruppe wieder spielen werden und dass wir dann auch wieder jungen Leuten, in deren Zuhause das Geld eher...

  • Essen-Süd
  • 16.11.20
Blaulicht
Theodor Heuss Schule
5 Bilder

Chaos an der Elbestraße
Theodor Heuss Schule muss vorzeitig schließen

Seit längeren gibt es schon Baumaßnahmen an der Elbestraße. Wo gehobelt wird das fallen auch Späne. Zunächst wurde die Telefonleitung beschädigt, einige Tage gab es dadurch keine Telefonanbindung zur Theodor Heuss Schule mehr. Heute mussten die Schüler vorzeitig nach Hause, da die Wasserleitung beschädigt wurde. Die Hygiene in der Schule war nicht mehr gegeben. Schnell wurde die Leitung repariert, so dass der Schulbetrieb morgen wieder sichergestellt ist.

  • Essen-Süd
  • 12.11.20
Wirtschaft
Auf der Alfredstraße wird es eng.

Ab dem 26. Oktober
Bauarbeiten auf der Alfredstraße

Im Bereich Bredeneyer Kreuz bis Prinz-Adolf-Straße im Stadtteil Bredeney verlegen die Stadtwerke ab Montag, 26. Oktober, bis Freitag, 30. Oktober, einen neuen Hausanschluss. Im Zuge dieser Arbeiten steht stadteinwärts nur eine von zwei Fahrspuren zur Verfügung. Im Bereich Kahrstraße bis Krawehlstraße im Stadtteil Rüttenscheid verlegen die Stadtwerke Essen ebenfalls von Montag, 26. Oktober, bis Freitag, 30. Oktober, einen neuen Hausanschluss. Im Zuge dieser Arbeiten steht stadtauswärts täglich...

  • Essen-Süd
  • 26.10.20
Natur + Garten
Das Regenüberlaufbecken Tannenhof im Wolfsbachtal wurde vollständig zurückgebaut. Auf der Fläche kann sich wieder ein Wald entwickeln. Foto: Ruhrverband
2 Bilder

Ruhrverband beseitigt Regenüberlaufbecken
Mehr Natur im Wolfsbachtal

Weil die Stadtwerke Essen die Abwassersammlung im Wolfsbachtal neu geordnet haben, konnte der Ruhrverband das nicht mehr benötigte Regenüberlaufbecken Tannenhof im Einzugsgebiet der Kläranlage Kettwig außer Betrieb nehmen. Das Becken wurde im Oktober komplett zurückgebaut, auf der freiwerdenden Fläche von rund 1.300 Quadratmetern Größe kann sich wieder ein Wald entwickeln. Die Stadtwerke haben in rund zweieinhalb Jahren Bauzeit einen neuen Abwasserkanal durch das Wolfsbachtal verlegt, der den...

  • Essen-Kettwig
  • 22.10.20
Ratgeber
4 Bilder

Baustelle "Halbe Höhe"
Kein Ende in Sicht? Doch! - weiß Dirk Pomplun von den Stadtwerken

Bereits seit Juli arbeiten die Stadtwerke Essen an einer defekten Wasserleitung, die unter der Holsterhauser Straße auf Höhe der „Halben Höhe“ verläuft. Die eingerichtete Baustelle sorgte dabei mal mehr mal weniger für Verkehrsbehinderungen sowie für spürbare Einschränkungen im Verkehr der Ruhrbahn. Anwohner fühlten sich außerdem durch Lärm und Dreck belästigt. Wie ist hier der Stand der Dinge? Der Stadtspiegel hat nachgefragt bei Dirk Pomplun, Unternehmenssprecher der Stadtwerke Essen. Ein...

  • Essen-Süd
  • 21.10.20
  • 1
Ratgeber
Die Änderungen in der Verkehrsführung im Bereich der Kupferdreher Straße gelten bis Ende November.

Aufwendige Vorarbeiten für Kanalerneuerung erfordern neue Verkehrsführung
Umlegung von Erdgasleitungen im Bereich Kupferdreher Straße

Mit dem Bau des Regenrückhaltebeckens an der Kupferdreher Straße erneuern die Stadtwerke gleichzeitig auch den über 90 Jahre alten Abwasserkanal in diesem Bereich. Bevor jedoch mit den Ausschachtungsarbeiten und der Kanalerneuerung begonnen werden kann, sind noch aufwendige Vorarbeiten notwendig. Daher muss die Verkehrsführung zeitweise angepasst werden. Verkehrsregelung durch Baustellenampeln"Vor den Arbeiten am Abwasserkanal müssen zunächst Erdgasleitungen des Fernleitungsnetzbetreibers Open...

  • Essen-Ruhr
  • 12.10.20
LK-Gemeinschaft
Die weißen Laubsäcke der EBE sollen auch dieses Jahr wieder dabei helfen, die Straßen und Wege frei zu bekommen. Foto: EBE

Herbst in Essen
Kostenlose Säcke für das Straßenlaub

100.000 Laubsäcke stellen die Entsorgungsbetriebe Essen GmbH (EBE) und die Stadtwerke Essen AG (SWE) den Essenern in diesem Jahr zur Verfügung, damit das Straßenlaub schneller eingesammelt wird. Sie können ab sofort abgeholt werden. Die Säcke aus weißem Recycling-Kunststoff haben sich inzwischen etabliert, da sie gegen Nässe und Beschädigungen widerstandsfähig sind. Durch ihre Farbe fallen sie am Straßenrand auf und werden gut gesehen. Eingesammelt werden die Säcke innerhalb der Laubsaison von...

  • Essen-Süd
  • 09.10.20
LK-Gemeinschaft
Abbiegen in die Rellinghauser Straße nicht möglich
3 Bilder

Baustelle und Staus in Essen werden länger
Autofahrer sind im Berufsverkehr genervt, es geht nicht weiter

Ganz Essen ist eine Baustelle Baustelle und Staus in Essen werden länger Autofahrer sind im Berufsverkehr genervt, es geht nicht weiter. Stark eingeschränkte Verkehrsführung jetzt auch im Bereich Kreuzung Rellinghauser Str. Die Baustelle der Stadtwerke wandert weiter. Staus schon lange auf der Oberschlesienstraße, Huttropstraße, Töpferstraße. Jetzt ist auch die Kreuzung Rellinghauser Straße betroffen. Staus aus allen Richtungen, da man den Zubringer der A52 Essen Süd nicht mehr direkt erreichen...

  • Essen-Süd
  • 01.10.20
  • 2
Ratgeber
So sah es im Bereich der Bunsenstraße / Dinglerstraße aus: Baustelle längst abgeschlossen, aber die Absperrungen blockierten noch über drei Wochen dringend benötigten Parkraum. Fotos: privat
2 Bilder

Bunsenstraße in Essen-Frohnhausen
Absperrungen entfernt

An der Bunsenstraße wurden die Anwohner endlich erlöst Täglich grüßte das Murmeltier die Anwohner der Bunsenstraße / Dinglerstraße in Frohnhausen. Eine Baustelle war abgeschlossen, doch die Baustellen-Absperrungen blieben einfach stehen... Baustelle abgeschlossen, Absperrungen standen noch Der Grund für die Aufregeung: Seit über drei Wochen war die Teilsperrung zur Baustelle der Bunsenstraße / Ecke Dinglerstraße bereits beendet. Die Stadtwerke Essen hatten ihre Arbeiten an einer Gasleitung...

  • Essen-Steele
  • 27.09.20
Vereine + Ehrenamt

Stadtwerke Essen unterstützen das Spielmobil des Essener Kinderschutzbundes:
Ein farbenfroher Spielmobilanhänger startet zu neuen Spielplatzaktionen!

Mit einem farbenfrohen Spielmobilanhänger startet das Spielmobil zu neuen Spielplatzaktionen in eine besondere Saison. Den neuen Spielmobilanhänger übergaben Oberbürgermeister Thomas Kufen und Lars Martin Klieve, Vorstand Stadtwerke Essen AG, an den Kinderschutzvorsitzenden Prof. Dr. Ulrich Spie und das Projekt-Team „Spielen verbindet!“. „Die Stadtwerke unterstützen damit ganz konkret das Engagement der ehrenamtlichen Paten und den Einsatz des Kinderschutzbundes für die Essener Spielplätze“, so...

  • Essen-Nord
  • 02.07.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.