Stadtwerke Gelsenkirchen

Beiträge zum Thema Stadtwerke Gelsenkirchen

Wirtschaft
Fünf Wochen alt sind die Löwenbabys in der Zoom Erlebniswelt in Gelsenkirchen, die jetzt ihre Wurfbox verlassen haben.

Nachwuchs in Zoom Erlebniswelt Gelsenkirchen
Löwenbabys verlassen Wurfbox

Der dreifache Löwennachwuchs in der Zoom Erlebniswelt, Bleckstraße 64, hat die Wurfbox verlassen und ist in seiner Höhle am Besucherweg für die Öffentlichkeit zu sehen. In einer feierlichen Präsentation enthüllte Oberbürgermeisterin Karin Welge gemeinsam mit Markus Karl, Aufsichtsratsvorsitzender der Stadtwerke, das zeitweilig verdeckte Innengehege und gab den Blick auf das kleine Löwentrio frei.  „Ich freue mich sehr, Ihnen heute die drei neuen Bewohner der Zoom Erlebniswelt präsentieren zu...

  • Gelsenkirchen
  • 19.11.21
  • 1
  • 2
LK-Gemeinschaft
 Gratulierten Laura Gottschlich zur Bestnote: Prokurist und kaufmännischer Leiter Bernd Mensing, Ebrahim Fachar-Kashani, Leiter des Unternehmensbereich REVIERDIALOG sowie Personalleiter Tuncay Tüfek (v.l.n.r.)
2 Bilder

Ausbildung mit Bestnote abgeschlossen
Laura Gottschlich schließt zweijährige IHK-Ausbildung zur Servicefachkraft für Dialogmarketing mit der Note „Sehr gut“ ab

Gelsenkirchen,  Laura Gottschlich (21) hat Grund zum Feiern: Die gelernte Servicefachkraft für Dialogmarketing hat ihre zweijährige Ausbildung bei der Stadtwerke-Gelsenkirchen-Gruppe mit der Abschlussnote „Sehr gut“ abgeschlossen. Zu dieser hervorragenden Leistung gratulierten ihr Prokurist und kaufmännischer Leiter Bernd Mensing, Personalleiter Tuncay Tüfek sowie Ebrahim Fachar-Kashani, Leiter des Unternehmensbereich REVIERDIALOG. „Wir freuen uns sehr über das positive Ergebnis von Frau...

  • Gelsenkirchen
  • 18.08.21
LK-Gemeinschaft
Ausbildungsstart für 14 Auszubildende bei der Stadtwerke-Gelsenkirchen-Gruppe

Neue Azubis für 2022 gesucht – Bewerbungsphase bis zum 31. Oktober 2021
Ausbildungsstart für 14 Auszubildende bei der Stadtwerke-Gelsenkirchen-Gruppe

Gelsenkirchen. 14 Auszubildende starteten heute bei der Stadtwerke-Gelsenkirchen-Gruppe (SG-Gruppe) ins Berufsleben. Die jungen Kolleg*innen erhielten an ihrem ersten Tag einen ausgiebigen Einblick in die Unternehmensgruppe sowie Informationen zum neuen Arbeitsalltag während der Ausbildung. Zum Abschluss ging es dann auf einen Rundgang durch die ZOOM Erlebniswelt. Neben den 14 neuen Azubis startete am Begrüßungstag auch eine Freiwillige im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes in der Zoologie....

  • Gelsenkirchen
  • 02.08.21
LK-Gemeinschaft
Pressegespraech
2 Bilder

Stadtwerke Gelsenkirchen GmbH (SG) und ihren Tochtergesellschaftaften haben das Geschäftsjahr 2020 mit einem Konzernverlust in Höhe von rund 7,3 Mio. Euro (Vorjahr: 4.4 Mio. Euro) abgeschlossen
Jahresabschluss Stadtwerke Gelsenkirchen GmbH

Gelsenkirchen, Die Stadtwerke Gelsenkirchen GmbH (SG) und ihre Tochtergesellschaften haben das Geschäftsjahr 2020 mit einem Konzernverlust in Höhe von rund 7,3 Mio. Euro (Vorjahr: 4,4 Mio. Euro) abgeschlossen und bestätigen mit diesem Ergebnis die vorherige Wirtschaftsplanung. Die SG-Gruppe erzielte im Jahr 2020 Umsatzerlöse in Höhe von 61,6 Mio. Euro (Vorjahr: 66,2 Mio. Euro). Die Bilanzsumme im Konzern steigerte sich vor allem aufgrund der Investitionen in die Energie- und...

  • Gelsenkirchen
  • 16.07.21
Politik
Das Zentralbad, wird anders als im Bäderkonzept 2018 von der Politik beschlossen, bereits rund vier Jahre vor der Fertigstellung des Nachfolgebades geschlossen und abgerissen. Hintergrund ist die Hoffnung auf den Zuschlag für den Bau und die weitere Ansiedlung der Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung in Gelsenkirchen an dieser Stelle. Foto: Gerd Kaemper
2 Bilder

Fakt ist aber, dass das bestehende Zentralbad "nach Corona" nicht mehr eröffnet wird
Kommt die HSPV nach Gelsenkirchen?

Der Geschäftsführer der Stadtwerke, Harald Förster, und die Stadträtin für Kultur, Bildung, Jugend, Sport und Integration, Anne Heselhaus, konnten in dieser Woche zwei gute und eine etwas weniger gute Nachricht verkünden. Denn die Stadt Gelsenkirchen ist mit ihrer Bewerbung um den Neubau der neuen Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung NRW (HSPV) in die nächste Auswahlrunde des Landes NRW gekommen und die Bürger der Stadt dürfen sich definitiv auf ein neues, modernes Zentralbad...

  • Gelsenkirchen
  • 12.06.21
LK-Gemeinschaft
Ab Montag Hallenbäder Buer und Horst wieder für Vereins und Schulschwimmen offen

Gelsenkirchens Hallenbäder öffnen wieder für Schul- und Vereinsschwimmen
Ab Samstag. 12. Juni. 21 Freibadbesuche voraussichtlich wieder ohne Test möglich

Gelsenkirchen, Stück für Stück kehrt nach dem Corona-Lockdown ein wenig Normalität in die Gelsenkirchener Hallenbäder zurück. Ab Montag, den 14. Juni 2021 stehen die Hallenbäder Buer, Horst und das Hallenbad im SPORT-PARADIES unter Berücksichtigung der aktuell geltenden Corona-Regeln wieder für den Schul- und Vereinsbetrieb zur Verfügung. Eine Nutzung der Bäder durch die Öffentlichkeit ist zurzeit noch nicht möglich. Aufgrund der in dieser Woche kommunizierten Entscheidung, das Zentralbad...

  • Gelsenkirchen
  • 11.06.21
Kultur
Die Kaue ist aus dem kulturellen Leben in Gelsenkirchen nicht wegzudenken. Hier gehen die Besucher regelrecht auf Tuchfühlung mit den Kulturschaffenden und die Location bietet eine ganz besonders intime und ansprechende Atmosphäre, die Künstler wie Besucher zu schätzen wissen. Foto: Gerd Kaemper

Gespräche zwischen Stadtwerken und Stadtverwaltung machen Hoffnung
Kaue: Das "Aus" ist abgewendet

Wie erst jetzt bekannt wurde, hat die Stadtwerke Gelsenkirchen GmbH (SG) den Mietvertrag der Veranstaltungsstätte Kaue bereits im Dezember zum 30. Juni 2021 gekündigt. Seit 2004 führte die SG-Tochter emschertainment GmbH jährlich rund 70 Kulturveranstaltungen in den historischen Gebäuden der Zeche Wilhelmine Victoria durch. Das drohende "Aus" der Kulturstätte sorgte für heftige Kritik. Am Donnerstag sorgte Oberbürgermeisterin Karin Welge im Hauptausschuss für eine positive Nachricht: „Sie...

  • Gelsenkirchen
  • 08.05.21
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
 KAUE Wilhelminenstraße in Schalke
2 Bilder

Kündigung zur Veranstaltungsstätte KAUE in der Diskussion
Stadtwerke-Geschäftsführer begründet Entscheidung

Gelsenkirchen. Die Stadtwerke Gelsenkirchen GmbH (SG) hat den Mietvertrag der Veranstaltungsstätte KAUE in Gelsenkirchen bereits im Dezember 2020 zum 30. Juni 2021 gekündigt. Seit 2004 führt die SG-Tochter, emschertainment GmbH, jährlich ca. 70 Kulturveranstaltungen in den historischen Gebäuden der Zeche Wilhelmine Victoria durch. Ende 2021 plant die emschertainment gemeinsam mit der Stadt Gelsenkirchen, die aufwendig restaurierte Heilig-Kreuz-Kirche auf der Bochumer Straße im Stadtteil...

  • Gelsenkirchen
  • 03.05.21
LK-Gemeinschaft
Harald Förster Geschäftsführer Stadtwerke Gelsenkirchen GmbH

Harald Förster ist neuer Geschäftsführer der Stadtwerke
Geschäftsführerwechsel bei der Stadtwerke Gelsenkirchen GmbH Harald Förster übernimmt Geschäftsführerposten zum 01. April

Gelsenkirchen, Harald Förster (53) ist seit dem 01. April 2021 neuer Geschäftsführer der Stadtwerke Gelsenkirchen GmbH (SG). Damit löst er Ulrich Köllmann ab, der seit 2009 die Geschäfte der Unternehmensgruppe führte und sich zum 31. März 2021 in den Ruhestand verabschiedete. „Wir bedanken uns sehr herzlich bei Herrn Köllmann für sein großes Engagement und seinen Einsatz in den vergangenen Jahren. Gleichsam freuen wir uns, dass wir mit Herrn Förster eine erfolgreiche Führungskraft mit sehr...

  • Gelsenkirchen
  • 06.04.21
LK-Gemeinschaft
Corona-Hotline in Gelsenkirchen

Corona-Hotline in Gelsenkirchen
REVIERDIALOG unterstützt die Stadt bei weiterhin hohen Anrufzahlen

Gelsenkirchen. Seit fast einem Jahr ist das Thema Corona-Pandemie allgegenwärtig und genauso lange stehen die Telefone der Gelsenkirchener Corona-Hotline kaum still. Um der hohen Anzahl an Anrufen gerecht zu werden, unterstützt REVIERDIALOG die Stadt Gelsenkirchen. Der jüngste Unternehmensbereich der Stadtwerke Gelsenkirchen GmbH ist aus dem ehemaligen Communication Center entstanden und kann daher mit rund 150 Mitarbeitern auf jahrelange Expertise und Kompetenz im Bereich des telefonischen...

  • Gelsenkirchen
  • 19.01.21
LK-Gemeinschaft
Michael Poschmann (Vorstandsvorsitzender Förderverein Krebsberatung), Anne Grüter (Leiterin und Koordinatorin der Krebsberatungsstelle Gelsenkirchen), Ulrich Köllmann (Geschäftsführer der Stadtwerke Gelsenkirchen GmbH) (v.l.n.r.)

Stadtwerke Gelsenkirchen GmbH spendet 5.000 Euro
Weihnachtsspende für den Förderverein für Krebsberatung und -hilfe in der Emscher-Lippe Region e.V.

 Gelsenkirchen, Seit Jahren verzichtet die Stadtwerke Gelsenkirchen GmbH auf Weihnachtspräsente für Geschäftskunden und Partner und spendet stattdessen für einen guten Zweck. In diesem Jahr geht die Gesamtsumme von 5.000 Euro an den Förderverein für Krebsberatung und -hilfe in der Emscher-Lippe Region e.V. Der Förderverein hilft Betroffenen und deren Angehörigen bei allen Themen rund um die Diagnose Krebs. „Bei uns steht der Mensch im Vordergrund. Wir beraten, unterstützen und begleiten und...

  • Gelsenkirchen
  • 21.12.20
Sport
Der Spaß an der Bewegung im Wasser wurde 20 Kindern der dritten und vierten Klassen von drei Gelsenkirchener Grundschulen in den Herbstferien vermittelt. Foto: Gelsensport e. V.

In der Herbstferienfreizeit von Gelsensport über Kinder im Wasser
Jedes Kind kann schwimmen lernen

 „Jedes Kind kann schwimmen lernen“ – unter diesem Motto hat zum siebten Mal die Herbstferienfreizeit von Gelsensport mit Unterstützung der Stadt Gelsenkirchen sowie den Stadtwerken Gelsenkirchen stattgefunden. Insgesamt 20 Kinder der dritten und vierten Klasse der drei Grundschulen Sternschule, Regenbogenschule sowie Friedrich-Grillo-Schule aus dem Stadtteil Schalke konnten Bewegung, Spiel und Sport im Wasser und an Land erleben. „Wir freuen uns, dass wir trotz der aktuellen Lage die...

  • Gelsenkirchen
  • 11.11.20
LK-Gemeinschaft
Zenrtalbad Gelsenkirchen

Sonderöffnungszeiten in den Herbstferien
Nur in den Herbstferien: Zusätzliche Öffnungszeiten in den Gelsenkirchener Bädern

Während der Herbstferien bieten die Gelsenkirchener Bäder Sonderöffnungszeiten an.Die zusätzlichen Öffnungszeiten sind möglich, da während der Ferien die Schulen pausieren. Vom 12. bis zum 24. Oktober 2020 können Schwimmbegeisterte die folgenden zusätzlichen Wasserzeiten im Zentralbad, Hallenbad Buer und Horst nutzen: Dienstag bis Freitag: 8:00 bis 16:00 Uhr Im SPORT-PARADIES steht während der Ferien der Dienstag von 8:00 bis 13:30 Uhr ebenfalls wieder für die Schwimmgäste zur Verfügung. Die...

  • Gelsenkirchen
  • 10.10.20
LK-Gemeinschaft
Stadthafen Gelsenkirchen

Neue Arbeitsplätze bei GelsenLog der Tochtergesellschaft der Gelsenkirchener Stadtwerke
BP investiert Millionen in Gelsenkirchener Stadthafen Stadt und Evonik sind wichtige Partner bei Modernisierung

BP investiert in den kommenden Jahren rund 45 Millionen Euro in die Modernisierung des Stadthafen Gelsenkirchen. Bis 2022 entstehen mit technischer Unterstützung durch Evonik und weiterer Partner eine neue Kesselwagenverladung für Mitteldestillate (MD) und Kerosin sowie drei Tanke für Flugtreibstoff mit einem Fassungsvermögen von jeweils 15. Kubikmetern. Zusätzlich erfolgt der Ausbau der Binnenschiffsanleger als auch eine Fernleitungsanbindung an die benachbarte BP Raffinerie im Stadtteil...

  • Gelsenkirchen
  • 17.04.19
Politik
Der Fraktionsvorsitzende der Grünen Peter Tertocha, Burkhard Wüllscheidt, stellvertretender Fraktionsvorsitzender und Mitglied im Aufsichtsrat der Stadtwerke, und David Fischer, bildungs- und sportpolitischer Sprecher, informierten sich über den Zustand des Zentralbades. Foto: Gerd Kaemper

Neues Bad für GE - eine Schnapsidee?

Die Grünen in Gelsenkirchen reagierten auf die Meldung von Radio-Emscher-Lippe – „neuer Bäderstandort neben der Glückauf-Kampfbahn in Schalke-Nord“ – und informierten sich vor Ort über den Sachstand des Zentralbades. Peter Tertocha: Schnapsidee Der Fraktionsvorsitzende der Grünen, Peter Tertocha, erklärte: „Ich halte diesen neuen möglichen Bäderstandort für eine Schnapsidee. Wir sind weiterhin für den Erhalt aller vier Bäderstandorte der Stadtwerke Gelsenkirchen mit den Hallenbädern in Buer und...

  • Gelsenkirchen
  • 19.10.16
Überregionales
Ulrich Köllmann ist als Geschäftsführer der Stadtwerke Gelsenkirchen der Herr über 974 Mitarbeiter, 51 Auszubildende und mehr als 900 Tiere. Foto: Stadtwerke
6 Bilder

„Die Vielfalt macht riesigen Spaß“

Die Karriere von Ulrich Köllmann in Gelsenkirchen begann im Jahre 1981 als „Informand“ bei der damaligen Kooperation zwischen der RWE-Tochter Betriebsverwaltung Stromversorgung Emscher-Lippe (SEL)und den Stadtwerken. Genau genommen war er damit der Assistent des Geschäftsführers dieses Konstrukts, der damals Dr. Ingo Westen war und sicherlich noch vielen Gelsenkirchenern ein Begriff ist. Wie alles begann für Ulrich Köllmann „Heute würde man Trainee dazu sagen“, erklärt Ulrich Köllmann den...

  • Gelsenkirchen
  • 17.08.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.