Alles zum Thema Stadtwerke Goch

Beiträge zum Thema Stadtwerke Goch

Ratgeber

Stadtwerke-Kalender 2019: Der August

Guido Gerritzen aus Goch hat mit Interesse den Aufruf für den neuen Stadtwerke-Kalender gelesen und sich mit einem Foto daran beteiligt. Die Jury hat er überzeugt, sodass sein Bild nunmehr die August-Seite des Kalenders zieren wird. Das Bild wurde an der Nierswelle in Goch aufgenommen und zeigt die Enten, die dort immer zu finden sind.

  • Gocher Wochenblatt
  • 07.11.18
Fotografie

Das Foto von Dietmar Kopka aus Goch entstand bei einer Foto-Exkursion im Kieswerk
Stadtwerke-Kalender 2019: Der Juli

Mit seinem persönlichen Lieblingsbild hat Dietmar Kopka am Auswahlentscheid für den neuen Stadtwerke-Kalender 2019 teilgenommen und die Jury offenbar auf Anhieb überzeugt. Das Foto entstand während einer Foto-Exkursion mit der Volkshochschule Goch im Kieswerk in Kessel, ganz in der Nähe des Freibades von GochNess, wo der Gocher als DLRG-Mitglied im Sommer regelmäßig Wachdienst macht. Das Fotografieren ist schon seit längerem eine seiner liebsten Freizeitbeschäftigungen. Foto: Kimberley...

  • Gocher Wochenblatt
  • 05.11.18
Ratgeber

Ab dem 28. November in Goch zu haben
Stadtwerke-Kalender 2019: Der Juli

Mit seinem persönlichen Lieblingsbild hat Dietmar Kopka am Auswahlentscheid für den neuen Stadtwerke-Kalender 2019 teilgenommen und offenbar die Jury auf Anhieb der Volkshochschule Goch im Kieswerk in Kessel, ganz in der Nähe des Freibades von GochNess, wo der Gocher als DLRG-Mitglied im Sommer regelmäßig Wachdienst macht. Das Fotografieren ist schon seit längerem eine seiner liebsten Freizeitbeschäftigungen. Foto: Kimberley Fylla

  • Gocher Wochenblatt
  • 02.11.18
Fotografie

Aktion von Gocher Wochenblatt und Stadtwerke Goch
Stadtwerke-Kalender 2019: Der Juni

Das Bild von Werner Mölder aus Pfalzdorf ziert den Monat Juni im neuen Stadtwerke-Kalender 2019. Er hatte bereits einen Foto-Beitrag für den Kalender 2017 geliefert und konnte sich auch darin präsentieren. Beim jährlichen Tag der offenen Tür auf dem Flugplatz in Asperden entdeckte Werner Mölder dieses Motiv und hielt es gleich mit der Kamera fest. Es zeigt einen Flugzeug-Propeller, in dem sich das Treiben auf dem Gelände wiederspiegelt. Sehr gelungen! Übrigens: Der neue Stadtwerke-Kalender...

  • Goch
  • 31.10.18
  •  1
  •  1
Ratgeber

Stadtwerke-Kalender: Der Mai

Von seiner Frau gab es bereits Bilder im Stadtwerke-Kalender, nun hat sich Franz Sackewitz selbst daran gewagt und hat ein Foto eingereicht. Mit Erfolg: Sein Foto ziert den Monat Mai. Das Bild hat der Gocher im Freizeitbad GochNess während eines Schwimmkurses zur Wassergewöhnung aufgenommen und zwar unter Wasser! Zu sehen bekommen die Kunden dieses und alle anderen Bilder ab dem 28. November, wenn der neue Stadtwerke-Kalender erscheint.Foto: Kimberley Fylla

  • Goch
  • 29.10.18
Kultur
Die Jury mit (von links) Dr. Stephan Mann, Carlo Marks, Horst Wackerbarth, Steve Freienstein und Bürgermeister Ulrich Knickrehm konnte aus 80 eingereichten Fotos die Motive des neuen Kalenders auswählen.Foto: Kristina Derks
2 Bilder

Stadtwerke Kalender 2019: Jury mit Horst Wackerebarth hat die zwölf Motive ausgewählt

Die Würfel sind gefallen, die Jury hat aus den zahlreichen Bildern ihrer Kunden die besten zwölf Motive für den neuen Stadtwerke-Kalender 2019 ausgewählt. Jetzt müssen die Kunden nur noch ein wenig Geduld haben: Ab dem 28. November wird der neue Kalender bei den Stadtwerken und im Freizeitbad GochNess zu haben sein. Die Jury war in diesem Jahr prominent besetzt: Neben Museumsleiter Dr. Stephan Mann, Stadtwerke-Chef Carlo Marks, Fotograf Steve Freienstein und Bürgermeister Ulrich Knickrehm...

  • Goch
  • 19.10.18
Kultur

Stadtwerke-Kalender 2019: Wir zeigen schon jetzt die zwölf Motive und ihre Fotografen

Der 2019er-Kalender der Stadtwerke Goch ist wieder ein Produkt von Kunden für Kunden:  Nach einem Aufruf zur gemeinsamen Fotoaktion reichten Stadtwerke-Kunden über 80 Fotos ein, aus denen eine Jury (unter anderem mit Horst Wackerbarth) die zwölf Monats-Motive (plus Titelfoto) für den  neuen Kalender ausgewählt wurden. Um das Warten bis zum Erscheinen des Kalenders zu verkürzen, stellen wir alle Beiträge vor. Das Januar-Bild des Stadtwerke-Kalenders zeigt eine Gegenlichtaufnahme am winterlichen...

  • Goch
  • 18.10.18
Überregionales

Malwettbewerb im Gocher Wochenblatt: Viele kleine Gewinner wurden toll überrascht

Viel Spaß hatten wieder die vielen kleinen Künstler, die sich am jüngsten Ferien-Malwettbewerb des Gocher Wochenblatt beteiligt hatten. Die Bilder, die unsere Zeitung erreichten, waren so schön, dass es der Jury sichtlich schwer fiel, aus der Bildersammlung die schönsten herauszusuchen. Eigentlich hätten alle Teilnehmer gewinnen können, doch am Ende musste das Los eine Entscheidung treffen. Folgende Gewinner durften sich über schöne Preise freuen: Nele Röder gewann einen Geschenkgutschein für...

  • Goch
  • 14.09.18
LK-Gemeinschaft
Ein Flut an Bildern erreichte im vergangenen Jahr die Stadtwerke Goch, die auch im nächsten Jahr einen Kalender von und für Gocher herausbringen werden.
2 Bilder

Gesucht: Ihre Fotos! - Stadtwerke-Kalender 2019: Am 31. Juli ist Einsendeschluss

Hobbyfotografen und Schnappschussjäger aufgepasst: Die Stadtwerke Goch warten auf ihre Fotos, um damit den neuen Kalender 2019 zu füllen. Worauf warten Sie, liebe Leser, noch, am 31. Juli ist Einsendeschluss! VON FRANZ GEIB Goch. Nach den Erfolgen in den vergangenen beiden Jahren foilgt nunmehr die dritte Auflage, die allein von Goichern und/oder Stadtwerke-Kunden gestaltet wird. Jeder, der über 18 Jahre alt ist, darf dabei mitmachen und ein Foto einreichen. Einzige Bedingung: Das Foto...

  • Goch
  • 16.07.18
  •  1
LK-Gemeinschaft
Eine Flut von Bildern erreichte die Stadtwerke Goch in den vergangenen beiden Jahren und so soll es auch diesmal wieder sein. Für den neuen Kalender 2019 suchen die Stadtwerke wieder die schönsten Bilder unserer Leser. Mehr dazu auf Seite 16.

Stadtwerke suchen Ihre Fotos!

Eine Flut von Bildern erreichte die Stadtwerke Goch in den vergangenen beiden Jahren und so soll es auch diesmal wieder sein. Für den neuen Kalender 2019 suchen die Stadtwerke wieder die schönsten Bilder unserer Leser. 

  • Goch
  • 04.04.18
  •  1
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Mitmachen! - Stadtwerke Goch suchen Ihre Fotos für den Kalender 2019!

Schnappschussjäger und Hobbyfotografen aufgepasst: Die Stadtwerke Goch suchen wieder Ihre schönsten Fotos von der Niersstadt. Die besten von ihnen kommen in den neuen Stadtwerke-Kalender 2019! Nach den großen Erfolgen in den vergangen beiden Jahren ist das bereits die dritte Auflage, die allein von Gochern und/oder Stadtwerke-Kunden gestaltet wird. Und so funktioniert's: Jeder, der über 18 Jahre alt ist, darf mitmachen und ein Foto einreichen. Die einzige Bedingung: Das Motiv muss etwas von...

  • Goch
  • 29.03.18
  •  1
  •  2
Politik
Gelungene Premiere zum Internationalen Männertag auf Schloss Wissen.

Gelungene Premiere zum Internationalen Männertag auf Schloss Wissen

WEEZE/GOCH. Gelebte Ideenfindung und pure Begeisterung sind in der Atmosphäre von Schloss Wissen auf den Punkt gebracht worden. Die Idee der Veranstaltung zum Internationalen Männertag wurde nicht nur gedacht, sondern gemacht. „Aus dem ersten Gedanken: „Männertag das machen wir!“, wurde schnell ein Ideennetzwerk zwischen den Kommunen Weeze und Goch“, so Nicola Roth. Partner wie die Verbandssparkasse Goch und die Stadtwerke Goch haben sich gerne beteiligt. Weitere Partner folgten und brachten...

  • Goch
  • 09.11.17
LK-Gemeinschaft

Stadtwerke-Kalender: Der März

Ende November gibt es den neuen Stadtwerke-Kalender mit den schönsten Motiven, die Kunden und Bürger beim Fotowettbewerb eingereicht haben. Das Gocher Wochenblatt zeigt schon jetzt, was Sie, liebe Wochenblatt-Leser erwarten dürfen. Falk Neutzers steuerte das Motiv für den Monat März bei: Das Foto entstand auf dem Rückweg vom Römerfest in Xanten, wo er mit seiner Frau war. Diese Chance musste er einfach nutzen, dachte er sich und hielt extra dafür an. Seine Frau fuhr derweil weiter, und Falk...

  • Goch
  • 25.10.17
Überregionales
2 Bilder

Hamzah Almahawelee: Aus dem Irak geflüchtet, in Uedem zuhause, in Goch eine Zukunft

Hamzah Almahawelee hat eine lange Odyssee des Leidens hinter sich. 2015 aufgrund der Krisensituation aus dem Irak nach Deutschland gekommen, lebt der junge Mann seither in Frieden in der Gemeinde Uedem. Und ab dem 1. August startet der 24-Jährige eine Ausbildung zum Schwimmmeistergehilfen, im Fachdeutsch fachangestellter für Bäderbetriebe. VON FRANZ GEIB Goch/Uedem. Flüchtlinge zu integrieren ist eine Mammutaufgabe für eine Gesellschaft. Die meisten von ihnen sind sehr ehrgeizig, doch...

  • Goch
  • 30.06.17
  •  1
  •  2
Ratgeber
Kristina Derks (mit dem aktuellen Stadtwerke-Kalender von 2017) freut sich auf weitere Einsendungen der Bürger.

Stadtwerke-Kalender: Und wo sind Ihre Fotos? - Einsendeschluss verlängert

Der erste Gocher Stadtwerke-Kalender war kaum raus, da war er auch schon wieder weg, und ähnlich könnte es der Fortsetzung dieser Erfolgsgeschichte ergehen. Doch bevor die 2018er-Ausgabe Ende des Jahres erscheinen kann, sind die Gocher Bürger gefragt, ruft Kristina Derks zum Mitmachen auf: "Wir wollen Ihre Goch-Fotos!" Das Procedere ist das gleiche wie im vergangenen Jahr: Ob Hobby- oder Profifotograf oder einfach Schnappschussjäger, jeder, der über 18 Jahre alt ist, kann mitmachen und ein...

  • Goch
  • 30.06.17
  •  2
Vereine + Ehrenamt
67 Bilder

Viel Spaß in der Niersstadt beim Mai- und Brunnenfest des Werbering Goch - Jetzt mit allen Bildern!

Karin Arntz Sorgen waren völlig unbegründet: Noch am Freitag bei der Neueröffnung eines neuen Taschenlädchens in Goch blickte sie skeptisch auf die Wetterprognosen, doch waren diese am Sonntag obsolet. Es blieb trocken, mild, und die Straßen waren rappelvoll. VON FRANZ GEIB Goch. Ethel und Heinz Meyen hatten für sich den besten Platz an diesem Tag ausgemacht: Auf einer Baumbank an der Frauenstraße saßen sie und hatten einen optimalen Blick auf die Passanten, die zahlreich an ihnen...

  • Goch
  • 10.05.17
  •  1
Sport

Mitarbeiter für den Gocher Steintorlauf motivieren

Bei strahlendem Sonnenschein übernahm Bürgermeister Knickrehm (links) die Schirmherrschaft für den 25. Gocher Steintorlauf. Klar, dass sich alle ein solches Wetter am 18. Juni erhoffen, wenn der Lauf stattfindet. Der Vorstandsvorsitzende der Verbandssparkasse Goch, Thomas Müller (2.v.r.), und Kristina Derks von den Gocher Stadtwerken versprachen als Hauptsponsoren für dieses überregional bekannte Laufevent die Werbetrommel zu rühren. Auch der Bürgermeister wird sich bei seinen Mitarbeitern für...

  • Goch
  • 27.03.17
  •  2
Politik
Carlo Marks und Ulrich Knickrehm (rechts) rühren die Werbetrommel für den Heimvorteil. Foto: privat

Heimvorteil für den Bürgermeister

GOCH. Heimvorteil Strom und Heimvorteil Erdgas, das sind die neuen Strom- und Erdgastarife der Stadtwerke Goch, mit denen man die jährlichen Stromkosten bis zu 12 Prozent senken kann und die Erdgaskosten sogar um bis zu 30 Prozent. Und wer jetzt nach Hause wechselt profitiert nicht nur von den günstigen Preisen, sondern auch von einer langfristigen Energiepreisgarantie bis zum 31.12.2019, die die Stadtwerke Goch geben. Auch Ulrich Knickrehm, Bürgermeister der Stadt Goch, ist von den Tarifen...

  • Goch
  • 30.06.16
Ratgeber

Trinkwasser wird desinfiziert

GOCH. Die Stadtwerke Goch GmbH gibt bekannt, dass in Verbindung mit Arbeiten an der Trinkwasser-Behälteranlage an der Reuterstraße Desinfektionsmaßnahmen erforderlich sind. Dem Trinkwasser wird zeitlich begrenzt Chlordioxid beigefügt. Die Verbraucher müssen damit rechnen, dass das Wasser einen Geruch aufweisen kann. Die in der Trinkwasserverordnung festgelegten Grenzwerte werden eingehalten

  • Goch
  • 22.02.16
Vereine + Ehrenamt

Trainingsanzüge für DLRG

Die DLRG in Weeze ist jetzt auch außerhalb des Wassers mit Energie unterwegs: Die Stadtwerke Niederrhein unterstützten die Lebensretter mit neue Trainingsanzügen. Mit diesem Beitrag wurde vor allem die Leistung der ehrenamtlichen Mitglieder des Vereins, vor allem bei Kindern und Jugendlichen, gewürdigt. Kristina Derks, Leiterin des Servicecenters, übergab nun die Anzüge an Klaus Mänche, 1. Vorsitzender der Weezer Rettungsschwimmer.

  • Goch
  • 06.01.16
  •  2
Ratgeber

Setzen, sechs: Stadtwerke Goch brauchen Nachhilfe...

Oh oh, die teuren Parkautomaten. Und wenn dann die Aufschrift auf Selbigen wenigstens in korrekter Rechtschreibung angebracht worden wäre... Deutsche Sprache ist wohl gar nicht so einfach. Aber im Falle der Aufschrift "Herzlich willkommen in der Stadt Goch" auf den jungfräulichen Parkautomaten, die von den Stadtwerken Goch betrieben werden, wird das Wörtchen "willkommen" eindeutig klein geschrieben. Und nicht mit einem großen W vorneweg. Der Duden sagt hierzu: "In Fügungen wie Herzlich...

  • Goch
  • 14.06.15
  •  2
  •  5
Politik
2 Bilder

Parkautomat in Goch zerstört - Display wurde eingeschlagen

So etwas darf nicht sein: Noch sind die aufgestellten Parkautomaten in Goch nicht aktiv, schon gab es einen ersten Schaden. Auf der Mühlenstraße (Nähe Kolpinghaus) hatten Unbekannte das Display des dort aufgestellten Automaten eingeschlagen und somit komplett zerstört. Beim Betreiber Stadtwerke weiß man davon, und wird sich in der kommenden Woche mit dem Thema befassen. Es ist davon auszugehen, dass Anzeige gestellt wird.

  • Goch
  • 27.04.15
  •  2